Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

  • Ankündigungen

    • Zavor

      Nominierungen zum "Besten P500/P250" - Nachschlag   21.05.2017

      Die Möglichkeit, Nominierungen vorzubringen und somit Euren Favoriten zu einer Teilnahme an der nachfolgenden Abstimmung zu verhelfen, wurde um zwei weitere Tage - bis Dienstag Abend - verlängert. Sofern Ihr also bisher nicht dazu gekommen wart, von den Möglichkeiten der Nominierung Gebrauch zu machen, so könnt Ihr dies nun nachholen.

JimmyGrill

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7.430
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    41

Ansehen in der Community

6.515 Excellent

14 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über JimmyGrill

  • Rang
    Jünger des Blanchitsu
  • Geburtstag 27.12.1978

Profile Information

  • Gender Male

Converted

  • Spielsysteme Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

977 Profilaufrufe
  1. Jaha, die Minis sind von Daveboy inspiriert Aber du hast schon auch eine eigene Note reingebracht, also alles gut. Auf jeden Fall mal Abo. PS: warst du heut in K'Lautern?
  2. 9th age

    Als Österreicher spielt man für Österreich, obv.
  3. 9th age

    Spar ich mir dieses Mal
  4. WHFB

    Mann was hab ich dieses Forum vermisst... von Leuten gehatet werden die man nicht mal kennt
  5. 9th age

    FCR 3 Berichte wären extrem unspannend... Spiel 1 ich spiel eigentlich auf sicheren Sieg, dann laufen Magierin mit AST und Einheit auf die Doppel-9 vom Tisch. Kann man machen, muss man aber nicht. 8:12 Jetzt brauch ich einen Gegner bei dem ich wieder Punkte holen kann... bekomm aber den Yannic. Mit Ogern Durchbruch gegen 9 Scoring Units Das Turnier endet also an dieser Stelle für mich, daher gibt es ab hier ohnehin keine Fotos mehr... Nachdem ein knappes Erfebnis keinem von uns was bringt, spielen wir beide mit hohem Risiko und reiben uns fast vollständig auf. Durchbruch kann ich natürlich nicht verhindern, also 9:11 Letztes Spiel ist dann auch schon egal, es geht gegen die equitanischen Bauernhorden vom Bobby Sixkilla. Ab Runde 2 steht fast alles im NK, ich brauche aber lächerlich lang, um die ganzen Bauern zu erschlagen, und bekomme nicht mal mehr das Objective weil wir nach Runde 4 aufhören müssen, 12:8 Hab hier aber auch nur noch mit halbem Hirn gespielt. Hatte schon spannendere Turniere
  6. 9th age

    So, Forum wieder online, auch hier soll es mal wieder weitergehen... Erste Amtshandlung: Die ganzen Altbestände werden hiermit für tot erklärt, hab keinen Bock mehr über Turniere vom März zu schreiben. Statt dessen wird es das ein oder andere Vorbereitungsspiel für die ETC geben , und diesen So fahr ich auf das nächste Turnier....
  7. So liebe Mitleser und Hobby-Geschädigten - hier ist jetzt final Feierabend. Ich hab das P500 zumindest 5 Monate durchgezogen, aber im April war die Luft endgültig raus. Es wird also keinen Abschluss und keine weiteren Minis geben - zumindest hier im Fred. In der Zwischenzeit hab ich schon einen kompletten Core Dump von diesem Fred in mein eigentliches Armeeprojekt gemacht, dort geht es jetzt auch weiter: Danke an alle Leser und Kommentatoren, hat wieder mal Spaß gemacht P.S. danke für diverse Nominierungen zum Besten Projekt, nachdem ich aber nicht abschließen werde bitte ich die entsprechenden User, ein anderes Projekt zu nominieren
  8. Haha, wie geil? Designskizze von einem Phönix (Hersteller fällt mir nicht mehr ein, hab ich auf der T9A Seite ausgegraben)
  9. (c) uncredited "Meister, ich verstehe nicht... warum habt Ihr unsere Armee so weitab vom Gegner geführt? Sollten wir ihn nicht im Zentrum herausfordern und besiegen?" "Das wäre töricht, Celanyrn. Dort wo der Feind seine größte Stärke konzentriert, weiche zurück. Wo er Schwäche zeigt, schlage zu. Wenn wir den schwerfälligen Gegner mit List umtanzen und ihm dabei beständig Schläge zufügen, wird seine Schlachtlinie bald dahinschmelzen. Dann wird es ein Leichtes sein, ihn zu brechen und in die Flucht zu schlagen." "Das erscheint mir weniger... ehrenhaft als ein direkter Angriff, Meister" "Möglicherweise. Aber Ehre ist ein geringeres Ziel als Leben. Wir Elfen verfügen nicht mehr über die Anzahl an Kriegern wie in den alten Zeiten. Zudem ist ein Frontalangriff etwas... stumpf und geistlos. Die Kriegsherren der Elfen bevorzugen etwas mehr Rafinesse." "Ich verstehe, Meister" (c) rodmendez
  10. Joah, vorletzter Block war mal wieder echt hart zum Durchbeissen, no Shit. Am Ende hats auch nicht mal mehr für ein Motiv auf der AST gereicht. Trotzdem: ICH HABE FERTIG BLOCK 3 Greifenstreitwagen (zählt als Löwenstreitwagen): 230 Punkte AST (Commander, BSB, Great Bow of Elu, Great Weapon, Dragonforged Armour): 310 Punkte --------------------------------------------------------- TOTAL: 540 Pkte (verwendet wird die zu Beginn des P500 aktuelle Armeeliste Highborn Elves v1.2.2)
  11. Ja eh... Da die Zeit schon wieder unangenehm knapp wird, und ein Löwenauto allein keine 500 Punkte ausmacht, muss ich diesen Monat meinen Joker werfen, den ich im November mal begonnen habe und seitdem herumschleppe: meinen AST. Frühes WIP: Inzwischen hab ich den zusammen mit der Autobesatzung weitergemalt: Noch viel zu tun, aber Grundfarben und größter Teil vom Metall sind mal oben. Am Ende wird alles noch deutlich aufgehellt...
  12. Nachdem das Auto jetzt genug Farbe oben hat für ein Spiel, wird es gleich fürs Turnier in Hamburch eingepackt Somit hab ich zum ersten Mal bei einem Turnier keine Modelle ausgeliehen und trotzdem ist alles... bemalt. Nicht fertig bemalt, aber mal bunt genug um damit zu spielen. Fürs P500 kommt da natürlich noch mehr
  13. Hab heute die Greifen bekommen: AoS-Mongo-Namen Aber egal, die Reittiere sind echt schnieke und werden mit nur minimalen Umbauten in meine Armee kommen... die Größe passt fast perfekt zum ersten Zug-Greifen: