PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Zwergen "Ballerburg"....


AMOK
22.09.2007, 13:05
Wie spielt man gegen eine Ballerburg ??

Ein Freund von mir hat sich nach langer Überlegung für die neuen Zwerge als Zweitarmee entschieden.
Als langjähriger Skavenspieler und Fan von Jezzails wird mich am Sonntag also mit großer Wahrscheinlichkeit ne ordentliche "Ballerburg" mit massig Artillerie und diversen Musketen und Armbrustschützeneinheiten erwarten.:schlafen:
Wenn ich jetzt meine Untoten einsetzen würde, wären 100 - 200 Zombies genau das Richtige um mit sowas fertig zu werden.
Dummerweise hab ich mein lang verschollenes und nie benutztes Chaosarmeebuch gefunden und zugesagt ich würde mir für die Entjungferung seines Buches 2000 Punkte Chaos rausschreiben.

In Anlehnung an das fantastische KOMPENDIUM hier im Forum und völliger Unwissenheit hab ich mich für Slaanesh entschieden.

Meine Liste ist mMn ausgewogen und sieht folgendermaßen aus:

- General mit Mal zu Fuß (in den Barbaren)
+ Blutklinge, Amulett des Slaanesh, Helm der vielen Augen

- Erhabener Champ. mit Mal, beritten (in den Rittern)
+ 2te Handwaffe, Krone des ewigen Kampfes

- Chaoszauberer mit Mal, Slaaneshpferd (steht allein und ist Just for Fun - werd eh keinen Spruch durchbringen ;) )
+ 2te Stufe, Spruchhomunkulus, Auge der Götter

- 7 Auserkorene Ritter mit Mal, Musiker, Standarte
+ Standarte der Leidenschaft

- 15 Chaoskrieger Musiker, Standarte
+ Hellebarde, Schild, Banner des Zorns

- 30 Barbaren Musiker, Standarte

- 5 Barbarenreiter Musiker
+ Wurfäxte

- 10 Gargoyle

- 2x5 Chaoshunde

Ich denke die Armee ist fluffig und ganz in Ordnung aber mal ganz allgemein :

Wie spielt man gegen eine Ballerburg ??

Hightower
22.09.2007, 13:28
Also gegen eine Ballerburg gibt es mehrere Möglichkeiten.
1) selbst ordentlich Beschuss austeilen, selbst wenn man das Shout out verliert kann man so seine Truppen schonen bis sie in den Nahkampf kommen.
2) Angst und Überzahl, Zwerge haben zwar meist ne Mutrune dabei (oder gleich zwei davon) aber Probieren kann und sollte man das wenn möglich.
3) Viele schnelle Einheiten.
4) Ganz viel Magie
5) Idealerweise ne Mischung aus all dem oder besser gesagt aus dem was von den Punkten her möglich ist.

In deine Liste würde ich mehr Hunde packen, 2 Slaneeshbruten würde der Liste auch gut tun. Die 30 Babaren zu Fuss bringen dir m.M. nach gar nichts. Pack lieber mehrere Einheiten Babarenreiter ein. Mit der einschätzung deines Zauberers hast du übrigens recht, der bringt wahrscheinlich gar keinen Spruch durch, also entweder packst du immament mehr Magie ein (Stufe 4 und 3 mal Stufe 2) oder gar keinen und bringst die Punkte anderswo unter.


Ich spiele übrigens selbst Zwerge und habe am letzten We in einem Mirrormatch ne Zwrgenbalerburg auseinandergenommen. Dank einem sauterem AST (Marschrune, MR der Angst und Wächterune) in der selben Einheit noch die Unberirbarkeitsrune. LB Kundschafter mit Wurfäxten, an Artellerie hatte ich selbst eine Kanone und 2 SpS die sich seine KM vornahmen (und wir beide hatten einen Runenmeister+Amboss).

Greetz. Hightower

Ultramarine303
23.09.2007, 01:52
Nimm mehr Ritter...2 x 5-7 Ritter, den General da drin, AST da drin und am besten 2 Auserkorene auf Streitwagen...und dann immer vorwärts - maximal bis Runde 3 stellst Du Sachen weg, danach fängt er an...ich spiel selber ne relative "Ballerburg", gegen so ne Chaosliste wie ich beschrieben hab habe ich dennoch verloren (zwar nur knapp aber trotzdem). Aus eigener Erfahrung rate ich Dir auf jeden Fall zu Rittern...

Hashrim
23.09.2007, 10:41
Ich denke Todbringer könnte dir auch helfen. Hau den Magier raus weil er bringt dir nichts, gleich wie die Babaren.
Der Chaosgeneral gehört anders ausgrüstet. Gib ihm Slaaneshpferd, Blutklinge, Amulett des Slaanesh, Auge der Götter und Verzaubertes Schild. Der Erhabene auch. Beserkerschwert, Slaaneshpferd und Schield. Die Krieger tu sie lieber raus sie bringen dir nichts weil sie in 2-3 Runden tot sind. Spiel lieber mehr Ritter und mehr Babarenereiter, oder du tust die Babarernreiter raus und tust dafür Berritene Dömonetten hinein. Sind minimum viel besser.
Das sind meine Tips.

Chees,
Hashrim

P0D
23.09.2007, 15:22
- Erhabener Champ. mit Mal, beritten (in den Rittern)
+ 2te Handwaffe, Krone des ewigen Kampfes

Die 2te Handwaffe funktioniert beritten eh nicht.

Shakyor
23.09.2007, 16:03
Ich wuerde ja vier beritte Slaanesh Helden spielen, also afu slaanesh Pferden mit Flegel.

Die gehen in hunden vor, die Hunde werdne totgeschossen, die Jungs sind immun gegen Pschyo, und preschen vor und raeumen die Kriegsmashcienen udn Schuetzen mal so eben weg, danach fungieren sie als unterstuezter oder raeumen zu viert auch gerne mal einheiten weg.

Ax, Herr des Chaos
23.09.2007, 18:46
Ich wuerde ja vier beritte Slaanesh Helden spielen, also afu slaanesh Pferden mit Flegel.

Die gehen in hunden vor, die Hunde werdne totgeschossen, die Jungs sind immun gegen Pschyo, und preschen vor und raeumen die Kriegsmashcienen udn Schuetzen mal so eben weg, danach fungieren sie als unterstuezter oder raeumen zu viert auch gerne mal einheiten weg.
Es werden 4 Hunde totgeschossen, der letzte testet, versaut...Einheit kann sich nicht mehr sammeln. Toll.

@Peter: Ich geh ja schon.

mfg
Ax

Bismarck
23.09.2007, 18:59
Es werden 4 Hunde totgeschossen, der letzte testet, versaut...Einheit kann sich nicht mehr sammeln. Toll.

Neue Regeln, mein Jung, der Held zählt mit rein, und 2 von 6 Modellen können sich sehr wohl sammeln.

Außerdem ist das doch eh nur der Worst Case, wie bitte soll der Zwerg es planen, genau 4 Hunde zu erschießen, außer mit 4 Kanonenschüssen? ;D

Ultramarine303
23.09.2007, 19:24
4 Hunde erschiessen ist kein Problem mit nem Gyro der schräg hinter der Einheit parkt, hab ich vorgestern erst gemacht...

Bismarck
23.09.2007, 19:35
4 Hunde erschiessen ist kein Problem mit nem Gyro der schräg hinter der Einheit parkt, hab ich vorgestern erst gemacht...

"Genau 4" ist aber das Kunststück, wenn man Ax' vermeintliche Porblemsituation erreichen will.
Nicht 3, nicht 5, sondern genau 4.

Ultramarine303
23.09.2007, 19:39
Achso..herrje hat der Mann abstruse Ideen, also genau 4 krieg dann nichmal ich hin ;)

Carnak
23.09.2007, 19:52
deine einzige chance besteht darin, schnelle harte einheiten aufzustellen. also ritter ritter ritter....und hunde zum sichtschutz davor. die stehen eh nicht lange um dir den angriffsweg zu blockieren. und helden rein! ach ja, und magie...hm...also vielleicht slaanesh magie, die kann sehr böse sein. aber ansonsten ganz darauf verzichten.

gargoyles sind außerdem pflicht.

Salyx
23.09.2007, 22:20
Spiel lieber eine ungeteilte Liste mit 2 Mal Fliegern und einigen Barbarenreitern/Hunden...Ritter sind ganz nett, Monster sind besser,auch wenn sie gegen leichten Beschuss anfälliger sind,sie teilen in der Regel mehr aus und verursachen auch noch Angst. Richtig, 2 Slaaneshbruten sollten auch sein. Und ein Char sollte den Riesenzahn haben,am besten der General, der sollte den Zahn,verz. Schild und Auge der Götter haben,dazu ein Hottehü und fertig ist der-deine 1+ wiederholbare Rüstung ist mir latte-General.
Ein Armeestandartenträger wäre auch eine nette Ergänzung,wenns mal im ersten Ansturm auf die Blöcke nicht so klappt,dann halten die durch,bis Verstärkung kommt. Für die erste Nahkampfphase sind auch Streitwagen eine nette Ergänzung,aber Vorsicht vor Stärke 7-Speerschleudern....
Ansonsten....ja,halt eine schnelle Armee, die viele Plänkler/Opfereinheiten hat,um die teuren EInheiten vor Beschuss zu schützen und der Rest Nahkampfpower-und Barbarenblöcke haben die nicht^^
Auf Magie kannst du vollends verzichten, weil du viel ausgeben musst,um Zauber durch zu bringen und weil die Zwerge selbst nicht zaubern und weil ein Kämpferheld mehr eine feine Sache ist

DaNilz
23.09.2007, 23:37
Gegen eine Ballerburg spielt man auf 10:10 und stellt sich hinten rein. Fertig. Als Sylvanianer kann man zwischendurch mal versuchen, nen paar Zombier vor die KMs zu packen und damit dann vielleicht ein paar Punkte zu holen, aber alles andere führt nur zu verheerenden Punkteverlusten bei einem selbst...

Hightower
24.09.2007, 10:17
@ DaNilz

Na die Ballerburg als Ultima Ratio mit der man Spiele nicht verliert (und selten gewinnt) hinzustellen finde ich etwas gewagt.
Die läßt sich schon knacken, mit Unoteten sowieso, aber auch andere Armeen haben dort ihre Möglichkeiten.

Greetz. Hightower

Shakyor
24.09.2007, 11:27
Gerade Chaos.


Ich sags dir, vier Tittenreiterl.

Das findet der Zwerg der unschoen und geht nach Hause.:ok:



Am tollsten einmal General mit Schwarzenhammer und Shcutzgedoens,

und 3 normale Tittenreiter mit Flegeln und Schutzgedoens.


Die totale Zwergen nemesis waere aber wohl der Goldaugen Drache, mit Schwarzen Hammer und verzauberten Schild.

DaNilz
24.09.2007, 13:38
Nachdem ich einmal erlebt habe, wie eine Speerschleuder einen Baummenschengeneral in einer Runde von 6 auf 0 Lebenspunkte geballert hat mit durchschnittlichen Würfen, halte ich deine Taktik für gewagt :D

Er schießt dir dann halt zunächst mal deine vier Würmer weg und dann den Rest. Wie willst du denn jedem nen brauchbaren Rettungswurf geben? Und selbst wenn es nur die Würmer erwischt, steht dein ach so toller Held blöd mit M4 vor den Geschützrohen rum.

Ich sage nicht, dass die nicht zu knacken sind: ich habe auf meinem letzten Turnier ne Ballerburg mit Waldelfen massakriert, aber der hat seltsamenerweise ohne Amboss gespielt. Vergiss außerdem nicht, dass er dich mit einem Gyro marschblocken kann und mit dem Amboss dann schön ausbremsen...

Bismarck
24.09.2007, 13:40
Eigentlich kann der Zwerg doch nichts dagegen tun, wenn man mit 4 Würmern in 4 Hundeeinheiten in der ersten Runde 14 Zoll vorläuft, und aus der Einheit raus dann 20 Zoll die Kriegsmaschinen angreift.

Vielleicht erwischt er einen Wurm, aber das war's dann auch schon.

Filth
24.09.2007, 13:48
Die totale Zwergen nemesis waere aber wohl der Goldaugen Drache, mit Schwarzen Hammer und verzauberten Schild.



Der das ganze Spiel mit seine 6 Zoll rummeiert und mit 12 Zoll Marschbewegung die Zwerge nicht orgendlich zu fassen bekommt.

Runenamboß sei dank.

Talenchar
24.09.2007, 13:58
Vor allem wenn der Drache samt Reiter mal in den Nahkampf muss, hat er keinen rettungswurf mehr und kann auch mal erschlagen werden, vor allem von was mit Rune der Flinkheit usw.! Grade die Zwerge können da schöne Kombos basteln.

Hightower
24.09.2007, 14:00
Leutz, überschätzt den Amboss doch nict so sehr. Klar hält der den Drachen auf, oder eine andere Einheit. Aber eben nur ein(wer riskiert schon in einem normalen Spiel gleich zu Anfang die uralte Macht).
Spätestens ab der 3 Runde braucht der Zwerg dann seinen Amboss um den eigenen Einheiten die Zusatzbewegung zu verschaffen.
Ich bin der festen Überzeugung das eine offensive Zwergenliste (mit Amboss) weit schwerer zu knacken ist als die Ballerburg.

