Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Kodos der Henker

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    24.284
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

5.065 Exellent

17 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Kodos der Henker

  • Rang
    Legendärer Benutzer Wolfslord
  • Geburtstag 03.01.1985

Contact Methods

  • Website URL http://hansleitner.blogspot.co.at/
  • ICQ 122694019
  • Skype kodos_der_henker

Profile Information

  • Gender Male
  • Interests KoW, Warpath, 40k, WM/H, Napoleonics/Trafalgar, Dystopian Wars, Firestorm Armada, X-Wing, Infinity

Converted

  • Spielsysteme Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

1.913 Profilaufrufe
  1. Vielleicht sollte die AfD mal ne pro Hauptstadt Jerusalem Veranstaltung machen Nur um zu sehen obs ne Linke Gegendemo gibt
  2. 1. Kaffee Montag Noch immer keinen Dunstabzug für die Küche bestellt
  3. KOW

    ne kannte ich noch nicht, danke sehen auch gut aus, muss ich mal beim Dealer nachfragen ob er die auch bekommt
  4. Mir wäre lieber er würde die erlaubnis bekommen die JJ Filme neu zu schneiden Aber das wird wohl der beste neue ST Film werden
  5. Naja, Suicide Squad als bestes Beispiel Es gibt gefilmtes Material für 3 eigenständige, 2 Stündige Filme. Wenn man nun von 6 Stunden Film die 2 Stunden bringt bei denen man glaubt das es beim Mainstream, Transformer ist ein toller Film, Publikum ankommt, anstelle wie Marvel einfach auf die Autoren zu vertrauen (was auch nicht immer passiert, siehe zB Dark Kingdom) und das liegt dann eben hinter den Erwartungen Schließlich möchte man etwas mehr Tiefe als nur stupide Action. Bei Transformer funktioniert es weil man nichts anderes erwartet, bei Comicverfilmungen nicht.
  6. KOW

    Ich hab etwas nach Farbschemen gesucht und folgende 2 zur Wahl Klassische Waldelfen wie auf dem Bild von Mantic mit Drachen und Echsen in Braun Oder ein Wüsten Thema, mit Drachen, Echsen und Shambler in hellem Braun und die Elfen in Weiß und Orange (siehe Bilder) Hier bin ich mir insofern unsicher als das ich nicht sagen kann ob Weiß and den Manticmodellen gut aussieht bzw es sich so wie auf dem Artwork umsetzen lässt PS: Für die leichte Kavallerie werde die Pferde hier nehmen anstelle die von Warlord https://www.victrixlimited.com/collections/greek-ancients/products/macedonian-greek-heavy-successor-cavalry?variant=39915075405 PPS: @Darkover Du hast nicht zufällig Infos was Mantic die neuen Drakon Reiter raus bringt?
  7. Wie wäre es mit "The Hobbit"? http://www.maple-films.com/jrr-tolkiens-the-hobbit
  8. ich dachte das ist der mit Bier?
  9. Ist die T9A Seite heute down, oder geht es nur bei mir nicht?
  10. KOW

    Danke soweit Wirklich entschieden habe ich mich noch nicht, auch insofern weil es sich auszahlen könnte eine reguläre Elfenarmee zu haben und dann eine NA vollständig mit den neuen Modellen für Vanguard als Standalone Armee zu machen. Und das mit dem Feuer/Eis Thema ist wohl falsch rüber gekommen Nicht beides zusammen, sondern entweder oder, eben da mit Drachen auch ein Wüstenthema möglich ist, nur sind halt Salamander+Wüste/Feuerthema nichts besonderes. Salamander als Zusatztruppen sind einmal gesetzt, einfach weil sie die flexibelsten sind Die Idee mit Eis/Fell-Salamander hat aber was für sich Und die Modelle geben Aufgrund ihrer Rüstungteile bzw die großen Schuppen ja recht viele Möglichkeiten, da man diese immer als Stein/Holz/Eis/Fell bemalen kann. Damit ergeben sich folgende Varianten Ein Baum-Farbschema (erdiges Braun) für die Elfen, eventuell mit herbstlichen Details (Rot/Orange bei Umhängen usw), mit braunen Echsen und Drachen (siehe letzte Bildseite im KoW Regelbuch bzw hier), Rüstungsteile in Holz, Waldbases Ein Winter Farbschema mit bläulichen Echsen und Drachen, Rüstungsteile in Eis oder Fell, Schneebases Ein Wüsten/Sand Thema (helles gebliches Braun) mit Weißen Stoff und braunen Echsen/Drachen, Rüstungsteile in Stein/Grau, Wüstenbases
  11. schlechteste Ausrede für eine Diät die ich je gehört habe
  12. Schnitzel
  13. und damit bewahrheitet sich, DC macht eben nur gute Animes Und ich führe das einfach darauf zurück das man bei den Realfilmen versucht einen guten Comicfilm auf Mainstream zu schneiden während man das beim Anime eh nicht kann und darum die Umsetzung mehr Freiheiten hat.
  14. KOW

