Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Raven17

Super Moderator
  • Gesamte Inhalte

    15.178
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

62 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Raven17

  • Rang
    Lord Protector

Contact Methods

  • ICQ 364483863
  • Skype fraven17

Profile Information

  • Gender Not Telling

Converted

  • Armee many
  • Spielsysteme Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

2.850 Profilaufrufe
  1. Tatsächlich denke ich, dass die 49 ein echt gutes Jahr haben. Sie sind auf jeden Fall stärker als die Cardinals... nur haben eben das Pech der starken Gruppe. Aber mit Washington musst Du Dir da keine Sorgen machen. Die sind überzeugend stark...
  2. krass, dass die Falcons das noch aus der Hand gegeben haben... Aber so richtig Spaß macht gerade das Saints Spiel. Sehr geil.
  3. ... der 8. Spieltag: VfB Stuttgart - 1. FC Köln 1:2 FC Bayern München - SC Freiburg 2:1 1899 Hoffenheim - FC Augsburg 2:1 Hertha BSC - FC Schalke 04 1:1 1. FSV Mainz 05 - Hamburger SV 2:1 Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:1 Borussia Dortmund - RB Leipzig 2:1 Bayer 04 Leverkusen - VfL Wolfsburg 2:1 SV Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach 1:2 MfG
  4. Gut dazu - http://www.sueddeutsche.de/wissen/privater-waffenbesitz-mehr-schusswaffen-mehr-opfer-1.833490 http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0277953606004898?via%3Dihub
  5. Indirekt geht es - http://mobil.stern.de/politik/ausland/waffengesetze--wie-ein-massaker-1996-australien-erschuetterte---und-was-die-usa-daraus-lernen-koennen-7650138.html Also zumindest hier nicht "mehr Sicherheit durch mehr Waffen..."
  6. lt Ursprung von 1844 - http://www.mlwerke.de/me/me01/me01_378.htm Aus dem Wahlprogramm der SPD - ua. https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Regierungsprogramm/Regierungsprogramm_Leichte_Sprache.pdf Wo fehlt es jetzt?
  7. ... der 7. Spieltag: 20:30 FC Schalke 04 - Bayer 04 Leverkusen 2:1 15:30 Borussia Mönchengladbach - Hannover 96 1:1 15:30 Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart 2:1 15:30 FC Augsburg - Borussia Dortmund 1:2 15:30 VfL Wolfsburg - 1. FSV Mainz 05 2:1 18:30 Hamburger SV - SV Werder Bremen 2:1 13:30 SC Freiburg - 1899 Hoffenheim 1:2 15:30 Hertha BSC - FC Bayern München 1:2 18:00 1. FC Köln - RB Leipzig 1:2 MfG
  8. Aber mal zurück zum Thema und der Wahl und deren Nachwirkungen - http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/afd-kreisverband-hetzt-auf-facebook-offen-gegen-demokratie-15218764.html
  9. Nein. Wie oft denn noch?! Beispiel - ich habe einige wenige gute Freunde. Also, so richtige Freunde - kein Gesichtsbuchquatsch - sondern die, die schon immer dazu gehörten. Solcher Art Freunde, bei denen man sofort ein gutes Gefühl hat; wenn man sich nach über einem Jahr endlich mal wieder trifft, ist es immer so, als wäre man gestern erst aus der Tür gegangen. Solche Freunde, wo Dein Kind sagt - solche Freunde möchte ich auch mal haben, wenn ich groß bin. Ich weiß nicht, ob Du das kennst - aber bei uns ist es so, dass wir aufgrund unserer eigenen Leben in alle Winde vertreut sind. Aber immerhin schaffen wir ein oder zweimal im Jahr irgendwo, irgendwie ein Treffen. Ein Wochenende, dass ganz uns gehört. Und dann sitzt man da zusammen, schaut sich um, sieht die anderen lachen und necken und nachdenken und denkt für sich selber - genau HIER gehöre ich her, HIER will ich sein. Und es ist einem warm ums Herz, weil es eben einfach richtig ist. DAS ist Heimat.
  10. Ansonsten gilt zu konstatieren, Du hast Deine Heimat einfach noch nicht gefunden. Schade für Dich und macht Dein Leben ein Stück ärmer, aber kann ja noch werden. Und keine Sorge, es geht mitnichten um irgendeinen geografischen Ort. Aber das wirst Du wissen, wenn es soweit ist... BG
  11. Wie wäre es denn einfach mit Fragen und tatsächlichem Zuhören, statt irgendwelche abgehobene Hypothese aufzustellen. Die Leute sind da. Redet mit Ihnen... - Unglaublich. Ernsthaft. Unabhängig davon, dass 27 Jahre nach der Wende immer noch von "den Leuten im Osten" gesprochen wird. Worüber wundert Ihr Euch denn da bitte, wenn es denn schon am Verständnis hapert, dass ein Bansiner Strandbewohner wirklich NICHTS mit dem Sonneberger Unterländerler zu tun hat. Vielleicht, um mal bei dem Slang zu bleiben - es wird gerne vergessen, was Euch im Westen in die Wiege gelegt wurde, mussten wir uns im Osten erkämpfen. Meinungsfreiheit, freie Wahlen, Versammlungsfreiheit, soziale Demokratie - und ja, noch wissen wir die Dinge zu schätzen, weil Sie uns einiges gekostet haben. Das hat überhaupt gar nichts mit Streitlust zu tun. Es geht einfach um gelebte Demokratie. Und natürlich darum, dass wir auf die harte Art und Weise gelernt haben: Verbieten bringt gar nichts - der einzig gangbare Weg ist die inhaltliche Auseinandersetzung. Bereits Thomas Mann schrieb - Der Vater erstellt’s, der Sohn erhält’s, dem Enkel zerfällt’s und während wir im Osten noch Väter und Söhne sind, seid Ihr da drüben bereits Enkel und Urenkel. BG
  12. https://de-de.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1242296989247379&id=987398514737229
  13. 4 Man verbrennt 4 Parteien. Hoffentlich.