Greetz. Hightower

Shakyor
24.09.2007, 14:18
Er muss aber mit seinen w6 s4 auch erstmal ne Wunde gegen den guten Drachen machen.


und dazu stehen ja auch noch 2 Tittenwuermer



Und bei 4 Tittenwuermen, was will er den bitte machen, er darf genau einmal Hunde tot ballern, bevor ihm alle Kriegsmaschienen abgeraeumt werden.

Carnak
24.09.2007, 15:21
alles schön und gut...nur wer spielt schon mit 4 tittenwürmern? so ne armee ist genauso langweilig wie die zwergenballerburg oder die waldelfen verpisser "ich steh das spiel im waldtaxi" armeen...

Shakyor
24.09.2007, 16:24
ist doch latte, und solche Argumente sowieso, wenn einem solche ausgehen bitte einfach still sein.

Er hat gefragt wie man am besten gegen ballerbrug spielt, und ich ahbe es ihn nach besten wissen beantwortet.

Natasake
24.09.2007, 16:50
alles schön und gut...nur wer spielt schon mit 4 tittenwürmern?

Wer hat überhaupt 4 davon? Ziemlich sinnvolle Tipps also, die auf Figuren basieren, die niemand hat...

Filth
24.09.2007, 17:15
Er muss aber mit seinen w6 s4 auch erstmal ne Wunde gegen den guten Drachen machen.

Muß er nicht. Halbierte Bewegung is so und so.

Und wenn der Tzeentch Drache steht is nix mehr mit Tittenwürmern


Wer hat überhaupt 4 davon? Ziemlich sinnvolle Tipps also, die auf Figuren basieren, die niemand hat...


Ich ...

Hab dazu noch ein Paar nicht zusammengebaute.

4 Tittenwurmlisten hab ich auch schon recht erfolgreich gespielt.

Shakyor
24.09.2007, 17:18
Fuehr mich hoert sich das oder so an, als ob die Proxen




Gut Filth dann sind eben noch zwei Discs dabei, genauso schlimm.

Der Goblin
24.09.2007, 17:27
Aha, also Goldaugendrache+2 Disks, hmmm, mit der Liste bleib ich hinterm Wald und spiel Unentschieden und setzt kein 850P Modell aufs Spiel(3+ kann man auch mal nich schaffen und bei ner Kanone oder Fletsche kann das den tot bedeuten), wenn man das Risiko eingeht wegn langweiliges Spiel usw., dann probier ichs hald und hoffe auf viele 3er, aber irgendwie hat die Liste auch nix mehr mit Freundschaft zu tun, könnt man das Spiel gleich absagen und mal mit vernünftigen Armeen spielen.......

DaNilz
24.09.2007, 17:35
Sach ich ja: gegen Ballerburg spielt man auf 10:10...und versucht nicht den Ansturm gegen die Wand. KANN man auch mal machen, bei Stellungsfehlern des Gegners, oder weil man unbedingt Punkte braucht, oder so...aber Generell macht man das nicht.


Und was die offensive Liste angeht: mit B6" ist da leider einfach nicht wirklich viel zu holen...selbst bei doppelter Bewegung...

Shakyor
24.09.2007, 18:07
Ich sag doch , das ich die 4 Wuermer Liste fuer absoluten Ballerburgenkiller jeder Art halte.Und die 850 sind immernoch auf zwei Modelle aufgeteilt, das heist in der wircklichkeit verliert man maximal 400 Punkte.

Deadlyice
26.09.2007, 16:23
Tschuldige wenn ich mal ganz dumm Frage aber was sind "Tittenreiterl" =?

obertyrann
26.09.2007, 17:37
Helden auf nem Slaanesh-Pferd.

Heißen "Tittenreiter" weil die Modelle der Slaanesh-Pferde Titten haben :D.

Deadlyice
26.09.2007, 17:59
Gute Chancen hat mann mit Fliegern die Angst verursachen

Normale Flieger sind auch nicht zu unterschätzen
Ebenso Leichte Kavelerie
Mit den beiden Letzteren wirst du warscheinlich nichts abbräumen ihn aber 1-2 Runden am Schiessen hindern

DaNilz
26.09.2007, 18:47
Bzw. 1,2 Runden das Feuer auf dich ziehen und dann platt sein...^ ^


Leichte Kava? Die kommt eh nicht an die Maschinen ran und gewinnt keinen Nahkampf. Die KM-Besatzungen sind immun gegen Psychologie und sogar noch unnachgiebig, und dank MW 9 ist dem Angst auch ziemlich egal. Außerdem hat er noch den Amboss, der deiner Flieger recht schnell klein macht. Nene, dann echt schon lieber den 4er Tittenwurm...

obertyrann
26.09.2007, 19:50
Ist die Kriegsmaschienenbesatzun nicht nur Unnachgibig und darf nich Verfolgen?

