Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

    Ausfall von 21.03. bis 23.03.

    Greenskin85
    Von Greenskin85,

    Ahoi,
    wie ihr eventuell auf Facebook verfolgen konntet wurden wir in der Nacht von Montag auf Dienstag Opfer eines Hackerangriffs welcher dazu führte das weder PNs geschrieben noch auf Threads geantwortet werden konnte.

     

    Nach längerer Suche und Rücksprache konnten wir im laufe des Mittwochs Abends ein Backup von Montag morgen einspielen. Dies bedeutet das alle Daten die nach 03:00 Uhr am Montag morgen ausgetauscht wurden weg sind. Wir bitten dies zu Entschuldigen.

     

    Gute Nacht

    • 2 Antworten

    17. Sachsengeballa für Fantasy 9th Age am 17.06.17 in Leipzig

    Killerpin
    Von Killerpin,

    Hallo,

     

    am 17.06.2017 wird unser nächstes Turnier stattfinden. Kommt reichlich. T3 Link folgt in Kürze.

     

    Und bei der Geleogenheit, es wird parallel wieder andere Turniere geben unter anderem Warmachine/Hordes, BloodBowl und Infinity.

     

    Grüße

    Stephan

    • 0 Antworten

    13. Kamp-Lintforter "Auffe Fresse"

    MannMitAxt
    Von MannMitAxt,

    Hi Leute, 

    Unser Turnier geht in die 13. Runde. In gewohnter Atmosphäre wird nach aktuellstem Ninth Age Regelwerk gespielt. Punktegröße wie üblich 4500, falls sich daran nichts ändern sollte. Alle weiteren Infos sind auf der  Turnierseite auf T3 zu finden und unter anderem auch auf unserer Facebookpräsenz facebook.de/herdamitclub. 

     

    Bis dahin 

     

    • 0 Antworten

    Ortenauer Sau-Schlacht

    necand1
    Von necand1,

    Hi liebe Community Ich wollte mal hier auf unser Turnier hinweisen !

    Nach langem hin und her und Kopfzerbrechen wie wir es am besten machen könnten sind wir nun zu einer Lösung gekommen und werden unser aller erstes Turnier recht simpel halten !

    Einige die den alten Stand kennen von dem wie es organisiert war , sind herzlich eingeladen nochmal einen Blick darauf zu werfen . Wir haben es so weit vereinfacht wie es ging nachdem wir zuerst ein eigenes Szenario spielen wollten aber das war leider für viele wohl zu kurzfristig ... wie dem auch sei hier unser Link . 

     

    https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament_list.php?tid=17909

     

    Noch sind Plätze frei am Turnier wäre schön euch bei uns zu sehen ! 

     

    Mit freundlichen Grüßen Necand1 vom Ortenauer Tabletop-Club

    • 0 Antworten

    Steampunk-Zeppeline für Spiel gesucht

    Baxter
    Von Baxter,

    Wie der Titel schon sagt, suche ich Luftschiffe im Steampunk-Design für ein eigenes Spiel. Ich habe schon das halbe Internet abgesucht aber überhaupt nichts gefunden. Das einzige was in Frage kommt, sind die Zeppeline von Dystopian-Wars. Die bräuchte ich dann allerdings einzeln und verschiedene Modelle. Die Größe / der Maßstab wäre durchaus passend; ich suche also Modelle von etwa 5 cm Länge. Hat jemand vielleicht eine Quelle wo ich so etwas bekommen könnte? Oder vielleicht auch eine Idee, wie ich die selbst basteln könnte? Alle Eigenbauversuche waren bisher unbefriedigend und ein Schiff zu modellieren ist eine ganz andere Sache, die ich dann doch lieber den Profis überlassen würde.

    • 15 Antworten

    Sind das Dämonen oder Chaos? ... OGER!

    Kakarot
    Von Kakarot,

    So ihr Lieben ich will hier mal mein neustes Armeeprojekt vorstellen. Es ist zwar schon nahezu abgeschlossen aber das soll der Sache ja keinen Abbruch tun.

     

    Auf dem Rückflug von der ETC letztes Jahr haben wir die Eindrücke dieser mal ausgewertet und haben festgestellt, das Oger vielleicht eine ganz coole Armee wären. So wirklich spielte die aber kein ETC Kandidat. Nach kurzem überlegen hatte ich dann die Idee, dass dies doch eine perfekte Gelegenheit wäre um den von mir sehr geliebten Blight Kings eine neue Verwendung zu geben. Ich hatte damals für meine Dämonenarmee angefangen welche dieser Modelle zu bemalen und mich dabei sofort in diese verliebt. Leider ist deren Einsatz für die Dömonen dann weggefallen und auch beim Chaos sind sie einfach nur schlecht. Daher lag deren Bemalung auf Eis.

    Die Idee war damit also gebohren und das Armeethema damit aus --> NURGLEOGER

     

    Nun es braucht ja noch mehr als die paar Oger. Wie stelle ich also Scraplings, Tusker und Yetis dar? Die Idee war möglichst viele unbenutzte Modelle zu reaktivieren und dabei ein stimmiges Armeethema zu verfolgen.

     

    Für eine Ogerarmee hatte ich dann doch noch nicht genügend Blightkings und so wurden eben noch 4-5 weitere Boxen gekauft. Für die Gnoblars fand ich auch schnell eine Lösung. Kleine Nurgelartige Wesen:buch:... grübel... ah ja Nürglings!

    Für die Chars habe ich dann tagelang verschiedene Miniaturen anderen Herstellen angeschaut, bis ich entdlich zufrieden war.

     

    Eine neue Armee ist auch immer eine ideale Gelegenheit neue Bases zu gestallten. Hier war mir schnell klar das ich endlich rote Bases machen könnte. In diese Idee war ich schon lange verschossen.

     

    So nun aber genug des Vorgeplänkels, schaut euch einfach das Resultat an.

     

    Kernoger:

    129ac5-1489661214.jpg

     

     

    4c46d6-1489661282.jpg

    • 20 Antworten

    Tabletop Figuren im Keller Gefunden

    Nightfire0110
    Von Nightfire0110,

    Hallo und Guten Tag ,

     

    ich hab da mal ne kleine Frage ich habe heute beim aufräumen Tabletop figuren gefunden . und nöchte nu wissen ob ich die teile einfach entsorgen soll oder evtl versuchen zu verkaufen.

     

    Ich habe was Tabletop angeht keine ahnung . Habe nur D&D ud SHadowrun gespielt in der vergangenheit.

     

    Die Figuren sind alle im Koffer und von Ral Partah oder von GRENADIER datum mässig liegen sie bei 1981 / 1983 / 1986 /1990

     

    über ein wenig hilfe wäre ich echt dankbar  ich hab auch mal nen paar bilder angehängt mit den figuren

    17311760_1269853966435264_1051626762_o.jpg

    17349390_1269854143101913_1443224737_o.jpg

    17357245_1269853873101940_514203216_o.jpg

    • 6 Antworten

    CMON steigt bei den Miniaturenspielen ein - ASOIAF

    CorlissEngine
    Von CorlissEngine,

    https://cmon.com/news/cmon-limited-announces-a-song-of-ice-and-fire-tabletop-miniatures-game-3f2b5240-6cf8-4ef5-ab1d-c58d8d23527a

     

    Wow!

