Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Sir Leon

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    19.460
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

52 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Sir Leon

  • Rang
    Strategos
  • Geburtstag 16.06.1983

Profile Information

  • Gender Male

Converted

  • Armee Rus (1o. Jh.), Die 13 Kolonien (AWI), Imperium (WHFB), Isengart und das letzte Bündnis (Der Hobbit)
  • Spielsysteme Herr der Ringe
  1. Hab jetzt Modelle für Skellige-Krieger zusammen. Mach ich da alle von einen Clan oder truppweise verschiedene? In den Büchern hatte ich immer den Eindruck, dass einige Clans oft zusammen auftreten. Im Spiel war das nicht so klar.
  2. Ich finde ja, dass es sich einfach "richtig anfühlene" muss. Ich spiele bevorzugt das System Longstreet. Das gibt mMn schon ein ganz gutes Gefühl für Gefechte auf Brigadeebene im ACW wieder. Trotzdem stehen hier 6 Mann für 60-80 und die Reichweiten der Infanteriewaffen sind eher kurz. Alles zusammen ist aber ein sehr rundes Bild. Das macht den Ausschlag, mMn.
  3. Hm? Sollte ein CDU-Wähler dann auch besser gleich irgendwas Rechtsaußenen wählen, weil... Ich weiß nicht. Weil die nicht viel miteinander zu tun haben.
  4. SAGA

    Sorry, war gedanklich beim Dark Age Buch. @The_Real_Eversor Mit nem einzelnen Spieler außerhalb meiner ueblichen Gruppe kann ich das ja recht leicht im Vorfeld besprechen. Priester hab ich eh gedanklich wieder gestrichen.
  5. Für das Protokoll: Bin unentschlossen zwischen SPD und Linke. Mal gucken.
  6. SAGA

    Im deutschen Buch waren bereits alle Errata, die es für die englischen gab, eingearbeitet. Ob danach noch was kam, weiß ich nicht. Hab mich dafür aber auch nie so interessiert, muss ich gestehen. Die Regeln funktionierenja auch so und auf Turniere fahre ich nicht.
  7. Sieht immer noch eher nach Raketenwissenschaft aus und weniger nach: "Ich hab gemalt und mach mal eben ein Foto."
  8. Der Mann ist schwer in Arbeit: Hier sieht man meinen mobilen Arbeitsplatz mit Vorlage. Ein paar andere Projekte tummeln sich da auch...
  9. Wir legen bei uns dann einfach irgendwas fest. AWI haben wir mit 16 Modellen pro Regiment auf 40x40mm gemacht, AWI mit 5 Bases a 45x40mm. Im Grunde geht das mit den Regelwerken immer irgendwie. Die meisten legen ja keine Basierung fest.
  10. AoS

    Schön, dass die Optik des alten imperiums erst einmal erhalten wird, wie es scheint. Evtl. besorge ich mir die Schachtel mit den Imperialen mal, weil ich eh ein paar Goldjungen wollte, um sie zu Chaoskriegern umzubauen.
  11. Du bist doch im Urlaub! Erhol dich gefälligst!
  12. SAGA

    "Brauchen" ist natürlich etwas übertrieben. In einer festen Runde kann man ja einfach nur mit dem einen Buch spielen.
  13. Das ist auch vollkommen richtig so. Eine historische Armee kann man ja mit einer ganze Menge Regelwerke versorgen, ohne dabei allzu viel anpassen zu müssen. Wenn in deiner Gegend ein bestimmtes System gespielt wird, hat man ja mehr davon, sich dem erst einmal anzuschließen. Ob ich eine KoW-Version für das Schwarzpulverzeitalter gut fände, weiß ich nicht. Allein, Formationen nicht ändern zu können, fände ich schons ehr störend.
  14. Das ist auch mein Hauptproblem mit der Epoche. Ich habe mich ja komplett auf den amerikanischen Kontinent verlegt, was diese Epoche angeht. Ich mag 28mm Figuren, das geht beim AWI und ACW wunderbar, weil es da sehr viele Schlachten mit nur kleinen Verbänden gab. Der Reiz der Napo Epoche ist aber, große Schlachten zu schlagen. Das ist mit 28mm schwer vereinbar.
  15. Cool. Ich hätte auch was vernünftiges lernen sollen.. Aktuell sitzeSitze ich am Hexer himself, dummerweise gibt es aber sehr widersprüchliche Bilder zzr Farbe seiner Rüstung. Soldaten für Temerien, Redanien, Nilfgard und die Skelligen gibt es, sobald ich die Skandinavier von Fireforge habe. An Monstern suche ich gerade Modelle über den Marktplatz zusammen.