Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Zotze

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Fair

Über Zotze

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. Argh, habe mir schon gedacht dass es nun zu Diskussionen hier kommen wird. Vergesst einfach was ich geschrieben habe, werde mich dann lieber eher wieder auf das privat zocken konzentrieren. Kurz noch zur Nachfrage mit der Conchita: Ich stand mit allen Minis max.3cm tiefer im Spielfeld, als der Gefangene (der stand bei 40cm)....daher lag der Flug der Baronin leider deutlich über dem was sie kann... Wie auch immer.... wollte nur meinen Eindruck als Einsteiger vermitteln, ist wohl nach Hinten los gegangen und dabei belasse ich das nun auch hier. ;-) Euch noch einen schönen Tag
  2. Ist ja alles ok. Hatte mich nur überrascht. War alles super und von euch perfekt organisiert. Und nur weil jemand das Spiel ernster sieht werde ich da nicht gleich Stress anzetteln :-D Da denke ich mir dann halt selbst meinen Teil und gut ist. Jeder hat seine Prioritäten woanders gesetzt und ich war ja eh nur zum Bier trinken da ;-)
  3. So, jetzt nochmal kurz meine 5 Cent zu der Veranstaltung: Es war die Erste, welche ich besucht habe und ich bin rundum positiv von dieser nach Hause gefahren. Das einzige, was hätte schöner sein können, dass das Spiel nicht allzu ernst genommen werden würde. Leider hatte ich eine Partie wo auch um den letzten Millimeter gefeilscht wurde und kleine Ecken an Felsen einen Sturmangriff verhindert haben (mMn nicht relevant, aber wollte nicht diskutieren)... und dass einem als blutiger Anfänger gegenüber, auch extra vor dem Match immer erwähnt, teils Regeln nicht wirklich richtig ausgelegt wurden. Ob aus Unwissenheit oder mit Absicht, kann ich nicht beurteilen.# Jedenfalls hatte ich zb. eine Frage zu einem Char, ob der Rundumschlag mit einem krit Arm noch gehen würde, da wurde nur gesagt "Anderthalbhänder, da kannst du mit Crit nichts machen" und daher habe ich kein Kohuri gewirkt ... aber natürlich ist das so nicht richtig gewesen. Ich hätte da die Stärke von 7 auf 4 senken können und zudem wäre noch Umhauen nicht mehr möglich gewesen. War jetzt da zum Glück nicht spielentscheidend. Aus der anderen Partie habe ich auch paar Situationen in Erinnerung, die mir leider das Gefühl gaben, hier geht es mehr um den Sieg, als ein schönes Spiel. Warhammer lässt grüßen ^^ Zumal dort leider Baronin Conchita geschmeidig fast 10cm weiter geflogen ist als erlaubt und mir dadurch einiges kaputt gemacht hat... Gamechanger mehr oder weniger leider. Hatte gehofft die wird richtig eingesetzt, hatte kurz gefragt "kommt die da hin?" und da wurde ein sicheres "ja klar, passt dicke" oder ähnlich geantwortet und ich habe dem mal so geglaubt... Weiter habe ich aus Versehen auf einen Gegner im Getümmel geschossen und dann aber gesagt "Angesagt zählt" und auch brav geguckt ob ich meinen treffe... andererseits wurde gesagt "Ich aktiviere jetzt xy" ...dann aber nochmal umgeschwenkt und ich habe natürlich nichts gesagt, weil ich Spielen und Spaß haben will. Auch bei 1-2 anderen Regelfragen, wurden die, als ich nachgefragt habe, mit "Klar geht das" oder "ne gibts nicht" beantwortet, habe dann aber doch mal nachgeguckt, weil ich das anderes in Erinnerung hatte und schaue da, ich hatte sogar gegenüber dem erfahrensten Spieler, den alle gerne als Regellexikon genutzt hatten, Recht behalten. Naja liest sich bestimmt jetzt grauenvoll und großes gejammer meinerseits, so war es aber ingesamt nicht. Ich hatte viel Spaß, hätte gerne mehr lustige und entspannte Gelegenheitsspieler wie mein erstes Match gehabt, war aber am Ende ein wenig betrübt, da einige das Spiel, bzw. den Sieg wichtiger ansahen, als gemütlich und lustig zu spielen. Gerade Millimeterentscheidungen mag ich nicht wirklich, da habe ich selbst den Gegner öffters gesagt "jo passt schon, kommst ran, lass kämpfen" Werde sicher nochmal kommen nächstes Mal, aber dann hoffentlich gegen Würste wie mich spielen ^^ Ich würde einfach die Preise, wenn es welche gibt, nicht nach Platzierung vergeben. Für best bemalte Armee und Letzten ja, aber Rest würde ich einfach an alle Teilnehmer verlosen. Gerade für die Spaßspieler, die nicht ehrgeizig nach Rangliste spielen und dafür maximale Powerlisten fahren und auch noch extremst kleinlich dann bei Entscheidungen sind, würden sich dann ggf. auch mal freuen. Waren jetzt vielleicht 10 Cent, aber war ja auch mein erstes Turnier. Ps. Betreffende Spieler fande ich trotzdem nett und waren auch freundlich und lustig, meine Meinung richtet sich darauf, wie ich Freebooters sehe und denke wie man es spielen sollte :-P Gruß Zotze
  4. Feedback zum Turnier kommt von mir wohl nachher im Nachtdienst noch. @eXe selber zusammen gezimmert. Bei Interesse kann ich es dir genauer aufschreiben was du brauchst und wie die Maße sind.
  5. Sehr Nice. Gerade auch meine Truhe gepackt und heute spielbrett noch fertig gemacht ?
  6. Doch doch, Wald ist blöd und gemein ^^ Brennt ihn nieder !!!
  7. FF

    Bei ihr ist "Schwere Waffe" angegeben - hierbei wurde damals auf den Aufdruck "nachladen", auch wegen Platzmangel zusätzlich verzichtet. Im Regelwerk steht beschrieben, dass Schwere Waffen immer mit eine komplexen Aktion nachgeladen werden müssen, was halt bei der Angabe Schwere Waffe ein nachladen impliziert. D.h. schwere Waffe = komplex nachladen und daher mehrschüssig.