    Das kam ... unerwartet.

    Da gleichzeitig gerade Eric M. Lang als Chef-GD vorgegestellt wurde, hoffe ich mal, dass er was damit zu tun hat.

     

    960-Image-3DBox_ASOIAFTMG.png

     

    • 11 Antworten

    Trippleprojekt: The Heresy Train has no brakes! Dark Angels,Thousand Sons und jetzt noch Salamander on Tour

    Blood
    Von Blood,

    Moin Moin! 

     

    Bernsi und meinereiner versuchen sich an einem zweiten Projekt. Wir wollen es zusammen hoch ziehen damit hier mehr geschrieben wird.

    Ich kenn mich selber ja und bei meinen Word Bearer ist schon länger Ruhe und ich mag kein Rot mehr malen und brauch was anderes. Die Dark Angels haben es mir schon sehr lange angetan und jetzt wo Buch VIII zumindest in Sicht ist und sie dann mehr Regeln und Einheiten bekommen, kann ich ja einfach schon mal anfangen. 

     

    Ich bin noch etwas ohne Plan was grundlegend ja erstmal schlecht ist und das Thema des Dreadwings will bei mir nicht so richtig fruchten. Der Ironwing ist cool aber mit einer größeren Anschaffung von Panzern geprägt. Das will ich erstmal noch nicht da ich Unmengen an Fußvolk noch hier liegen hab. 

     

    Fußvolk? Ok, dann ist der Ravenwing auch erstmal vom Tisch. Die GW Bikes sind grade für den Ravenwing (und auch die White Scars) sehr unpassend und mal eben 18 Bikes und ein paar Jetbikes sprengen dann doch den von mir angestrebten Anfangsrahmen. Also zurück zu einer normales Liste um einen Grundstock an Modellen zu bekommen... 

     

    Was habe ich also erstmal vor? 

    Das ganze hier wird bei mir wirklich mit dem Bau der ersten Einheit starten und ihr dürft mir gerne bei Ideen zu einem Listenthema helfen. 

     

    Ich geh jetzt erstmal Essen und schreibe gleich mehr. 

     

    Ach JA!

    Der zweite Post hier gehört dem Bernsi. Also noch einen Moment warten bis ihr schreibt. Danke ^^

    • 26 Antworten

    The Legends of Fable Realms - 4Ground arbeiten an Fantasy Skimisher

    Lordkane
    Von Lordkane,
    15977954_337975373268272_593735219509279

     

    Zitat

    The Druggoi are the leaders of a band of ravenous monsters infected with a deadly virus known as the Drugoul. These beasts then fall into lesser categories including the Gluttons and the Terrors. Each of them is a fearsome foe ready to rip you limb from limb.

     

    Conversely the Eightfold Path are a religious order of valiant warriors. They are dedicated to the eradication of evil, especially the Druggoi. Made up of two main sections the order is split into the Initiates and the Ascended. The Ascended are those who have consumed the blood of the Druggoi and have not been corrupted. Those who pass the test have shown their strength of will.

     

    - active/reactive player structure

    - custom dice

    - campaign system

    - different factions to play

    - there will be the standard fantasy races

    - 6-30 miniatures per side

    • 13 Antworten

    Games Workshop - Große Neuigkeiten kommen

    Lordkane
    Von Lordkane,
    Zitat

     

    We’re only just into month 3 of 2017, and already we have had an absolutely awesome year of Warhammer.

     

    In the Mortal Realms, we’ve seen a new faction introduced with the Disciples of Tzeentch, reinforcements for the Stormcast Eternals, and we’ve explored one of the new metropolises of the Free Peoples as the timeline of the Age of Sigmar marches on and new cities are founded. But the galaxy changing events happening in the 41st Millennium makes that looks practically pedestrian – we’ve already seen Cadia fall, a craftworld fracture, a god birthed, and a Primarch rise.

     

    And we are not done yet, not by a long shot.

    We promised 2017 was going to be an awesome year for both Warhammer 40,000 and Warhammer Age of Sigmar and we meant it.

    Over the next few weeks, the Warhammer Community team will be attending several events around the world, and we’ll be showing off some of the incredible new releases coming in the next few months, as well as a few projects the studios have been working on.

     

    You’ll see the first of these big reveals this week, right here on the Warhammer Community site, so keep your eyes peeled, and follow our Warhammer Age of Sigmar and Warhammer 40,000 Facebook pages so we can let you know when the news hits.

    After that, there will be more news the following week, from the AdeptiCon event.

     

    What’s it going to be?

     

    It’s all very exciting, and we can’t wait to share it with you.

     

     

    https://www.warhammer-community.com/2017/03/12/big-news-coming-this-week/

    • 18 Antworten

    Cliquers Chroniken

    Cliquer
    Von Cliquer,

    Hallo,

    ich wollte hier auch mal einen Projekte-Thread starten mit meinen diversen Arbeiten. 

    Den Anfang macht meine bereits im Januar fertig gewordene Guild Ball Morticians 6er Gruppe. Scalpel, Casket und Silence werden als nächstes bemalt. 

    1569-84e89d25-large.jpg

    Letzte Woche bin ich mit der Walking Dead "All out War"-Box von Mantic fertig geworden. Bilder folgen, allerdings muss ich die erst noch schießen. 

     

    Cheers Cliquer

    • 1 Antwort

    Nagetiere mit Kanalisationshintergrund

    whaaaglord
    Von whaaaglord,

    58c522a64d23d_TheVerminSwarm.thumb.jpg.e

     

    Moin moin,

    ich werde hier den Aufbau meines Vermin Swarms für The 9th Age dokumentieren. Eigentlich hatte ich nicht vor jemals wieder zu Games Workshop zurück zu kehren und auch Fantasy hatte mich lange nicht mehr gereizt. Stattdessen war ich viel im historischen Bereich unterwegs wo auch immer noch mein Herz am höchsten schlägt, aber im Leben kommt es meistens anders und so sind alle historischen Großprojekte für dieses Jahr aufs Eis gelegt worden und auf meinem Maltisch tummeln sich wieder Figuren von Games Workshop. 


    Ich bin mittlerweile seit 12 Jahren aktiv im Hobby und hab das Hobby nicht einmal während meiner Reisen im Ausland zurückgelassen (ich hab selbst in Hostels und Hotels noch meine Malecke eingerichtet gehabt....). Angefangen hatte alles mit DSA was ich seit dem ich lesen und schreiben kann gespielt hab. Über Umwege kam ich dann mit zwölf an Mortheim ran und war sofort gefesselt von den kleinen Plastikfiguren. Doch von Mortheim gings schnell zu Warhammer Fantasy über. Nach dem ich eine Hochelfenarmee aufgestellt hatte aber nie gespielt hatte ging es dann sehr zügig weiter zu meiner ersten Hordenarmee: Orks und Goblins! drölfzigtausend Nachtgoblins und Orkze später wechselte ich zu Wh40k wo ich aber nie Fuß fasste. Meine Idee eine reine Infanteriearmee der Imperialen Armee zu spielen mit dem tödlichen Farbschema Orange-Weiß hatte keinen langen bestand. Also wieder mehr Orkze. Eine Zeit lang war ich regelmäßig am spielen, doch die meiste Zeit während meiner 12 Jahre Hobby war ich einfach nur am malen. Als ich an die Uni kam fing ich an mich für andere System außerhalb von GW zu interessieren. Es folgten ein Reanimated Projekt, mein Einstieg ins historische mit meinen ersten Perry-Miniaturen und dann kam auch der Maßstabwechsel auf 15mm Battlegroup Kursk und 20mm Force on Force. Dann  zerstörte GW die alte Welt die ich so geliebt hatte. Preislich konnte ich schon lange nicht mehr mithalten, also starb GW einen schnellen Tod bei mir. Historisches Tabletop war alles was ich noch machen wollte. Neue Mitspieler, neue Ideen, neue Systeme. Das war das letzte Jahr. Ich baute mir eine SAGA-truppe auf, dann noch eine und nebenher baute ich zwei Armeen aus Perry Figuren auf und plante bereits das Jahr 2017 mit einem Araber Heer das gegen Kreuzritter antreten sollte, doch dann kam alles anders. Mein SAGA Mitspieler @Archon86 entdeckte the9thAge und kaufte sich die ersten Hochelfen und eines Tages stand er mit mehreren Blutinselboxen bei mir im Flur und erklärte mir das ich jetzt Ratten bemalen müsste. Viele Ratten. 


    Nachdem ich dann die erste bemalt hatte wusste ich auch wieder wieso ich GW so lange gefeiert hatte. Die Modelle sind einfach richtig gut...


    Ich werde versuchen die Ratten mit sehr erdigen Farbtönen zu malen und keine knalligen Farben benutzten. Ich werde versuchen auf einem relativ hohen Niveau zu malen, was im Angesicht der Tatsache, dass ich hier fast über 300 Ratten rumfliegen habe, eine ganz schöner Herausforderung ist....
    Spielberichte werden noch dauern. Höchstens Fantastic Saga wäre in nächster Zeit machbar! 

    viel Spass!
    whaaaglord

    • 26 Antworten

    61191 Rosbach, vorwiegend 9th age aber offen für alles

    Lord Xapati 2
    Von Lord Xapati 2,

    Hallo, ich möchte auf unsere lose Spiele Gemeinschaft aufmerksam machen. Wir treffen uns meist 2-mal im Monat (1x Sa. und 1x Fr.) ab 20 Uhr. Termine werden vom Jens (der mit dem Schlüßel) per Whats up Gruppe vergeben. Das Treffen findet in der Preulgasse 27 in 61191 Rosbach statt (Ist eine Kirche in der wir die Pfadfinderräumlichkeiten nutzen dürfen).

    Gespielt wird sehr viel 9th age aber die meisten sind auch für andere Systeme offen. Die meisten sind recht lockere Spieler die gerne mal Bier und Brezel mäßig unterwegs sind. Auch nur Maler und Leute die gerne mal vorbeischauen wollen sind willkommen (ich hoffe keinen vergessen zu haben… Es ist wirklich jeder willkommen). Verzeiht wenn ich nicht ganz so schnell Antworten sollte aber eigentlich bin ich eher Bier und Brezel was bedeutet, dass ich nur von Zeit zu Zeit hier herein gucken werde.

    PS. Pen und paper ist schierig da wir nur 1 Raum haben.

    LG

    Xapati 2

    • 2 Antworten

    Spielberichte aus dem Osten by Zwergnase

    Kakarot
    Von Kakarot,

    Hallo, ich werde mal versuchen ein paar Spielberichte von meinen 9te Age Turnierspielen hier nieder zu schreiben. Momentan bin ich im Zuge auf die ETC-Vorbereitung mit Ogern unterwegs. Die Liste sieht momentan ungefähr so aus.

     

    560 - Great Khan - Characters - General, Khagadai’s Maul, Sprout of Rebirth

    320 - Khan - Characters - BSB, Stalker's Standard

    610 - Shaman - Characters - add 3 Spells, Pyromancy, Wizard Master, Bock of Arkane Power, Ring of Fire

    798 - 9 Bruisers - Core - FCG, Flaming Standard

    346 - 42 Scraplings - Core - Musican, Spears

    460 - 3 Tusker Cavalry - Special - Musican

    160 - 2x2 Yetis - Special

    300 - Thunder Cannon - Powder Keg 

    795 - 6 Mercenary Veterans -Special/Powder Keg - Accurate, Poisoned Attacks, Musican, Standardbearer, Brace of Ogre Pistols, Banner of Discipline

    Total: 4499

     

    Meine ersten Spielberichte werden nur kurze Abrisse vom MAP-Teamturnier und dem Sachsengeball. Ich war hier nicht auf Spielberichte eingestellt, daher gibt es keine Fotos. Ich habe aber mal von der Aufstellung Skizzen angefertigt. Hoffe damit wird manches klarer bei meinen Beschreibungen.

     

    Ich hoffe, dass das Eröffnen diesen Threads mich dazu motiviert demnächst Bilder zu machen.

     

    So nun solls mal losgehen mit dem ersten Spiel vom MAP-Team in Regensburg. Meine Teammads waren Micky (SE) und Micha G. (VC).

     

     

    Spiel 1 gegen Zwerge.

    Ist halt so eine vorhutende Zwergenarmee gegen die ich schon zum KFC mit den Dämonen gespielt habe. Er stellt alles auf und will beginnen. Ich stelle mich in die Ecke wo die Slayer kommen und die beiden Vorhutblöcke sind damit weit weg. Eine Einheit Yetis sorgt auch dafür, dass die nur 6“ Vorhuten statt 12“.

    Ich zaubere und schieße etwas auf ihm rum, da ich aber am Feuerball vorbeigewürfelt habe und ich schlecht würfel mache ich in 3 Magiephasen nur 2LP an den Slayern und 2 am Vangend Seaker. In Runde 4 komme ich nicht mehr von den Slayern weg, weshalb Vielfraße und Bus diese angreifen. Kommen beide auf die 6 ran. Hier kanns echt böse werden durch das Slayerchar. Ich entscheide mich mit dem Great Khan zu fordern. Vielleicht killen die Aufpralltreffer ja bereits den Wicht. Klappt nicht aber der Khan dreht voll auf und hält 4 Regies und bringt den Zwerg dann um. Die Regie gegen die Todeszuckungen hält er auch noch. Das war wichtig, an der Stelle hatte ich echt Glück! Danach hole ich mir noch seine Kriegsmaschinen und das Szenario und gewinne 15:5. Ist ein unangenhmes Match, was auch ganz anders ausgehen kann.

