Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Kodos der Henker

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    24.207
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

17 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Kodos der Henker

Contact Methods

  • Website URL http://hansleitner.blogspot.co.at/
  • ICQ 122694019
  • Skype kodos_der_henker

Profile Information

  • Gender Male
  • Interests KoW, Warpath, 40k, WM/H, Napoleonics/Trafalgar, Dystopian Wars, Firestorm Armada, X-Wing, Infinity

Converted

  • Spielsysteme Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

1.766 Profilaufrufe
  1. Dungeon SAGA gibt es auch auf Deutsch und nachdem es ein Kickstarter ist wird eine Übersetzung sicher ein Strechgoal sein Das einzige das nicht übersetzt wurde war KoW Historical, weil man keinen Markt dafür gesehen hat.
  2. https://manticblog.com/2017/10/17/kings-war-vanguard-character-cards/ PS: Autor ist Matt Gilbert, manchen bekannt als "Chef" des Rules Committee von Kings of War
  3. KOW

    Mit Vanguard sollen die neuen Sachen für KoW kommen
  4. KOW

    Bisher war der Vorteil das sie innerhalb der Systeme konsistent sind, sich aber trotzdem alles anders spielt und das wird auch hier so sein
  5. KOW

    Alle GW Spezialistensysteme waren wegen der Kampagne gut BloodBowl, Mortheim, Gothic, Necromunda. Sieht man ja an SWA, Necromunda ohne Kampagne und das System steht weit hinter Deadzone Die Art der Bases macht noch kein Spiel SAGA wird mit runden als auch eckigen (vor allem Kavallerie) Bases gespielt Macht deswegen das System nicht schlecht. und wenn Vanguard ein gutes Pick Up Spiel ist das in der Größe zwischen AoS/SAGA und den Brettspielen liegt füllt es auf alle Fälle eine Lücke
  6. KOW

    Nachdem es im englischen Foren einen großen Aufschrei bezüglich der eckigen Bases gab und das Einteilung in Front/Rücken in einem Skirmish völlig sinnfrei wären, gab es eine Stellungnahme vom RC
  7. KOW

    Mantic hat dieses Jahr den Hersteller für Plastikzeug in China gewechselt, darum gabs Überschneidungen von vom alten nicht mehr und von neuen noch nicht da.
  8. KOW

    In erster Linie fehlen Sachen die zugunsten der Warhammer Spieler drin sind, oder rausgenommen wurden weil die Modelle schlecht waren.
  9. Also 2 mal Bataillone + 1 kleines geht sich ja ohne weiteres aus bei 2k sehe da nicht das große Problem
  10. KOW

    Das war schon länger bekannt. Eben weil einfach nur böse Elfen als Gegenstück zu DE langweilig und auch mit der Standard Elfenliste spielbar ist. Darum will man die Zwielicht Elfen vom Hintergrund her Richtung Nachtschleicher ausrichten und strebt eine Verbindung ähnlich der Natur Subvölker an.
  11. SAGA

    alles passt auf ein 50er Base wenn man will
  12. Ja, genau das geht und ist auch fluffig da ja immer verschiedene Regimenter an Operationen beteiligt sind. Ist hakt der Stil der 8. ob es die Gegner freut ist was anderes
  13. GK haben ein neues HQ bekommen und alles was kein Modell hatte viel raus. Da DW aber nicht in der ersten Welle sind stellt sich die Frage ob sie auch einen einfachen Codex bekommen oder ob sie mehr bekommen. zB Cybot in Kapsel geht aktuell über die FW Kapsel Ob das im neuen auch noch gehen wird hängt dann davon ab ob nich ein Keyword dazu kommt oder nicht usw.
  14. Ich warte auf den Codex
  15. Ja, Indexdatenblätter sind immer noch gültig Wichtig ist nur das man das gesamte Datenblatt verwendet und nicht Optionen von Datenblatt A aus dem Index mit Datenblatt B aus dem Codex Regimenter mischen geht, diverse Boni (zB ObSec) gibt es aber nur bei einem Kontingent das nur 1 Regiment verwendet bzw wählst du ein Regiment für das Kontingent und alles im Kontingent das nicht diesem angehört profitiert vom Regimentsbonus nicht und man bekommt den Kontingent Bonus nicht.