Sl4yer
26.09.2007, 21:40
Ist die Kriegsmaschienenbesatzun nicht nur Unnachgibig und darf nich Verfolgen?


Ich zitiere mal:
"Artilleristenschtolz: Die Zwergenbesatzung einer Kriegsmaschiene ist unnachgiebig, solange die Kriegsmaschiene, die sie bedient, nicht zerschtört wurde. Sie lässt sie niemals unbewacht und kann niemals Flucht als Angriffsreaktion wählen oder einen fliehenden Feind verfolgen."

Dh. ja, du hast recht.

AMOK
26.09.2007, 21:48
Hui ! Alles gute ideen !
Tolle Resonanz :)

Ich will euch auch nicht vorenthalten wies gelaufen ist: hab knapp verloren. :heul2:

Das lag aber im Wesentlichen daran, dass ich alle Herausforderungen verloren hab und sich mein Mega-General an nem blöden Helden auf Eidstein, ner 1+ Rüstung die er wiederholen konnt und nem 4+ RW die Zähne ausgebissen hat.
Die Barbaren waren gutes Kanonenfutter.

Der Zauberer auf Slaaneshpferd hat zwar wirklich keine Sprüche reissen können aber er ist mit Bewegung 10 DIE perfekte Umlenkeinheit gewesen !

Mein kurzbeiniger Gegner hat mehr Punkte rausgeschrieben und so hatte ich noch Platz für 2 Slaaneshbruten und mehr Krieger.


Die Ballerburg:

... bestand aus 2 Speerschleudern, Kanone, Orgelkanone, 20 Musketen und 10 Armbrustschützen.

... und wurde, bis auf die Speerschleudern und 10 Musketen, von den Bruten, Reitern, Hunden und Gargoylen zerissen.

Die Speerschleudern und Musketen waren schnell nutzlos, da bald Nahkämpfe die Sicht blockierten.


Mein Fazit:

Schnelle Einheiten sind gut aber meist zu zerbrechlich oder teuer.
Sie sind gut um schnell zu stören und den Gegner in die Defensive zu zwingen.

Lieber ne gesunde Mischung aus Schnelligkeit und großen Blöcken mit billigen Einheiten,die dann im Nahkampf durch die Helden noch richtig hart zuschlagen können.

VeniVidiRici
26.09.2007, 22:26
Nach einer wirklichen Ballerburg klingt das allerdings nicht. Mit den hier beschriebenen Taktiken hättest du die Artillerie einer Extrem-Ballerburg (alle Elite- und seltenen Auswahlen mit Kriegsmaschinen gefüllt) gut abräumen können und hättest genug Siegespunkte eingefahren. Dem Rest der Zwerge hättest du aus dem Weg gehen können.
Bei dieser Zwergenarmee allerdings hättest du noch 1-2 Regimenter ausschalten müssen, um dir den Sieg zu holen. Dafür wären dann wieder andere Einheiten in Frage gekommen. Es ist also keine Schande, dass du trotz der guten Vorschläge verloren hast.
Ich hoffe aber, dass es dennoch Spaß gemacht hat :)

AMOK
26.09.2007, 23:59
Klar hats Spass gemacht :)

Und son Slaaneshgeneral mit 8 Attacken S5 ist schon klasse.
Vielleicht spiel ich jetzt öfter mal Chaos.

ThorinGrimmbart
27.09.2007, 01:04
Da seh ich das der berüchtigte Herr McGor hier den letzten Post postete und les mich extra durch den ganzen Thread, erhoffe mir von einem Quell taktischer Weisheit zu profitieren... und was soll ich sagen, wurde auch nicht enttäuscht ;).

Zum Thema:
Find ich bisschen lustig das einige Leute hier die Ballerburg für so unbesiegbar halten... mir noch gar nich aufgefallen dass das Turnierumfeld seit neustem von Ballerzwergen dominiert wird. ;)
Als Chaosspieler würd ich wie hier schon gesagt ordentlich rosa Würmer spieln, n Discheld mit Goldauge kann auch mal nicht schaden (kann er immer drauf schießen... soll er doch, sind 2/3 des Beschuss verschwendet. Und wenn er nicht runtergeholt wird ist er wundebar zum KM abräumen). Ansonsten sind angstverursachende Flieger der Schrecken aller Zwergenartelleristen, da hilft weder Unnachgiebikeit noch hohe Moral gegen. Und dank ReW lassen sie sich auch nicht allzuschnell abknallen. Zusätzlich können viele Hunde auch nicht Schaden, kosten nix, Blocken Sichlinien, und wenn sie mal in den Nahkampf mit ner KM kommen gewinnen sie vieleicht nicht, verhindert aber dass sie schießt, wodurch sie ihre Punkte schon wert sind. Restliche Truppen möglichst schnell, ran, rauf, rüber. Peng ;).

VeniVidiRici
27.09.2007, 01:16
Ich finde auch nicht, dass Ballerburgen unbesiegbar sind. Sie sind nur, rein spielerisch betrachtet, eine recht spezielle Armee, für die man auch die richtige Gegenarmee benötigt (beispielsweise sind große Regimenter normalerweise sehr nützlich; gegen Ballerburgen hingegen müssen gerade solche Einheiten viel einstecken).
Ich denke, dass sie genau deswegen auf Turnieren als ziemlich stark angesehen werden: Man kann sich nicht auf sie einrichten. Die schwächeren Turnierteilnehmer können ihre eigentlich anders ausgelegte Armee gegen eine Ballerburg nicht effektiv einsetzen, daher sind letztere meist eher in der oberen Hälfte zu finden. Ich denke, dass daher der Ruf einer nahezu unbesiegbaren Armee kommt.

Gorelakk
27.09.2007, 01:24
Zu mal mir als Orkspieler noch nix eingefallen ist womit ich ne Zwergen Ballerburg gut abräumen kann! Hatte aber ehh erst 2 spiele gegen Zwerge hmm..

VeniVidiRici
27.09.2007, 01:40
Das ist wirklich nicht so einfach. Ganz spontan fallen mir da jetzt nur Wolfsreiter (wegen der hohen B) und Squighoppaz (hier musst du allerdings auf hohe Zufallsbewegungen hoffen) ein, um sie zu binden. Evtl. (allerdings mit viel Risiko verbunden) wären auch Nachtgoblins mit Fanatics brauchbar. Falls ihr mit besonderen Charaktermodellen spielt, wäre Skarsnik ideal ("listige Pläne" kann bei vielen Beschusseinheiten ganz nützlich sein und sein Spiessa kann sogar die Kriegsmaschinen selbst verwunden). Wenn du allerdings ohne Goblins spielst (was man aus deinem Beitrag heraus lesen könnte), dann wird es hart. Da hilft wohl nur Gorks Waaaghbanner in einer Einheit Wildschweinreiter, der Waaagh! sehr früh im Spiel und das Hoffen auf den ersten Spielzug.

bluebeans
27.09.2007, 09:41
Hier ein (zugegeben recht kurzer) Spielbericht, wie man mit O&Gs die Ballerburg packen kann. Habe ich mal im "Thorek Eisenfaust zu stark..." Thread gepostet. Vielleicht findest du ein paar Ideen, die du umsetzen kannst. Die Armeeliste hängt unten dran.

3 Blöcke bitte schön...

Ich versuch mal den Spielaublauf grob zu rekonstruieren, ist schon über einen Monat her.
Die List von Kah-thurak ist ziemlich nah an dem dran, was mein 2250-Punkte-Gegner hatte, ausser das er einen kämpfenden Helden in seinen Hammerträgern hatte, keine AST sodern Waffen mit Runen. Weiß auch gerade nicht mehr, ob er zwei Hammerträger-Einheiten gespielt hat oder nur eine plus irgendeine andere Nahkampfeinheit.

- 1. Spielzug Zwerge:
Er ballert in meine Nachtgobbos, die als Schutzschild vor meinen Schwarzorks stehen. Wolfsreiter & Wildschweinreiter stehen entweder in Deckung oder waren zu weit weg für Beschuß (47x72 Zoll Platte); die Nachtgobbos müssen Panik-testen, schaffen es aber dank Armeegeneral & AST.
Thorek Eisenstirn verlangsamt meine Nachtgobbos und eine Wolfsreiter-Einheit, die aber mit zwei Mann überlebt und stehenbleibt (dank General & AST)

1. Spielzug Orks:
Eine Wolfsreiter Einheit stänkert, der Rest tut normal
Alles außer den Kriegsmaschinen marschiert auf den Gegner zu. Die Wolfsreiter peilen eine Orgelkanone an, die Wildschweinreiter eine Einheit seiner Hammerträger (die mit dem Helden)
In der Magiephase schafft er es nicht meinen Waaagh (Zauber) zu bannen, alles bewegt sich 2W6 Zoll auf den Gegner zu, Kriegsmaschinen schiessen nicht, weil ihre Besatzungen auf den Feind zurennen
Wolfsreiter überrennen die Orgelkanone in Musketenschützen, Wildschweinreiter hauen die Hammerträger fast zu Klump, die bleiben nur stehen weil sie eben Hammerträger sind

2. Spielzug Zwerge:
Er kann nicht schiessen, entweder sind seine Einheiten im Nahkampf gebunden, tot oder sehen nur Nahkämpfe, in die sie nicht schießen dürfen
Seine Hammerträger töten bis auf den Boss & den Helden alle meiner Wildschweinreiter, sterben aber selbst auch
Thorek Eisenstirn haut auf meine Nachtgobbos und meine Wildorks, ein paar Tote aber nix, was man nicht wegstecken kann

2. Spielzug Orks:
Stänkerei: Nix aufregendes passiert
Alles bewegt sich auf den Gegner zu
Waaagh (Zauber) wird gebannt
Durch Gorks Hand werden Nachtgobbos beschleunigt, Fanatics ausgelöst, Schiesse sie quer durch meine eigenen Einheiten (um Strecke zu machen) auf den Gegner, verliere meinen Wildschweinreiter-Boss, Thorek Eisenstirn verliert 2 LP
Zweite Orgelkanone stirbt durch Gork's Fuß
Durch Beschuß (Kamikaze-Katapult & Steinschleuda) wird seine zweite Nahkampf-Einheit auf ungefähr die Hälfte reduziert
Mein Wildschweinreiter-Held greift Thorek Eisenstirn an, gewinnt, bleibt da stehen, Thorek Eisenstirn verliert einen weiteren LP
Die Wolfsreiter gewinnen gegen die Musketenschützen, bleiben auch stehen

3. Spielzug Zwerge:
Seine Zweite Nahkampfeinheit greift meine Wildschweinreiter an, der ist tot
Thorek kann nicht seinen Gong hauen, da im Nahkampf
Armbrustschützen schiessen auf meine Schwarzorks, verliere drei Stück, kein Problem

3. Spielzug Orks:
Stänkerei: Nachtgoblins stürmen 4 Zoll vor
Fanatics erledigen 5 meiner Nachtgobbos und 3 seiner Hammerträger
Nachtgobbos greifen seine Hammerträger an in die Flanke, da sie sich gedreht hatten, um meinen Wildschweinreiter anzugreifen
Der Rest (Schwarz- & Wildorks) rückt vor
Beschuß kann nix sehen, also auch nix zerschiessen
Waagh (Zauber) wird gebannt
Gorks Hand jagt einen Fanatic quer durch Thorek Eisenstirn -> tot

4. Spielzug Zwerge:
Armbrustschützen greifen in die Flanke meiner Nachtgobbos an, um die Hammerträger zu unterstützen, sehehn sowieso nix zum schiessen
Nachtgobbos verlieren, bleiben aber stehen, da General & Armestandarte in der Nähe

4. Spielzug Orks:
Spreche Waaagh (Sonderegel) aus
alles greift an
Waaagh (Zauber) kommt auch noch mit durch
Durch Zuerst zuschlagen & Trefferwürfe wiederholen wird so ziemlich alles von ihm abgeräumt

Spiel vorbei


Bitte entschuldigt den Schreibstil, aber hatte keine Lust, das alles auszuformulieren, bitte nachfragen, wenn was unklar ist.


Edit: Das mit dem Anhängen hat nicht geklappt, das System beschwert sich, das die Datei schon existiert. Du findest die Armeeliste aber in oben erwähntem Thread.

TsuTsu
27.09.2007, 11:16
...die Nachtgobbos müssen Panik-testen, schaffen es aber dank Armeegeneral & AST.
Thorek Eisenstirn verlangsamt meine Nachtgobbos und eine Wolfsreiter-Einheit, die aber mit zwei Mann überlebt und stehenbleibt (dank General & AST)

Was macht den der AST bei Panik Tests? :???:

bluebeans
27.09.2007, 11:30
Nix, aber der General liefert den besseren Moralwert, da er in der Nähe ist.

Saranor
27.09.2007, 11:54
muss der AST nicht auch in der Nähe sein, bzw. vergrößert die Reichweiote in der man den MW vom General nutzen kann?