     

    Map 1.png

    • 43 Antworten

    Tabletop Neuling aus nähe Bremen (plz 28...) sucht AOS Mitspieler

    Pheynom
    Von Pheynom,

    Hallo,

     

    ich bin auf der Suche nach AOS Mitspielern in der Umgebung Südlich von Bremen.

     

    Ich bin ein absoluter Tabletop Neulich und suche Leute mit denen mann in gemütlicher Runde in das ganze Thema Tabletop hineinsteigen kann.

    Die Einstiegshürde für jemanden dessen Freundeskreis nicht gerade aus Tabletop Hobbiesten besteht ist doch sehr hoch muss ich gestehen. Höher als ich gedacht habe :) Deswegen hoffe ich hier nette Leute aus der Nähe zu finden.

     

    *mal nett in die ganze Runde winkt*

     

    Gruß

    Dennis

     

     

    • 1 Antwort

    Oathpourer durch die Systeme

    Alaska 13
    Von Alaska 13,

    Oathpourer durch die Systeme 

     

    Ist mein Versuch euch, an meinem Zahlreichen Projekten teilhaben zu lassen und dabei Ruhm und Ehre ( in Grenzen;)) zu erlange.

     

    Um dies zu erreichen werde ich euch an meinen Malerischen und Geistigen Ausgüssen teilhaben lassen soweit es meine bescheidenen Bilder und Texte zulassen.

     

    Was ich versuchen werde euch zu bieten.

    Figuren aus mehreren Systhemen.

    Darunter meine Anfänge in der Horus Heresy, AoS, Frostheim, Malifaux, Herr der Ringe, Dark Age, Twisted, Gelände und vieles mehr. 

     

    Ich lade euch weiterhin ein mich zu ermahnen wenn ich euch zu lange keine neuen Bilder liefere und konstruktive Kritik dazulassen.

     

     

    • 16 Antworten

    Suche moderne Polizisten (USA) und Presse

    Sir Leon
    Von Sir Leon,

    Hallo,

     

    hab schon einige Polizisten, brauche aber noch einen Krisenstab mit Polizeichef und Beratern.

    Außerdem ein Nachrichtenteam, dass mindestens aus Kameramann und Reporter besteht. Hab da bisher nur eins von Offensive Miniatures gesehen, dass gibt es aber nur als Geschenk, wenn man ein Set für 95 GBP kauft. So viel wollt ich nicht unbedingt ausgeben... ;)

     

    Jemand Ideen?

    • 4 Antworten

    Von magischem Feuer und zuckenden Peitschen - Ein Doppelarmeeprojekt, Zwei Armeen in einer Woche [WH40k]

    Garthor
    Von Garthor,

    58bf2b2e3942d_Titelbild3.jpg.fd0d52c01b6

     

    Hallo werte Leserschaft,

     

     

     

    In diesem Projektthread erwartet euch ein Doppelprojekt von nickless und mir.

     

    Hierfür wird jeder von uns eine Streitmacht aus dem Traitor Legions-Supplement aufbauen. In seinem Fall ist dies eine Streitmacht der Thousand Sons, in meinem eine der Emperors Children.

     

     

     

    Als Start dafuer waehlen wir den kommenden Samstag (also in einer halben Woche), ab dem jeder von uns versuchen wird, innerhalb einer Woche eine Streitmacht in der Groeße von 2000 Punkten fertigzustellen. Diese duerfen vorher nur fertig gebaut, grundiert und mit bemalten Bases versehen werden.

     

     

     

    In dieser Woche sollte also moeglichst wenig Ablenkung von außerhalb vorhanden sein, und deshalb zieht es uns fuer die Tage nach Daenemark, um eine Woche dem Hobby zu froehnen.

     

     

     

    DOCH WIE KAM ES DAZU?

     

     

     

    Wir hatten so etwas vor zweieinhalb Jahren das erste Mal gemacht. Einfach eine Woche irgendwo hin gurken, Filme gucken, malen, zocken, weit weg von der Arbeit.

     

    Irgendwie hatten wir dann vor kurzem ueberlegt, dass man so etwas mal wieder machen koennte.

     

     

     

    Das behielten wir im Hinterkopf, und eigentlich dachten wir uns, dass wir waehrenddessen Renegaten und Milizen malen wuerden…

     

     

     

    … doch dann fiel mir irgendwann der Traitor Legions Codex in die Haende.

     

    Nachdem ich beschlossen hatte, dass ich eine Streitmacht daraus aufstellen wollte, die jedoch bisher nur aus unbemalten Einzelteilen bestand, fragte ich nickless, ob er Bock haette in Daenemark auch eine Legion anzumalen. Er hatte schließlich einen Haufen Khorne-Jungs rumfliegen.

     

    Diese waren jedoch schon zum Teil begonnen, und so hatte er nicht mehr genug unbemalte Modelle fuer eine Armee und die Idee wurde erst einmal wieder verworfen…

     

     

     

    … bis ihm dann der Traitor Legions Codex in die Haende fiel.

     

    Kurz darauf meinte er, man koenne die Idee doch durchziehen, aber wolle Thousand Sons machen.

     

     

     

    Es war also beschlossene Sache: Wir würden jeder eine Chaoslegion bemalen.

     

     

     

    Wir sammelten also die benoetigten Modelle zusammen, bereiteten sie vor und bemalten jeder ein Testmodell…

     

     

     

    … und das ist der Stand, auf dem wir uns jetzt befinden.

     

    Kurz vor der Abreise, mit nahezu malbereiteten Armeen und fertigen Farbschemata in unseren Koepfen.

     

     

     

     

     

    WAS WIR UNS DAVON VERSPRECHEN:

     

     

     

    Nun, zuerst einmal jede Menge Spaß.

     

    Dazu natuerlich, dass wir jeder den Start in eine Armee fertigstellen koennen. Diese sollten schon sinnvoll spielbar sein, aber es sollte auch moeglich sein, beliebig Elemente der Armee auszutauschen oder weitere hinzuzufuegen.

     

    So koennen wir direkt mit bemalten Armeen losspielen, statt erst muehsam jede Einheit zur Zeit zu malen, da wir in einem konzentrierten Zeitraum gleich zu Beginn die wichtigsten Truppen fertigstellen.

     

    … und nicht zuletzt bietet uns dieses Projekt die Moeglichkeit, mal etwas komplett anderen zu malen und zu spielen als sonst.

     

     

     

    WAS EUCH ERWARTET:

     

     

     

    Ich hoffe auch hier vor allen Dingen jede Menge Spaß.

     

    Zuerst einmal zwei neue Armeen von uns. Und diese koennten beide unterschiedlicher nicht sein. Waehrend die eine ihren Fokus auf Infanterie, Sprungmodule und Schallwaffen legt, hat die andere mehr Psistufen als Modelle.

     

    Es wird also auch einiges an verrueckten Spielen geben. Auch hier werdet ihr von uns dann mal etwas anderen zu sehen kriegen als nur das uebliche Orks vs. Nahkampfchaoten.

