Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

  • Ankündigungen

    • Raven17

      TTW - Fantasy Footballliga   26.06.2017

      Moin,   nach unserem erfolgreichen Probelauf letzte Saison hier nun die offizielle Ankündigung und Einladung für / zu unserer TTW - Fantasy Footballliga für die kommende American - Footballsaison. Meldungen, Fragen und sonst alles dann im entsprechenden Themenbereich -   http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/53478-american-football-treff/     Herzlich Willkommen!  
    • Zavor

      König Fußball - weitere Mitspieler gesucht   15.08.2017

      Nicht nur die neue Saison im American Football steht an, sondern auch die nächste Saison der Fußball-Bundesliga. Und wie stets ist auch unser Forum mit dabei, die Spielzeit mit zwei gemeinsamen Events zu begleiten:   - Schon seit 13 (!) Jahren existiert die Tabletopwelt-Liga innerhalb des Managerspiels, das seitens des Fachmagazins kicker angeboten wird. Wir spielen dort die so genannte Interactive-Variante und würden uns sehr über weitere Teilnehmer freuen, um das Liga-Feeling aufrecht zu erhalten. Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne bei mir per PN melden, sodass wir die weiteren Schritte besprechen können.   - Seit sieben Jahren besteht ferner die Tippgemeinschaft zur Bundesliga, die sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreut und natürlich auch dieses Jahr wieder an den Start geht. Wenn Ihr also ebenfalls daran teilnehmen möchtet, findet Euch im entsprechenden Thread ein und tippt, was das Zeug hält.

Kira

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.604
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Kira

  • Rang
    Neuer Benutzer
  • Geburtstag 31.01.1990

Profile Information

  • Gender Male

Converted

  • Armee // Chaos Space Marines // Blood Angels // Dark Angels // Orks //
  • Spielsysteme Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

1.395 Profilaufrufe
  1. Chaos Kultisten, Rekruten fürs AM, Genestealer Cult, ggf nen Gefolge für nen Inquisitor,... Die Gangs kann man also durchaus auch für andere Armeen verwenden.
  2. Zitate, Zitate - M'era Luna und keinerlei Fortschritt Das ist mies Ist das richtige Paket denn mittlerweile da? Leider Ich hab da so Bock drauf, aber ab heute wird es mit renovieren ernst. Tapeten abkratzen. YAY -.- Joa, aber weiter sind die Seuchis nicht. Die meisten Bücher der letzten Zeit waren (auf 40k bezogen) tatsächlich vor der Erweckung von RG angesiedelt, also irgendwo in M4x. Lediglich Dark Impierum und Shroud of Night spielen nach der Erweckung von RG und Black Legion spielt weit in der fernen Vergangenheitszukunft. ------------------------------------------- Am Wochenende war es mal wieder so weit: M'era Luna. Wie jedes Jahr rechnete ich mit gutem Wetter, dem obligatorischen Sonnenbrand und geiler Stimmung. 2/3 davon gab es. Zuerst gab es Donnerstag aber die lebenswichtigen Sachen bei real: Wer kommt auf nem Festival schon ohne Dosenfutter aus? Am Freitag ging es dann auch hochmotiviert los. Die Hinfahrt war schon von diversen Schauern überschattet... Kurz vor Hildesheim gab es dann die Info, dass sämtliche Parkflächen nicht beparkbar seien und man nach Ausweichplätzen suche. Die gab es auch recht fix inkl. Shuttle zum Gelände. Soweit also alles noch ok, bis auf den Regen, der zu diesem Zeitpunkt durchgehend war. Auf dem Gelände selbst hieß es dann einen geeigneten Zeltplatz zu finden. Unsere Hauptguppe hatte zu diesem Zeitpunkt nichtmal das Gelände erreicht und so suchten wir allein. Die Wege zu den Zeltplätzen waren bereits durch. Die ersten herrenlosen Schuhe wurden gesichtet. Leichen im Matsch... Unser Platz war dann soweit auch ok - ertsmal mit den neuen Nahbarn einen trinken und die Sachen unter deren Pavilion unterstellen -, nur Zeltaufbau bei Regen ist schonmal nicht optimal und wenn dann des Nachts einer meint ins Zelt zu fallen und dann die Außen- und Innenwand zusammenkleben.... Nun wach wurde ich dann irgendwann, weil meine Füße dezent kalt waren -> Wasser im Zelt, nasser Schlafsack, nasse Matratze... Meiner Freundin erging es ähnlich. Nacht 1 war also schonmal nass und kacke Der Samstag begann erstmal relativ trocken und so gab es Dosenravioli zum Frühstück, denn alle anderen Lebensmittel waren noch im Auto am AdW. Schon jetzt begannen Überlegungen für Ausweichschlafplätze. Plötzlich erschien der Aygo ideal zum pennen. Nach dem Frühstück ging es aber erstmal aufs Gelände, denn zum einen wollten wir uns schon mal den Mittelaltermarkt und die Fressmeile anschauen und zum anderen tat Bewegung ganz gut. Auf dem Mittelaltermakrt wurden dann auch spontan die Grillpfannen zu Lagerfeuerpfannen umfunktioniert und die klammen, feuchten Klamotten wurden getrocknet. Einige Besucher brachten sogar weitere Sachen zum trocknen mit Gegen 13 Uhr war es dann soweit: Die freundliche Unzucht von nebenan begann zu spielen und damit Band 1 der Bands, die ich unbedingt sehen wollte. Wetter hat auch mitgespielt also alles Tutti. Danach direkt Ost+Front, Wetter vergleichsweise gut, Show geil - inkl. Burlesque-Dame, Stimmung oben Danach gab es ein sehr wichtiges Statement gegen "ismen" und dieser lautete: "Sex Is Muss". Feuerschwanz, wie immer, sehr geil und das Wetter spielt mit. Leider war der Auftritt arg kurz. Dann gab es für uns eine längere Pause, wieder mit Aufenthalt am Feuer, und Schlemmen, bummeln und was man sonst so macht Abends ging es dann mit Subway to Sally weiter. Auch dazu kann ich nur sagen: Top Nach StS kam dann mein Highlight des ersten Tages: ASP. Die Show ging auch direkt gut los und nach Lied Nummer eins dann erstmal: Strom weg... Stromaggregat wollte nicht mehr. Also ne halbe Stunde lang mit den MEnschen drumherum tolle Lieder gesungen (Intros diverser Kinderlieder, Wolle Petry, Eisgekühter Bommelunder, Räuber saufen Blut, etc. pp.) Die Show wurde, zum Glück, in voller Länge fortgesetzt und der Headline fing dann halt später an. Aber da sind wir ja noch nicht. ASP hat also die Show fulminant zu Ende gebracht, obwohl Starkregen der Meinung war die Stimmung zu drücken... Ich war dann auch gegen Ende echt bedient, klatschnass bis auf die Unterwäsche... Also nach ASP gen Shuttlebus. Den musse ja aber auch erstmal finden, denn Ausschildern oder Ordner an relevanten Orten hinstellen... Wer braucht sowas? Irgendwann haben wir den Platz dann gefunden, nur waren wir nicht die ersten. Also ca 45 Minuten warten bis endlich nen Shuttle zum P1 fuhr, denn die 4 anderen Busse fuhren nur P2 an... Tolle Nummer, wenn man absolut durchnässt ist. Am Parkplatz dann in den Aygo gequetscht und doch echt gut geschlafen... Morgens dann erstmal Wasser kochen: Denn Frau ohne Kaffee, das geht nicht. Mir war das relativ, ich habe mich mit Nutella und Toast zufrieden gegeben. Die Sonne kam auch raus und es schien ein schöner, trockener Tag zu werden. Habe da aber schon festgestellt, dass ich keine Sonne brauche um mir meine Stirn zu verbrennen. Den Sonnebrand gab es nämlich schon Samstag, wo die Sonne durch Abweseheit geglänzt hat - echter Grufti eben, verbrennt auch in Abwesenheit der Sonne draußen. Auf dem Parkplatz dann also fertig gemacht, festgestellt das es keinerlei langen Oberteil trocken bis zum Sonntag geschafft haben und so also ohne warme Oberbekleidung auf zum Gelände. Shuttle hat hin auch super geklappt. Auf dem Gelände gab es dann zwei sehr interessante Gefährte zu bestaunen. Bandtechnisch ging es Sonntag mit Versengold los. Was eine Stimmung, was ein Fest Die Jungs haben gut Stimmung aufgebaut. Megaherz im Anschluss war auch einfach gut. Neue deutsche Härte wie sei sein sollte Nach den Herzen gab es dann ein wenig Abwechlsung mit Crüxshadows. Immer wieder eine Freude live. Sowohl optisch, alos auch musikalisch. Mono Inc. folgten. Nicht meine Lieblinge, aber aber manchmal muss man da durch. Der AUftritt war allerdings auch gut. Dann kam auch schon die letzte Band des Abends für uns, da wir zeitig heim wollten. Denn meine bessere Hälfte musste gestern wieder arbeiten. Zwischenzeitlich hat sich die fehlende lange Oberbekleidung bemerkbar gemacht, denn die Sonne hat sich zwar immer wieder rausgekäpft, doch waren die Wolkenmassen noch immer stärker und so gab es bei Schandmaul auch nochmal schön nen Regenschauer... Das hat weder uns noch Schandmaul davon abgehalten richtig abzugehen Danach dann Zelt abbauen, entsorgen und den Rest via Shuttle zum Auto bringen. Ging alles auch recht zügig und so waren wir gegen 20 Uhr aufm Heimweg. Mittendrin dann noch fix bei McDoof was zu essen geholt und die letzten paar 100 km angetreten. Zuhause dann nur noch ins Bett und gestern Wäsche gemacht, die nassen Matratzen, Schlafsäcke und Co zum trocknen aufgehangen und dann nix mehr gemacht. ------------------------------------------- Dann wollen wir den Post mit etwas Hobby beenden. Denn wie viele andere auch, habe ich mir den neuen Codex Chaos Space Marines zugelegt. Dazu noch son Fantasyzeugs, was eh keinen zu interessieren scheint Aber zurück zum Codex. Dieser wird heute umgetauscht. Seiten die zusammen kleben und beim lösen kaputt gehen... Nope, nicht bei ner Limited Edition. Dementsprechend habe ich nur einmal grob alles überflogen. Was gut ist, ist dass man Legionen mit Flair spielen kann. Da freue ich mich schon tierisch drauf. Das Male keine Boni mehr geben... Meh... Beim blättern ist mir ein Artwork ins Auge gesprungen, welches einen Kakophonii in Terminatorrüstung zeigt. Indiz für die Zukunft? Wie dem auch sei. Die Death Guard ist nicht weiter gekommen. Mal sehen ob ich heute noch ein wenig zum pinseln komme, denn heute beginnt der Renovierunsgwahnsinn. Wie dem auch sei: Bis denne
  3. Hier noch ein paar weitere Infos: https://war-of-sigmar.herokuapp.com/bloggings/2318
  4. hier sind einige Infos von Atia: https://war-of-sigmar.herokuapp.com/bloggings/2318
  5. Und so bekommt man mehr als den Flyer zu sehen. Selbst wenn ich Necromunda niemals spielen würde, die Gänge sind super um mehr Chaos Kultisten zu bekommen
  6. Und dann direkt die nächste Bombe : Necromunda Underhive : Coming Soon https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1688519324511200&id=431463226883489
  7. Hier geht es ab Montag Abend weiter. Derzeit versuche ich den letzten Tag des M'era Luna zu überstehen. Dazu morgen mehr. Dann auch Antworten auf eure Beiträge
  8. Nope, nur ne Woche vorher. Außer bei besonderen Sachen -> neue Edition zB., da dann meist zwei Wochen.
  9. Eher nen Deathshroud. Aber cool sind die alle Mal
  10. Das vermute ich auch. Und ich Depp hab mir vor Bekanntgabe der Death Guard noch die 30k Shrouds geholt... Na, laut Video im September. Das Video kam jetzt nur wegen des Leaks von Mortarion.
  11. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht Typhus war. Denke eher, das wird ein 0815 Lord oder Teil einer Termibox sein. Man konnte hinterm Tallyman einen weiteren Termi mit Sense erspähen. Für Typhus wäre er zu schlicht.
  12. Der hat nen Klemmbrett und nen Abakus. Das ist total cool Und die kleinen süßen Nurglinge bei Morti... Und der Dialog... Hach, der Hypetrain ist gerade bei mir losgefahen... Tschuldigung :x
  13. Aber im Gegensatz zu Magnus schaut Mortarion wie ein Dämonenprimarch aus aus ned wie en großer Dämon mit anderem Kopf... Er passt auch zu der Deathguard. Im Gegensatz zu... Ja ihr wisst ja wen ich meine Bemalung find ich bei ihm jetzt auch ned mies. Einzig das Lila für den Stoff ist mMn deplatziert.