Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Daemonic

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.002
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

283 Good

3 User folgen diesem Benutzer

Über Daemonic

  • Rang
    Benutzer
  1. Wie kommst Du darauf ? Vorher hat man einen Moralwerttest um die Differenz des Kampfergebnisses gemacht und dementsprechend Modelle / LP verloren ; jetzt verliert man automatisch die Modelle / Anzahl der LP in der Höhe des Kampfergebnisses .
  2. Wälder geben Deckung ( -1 ) , aber Sicht hast Du immer .
  3. Habe jetzt mal die Dämonen angeschaut , vor allem Wrath , da ich diese schon immer gespielt habe . Eigentlich noch genauso stark wie vorher , nur finde ich die Magieresistenz schlechter für die Dämonen geregelt . Die Aufriebtest Regel ist jetzt einfacher geregelt und hat einen Nachteil für Regimenter und einen Vorteil für Monster . Einen AST zu spielen ist jetzt keine Pflicht mehr , ausser man legt Wert auf ein sicheres Marschieren und Doppel - Banner in Einheiten . Spielt den noch jemand ? Und was denkt Ihr denn so ?
  4. Du kannst ihn ja mit in den Nahkampf schicken , so schlecht ist das auch nicht
  5. Dadurch dass er die Hinwegfegen - Attacke besitzt finde ich den nicht einmal so schlecht . In Kombo mit einer Einheit und dem Navigator Banner ( oder mehrere !! ) und den Grauen Wächtern , geht doch gar keine Einheit mehr in Schwertmeister oder Löwen , wenn da noch der Speer Fuzi drinsteht . Ich finde die Kombos ehrlich gesagt total übertrieben , obwohl ich die Armee auch besitze
  6. Interessant wie verschieden die Ansichten sind
  7. Ich spiele den Bluter ja schon länger und deshalb sagte ich auch dass er schlecht gespielt wurde . Gegen Beschuss , vor allem Giftbeschuss , musst Du ihn schützen , sonst wird es ziemlich eng . Es kommt auch darauf an , wie du ihn ausstattest ; ich spiele immer 5 er Rüster und 4 er Regi , ist aber Geschmackssache . Warum Du ihn den vollen Beschuss aussetzt weiss ich nicht , ist wohl mangelnde Spielpraxis und Erfahrung . Das Schlimme ist , dass auch das Stegadon angreifen kann , das musst du vermeiden , mit Stellungsspiel oder Umlenker . Stell die Furien vor das Stegadon und stell den Bluter zum Angriff bereit , das Stegadon machst Du in 1 Runde weg . Die Plänkler kriegst Du mit Deinen Zerschmetteren weg und dann gehst in einen Block rein , am besten mit Deinen Hunden von hinten .
  8. Dann er ihn aber ziemlich schlecht gespielt
  9. Was ist daran schlecht ? Und wie kommt der Blutdämon auf ein LP runter ?
  10. Stand behind - bleibt im Hintergrund
  11. Ich habe beim letzten Turnier verpasst zu tippen , weil ich gedacht habe wir sind fertig bzw . wir " kleinere " Turniere nicht tippen . Meiner Meinung können wir aufhören und starten mit frischen Kräften im neuen Jahr .
  12. Regenerations ( Regi ) Klaue
  13. Agility - Flinkheit , Wendigkeit Clipped wings - Flügelstutzer , Flügelbrecher Special Saves - Sonderschutz Supernal - überirdisch Armour Penetration - Rüstungsdurchbrechung
  14. Meine letzte Liste war so : - Warlord auf Echse , 1 er Rüster , 4 er Regi , heilige Attacken , Kürass - Skink Captain , AST , Jade Staff - Priester , Druidism , 3 Spells , Skull Splitter - 5 x 10 Sauruskrieger , HW , Schild ( Parry ) , die sind sackhart im nehmen ; hatte früher Skinks , durch Feuermagie sind die zu schnell weg - 2 x 6 Chamäleons - 2 x 9 Skinkplänkler - 2 x 2 Stachelsalamander - 3 Stegas , Bogen
  15. Wie spielst Du denn die Sauruskrieger ? HW , Schild oder Speer ? Ich spiele sie 4 x 10 mit Parry und 1 - 2 Einheiten Skinks mit Bogen . Skinkplänkler 2 x 10 und Chamäleons 2 x 9 oder 2x 7 Stachelsalamander 2 x 2 Als Umlenker würde ich Skink Helden nehmen