    So, ich brauch mal kurz Hilfe bei einem kleinen Brainstorming Ziel ist eine Multi-System Elfen Armee, Fokus auf KoW (Elven als auch Twilight Kin), aber mit Einzelbases für andere Systeme inklusive AFS und Vanguard. Grundthema wären Sylvan Kindred (Waldelfen) wobei mich natürlich die Northern Alliance auch interessieren würde, aber das sollte sich im besten Fall etwas kombinieren lassen. Das nächste wäre Metall soweit wie möglich zu vermeiden und möglichst alles aus Mantic Modellen zu bauen (die einzigen wo es nicht anders geht sind eh die Forest Shambler). Gut, da Mantic für die leichte Kavallerie ja schon die Pferde von Warlord verwendet würde ich hier die Ausnahme machen und eventuell Victrix Pferde der Antike als Grundlage nehmen (die passen irgendwie besser zu den Elfen) und mit den Scout Modellen der Elfen umbauen. Das einzige was mit bei den Modellen noch fehlt sind Drakon Reite rund Hunters of the Wild (Dryaden) Den Rest kann man ganz gut aus dem bestehenden Bausätzen fertigen. Eventuell noch die Deadzone Kalyshi als Gladestalker bzw als besondere Einheit bei den Skirmishern Bei den Drakons würde ich gerne auf die neuen Modelle warten, das eilt jetzt nicht (außer jemand kennt jetzt eine gute Alternative außer GW Echsen Flügel an zu kleben), auch wenn für Waldelfen irgendwelche Vögel naheliegender wären, Walddrachen sind ja auch was schönes. Bei den anderen sehe ich da für mich aktuell mehrere Möglichkeiten, abhängig vom Thema der Armee. Dryaden gibs ja nicht, Mögliche alternativen für Waldgeister mit entsprechendem Farbschema wären Naiden, Thuul, Salamander oder Succubi Vorteil der Naiden wäre das sie zur Northern Alliance passen würden außerdem wenn man das Wasser/Eis Thema aufnimmt könnte man die Wyrmreiter als Drakons nehmen, Nachteil ist das ein Waldelfen Winter/Eis Thema nichts besonderes ist und Wyrmreiter nicht unbedingt zu den Regeln der Drachen passen Thuul wären mit GS wären quasi Dryaden, den Baum nimmt man ihnen nicht ganz ab, aber Wurzelwerk/Waldgeister schon. Salamander passen so gar nicht zu Waldelfen, ein Feuerthema würde aber ein interessantes Farbschema abgeben (obwohl an sich nichts neues ist, mit Echsen aber schon) und Echsen in "Baumfarben" würden gut mit Drachen harmonieren bzw könnte man das Thema Waldrachen besser durchziehen Nachteil ist halt das die Forest Shambler dann nicht mehr wircklich dazu passen Succubi würden das ganze mehr Richtung Twillight Kin rücken, passen in Baumfarben mit ein bisschen GS aber sehr gut als Waldgeister. Nachteil ist sie harmonieren so gar nicht mit dem Rest der Modelle, da sie weder besonders gut zu den Elfen, noch zu den Bäumen oder Drachen passen. Modellmäßig würden mich die Salamander und Succubi am meisten interessieren, wobei bei beiden ein klassisches braunes/erdiges Thema besser passt damit sie sich eher in ein Waldelfen Thema einfügen Themenmäßig wären es aber Winter/Eis Elfen mit der NA im Hinterkopf, Naiden hätten dafür die hübscheren Characktermodelle (Dungeon SAGA, Vanguard), oder eher ein Feuerthema um mal was anderes zu machen.
  15. Bei Alita bin ich sehr unschlüssig Waltz dürfte seinen part gut rüber bringen, das Rodrigez beteiligt ist heißt aber dass das Ende schlecht wird mal schauen