     

    Da dies ein Doppelprojekt ist, wird es hier auch haeufiger Neues zu sehen geben.

     

    Ansonsten wird es wieder die uebliche Unterhaltung geben: Jede Menge verrueckte Spiele und Missionen, naechtliche Malsessions bis zum Umfallen, viele dabei konsumierte Filme und Bierflaschen, durchgeknallte Kuscheltiere und Maltischbattles, außerdem wieder Threadziele und einige interaktive Spiele.

     

     

     

    Besonders ab Samstag wird die Frequenz unserer Posts in diesem Thread natuerlich sehr hoch sein, es wird also viel zu sehen geben.

     

     

     

    Wir hoffen also, dass ihr (und auch wir) hier vollkommen auf eure Kosten kommt, und wuenschen euch viel Spaß bei unserem kleinen Doppelprojekt.

     

     

     

    GLIEDERUNG

     

     

     

    - Begrueßung und Gliederung

     

    - Einleitung Garthor

     

    - Einleitung nickless

     

    - Fluff

     

    - Meet the Forces - Garthor

     

    - Meet the Forces - nickless

     

    - Hobbytagebuch - Garthor

     

    - Hobbytagebuch - nickless

     

    - Dieses und Jenes - Garthor

     

    - Dieses und Jenes - nickless

     

    - Threadziele

     

    - Allgemeiner Reserveplatzhalter

     

    - Eröffnung/Was liegt vor uns

     

     

     

     

     

    So, und jetzt stellen wir jeder einmal unsere Truppen vor...

    • 260 Antworten

    5. Rhein Main Multiversum - TABLETOP CONVENTION & TURNIERE - 29.04. - 30.04. 2017

    zigoR
    Von zigoR,

    multiversum_flyer_2017_web.jpg
    Der Tabletop Club Rhein Main e.V. lädt auch in diesem Jahr wieder zum Multiversum.
    29.04. - 30.04. 2017
    Willi-Salzmann-Halle
    Heldenbergerstr. 16
    61130 Nidderau

    Wir bieten euch ein ganzes Füllhorn an Turnieren und Spielpräsentationen (Participation Games) sowie freies Spielen, mitten im Rhein-Main-Gebiet!
    Der Eintritt ist frei, lediglich bei Turnierteilnahme fallen Startgebühren an.

    Das Programm bisher:

    Turniere am Samstag, 29.04.2017
     - X-Wing - Informationen auf www.tabletopturniere.de
     - Infinity - Informationen auf www.tabletopturniere.de
     - Battlefleet Gothic - Informationen auf www.tabletopturniere.de

    Präsentationen am Samstag, 29.04.2017
    - Blood Eagle (Tactica 2017 Präsentation! Die Höhle von Unnerum)
    - Gates of Antares
    - Dead Mans Hand
    - AGGRO
    - Blood Bowl
    - The Men Who Would Be Kings
    - Lion Rampant
    - Dunkelstadt präsentiert von Thomarillion

    Präsentationen am Sonntag, 30.04.2017
    - TBA

    Vorbestellungen bei Thomarillion
    - Es können bei www.thomarillion.de Vorbestellungen getätigt werden, diese können am Samstag 29.04.2017 bei Thomarillion an der Dunkelstadt Präsentation abgeholt werden

    Freies Spiel am Sonntag, 30.04.2017
    - Bolt Action
    - Warhammer 40k

    Bring & Buy in Planung
     - Bei Interesse richten wir wieder eine Fläche für eure Mitbringsel ein! Weitere Details in Kürze.

    Verpflegung
     - Getränke und Leckeres für den kleinen Hunger bieten wir euch direkt an; im an die Willi-Salzmann-Halle angeschlossenen Hessenschmaus könnt ihr euch kulinarisch verwöhnen lassen.

    Öffnungszeiten
     - Freitag: 18 bis 24 Uhr
     - Freies Spielen ab 20 Uhr

     - Samstag: 8 bis 24 Uhr
     - Demospiele 10 bis 18 Uhr /  Freies Spielen ab 20 Uhr

     - Sonntag: 8 bis 16 Uhr
     - Freies Spielen


    Solltet ihr an freiem Spielen interessiert sein, packt eure Armeen ein (und spezielle Geländewünsche am besten auch) und kommt vorbei! Ein vorheriges Anmelden oder Verabreden hier im Forum erleichtert natürlich die Planung.
    Eine Übersicht möglicher Spielpartner und Präsentationen zum Mitmachen findet ihr hier* (Link folgt in Kürze).

    Ein großer Parkplatz ist direkt vor der Halle vorhanden und in unmittelbarer Nähe befindet sich der Bahnhof Nidderau-Windecken mit Anschluss an Frankfurt.


    Wir freuen uns auf ein tolles Hobby-Wochenende!
    Euer Tabletop Club Rhein Main



    +++Änderungen vorbehalten+++

    • 1 Antwort

    Wettschulden sind Ehrenschulden

    Scarloc90
    Von Scarloc90,

    Einen Wunderschönen guten Abend wünsche ich euch. 

     

    Im folgenden werdet ihr jetzt meinen ersten Schlachtbericht lesen können. Man stelle sich gerademal zwei Kostümierte leicht angeschädelte Nerds auf dem Kölner Rosenmontagszug vor die sich schon vor etwas längerer Zeit zum Spielchen verabredet hatten. Meine Chaoskrieger gegen Dr.Peppers Dämonen würde das Matchup lauten und wir beide waren fest davon überzeugt einfach mal voll über die gegnerische Armee drüber zu rutschen. Dementsprechend der Trash-Talk. An irgendeinem Punkt dann schlug der Dr.Pepper auch Simon genannt dann vor, dass der Verlierer einen Bericht über seine Schmach schreiben müsste. 
    Und da Wettschulden bekanntlich Ehrenschulden sind: "Bitteschön und Willkommen zu meinen ersten Schlachtbericht."

     

     

    Die Listen im folgenden:

    Krieger:

    + Characters (1990pts) +

    ········Anointed (645pts)
    ············Harbinger of Chaos [Battle Standard Bearer, Great Weapon, Shield, Talisman of Greater Shielding]
    ················Change [Mark of Change]
    ················Flaming Standard [Flaming Standard]
    ················Third Eye of Change [Third Eye of Change]
    ················Wasteland Chariot [Wasteland Chariot]

    ········Anointed (720pts)
    ············Lord of Chaos [Army General, Bluffer's Helm, Great Weapon, Talisman of Supreme Shielding]
    ················Change [Mark of Change]
    ················Wasteland Chariot [Wasteland Chariot]

    ········Sorceror (625pts) [3x Add Learned Spells, Alchemy, Become Wizard Master, Hardened Shield, Obsidian Rock, Ring of Fire, Wizard]
    ············Change [Mark of Change]

    + Core (960pts) +

    ········Wasteland Warriors (320pts) [Halberd, Musician, 10x Wasteland Warrior]
    ············Change [Mark of Change]

    ········Wasteland Warriors (320pts) [Halberd, Musician, 10x Wasteland Warrior]
    ············Change [Mark of Change]