VeniVidiRici
27.09.2007, 12:50
Nein, die Armeestandarte hilft nur bei verpatzten Aufriebtests (naja, und indirekt eventuell durch die magische Standarte).
Es wird allerdings immer gesagt, dass General und AST dicht zusammen bleiben sollten, da ein wiederholbarer Aufriebtest UND der bessere MW (also die kombinierten Vorteile beider) die Schlachtreihe gut zusammen halten kann.

durek
27.09.2007, 14:38
Da ist aber schon einiges an Ungereimtheiten in deinem Bericht:


1. Spielzug Orks:
In der Magiephase schafft er es nicht meinen Waaagh (Zauber) zu bannen, alles bewegt sich 2W6 Zoll auf den Gegner zu, Kriegsmaschinen schiessen nicht, weil ihre Besatzungen auf den Feind zurennen

2. Spielzug Orks:
Thorek Eisenstirn verliert 2 LP
Durch Beschuß (Kamikaze-Katapult & Steinschleuda) wird seine zweite Nahkampf-Einheit auf ungefähr die Hälfte reduziert
Mein Wildschweinreiter-Held greift Thorek Eisenstirn an, gewinnt, bleibt da stehen, Thorek Eisenstirn verliert einen weiteren LP

Wie schießen hier deine KM?. Thorek ist tot.


3. Spielzug Zwerge:
Thorek kann nicht seinen Gong hauen, da im Nahkampf


Wie macht er das? (s.o.)


3. Spielzug Orks:
Gorks Hand jagt einen Fanatic quer durch Thorek Eisenstirn -> tot

schon wieder?

bluebeans
27.09.2007, 18:28
OK. Der Reihe nach von oben nach unten:

- Die Besatzung meiner Kriegsmaschinen ist wieder zurückgelaufen, ein Teil kam sogar an. Hier haben wir einen Fehler gemacht, da sowohl mein Gegner als auch ich der Meinung waren, wenn sich nur die Besatzung, nicht aber die Kriegsmaschine bewegt hat, könnten sie noch schiessen. Mittlerweile wissen wir es besser.
- Deine Annahme, dass Thorek Eisenstirn tot ist, verstehe ich. Das kommt leider aus dem Zusammenstreichen des Spielberichts. Dadurch wurden Er, sein Gehilfe und die Amobosswachen zusammengefasst. Wann er Lebenspunkte verloren hat bzw wann die anderen, konnte ich leider nicht mehr rekonstruieren.
- Da jetzt hoffentlich klar ist, dass Thorek selbst noch am Leben war, darf er auch seinen Runenamboss benutzen (bzw. in diesem Fall eben nicht).
- Durch den letzten Fanatic war er dann richtig tot.

Sorry für die Verwirrung, aber ich hab einen Spielbericht, den wir für einen Kampagne zusammen geschrieben haben, gekürzt, dadurch auch der steno-artige Stil. Ich hoffe, jetzt ist es klar.
V. a. wollte ich Gorelakk Darwisch ein paar Inspirationen bieten, wie er denn mit O&G gegen eine Zwergen Ballerburg vorgehen KÖNNTE.
Ihr seht, das ganze ist eine ziemliche Hopp-oder-Topp Sache, d.h. wenn's mit der Waaagh-Magie klappt dann läuft die Sache, weil die schnellen Einheiten dann auch mal in der ersten Runde im Nahkampf sind, ausserdem darf ich dann alle versauten Trefferwürfe wiederholen, das tut weh bei Spaltaz. Ich sag euch, 5 Energiewürfel + Energiestein geben entweder einen Patzer oder totale Energie, was anderes habe ich da noch nie erlebt bei so vielen Energiewürfeln.
Allerdings habe ich auf die Art auch schon zweimal meinen Meisterschamanen verloren, weil er gepatzt hat.
Man strapaziert halt sein Würfelglück.

Mjalnir
28.09.2007, 14:33
@Ballerburg
Ist mit Chaos finde ich gar nicht so schwer. Wenn ich ganz grob an die letzte Liste von nem Freund denke (im Spiel gg. meine Dawi):

General in Rittern
Erhabener in Rittern (AST?)
Tiermenschen-Banncaddi
2x 5/6 Barbarenreiter
2x Streitwagen
3x 5/6 Hunde
2x 5/6 Ritter
2x Slaaneshbrut
1 Gorherde
4 Kreischer

Glaube das wars so in etwa. Die Streitwagen und der Schamane ware drin, da es seine eigentliche Turnierliste ist. Rein gg. Zwerge aufgestellt würde ich einfach den Schamanen und die Streitwägen streichen und noch Hunde, Gargoyle, Barbarenreiter, Held auf Disc etc. reinpacken. Mit Magie würd ich nicht versuchen zu kommen.
Also ner reinen Ballerburg kann man mMn gerade als Chaosspieler doch ganz gut beikommen!