Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Bodok

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.284
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3.119 Exellent

14 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Bodok

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender Not Telling
  • Interests Spielsysteme: By Fire and Sword, Ronin, Horizon Wars, Infinity, Lasalle, Aeronautica Imperialis, Epic, Confrontation, WRG 6th ed. Ancients, DBA, HOTT, Full Thrust, Bolt Action, Konflikt '47....

Letzte Besucher des Profils

1.026 Profilaufrufe
  1. Optisch gebe ich dir da mal uneingeschränkt recht. Die Perrys sehen einfach besser aus!
  2. Hehe, DAS haben mir gegenüber seit meinem Beginn im kompetitiven historischen Tabletop Turnierspielalltag einige Gegner vor dem Spiel auch gesagt. Sehr oft hatten dann am Ende meine ungerüsteten Infantristen über die anderen gepanzerten gesiegt Also so ganz allgemeingültig kann ich dem nicht zustimmen. Damals für das Individuum wird es aber sicher gegolten haben...
  3. Ja, korrekt - aber hier im Stammtisch nicht ganz so relevant, nicht war Aber klar, diese Landsknechte sind JETZT wieder voll in. Retro und so, gell! Musst du unbedingt anmalen. Geschlitzte Klamotten sind SOOO wohltuend für den Geist Die Bruegelbureger sind eine mentale Übung im Beruhigen der eigenenen Emotionen (oder Figuren an die Wand werfen ), ich sollte das für Klosterexerzitien vorschlagen. Besser als Zen-Übungen....
  4. Ja, das ist echt der Witz - bei mir klappt es auch mit den Göppeln von dir (gelbe Augen z.B.) Also, vielleicht bin ich nicht so auf gutes Material angewiesen, wer weiß. So'n Serie 7 Pinsel habe ich auch hin und wieder im Einsatz, die ganz alten blauen GW-Pinsel, wie auch die neueren mit den bunten Enden, klappen auch. Schulmalpinsel aus Sohnemanns Wasserfarbenkasten hatte ich auch schon im Detaileinsatz... Irgendwie bekomme ich auch mit gerolltem Zeitungspapier die Details auf die Figur gemalt. Ich weiß also gar nicht was alle so für Geschichten mit den Pinseln haben...
  5. Aha, Caprica habe ich noch nicht gesehen... Ja, verzettel dich mal nicht hinsichtlich Block 1! Also auf jeden Fall rechtzeitig den IHF-Post machen, ja!
  6. Kann nur noch die Meinung von Zanko unterstützen. Schau mal, was du mit dem Zündoger und zwei Gnoblars so hinbekommst. Evtl. lohnt sich eine szenische Unterleg/Regimentsbase, dann kannst du wenn es spieltechnisch wichtig ist, die Kanone mit regeltechnisch korrektem kleinem Base rausnehmen und sonst einfach ein cooles Diorama stellen.
  7. Ja, ich freu' mich drauf - ich brauch' doch Motivation, sonst mal ich glatt nix mehr an Warst du dann in dem Vergleich doch schon immer
  8. Genau genommen sind die geckenhaft geschlitzten Klamotten, derentwillen die Landsknechte grade der geile Scheiß sind, bereits vor dem 30jährigen Krieg schon out gewesen. Die Hochphase lag ungefähr so zwischen 1479 (Schlacht von Guingate) und 1570 (Reichstag zu Speyer).
  9. Ach das Kantige ist ja nicht so wild. Da kommt es auf die Maleffekte an. In Comics Inspiration zu suchen ist eine gute Idee!
  10. Na denn mal to' Ich sollte meine Jungs bis Freitag fertig haben, dann können wir sogar einen Landsknechtvergleich anstellen
  11. Nee rote Augen mache ich da mal nicht. Dann geht mein Farbkonzept nicht. Rote Augen in roter Fläche ist doof und auf die roten Nasen mag ich nicht verzichten...
  12. Ja, für eine Büste hast du nun ja etwas Zeit Bin auch gespannt auf den zusätzlichen Kram für du die Skaven. Die ersten Partieen versprechen auch interessant zu werden. ...
  13. Der neue geile Scheiß sind Landsknechte im Tabletop! Moin, moin Kaffee und Müsli.... Dann wieder Kaffee
  14. Klasse Skelette! Und das Blau ist dir gut gelungen. Das Einkaufsbild ist auch interessant. Auch ne Modell Colour dabei. Was und wie machst du mit den AK Farben?
  15. Meine Gratulation zum Blockabschluss! Da warst du wieder mal recht schnell. Für Detailkritik warte ich auf bessere Bilder oder "in Natura Betrachtung".