    ········Wasteland Warriors (320pts) [Halberd, Musician, 10x Wasteland Warrior]
    ············Change [Mark of Change]

    + Special (1546pts) +

    ········Battle Shrine (260pts) [Battle Shrine]
    ············Change [Mark of Change]

    ········Battle Shrine (240pts) [Battle Shrine]
    ············True Chaos [Mark of True Chaos]

    ········Chosen (1046pts) [Champion, 24x Chosen, Halberd, Musician, Standard Bearer]
    ············Banner of Transmutation [Banner of Transmutation] 
    ············Change

     

     

     

    Dämonen

    + Pestilence Character +

    ········Harbinger of Pestilence [Army General, Become Wizard Apprentice, Daemon of Pestilence, Divination, Flail, Nauseating Aura]

    ········Harbinger of Pestilence [Become Wizard Apprentice, Daemon of Pestilence, Divination, Flail]
    ············Battle Standard Bearer [Rending Banner]

    ········Harbinger of Pestilence [Become Wizard Apprentice, Daemon of Pestilence, Divination, Flail, Supreme Aspect: Bloated Putrefaction, Token of Pestilence]

    + Change Character +

    ········Harbinger of Change [Add one Learned Spell, Aspect: Far Seeing, Daemon of Change, Divination, Wizard]
    ············Blazing Chariot [Blazing Chariot]

    + Lust Core +

    ········Sirens [Musician, 15x Siren]

    + Pestilence Core +

    ········Tallymen [Champion, If General is a Pestilence Daemon, May take Aspect: Contamination, Musician, 28x Tallyman]
    ············Standard Bearer
    ················Veteran Standard [Banner of Speed]

    + Minions of Change +

    ········Blazing Chariot

    + Minions of Lust +

    ········Mounted Sirens [5x Mounted Siren]

    ········Mounted Sirens [5x Mounted Siren]

    + Minions of Wrath +

    ········Blood Chariot

    ········Crusher Cavalry [5x Crusher Cavalry, Musician]

     

     

    Magie ergibt für mich Alchemie: +1/+2 Rüstung, 2w6 Treffer, den Speer und den 6er

     

    bei ihm im Tallymen-Block Treffer wiederholen, kg und ini +2, und das Distracting. Der Wandler hat das Bannishment.

     

    Wir erwürfeln die Oldschool gegenüber Aufstellung und das Szenario mit den zwei gesetzten Punkten. Ich platziere meinen genau in die Mitte und der Simon seinen ganz nach links außen. Da ich jetzt variabel auf zwei Flanken sein muss, möchte ich die Chosen zusammen mit einem Krieger-Block auf der einen Flanke und zwei Krieger Einheiten auf der anderen Flanke haben. Die Chosen und die Helden stehen so mittig, dass sie falls Simon die Flanke verweigern will ganz schnell mit mischen können. DIe Schreine stehen so, dass die Beschussschirme alles abdecken und ich als Notumlenker auf beiden Flanken einen habe. Ich stelle dann auch sehr schnell alles um den ersten Zug zu haben. Und Simon stellt Rechts Crusher und Dämonetten gegen Chosen und einmal Krieger und ganz weit links die Tallymen. Kanone und Streitwagen stehen schön in der Flanke um gut schießen zu können und im Notfall schnell den Hügel zu nutzen.

    IMG_2750.thumb.JPG.f60b63a6a45de3d52a8b8

     

     

    Ich hab den ersten Zug und auf gehts:

     


    Runde 1 Krieger: 

    Der Chosenblock geht auf Zauberreichweite. Der Wandelschrein genauso. Auf der rechten Seite gehen die Krieger einen Schritt zurück und der Schrein vor.

    Magisch kommen direkt mal viele Würfel.
    Break the Spirit auf die Crusher geht durch. Er schafft es nicht das Geschoss auf die linken Sirens zu bannen, es stirbt aber auch nur eine. Ich schaffe den großen Speer nicht. Und der gebundene W3 Wunden wird gebannt.

    IMG_2751.thumb.JPG.daed1906fdd734a6f9f03

     

     

    Runde 1 Dämonen

    Die Crusher kommen etwas vor ohne zu Marschieren und bedrohen am Schrein vorbei die Krieger. Die Dämonetten laufen in Richtung linker Flanke. Die Kanone schaut in die Flanke der Streitwagen und üdie Streitwagen rücken etwas hinter dem Wald hervor. Beide Sirens ziehen zurück.
    Die Tallymen bewegen sich nur minimal in Richtung Missionsziel.

    Magisch dürfen die Streitwagen Treffer wiederholen und das Bannishment wird gebannt.

    Der Wandelschrein rettet die Kanone. Und die Steritwagen machen nichts an den Helden in den Chosen.

     

    IMG_2745.thumb.JPG.80d9396b72cc500aa4fbc

     

    Runde 2 Krieger

    General und AST wechseln nach links in die Krieger, es wird sich noch herausstellen, dass das ein großer Fehler war. Rechts stellt der Schrein sich den Crushern in den Weg. Die Krieger stellen den Kontercharge. Die Chosen kann ich so formieren, dass der Champ und der Magier auf die Streitwagen blitzen können, die Chosen aber immer noch die Mitte gegen die Crusher abdecken. Links gibt der Simon mir nen 12er Charge mit dem Schrein auf die Streitwagen. Ich überlege ne Weile aber entscheide mich dagegen. Die Krieger rückeln etwas zurecht.

    Magisch passiert nichts.

     

    IMG_2744.thumb.JPG.980ed5397dbc0bb87f128

     

    Runde 2 Dämonen

    Keine Angriffe. Überall ein wenig zurecht rücken.

    Magisch 6+4 aber beim ersten Spruch löst Focus beim AST somit wird das Bannishment locker gebannt. Das hätte deutlich schlimmer enden können.

    Beim Schießen geht eine Speerschleuder auf den Schrein durch aber zieht im nur ein Leben. Das hält der bis jetzt richtig gut!

     

    IMG_2748.thumb.JPG.a34207988fcaf2633ecf7

     

    Runde 3 Krieger

    Rechts werden die Crusher vom Schrein nochmals umgelenkt und der Kontercharge neu gestellt. Die Chosen stehen immer noch so, dass ich auf alles blitzen kann und gleichzeitig gegen die Crusher abdecke. 

    Links immer noch das gleiche Spiel, wir beide bleiben aus der Chargerange voneinander, ich stehe aber mit zwei Scorern gegen den einen. 

    Magisch schaffe ich die 3w6 S2 Treffer auf seine Streitwagen und ziehe 2 Wunden an dem Normalen. Break the Spirit auf die Crusher mit zwei Würfeln gezaubert kommt gegen 3 Würfel und +2 Bonus durch. Das war hier sehr wichtig.

     

    IMG_2752.thumb.JPG.1089a96a7be1451831188

     

    Runde 3 Dämonen

    Simon hätte ja echt gerne den Schrein mit den Crushern gecharged. Aber 12mal gefährliches Gelände(2) würfeln dann -1 treffen und durch das Attribut nur auf 5 Wunden? Glaube ist nicht so attraktiv.
    Vor allem weil da en Sack an Attacken zum Kontercharge bereit steht! Also zieht Simon seine Umlenker schonmal vor und wird nächste Runde wohl endlich mal etwas  Offensiver

    Magisch kommt nichts durch und beim Schießen hält der Schrein mal wieder alles auf.

     

    Ab hier leider nur noch 2 Fotos

     

    Runde 4 Krieger

    Stoisches nichts tun, ich möchte lieber noch weiter blitzen. Aktuell gewinne ja noch ganz easy 13-7 durch das Objective
    Und vllt erblitze ich mir ja auch noch ein paar Streitwagen. Aktuell muss ganz klar Simon einen meiner Scorer wegwischen.

    Magisch verliert aber nur die Kanone 1 Wunde an den Wandelschrein.

     

     

    Runde 4 Dämonen 

    Wir führen ja gerade ein Testspiel durch und da kann es ja auch mal länger dauern.
    Aber wir spielen jetzt schon etwa 3,5 Stunden und es ist nichts passiert. War aber eigentlich absehbar, dass es so ähnlich laufen wird

    Simon braucht bestimmt eine halbe Stunde Zeit in der er plant die Tallymen derart umzuformieren, dass sie dass Misionsziel besetzen und sich so sehr verbreitern dass ich in zwei Zügen nicht mehr beide Scorer in 6 Zoll kriege. Dazu will er auch alle Chars evakuieren. Fände ich gut!!!
    Leider klappt das nicht und nach mittlerweile 45 Minuten ausprobieren sagt Er den Angriff mit den Tallymen auf meine Heldeneinheit an und failt weil er keine 8 legt, somit schmeißt er den Umlenker rein.

    Diese lange Planungsphase hat mich aber natürlich derart aus dem Konzept gebracht, dass ich im weiteren selbstverständlich nur noch Blödsinn mache und es somit zu den gleich folgenden Spielfehlern kommt.(bitte nicht allzu Ernst nehmen)

    Rechts Chargen die Crusher den Schrein.
    Und die Kanone patzt beim Charge in den anderen Schrein.

    Magisch passiert nichts und der Beschuss macht wieder nur eine Wunde am Schrein.

    Die Crusher machen 2 Wunden am Schrein und kriegen eine zurück. Den Test auf die 6 stehe ich einfach mal und Simon guckt mich böse an.

     

    IMG_2746.thumb.JPG.f476d0ac1e54e74ea376f

     

    Runde 5 Krieger

    Ich greife beide Umlenker an, und formiere die Chosen zum Kontercharge falls der Schrein gegen die Crusher kippen sollte. Der Wandelschrein charged die Kanone.

    Magisch kriege ich nicht einen einzigen Spruch auf die Helden durch und stehe somit ungebufft vor den Tallymen also entscheide ich mich zu überrennen um wenigstens die +1 für den Charge zu holen und schaffe auch die 9+

    Beide Schreine halten durch zweimal Unentschieden.

     

    IMG_2747.thumb.JPG.3c88075914fda16cefb8b

     

    Runde 5 Dämonen

    Jetzt leider keine Bilder mehr.

    Die Streitwagen chargen die Flanke der Helden. Hatte ich ganz einfach nicht auf dem Schirm bin aber in dem Moment merkwürdig gelassen. Sonst passiert nichts.

    Magisch bekommt simon neun Würfel und ich 5. Er kanalisiert, ich nicht. Und los geht die Buffmaschine. Distracting muss ich durchlassen. Treffer wiederholen kommt mit Neun. Ich muss also mit zwei Würfeln die Sieben legen weil der gleich gebunden nochmal kommt und ich den auf gar keinen Fall durchlassen darf. Schaffe ich aber nicht. Und zu allem Überfluss kommt dann das kg+2 und ini+2 auch durch.

    Somit werden die Krieger restlos aufgewischt. Mein General holt sich +4 in der Herausforderung. Nur noch die normalen Tallymen auf den AST und dann darf ich endlich versuchen den General umzuhauen. 10 Attacken Giften auf 5 wiederholbar. 5 Wunden. 5er Rüster noch 4 Wunden. 4er Retter 3 Wunden. Ok ich auf den General 2 Pferde treffen auf 5 nichts, der Lenker zweimal auf 5 nichts, 4 mal AST auf die 4 nichts. Testen wiederholbar auf 3 nein und eingeholt. Streitwagen überrennt in den Wandelschrein und der wird auch aufgewischt.

    War jetzt nicht so toll.

    Der andere Schrein hält noch bei den Crushern.

     

     

    Runde 6 Krieger

    Die Krieger links gehen zum Missionsziel. 
    Da hiernichts kontern Kann ist das hier umkämpft. Die Chosen drehen sich um auf die Streitwagen zu blitzen, sind aber immer noch auf dem Missionsziel. Die Krieger rechts können sich so verbreitern dass das Letzte Modell noch in 6 Zoll zum Ziel ist, wenn die Crusher aber angreifen sie nicht mehr in der Range wären da sie maximieren müssen. Das Schlimmste was also passieren kann ist dass auch hier das Ziel umkämpft ist.

    Magisch schaffe ich es Dank 5+4 würfeln und mit allen Geschossen punktgenau die Streitwageneinheit zu holen aber leider nicht mehr mit dem Speer die Kanone. Simon wollte hier unbedingt den Break the Spirit auf die Crusher bannen den ich 4 Würfeln Zauber und er mit allen 5 bannt.

    Der Schrein kriegt aber nur eine Wunde und macht selber eine und steht somit.

     

     

    Runde 6 Dämonen

    Die Dämonetten ziehen zum Missionsziel.
    Das Objective kann mir nur noch genommen werden wenn die kleinen Krieger rechts paniken.
    Ob er nicht Schießt oder die Kanone  nicht trifft weiß ich nicht mehr. Jedenfalls halten sie.

    Der Schrein verliert den letzten Lebenspunkt. Aber erst nachdem er den Crushern nochmal 4 Wunden reindrückt.
    Reicht aber trotzdem nicht für Punkte.

     

     

     

     

    Endergebnis nach etwa 6 Stunden Spielzeit 14:6 für die Dämonen da ich aber das Objective hole wird es ein 11:9.

     

     

     

    Fazit: Hätte ich die Streitwagen bloß niemals den Kriegern angeschlossen.
    Hätte er nur einen Buff weniger durchbekommen. Hätte ich den General ordentlich getroffen und gewundet. Ganz viel hätte.

    Dafür sind meine Dicing-skillz bei meinen Schreinen einfach unglaublich. Die Dinger sind unfassbar gut und gepaart mit meinem Würfelglück halten meine Schreine regelmäßig die halbe Armee des Gegners auf.

    Mit dem Ausgang des Spiels bin ich in soweit zufrieden, dass ich gelernt habe woran ich arbeiten muss. Nach gerademal drei Spielen nach ninth Age bin ich mir noch nicht zu jederzeit meiner Möglichkeiten bewusst, wie z.B beide Helden zu einer Einheit zusammenzuschließen und damit den Tallymen-Block zu bedrohen. Der Tallymen-Block ist ganz sicher knackbar mit meiner Liste aber das Stellungsspiel und die Buffmagie werden das matchup immer stark beeinflussen.

     

     

    Grundsätzlich mag ich meine Liste und finde es auch sehr wichtig meine Helden zu jederzeit jeder Einheit anschließen zu können. Ich muss vllt noch die Rüstungswürfe der beiden Kämpfer erhöhen.

     

    Hoffe der Bericht hat euch gefallen.

    Freue mich sehr über Feedback.

     

    IMG_2745.JPG

    • 3 Antworten

    Fox Hound Club Esslingen 73733

    Maxvill
    Von Maxvill,

    Hi

    ich wollte mal Werbung für unseren Club in Esslingen Mettingen machen. wir spielen allerhand Systeme. jeder ist willkommen und wir freuen auf jeden 

    wir sind so ungefähr 20 mann und gespielt wird bei uns immer freitags von  17-22 Uhr im Jugendhaus-Mettingen. 

     

    so ne kurze liste der Systeme die wir gerade spielen

     

    Infinity

    Freebooters Fate

    Bolt Action  

    Herr der Ringe 

    Warmaschine/Hordes

    Maliflaux

    Guild Ball

     

    Jugendhaus-mettingen

    Altenbergweg 15, 73733 Esslingen

    Freitags 17-22 Uhr

     

     

    Lg Maxvill 

     

     

     

     

    • 0 Antworten

    Bad Moon Rising - oder so

    Bloodknight
    Von Bloodknight,

    Wir haben gerade auf der Arbeit eine Art Vier Kriegsherren am laufen und ich habe mich für 40K-Orks entschieden, weil ich mal ne knallig bunte Armee bemalen wollte. Ich male sonst meistens eher mit kühlen Farben, vor allem viel Weiß, Schwarz und Blau, und die Burschis hier sind eine tolle Abwechslung.

    Der Plan ist, von einer Start Collecting!-Box ausgehend eine Armee in mehreren Schritten aufzubauen. Ich habe also mit der von den Orks begonnen, wobei das vom Zeitlimit her sicher nicht die schlauste Wahl war (weiß gar nicht, ob in irgendeiner Box mehr Modelle drin sind...) und es sollen Bad Moons werden. Ich mochte diesen Clan und sein Farbschema schon immer und es passt auch gut zur weiteren Idee, dass am Ende kein Ork zu Fuß gehen muss. Es wird also jede Einheit einen Trukk oder einen Battlewagon bekommen, in einem Bot unterwegs sein oder sonstwie fahren oder fliegen. Vor allem möchte ich viele Bots benutzen (hab auch schon einige auf Halde liegen, aber da ich die vor dem VK-Projekt gekauft habe, rücken die erst mal nach hinten), reich sein heißt irgendwo auch stampfig sein, nicht wahr?

     

    Langer Rede kurzer Sinn: ich eröffne mit einem WIP der Modelle, die ich am Wochenende bemalt habe, das Bild hab ich gestern abend geschossen. Sollen heute fertig werden, mal sehen, ob das hinhaut...

    IMG_20170306_080958.jpg

     

    • 10 Antworten

    TG Play! Events 2017

    Yannic T.
    Von Yannic T.,

    Hallo zusammen,

     

    es ist zwar schon März, aber wir möchten euch gerne eine Übersicht all unserer Veranstaltungen von diesem Jahr geben! :)

    Auf Grund einer Vereinsinternen Veränderung ist es uns möglich ab sofort unsere Turniere wieder für 15€ pro Person anzubieten!

    Dabei verändert sich natürlich trotzdem nichts an unserem Rundum-sorglos Paket! Sprich wir haben weiterhin für euch die gesamten Getränke des Tages + Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Waffeln) inklusive! :) Ansonsten bleibt also alles beim alten :)

     

    Im Juli wollen wir mal wieder ein etwas größeres Turnier veranstalten und zwar ein 2-Tagesturnier für 40 Personen - wir hoffen sehr, dass es genug motivierte gibt, die daran Spaß haben! ;)

     

    Hier die genauen Daten und Links zur T3 Anmeldung - dort habt ihr die Möglichkeit euch wie immer anzumelden und den entsprechenden Reader, mit allen für das Turnier benötigten Informationen, herunterzuladen. :)

     

    Bei Fragen - immer man raus damit! :)

    Wir freuen uns auf viele schöne Veranstaltungen mit euch! :)

     

    9th Age

    26. März:           TG Play! @ 9th Age 11   https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18322

    20. Mai:              TG Play! @ 9th Age 12   https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18323

    8.-9. Juli:            TG Play! @ 9th Age 13   https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18324

    09. September:  TG Play! @ 9th Age 14   https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18325

    15. Oktober:       TG Play! @ 9th Age 15   https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18326

    2. Dezember:      TG Play! @ 9th Age 16   https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18327

     

    X-Wing

    21. Mai:             TG Play! @ X-Wing 6     https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18328

    10. September: TG Play! @ X-Wing 7     https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18329

    14. Oktober:      TG Play! @ X-Wing 8    https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18330

    3. Dezember:     TG Play! @ X-Wing 9    https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18331

    • 0 Antworten

    5. Rhein Main Multiversum (29. - 30.04.2017)

    MacGuffin
    Von MacGuffin,

    Zum fünften Mal wird das Multiversum des Tabletop Club Rhein Main e.V. in diesem Jahr veranstaltet:

    Eine bunte Mischung aus freiem Spielen, Präsentationen und Turnieren.

     

    Wo das alles stattfindet:

    Willi-Salzmann-Halle

    Heldenbergerstr. 16
    61130 Nidderau

     

    Der Eintritt ist frei.

     

    Genauere Information zum Gesamt-Event folgen noch, aber hier schon mal der Hinweis auf die bisher bestätigten Turniere (DBA wurde verschoben).

    X-Wing: https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18716

    Raumflotte Gothic: https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18795

    Infinity: https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18732

     

    Und noch ein sachdienlicher Hinweis:

    Beim freien Spielen meinen wir auch genau das: Bringt eure Figuren mit, gern auch zwei passende Armeen, schnappt euch jemand Gleichgesinnten und spielt auf vorhandenen Tischen!

    Es bietet sich hierbei an, im Vorfeld zu gucken, was vor Ort vorbereitet ist und wer Spielpartner sucht und gegebenenfalls Wünsche zu äußern.

    Verabredungen helfen, aber auch spontaner Spaß ist guter Spaß! :naughty:

     

     

    • 0 Antworten

Portal by DevFuse · Based on IP.Board Portal by IPS
  • Example Block (HTML)

    This is an example html block without the use of the sidebar block template.

    HTML and IPB css will work in here.
  • Example Block (PHP)

    This is an example block Gast, for TabletopWelt.

    PHP and most IPB code will work in here.