Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Eldanesh

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.809
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

6.068 Exellent

11 User folgen diesem Benutzer

Über Eldanesh

  • Rang
    Innerer Zirkel a.D.
  • Geburtstag 10.06.1982

Contact Methods

  • Website URL http://

Profile Information

  • Gender Male

Converted

  • Armee Eldar
  • Spielsysteme Warhammer 40.000
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

687 Profilaufrufe
  1. Der Irrsinn wird langsam einfach surreal. Ich möchte durch die Stadt rennen und schreien "der Kaiser ist nackt"... Wir leben in Deutschland, dem Land der kleingeistigen Bürokratie überhaupt. Wir hatten mal Ärger mit der Steuerprüfung, weil eine Quittung über ein Päckchen(!) Kaffee über eine EC-Karte bezahlt wurde, die,i, zietlichen Abstand von 5 Jahren, niemanden zuzuordnen war. Und hier glaubt man augenscheinlichen Mitt-30ern (der Typ von Lazio, dem Kerl in den Freiburger Mordfall hätte ich optisch auch eher Mitte 20 gegeben) ohne Papiere, dass sie minderjährig sind. So kreuzdämlich kann doch gar keiner sein.. DER KAISER IST NACKT!!!
  2. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/freiburg-mordprozess-gegen-hussein-k-angeklagter-soll-33-jahre-alt-sein-a-1182357.html Wo wir grade bei komplettem Staatsversagen sind: 33 jährige Minderjährige..wie sang frei.wild noch so schön? "Das ist das Land der Vollidioten"...
  3. Da sind wir schon zwei die motzen.... totaler Quatsch. Kommt auf meiner "hitliste" der schwachsinnigsten DLCs gleich nach der Inka-Invasion in Crusader Kings 2 - kostet aber immerhin kein Geld. Aber um den obaobaoss zu trösten: hat zumindest nicht viele Ressourcen verbraucht. Ist nur ne Oberfläche für Variablen die man in den setting-Dateien ohnehin beliebig ändern kann.
  4. @Devil (Auch Wenn es etwas her ist ) Der Unterschied ist aber eben, das dort nicht die organisierte Kriminalität vor Gericht steht oder eben eine explizit "gewaltbereite Gruppe", sondern "stinknormale" Unterschicht-Teenies wg. einer Schlägerei. Und das ist qualitativ neu und nicht wirklich wünschenswert, wenn jeder Prozess gegen die neue, migrierte Unterschicht unter Bedingungen stattfinden muss, die sonst für Bosse von Rockerbanden und ähnliches Klientel vorbehalten sind...
  5. Willkommen in meiner Welt. Allerdings sehe ich einen Lichtblick: so langsam kapieren es auch die Letzten. Je mehr die Menschen mit "muslimischer Realität" konfrontiert sind, desto eher kapieren sie es. Auch jetzt wieder: die Entscheidung Trumps könnte die Lage "eskalieren" lassen. Ich lach mich scheckig. Was soll da noch eskalieren? Wollen die demnächst Laster in Weihnachtsmärkte rollen lassen und in Discos mit MGs rumballern... oh, wait Trumps Geste könnte den Friedensprozess gefährden...welcher verdammte Friedensprozess? Da passiert genau nichts, weil man mit denen einfach nicht verhandeln kann. Wenn das endlich auch mal in den Köpfen den letzten Linken angekommen ist, kann man vernünftig agieren. Der ganze Gag ist ja, dass die Araber und insbesondere Palästina absolut und vollkommen vom Westen abhängig ist. Die können ja absolut nichts. Einfach mal den kompletten Kulturkreis der Spinner komplett abschotten, dann können sie schauen wie weit sie mit ihrem tollen Allah kommen. Und wenn sie dann angekrochen kommen, weil sie nicht mal die einfachsten Grundbedürfnisse ihren exponentiell wachsendne Bevölkerung gedeckt bekommen, dann kann man verhandeln - zu unseren Bedingungen. Friss oder stirb. Was anderes kapieren die eh nicht.
  6. Oder so. Anders gesagt: klar ist es gut möglich, dass die den umgelegt haben. Aber eben nicht wirklich so viel wahrscheinlicher, als der "Unfall"/Suizid", gedenkt man eben Intelligenz und Charakter der Betroffenen...
