Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Duncan_Idaho

KOW Völkertreff Twilight Kin

151 Beiträge in diesem Thema

Einer muss ja anfangen. ;)

Wobei sie bei mir wohl eher zur Unterstützung meiner Untoten herangezogen werden (ebenso wie die Abyssal Dwarfs, bei denen ich den Katsuchan und die Golems verwende (letztere werden mit Hordes Skorne Immortals dargestellt.)).

Im Moment sind ja nur die kleinen Modelle demnächst erhältlich ich brauche aber die Reiter und den Drachen, also müssen die Echsenreiter und der Dunkelelfendrache von GW herhalten. Preislich ist das noch im verkraftbaren Rahmen.

Ich werd berichten sobald ich die TiKis zusammengebaut und in ihr erstes Gefecht geschickt habe. (Mit etwas Glück noch während der OZIV)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd mcih sehr für Fotos von den Modellen interessieren.

Bei Mantic erkennt man ja leider wieder nicht viel...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe genug von denen gesehen um für mich fest zu stellen, no go! Da finde ich die normalen Elfen schöner.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Najo, so schlimm finde ich sie nicht. Allerdings hätten sie weniger Games Workshop gebraucht... sehen bissl wie ne Liteversion aus Warhammer aus. Sie hätten sich definitiv besser um die Figuren kümmern sollen und nicht so "klotzen" sollen an den Details.

Schlimm finde ich auch, dass sie so teuer sind! Im vergleich bekomme ich das dreifache an Elfen. Da werden sie sich keinen Gefallen tuen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ganz wollen sie mir optisch auch nicht gefallen, daher der Griff zu GW, zumindest bisher bei den Eliteeinheiten.

Spielerisch reizen sie mich jedoch.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Elfen gefallen mir ja nicht wirklich. Die Untoten wiederum sind gut gemacht. Ich hoffe auch das bald bessere Bilder von denen zu sehen sind.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Inzwischen sind die schwarzen Korsaren als Bucaneers und die Speerschleudern von GW auch in meine Sammlung gewandert. Sehen einfach schöner aus und 40 Korsaren sind günstiger als 40 TK von Mantic.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich wieder verstärkt Kings of War spiele und meine von WHFB herübergezogenen Dunkelelfen verwerte, belebe ich hier mal wieder.

Dazu zwei Fragen:

- Was benutzt ihr als "Dragon Breath"?

- Wie erfolgreich seid ihr mit Assassinen? Ich habe jetzt einmal einen ausprobiert, aber der ist nicht so recht durch den feindlichen Zapp-Schirm durchgekommen. :/

PS: Kann ein lieber Mod den Thread bitte auch anpinnen? :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist gepinnt ;)

Ich habe die TK früher gespielt, da waren die Assasinen richtig heftig bevor sie entschärft wurden.

Da ich mit anderen Modellen gespielt habe, wird dir meine Lösung für den Dragon Breath nicht viel helfen. Aber notfalls nimm doch das Modell von Mantic

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber notfalls nimm doch das Modell von Mantic

Das würde ich ja glatt in Erwägung ziehen, aber ich habe in deren Shop keinen Dragon's Breath gefunden. Moment ... ach, bei den braven Elfen steht der! Da hatte ich gar nicht gesucht. Danke für den Tipp, da hätte ich auch selbst drauf kommen können! :)

 

Und danke fürs Pinnen!

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend

Habe gerade eine kleine Download Runde bei Mantic gemacht (Regeln, Ork und Twylight Kin Listen)

Jetzt stellt sich mir die Frage was die Abissal Riders sein sollen?

Echsenreiter?

Danke und Grüße

Mahud

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind eine Art Kentauren mit Pferdekörper und Chaos-Zwergenoberkörper. Dieh mal bei "Abyssal Dwarfs" nach... ;)

Zumindest würde ich das so sehen. Ansonsten geht jede Art "schrecklicher" Reiter, die Du magst.

bearbeitet von Ulfgar
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, die Chaaoszwergen Dinger heißen Abyssal Halfbreeds, die Abyssal Riders sind große, berittene Monster, ist auch "Monsterkavallerie. Wenn man also z.B. die typischen D&D Drow machen möchte, kann man hier seine Reiter auf riesige Spinnen setzen ;)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also würden Echsenreiter passen.

Wobei die von Gamezone um einiges kräftiger ausschauen als die GWschen Magermodelle

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jein, die Abyssal Rider sind eben monströse Kavallerie und gehören dementsprechend auf ein 50mm-Base. Der gemeine Echsenreiter würde darauf wohl etwas verloren aussehen. Außerdem sind sie dämonisch (haben Regeneration und zählen nicht als Kerneinheiten). Und was nimmst du dann als Dark Knights, wenn du die Echsenreiter schon als Abyssal Rider verballerst? Insgesamt rate ich also davon ab. Wenn es unbedingt sein soll, dann eher die Gamezone-Modelle, damit sie genug Masse mitbringen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man könnte auch die neuen GW-Drachenoger nehmen, wenn man sie etwas umbaut bzw. anpaßt. ;)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich mich verlesen?

In der Download Armeeliste steht doch Horse bei den Dark Knights, oder etwa doch nicht?

:stress:

 

Gruß

Mahud

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im RB (Hardcover) steht:

"Only the Blade-dancers are mad enough to ride spiederfriends and other monsters summoned out of the Abyss."

Damit ist das Reittier eben nicht näher spezifiziert, außer das es ein "Monster" ist. Die Klassifizierung als "Large Cavalry" verlangt ein 5cm-Quadratbase oder ein 5cm x 10cm-Streitwagenbase. ;)

Der Phantasie sind also keinerlei Grenzen gesetzt... (was ich gut finde!!!)

bearbeitet von Ulfgar
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Dark Knights steht meines Wissens nur, dass sie Kavallerie sind. Ob nun Streitrösser oder Kampfechsen, bleibt der Phantasie überlassen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im RB steht:

"... either flesh-eating horses, scaly, horned abberations or other halfbreed beasts."

Es ist also alles Deiner Fantasie überlassen. Es ist eben kein WHFB... ;)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahoi

Habe noch ein paar dumme Fragen zur Download Armeeliste (welche leider nicht sehr informativ ist)

Bzw. zu den Einheiten und deren möglichen GWschen Äquivalenten.

Darksome Guard - Henker

Blade Dancer - Hexenkriegerinnen

Heralds of Woe - Schwarze Reiter?

Lower Abyssals - irgendwelche Viecher oder Halbruten?

Abyssal Fiend - MAnticor oder Drache

Death Stalker Simulacre - Hydra

 

Liege ich mit meinen Vermutungen ungefähr richtig?

 

Gruß

Mahud

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt keine echten Äquivalente zwischen KoW und WHFB, trotz gewisser Ähnlichkeiten... ;)

Es sind zwei komplett verschiedene Spiele.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war jetzt nicht unbedingt hilfreich.

Grund für meine Frage ist die Tatsache das ich einen Haufen Dunkelelfen rumliegen habe

und diesen auch verwenden wollte.

Gruss

Mahud

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es laesst sich immer etwas daraus machen. Wenn man erstmal die "sklavische Unterwerfung" an den Imperator (auch als GW bekannt) abgeschüttelt hat, kann man sich bei KoW völlig frei austoben.

Es gibt hier keine heilige Inquisition die dir vorschreibt wie deine Armee aus zu sehen hat. Mach was dir gefällt und Basta.

Ich weiß dass das ein bisschen dauert bis man die gewohnten Fesseln abstreift. Dann wird Hobby aber endlich wieder zum Hobbyspass.

Einfach loslegen und kreativ austoben.

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden