Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

  • Ankündigungen

    • Raven17

      TTW - Fantasy Footballliga   26.06.2017

      Moin,   nach unserem erfolgreichen Probelauf letzte Saison hier nun die offizielle Ankündigung und Einladung für / zu unserer TTW - Fantasy Footballliga für die kommende American - Footballsaison. Meldungen, Fragen und sonst alles dann im entsprechenden Themenbereich -   http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/53478-american-football-treff/     Herzlich Willkommen!  
    • Zavor

      König Fußball - weitere Mitspieler gesucht   15.08.2017

      Nicht nur die neue Saison im American Football steht an, sondern auch die nächste Saison der Fußball-Bundesliga. Und wie stets ist auch unser Forum mit dabei, die Spielzeit mit zwei gemeinsamen Events zu begleiten:   - Schon seit 13 (!) Jahren existiert die Tabletopwelt-Liga innerhalb des Managerspiels, das seitens des Fachmagazins kicker angeboten wird. Wir spielen dort die so genannte Interactive-Variante und würden uns sehr über weitere Teilnehmer freuen, um das Liga-Feeling aufrecht zu erhalten. Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne bei mir per PN melden, sodass wir die weiteren Schritte besprechen können.   - Seit sieben Jahren besteht ferner die Tippgemeinschaft zur Bundesliga, die sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreut und natürlich auch dieses Jahr wieder an den Start geht. Wenn Ihr also ebenfalls daran teilnehmen möchtet, findet Euch im entsprechenden Thread ein und tippt, was das Zeug hält.

Artan

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    461
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Artan

Contact Methods

  • Website URL http://www.Warhammer40000-weltenbrand.de.tl

Converted

  • Armee Orks, Imperiale Armee. Tyraniden, Chaos (Warhammer 40000)

    Orks, Chaos, Imperium (Fantasy)
  • Spielsysteme Warhammer 40.000
    Blood Bowl
    Raumflotte Gothic
  1. Die alten Regeln sind auf jeden Fall nach wie vor sehr gut. Und notfalls reichen sie zum Zocken immer aus.
  2. Gefällt mir auch. Wirklich schönes Design. Mist, bald muss ich `ne Bank überfallen. Wieso kommen jetzt auf einmal so geile Spiele raus?
  3. SciFi

    Die deutschen WZ-Regeln von Ulisses haben mich nicht wirklich vom Hocker gehauen (was die Übersichtlichkeit für Neueinsteiger betrifft), wobei natürlich die Frage ist, wie schlecht die Originalvorlage gewesen ist. Ich habe zwar jetzt schon mehrfach gelesen, dass Ulisses bereits des Öfteren Regelwerke bei den Übersetzungen "verbockt" hat (z.B. bei Infinity), aber da fehlt mir der Einblick, um das wirklich bestätigen zu können. Was Prodos betrifft hört man natürlich auch nicht nur Gutes. Promoarbeit für Warzone gibt es offenbar in der BRD so gut wie gar nicht, eine Grundbox ebenfalls nicht (das war früher ein wichtiger Pluspunkt für das alte Game), ständig neues Regelflickwerk (wie du richtig sagst)...da muss man das Spiel schon sehr lieb haben, um dabei zu bleiben. Ich interessiere mich erst seit Kurzen für das neue WZ, wobei ich die alten Minis z.T. für meine imperiale Armee für Warhammer 40000 benutzt hatte. Aber Warzone hat viel Potential und es wäre echt traurig, wenn es irgendwann wieder in der Tabletop-Versenkung verschwinden würde. Da liegen schon viele an sich gute Games (z.B. Urban War, die Junker und Viridian Miniaturen finde ich noch immer großartig). Aber da sollte Prodos mal eine Offensive starten, denn wir kleinen Fans können das nicht. Die sollten vielleicht mal ein paar fähige Leute einstellen, die das Spiel bundesweit in den Läden vorstellen bzw. Veranstaltungen organisieren. Wäre eine Werbeausgabe, die sich u.U. lohnen würde.
  4. Bin trotzdem auf das Spiel gespannt, wobei ich auch kleinere Gangs bevorzugen würde. Große Schwärme brauche ich jetzt nicht unbedingt.
  5. SciFi

    Habe ich jetzt auch gehört, dass Ulisses WZ nicht mehr vertreibt. Würde gerne wissen, ob da "Meinungsverschiedenheiten" mit Prodos oder schlechter Verkauf die Ursache waren. Kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, dass WZ so schlecht läuft, denn die Minis und der Fluff sind top. Nur die Regeln halte ich für nur bedingt einsteigerfreundlich.
  6. So, das erste Testspiel ist vollbracht. Caesar`s Legion hat von der NCR recht übel einen auf den Deckel bekommen. Was die Regeln betrifft, müssen wir noch die eine oder andere Kleinigkeit ändern. Monster / Ghoule usw., die als Gefahren des Ödlands bei 4+ auftauchen und sofort angreifen können, sind definitiv zu krass. Ich hatte plötzlich einen RAD-Skorpion im Rücken, der mir eben mal zwei Legionäre zerlegt hat. Da muss es die Möglichkeit geben, erst einmal ein Overwatch-Feuer o.ä. auf den plötzlich auftauchenden Gegner abzugeben. Wir arbeiten dran Bilder der beiden Gangs gibt es die Tage bei den Armeeprojekten - bin ja noch am pinseln.
  7. DZ

    Ist so oder so eine Überlegung wert. Es gibt doch reichlich coole Tabletops, wenn man die Warhammer-Brille mal absetzt.
  8. Lach! Die Lego Imperiumsarmee ist ja genial. Schon krass, was es für Freaks gibt. Ich habe auch noch alte Legoritter usw. im Keller. Und mein Sohn auch...har, har
  9. DZ

    Habe mich gerade mal mit Deadzone zum ersten Mal befasst. Die Modelle sind ja obergeil. Da gibt es offenbar auch Space-Zwerge a la Squats, oder?
  10. Das Gefühl habe ich auch, wenn ich ehrlich bin. Ich habe es früher nur mal angespielt, aber bin nie richtig eingestiegen, wobei ich mir jetzt auf jeden Fall mal eine WZ-Truppe zusammenstellen werde. Die taktische Tiefe gefällt mir, aber die Regeln, die ich mir von Ulisses runtergeladen habe, wirken auf den ersten Blick schwer verständlich (was nicht heißt, dass sie es auch sind). Um neue Spieler zu gewinnen, müssten die Macher in meinen Augen aber etwas plakativer und einfacher vorgehen, sonst schreckt das potentielle Neueinsteiger eher ab. Und die Grundbox fehlt, das ist ein sehr wichtiger Punkt. Wäre nämlich wirklich schade, wenn das ambitionierte Projekt "WZ Ressurection" keine lange Lebensdauer hätte. Ist schon traurig genug, dass sich Tabletops wie Void / Urban War usw. nicht durchgesetzt haben. Warhammer 40k hat einfach einen genialen und fesselnden Hintergrund und heute hat GW zudem längst die Mittel, ihre Spiele großflächig anzupreisen. Ob sie ewig der King der Tabletops bleiben werden, ist aber auch nicht zu 100% sicher. Von der Figurenqualität können die Macher von Warzone Res. oder auch Infinity bereits locker mit GW mithalten.
  11. SciFi

    Habe mir da mal das eine oder andere Magazin auf Mutantpedia angesehen. Echt schade, dass sich Warzone damals nicht ganz durchgesetzt hat, denn allein der Fluff war super. Selbst der Mutant Chronicles Film (den ich zu Hause im Regal stehen habe) war so schlecht nicht, auch wenn die Story nicht wirklich logisch war. Wie auch immer, ich werde mir nach und nach eine kleine Bauhaus-Trupps zusammenbasteln bzw. zusammenkaufen, denn allein das neue WZ macht wieder Lust auf mehr.
  12. Klar, kann ich machen. Allerdings werde ich erst einmal nach und nach die "Römer" bemalen und dann die NCR-Truppe. Bilder kommen aber auf jeden Fall noch welche. Muss nur wieder Zeit zum pinseln finden
  13. Das ist in der Tat eine gute Idee. Die 10 Legionäre und 10 NCR-Soldaten sind jetzt auch fertig (also zwei Gangs). Nur mit dem Modellieren von Gasmasken (NCR-Scharfschütze) tue ich mir schwer
  14. So, der NCR-Scharfschütze (Ranger) ist fast fertig modelliert. Bilder folgen.
  15. Ich bin auch gerade an einem Fanprojekt dran, das es ermöglichen soll, Necromunda mit den verschiedenen Fallout-Fraktionen zu spielen. Natürlich verdiene ich damit nichts, denn es ist bloß just for fun. Da es so etwas massenhaft im Internet gibt, würde ich sagen, dass das relativ unbedenklich ist. Bei einer kompletten Umschreibung von WH 40k sieht das vielleicht anders aus, wobei ich kein Anwalt bin. Ich würde zumindest andere Namen für die Fraktionen benutzen.