  7. Das nicht, aber die notwendigen Zen hat man mit Dil-farmen recht fix beieinander. Zumal gibt es seit dem Admiralssystem ja auch die Reservebank, wo man Schiffe "abgerüstet" (also ohne Ausrüstung) parken kann.
  8. Ungleich "die Polizei hat ihn umgebracht" Du überschätzt gerade massiv die Intelligenz unserer Goldstücke. In Frankreich hat kürzlich nen Kleindealer über 30 Päckchen Crack geschluckt um "clean" bei der Kontrolle zu sein... der darwinistisch begründete Exitus wird jetzt von dessen armen, unterdrückten Berufskollegen zu neuer Randale, pardon ich meine Demonstrationen, genutzt. Ich wieß gar nicht was alle haben, ist doch absolut "optimal" gelaufen: die Linken und Gegenderten haben nen neuen Märtyrer - denn sind wir ehrlich, lebend ist ihnen dieser Abschaum doch auch egal, die wollen Symbole unter denen sich das Proletariat versammeln kann um zum Kampf gegen das Schweinesystem zu blasen - und für den normalen Rest ist es einfach einer weniger auf der Straße. win-win im angehenden failed state. Nein, ginge es irgend jemanden um Leben, würden solche Zustände gar nicht erst entstehen. Ich bewundere auch jeden Tag die Engelsgeduld der Polizei. Gerade wenn man irgend welche Dealer jeden Vormittag verhaften muss, damit sie nach dem Mittag wieder da stehen, ich würde austicken. Das da nicht öfters mal einer nachhilft, damit das Ergebnis der eigenen Sisyphos-Arbeit etwas nachhaltiger ausfällt, grenzt schon an ein Wunder.
  9. Na jetzt haben die Linken endlich nen neuen Straßennamen zum vergeben. Die siebte Amadeu-Straße pro Dorf wird langsam unübersichtlich.
  10. Zu STO: wer es wirklich sehr viel spielt, holt sich IMO irgendwann dern Life Time account wenn er im sale ist...und dann gibts 500Zen im Monat
  11. Da fällt mir nur eins ein: "Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle." Maria Böhmer (CDU)
  12. Preisfrage: Wie zeichne ich ein Burka-Männchen, das als transgender erkennbar ist?
  13. Mal davon ab ist die Diskussion blödsinnig: Der Westteil Israels ist und war ohnehin schon immer Hauptstadt Israels. Nichts, aber auch gar nichts hindert die Palis daran im Falle einer Zweistaatenlösung nach wie vor ebenfalls Jerusalem, falls es unter doppelter Verwaltung stehen sollte zu ihrem Regierungssitz zu machen. Ich jedenfalls begrüße Trumps Aktion vollständig. Jetzt müsste man den Palis nur noch alle westlichen Gelder kappen, dann müssten die tatsächlich mal verhandeln...
  14. https://rheinneckarblog.de/05/ein-richter-am-rande-des-nervenzusammenbruchs/134692.html Beim Danisch geklaut. Bericht aus einem Mannheimer Jugendgericht. Kommentar nur: geliefert wie bestellt. Schönes neues Deutschland.
  15. Ich kann das Problem so nicht nachvollziehen. Sozialismus scheitert doch nicht am Begriff - die Idee ist ja schön - sondern an der Realität. Und eben geht es doch darum, dass die zentrale Lenkung von Wirtschaft nicht funktioniert. Da spielt es keine Rolle ob man von dem eher gemütlichen Kuba spricht oder vom Horrorregime der roten Khmer. Andererseits fühle ich mich durch den Begriff Kapitalismus nicht "beleidigt". Ein Ersatzbegriff/Euphemismus ist nicht notwendig. Mich stört lediglich die fehlende Trennschärfe. Quantitative Easing und sonstiger Blödsinn der heute wirtschaftspolitisch einfach nur falsch läuft ist eben kein Problem des Kapitalismus sondern das genaue Gegenteil: staatlicher Interventionismus, der dazu dienen soll reguläre Marktmechanismen auszuhebeln, weil die Staaten seit Dekaden auf Pump leben und jetzt keinen Bock haben die Zeche tu zahlen. Im Grunde haben wir doch nur die Folgen zu tragen, dass Staaten nicht wirtschaften können, weil immer der gewählt wird, der den Wähler am meisten besticht. Da von Krise des Kapitalismus zu sprechen geht einfach am Thema vorbei. Ganz im Gegenteil, dass man mir solchen Betrügereien eben nicht auf ewig durchkommt, beweist ja dass die Mechanismen funktionieren.