Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

JimmyGrill

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7.818
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

7.203 Exellent

14 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über JimmyGrill

  • Rang
    Jünger des Blanchitsu
  • Geburtstag 27.12.1978

Profile Information

  • Gender Male

Converted

  • Spielsysteme Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

1.417 Profilaufrufe
  1. Sei doch nicht so hart mit dem armen Zwase... der ist schon so lange bei den Kiwifressern unten dass er kein Deutsch mehr kann
  2. Ich seh das ganz ähnlich... einfach so Minis bemalen als Selbstzweck ist nicht so mein Ding, genauso die ganze Workshop-Sause... die Idee find ich aber prinzipiell schon sehr nice, und es wird sicher ein paar spannende Resultate zum Anschauen geben hier
  3. Ziemlich schlau, sich aus seiner Paarung rauszufordern
  4. Widerspruch. 1" = Schreibfehler? Hmm... Was das wohl sein mag? Häuser sind ja per se kein Impassable Terrain (nur für bestimmte Einheiten), also darf ich ein Haus als Objective aussuchen... Dann schau ich mir an, ob mein Gegner es schafft, darin eine Einheit zu parken... Hab jetzt keinen Bock noch tiefer zu schürfen, finde es aber nicht so schlau mit experimentellen Regeln zu spielen, v.a. auch noch zu mischen. Nachdem du aber meine Lieblingsratte bist @DucDeGuerre stell ich die Fragen schon im Vorhinein und zieh sie nicht meinem Gegner im Spiel über die Rübe
  5. Zur Aufstellung Marching Column: Also ALLE noch nicht aufgestellten Einheiten, eigene & gegnerische?
  6. Sieh an, back to the Roots macht er jetzte Hab übrigens neulich schon gegen deine alte Armee mit neuem Besitzer gespielt, die hats ja zum Glück nur ins nächste Bundesland geschafft Bin mal gespannt was du hier machst, bin beim Oldschool Style auch immer recht zwiegespalten muss ich zugeben. Selbstverständlich erwarte ich hier eine Standarte mit Mona Lisa, wollte das noch erwähnt haben.
  7. No shit. Und wenn es der olle Elo auch noch schafft, die bunten Bildchen dort in die Beiträge einzufügen wo sie hingehören ist er mein neuer Held
  8. Kommt drauf an. Angriffe auf Infanterie kann man z.B. verhindern, indem man einen Adler oder leichte Kav vor den Typ stellt... da sieht er nämlich nicht drüber
  9. Nachdem du ja jetzt wieder im Lande bist, können wir das bei Gelegenheit ja nachholen
  10. Lame, Jimmy-optimierte Listen Ja, ist ein recht interessantes Spiel, mit dem ich auch ein bisschen gerechnet hab in Worms... hab dann doch den Moritz gekriegt. Auf jeden Fall ist für meine Liste die Muddi nochmal schlimmer als der Vaddi... und Black Orb ist auch immer pfui
  11. Der Kollegah hat doch von normalen Barbreitern gesprochen, also keine Höllenjungs... da spricht nix dagegen
  12. Ja klar, war einfach ein geiler Augenblick... "ich laber mir hier seit 15 min einen Trottel runter, und dann ist das Ding nicht an?? AARGH" Hattest aber eh nochmal Glück
  13. Wieso denn gleich so aggro? Ich bin auf das eingegangen, was ich als deine Beschwerde verstanden habe... offensichtlich hast du was anderes gemeint. Deine Aussage wie Beschuss bei T9A funktioniert ist übrigens falsch... aber jetzt auf den Details rumzureiten bringt recht wenig, ich denke ich verstehe schon ausreichend gut, was dich stört. Überhaupt, wenn ich mir deinen Post so durchlese - leg die T9A Regeln einfach wieder weg, ist nix für dich. Wenn du dich über solche Dinge aufregst, lass es lieber bleiben Das mein ich jetzt auch gar nicht schnippisch oder ironisch abwertend, sondern ganz ernst. Ich hab auch ein paar Systeme, da gibt es einfach Ansätze und Grundmechaniken, so dass ich das nie spielen könnte. Wenn du so auf bestimmte Mechaniken eingeschossen bist, dass du alles was davon abweicht schon als nicht balancebar oder nicht kompetitiv ansiehst... dann ok. Dann ist die ganze Diskussion aber auch müßig. Nur als beispielhafter Einwurf: Kann man bei Wa/Ho nicht auch unterschiedliche Truppen in unterschiedlichen Größen kaufen und unterschiedliche Anführer mit unterschiedlichen Sonderregeln? Wieso soll das balancebar sein aber ein anderes System nicht, weil es dort magische Gegenstände gibt? Macht ein magischer Gegenstand mehr aus als eine unterschiedliche Aufstellung, unterschiedliches Gelände oder eine andere Mission? Klingt für mich zumindest total beliebig. Von Infinity hab ich auch keine Ahnung, aber dort gibt es sicher auch jede Menge Auswahlen mit unterschiedlichen Waffen, Ausrüstungen und Skills, und geometrisch viele Linearkombinationen von allem... davon leben die meisten Systeme doch. Ich sehe es ganz einfach so, dass es viele Systeme gibt, die mich null interessieren und die ich mit Sicherheit nie auch nur mit der Kneifzange anfassen würde. Ich kann aber trotzdem akzeptieren, dass andere Spieler genau diese Ansätze die mich abstoßen total super finden und das Spiel gerade deshalb lieben. Ich kann auch akzeptieren, dass andere Systeme objektiv gute Regeln haben, auch wenn sie subjektiv nicht mein Ding sind (alle von dir erwähnten Systeme zähle ich da dazu). Das Einzige was mich immer stört, ist wenn "meinem" System Dinge vorgeworfen/angekreidet werden, die so einfach falsch sind - meistens ist es ja nur ein Schattenboxen gegen Fehler, die die 8. oder 7. Edi Warhammer hatten. Versteh ich ja auch, bei der Historie. Macht es aber nicht weniger falsch. Auch was das Balancing betrifft muss T9A den Vergleich nicht scheuen... ob ein System wirklich gebalanced ist oder nicht kommt immer erst dann auf, wenn es ausreichend viele Leute auf ausreichend hohem Niveau in ganz verschiedenen lokalen Metas spielen... bis ein System nicht von einer Meute blutgeiler Turniern@zis durch die Mangel gedreht wurde, ist alles nur gute Absicht, aber noch keine Balance. Und da liegt eben T9A mit dem internationalen ETC Banditentum ziemlich gut im Rennen, v.a. weil so viele dieser Banditen entweder direkt oder indirekt ins Balancing miteingebunden sind.