Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Polemikus

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    328
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

12 Fair

Über Polemikus

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Spielsysteme Warhammer 40.000
    Mortheim
  1. Hallihallo, ich plane momentan mit der neuen Bolt Action Winter-Soviet-Verstärkung eine Truppe, die im tiefsten russischen Winter 1941/42 kämpft. Ich möchte einen Frost-Effekt erzielen, der durch extreme Temperaturen entsteht, nicht nur auf dem Base, sondern auch an den Soldaten selber, die seit Wochen in den Stellungen bereit liegen. Die Modelle (klick) der releases haben so einen Effekt in abgeschwächter Weise, es sieht aus, wie ganz leicht noch Fertigstellung der Bemalung nochmal mit weiß angenebelt, erinnere mich aber auch an eine (Haarspray- ?) Technik o.Ä. mit der man einen Frostreif simulieren kann, der z.B. an den Mänteln bei dieser Witterung entsteht. Hat jemand ein passendes Tutorial, Vergleichbares oder Tipps hierfür zur Hand? Oder wurde eventuell nur extrem feines Schneepulver fest lackiert? Oder dünne weiße Lasuren?... (auf dem 1. und 3. Bild ganz gut sichtbar) Danke!
  2. @ ältere Stegadon-Diskussion: Ich empfehle da wirklich zum kleinen Preis Dino Skelette, siehe Bild aus dem Khemri Board. Die gibts nämlich für kleines Geld z.B. auch als Trizeratops (=Stegadon) auf z.B. Amazon. Preiswert und extrem cool.
  3. In meinem Regelbuch nur 2+ Verwechselst du die vllt. mit der Meteoreisenrüstung?
  4. Gibt es eine Möglichkeit, den Kriegsherren/Häuptling mit 1+ Rüstungswurf auszurüsten? Egal welche Kombi mir einfällt, auch mit Sänfte z.B. komme ich nur auf 2+ ...
  5. Die aktuellen Riesenratten sind in der Rattenogerbox enthalten, die 4 Zinnratten sind quasi schon Sammlermodelle und bieten aber die Möglichkeit, Riesenratten auch einzelnd zu kaufen. Die gabs halt früher im Blister mit Bändiger. (Seuchenmönche haben auch Seuchenratten in der Box, die als RR durchgehen).
  6. Ich mag die Idee, dass der Blutdämon beim Materialisieren mit dem Nurgle-Cthulhu mit in die Realität gerutscht ist, und er ihm erstmal in Ruhe die Gliedmaßen rausreißt, ehe es an den Feind geht Aber bisher ist es eben nur der stinknormale Blutdämon in der 08/15-Pose, da fehlt quasi noch der komplette Umbau. Was ist er denn für ein Kollege? Cthulhuartige Projekte werden natürlich immer sofort abonniert
  7. Ich habe folgendes auf dem Herzen: 1. Ohne mich das letzte halbe Jahr mit den HE und ASF auseinandergesetzt zu haben: auch HE-Modelle mit Zweihänder schlagen also immer zuerst zu und wiederholen Trefferwürde bei max. gleicher Ini beim Gegner? Weil im (aktuellen?) Errata V0.9 ja nun gar nix weiter steht. 2. Welche Miniatur ist die Folgende? Sieht für mich wie einer der Waldelfen-Drachen aus?
  8. Also wenn ich mir das Bild so angucke, wurde da einmal mit einem metallic Blue drübergegangen und einem Wash, die Fahrzeuge haben Akzente durch den Airbrush. Die Augen sind nicht bemalt, und die Standard-Marines bestehen nur aus blau und den Metallfarben, plus hier und da mal rote Details und Reinheitssiegel. So eine zweckmäßige Leistung bekommt jeder auch so hin, es ist halt nur der unsinnige Paintjob zu einem unsinnigen Angebot.
  9. Vielleicht zu viele Zugriffsversuche wegen den neuen SM?
  10. Ich suche ein Figur mit in der Luft hängenden Füßen, kann auch schwebend/springend oder dergleichen sein, hauptsache ich kann die Füße absäbeln, für eine hängende Miniatur. So Militärstiefel oder dergleichen sind am besten, und am liebsten für ein paar Euros (Reaper?!?), da ich den Rest ja gar nicht brauche. Danke schonmal.
  11. Schöner Standard. Kritik: das Metall sieht (grade am Plasmawerfer mit der großen Fläche) sehr "bürstig" aus. Das Gold finde ich super, man sieht richtig das Chestnut Ink/Ogryn Flesh. Und grade weil echt genug schwarz an den Minis dran ist passt die Bases imo gut. Kann es sein dass sie gar keine / kaum Akzente an der Rüstung an sich haben?
  12. SM

    Wie hast du diesen Effekt bei der Bastion denn hinbekommen? Einfaches bürsten? Salz? Pigmente?
  13. Ich find die Liste gut, und mit Seuchenhütern braucht man auch nicht zwingend Kultisten. Die einzige Schwachstelle in der kleinen Liste ist, dass man durch den 6er Termietrupp eventuell durch Schocktruppenmissgeschicke viel Potential einbüßt. Die Alternative ist ein Havoc-Trupp mit 4x LK, ist teurer als der LK-Predator, und Mal des Nurgle verteuert weiter (und ohne wirkt das Thema gleich viel halbherziger umgesetzt). Nach dem ersten Verlust wird gleich Feuerkraft eingebüßt. Ein Predator passt super, da sind mmn auch die minimalen Effizientsabstriche ok. Oblis passen auch weniger zu DG als Predatoren.
  14. WH40k

    Wo denn sind SS-Runen? An Schwarz, Rot, Weiß an sich ist erstmal nix auszusetzen. Cooles Projekt auf jeden Fall.