Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

  • Ankündigungen

    • Raven17

      TTW - Fantasy Footballliga   26.06.2017

      Moin,   nach unserem erfolgreichen Probelauf letzte Saison hier nun die offizielle Ankündigung und Einladung für / zu unserer TTW - Fantasy Footballliga für die kommende American - Footballsaison. Meldungen, Fragen und sonst alles dann im entsprechenden Themenbereich -   http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/53478-american-football-treff/     Herzlich Willkommen!  
    • Zavor

      König Fußball - weitere Mitspieler gesucht   15.08.2017

      Nicht nur die neue Saison im American Football steht an, sondern auch die nächste Saison der Fußball-Bundesliga. Und wie stets ist auch unser Forum mit dabei, die Spielzeit mit zwei gemeinsamen Events zu begleiten:   - Schon seit 13 (!) Jahren existiert die Tabletopwelt-Liga innerhalb des Managerspiels, das seitens des Fachmagazins kicker angeboten wird. Wir spielen dort die so genannte Interactive-Variante und würden uns sehr über weitere Teilnehmer freuen, um das Liga-Feeling aufrecht zu erhalten. Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne bei mir per PN melden, sodass wir die weiteren Schritte besprechen können.   - Seit sieben Jahren besteht ferner die Tippgemeinschaft zur Bundesliga, die sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreut und natürlich auch dieses Jahr wieder an den Start geht. Wenn Ihr also ebenfalls daran teilnehmen möchtet, findet Euch im entsprechenden Thread ein und tippt, was das Zeug hält.
Woyzech

[Batman Knight Models] Allgemeines und Treff

435 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

in der Gerüchteküchte hatte ich schonmal angefragt, aber da ich selbst glaube, dass es dort eher fehl am Platze ist, wollte ich hier auch nochmal nachfragen, da ich glaube, dass es hier besser aufgehoben ist.

Hat jemand schon praktische Erfahrung mit dem Batman Tabletop gesammelt?

Wie spielt es sich so? Beim lesen der Regeln fand ich es eigentlich ganz spaßig. Ist das während des Spiels auch so?

Und nun die viel wichtigere Frage, spielt jemand im Raum Köln das Spiel und hätte mal Zeit und Lust mir die Regeln näherzubringen? Oder gibt es jemanden, der sich ebenso für das Spiel begeistert, aber genau wie ich keine Mitspieler hat?

So long

Woyzech

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch nicht :-)

Habe aber ein paar Minis bestellt (Batman und Cops, sowie die League of Shadows).

Meine vorrangige Frage wäre aber die nach dem Gelände:

Idee für passende Basteilen oder bestimmte Produkte anderer Firmen?

Selbst auf der Homepage von Knightmodels gibt es nur Laternen und Gullideckel.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui, noch jemand, der sich interessiert. Schade, Berlin ist doch etwas weit weg. ;)

Über Gelände habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich hatte vor mein altes WH40k-Gelände zu nutzen. Das ist sicher nicht optimal, aber zumindest vorhanden. Ich ahbe ein paar von den teuren GW-Ruinen, die ich dann nutzen würde.

Aber es gibt doch reichlich Hersteller, die einfache Gebäude im richtigen Maßstab produzieren, oder nicht?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab voll Interesse an dem Spiel und die Regeln lesen sich auch cool...

Momentan hindern mich 2 Dinge:

1. Kann ich mir die Minis nicht leisten momentan... (ich möchte wenn dann 2 Komplette Fraktionen haben für Demospiele etc.)

2. Traue ich mir nicht zu die Stylemäßig zu bemalen.. also käme auf den Kaufpreis noch ein Bezahlservice drauf!... denn es gibt nix bescheideneres als mit nem Kacke bemalten Batman zu spielen!

bearbeitet von Koali
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Koali,

vielleicht lässt sich ja irgendwann mal ein geproxtes Probespiel einrichten?

Für mich wird das Thema wohl auch erst im Winter wirklich interessant, da Punkt eins deiner Auflistung leider bei mir aktuell auch greift. Blödes Auto... blöder Tüv... blöd!

Vielleicht ergibt sich ja bis zum Winter bei dir auch die Möglichkeit zumindest ein paar Figuren zu ordern, für eine Demospiel, dass dann nicht unbedingt geproxt sein soll, reichen ja auch erstmal unbemalte Figuren, oder?

Wer würde dich dann reizen? Ich liebäugel ganz stark mit dem Joker eigentlich viel mehr mit Harley Qiunn.

So long

Woyzech

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Minis alle sehr interessant... Und.. mit unbemalten Minis zocke ich eigentlich recht ungern... :(

Aber auf kurz oder lang kann man da sicher mal n Spiel machen!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde die Minis alle sehr interessant... Und.. mit unbemalten Minis zocke ich eigentlich recht ungern... :(

Okay, kann ich verstehen. Dann spielen wir eben mit bemalten Figuren.

Aber auf kurz oder lang kann man da sicher mal n Spiel machen!

Das ist doch schonmal ne Aussage. Dann sprechen wir uns im Winter nochmal, würde ich vorschlagen.

So long

Woyzech

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich möchte hier mal ganz klar vor den Modellen von Knights Modell warnen. Ich hatte mir die Joker Gang, den Joker, Harlequin und Batman (1. Welle) besorgt und bin von der Qualität der Figuren mega enttäuscht.

Sehr weiches Material (vermutlich zu hoher Bleianteil), schlecht ausgegossen (Finger und Messer zum Teil nicht vollständig), Details wirken unscharf und unsauber... alles in allem erwarte ich bei diesem Preis DEUTLICH bessere Qualität. Und ich hatte mich wirklich sehr auf die Figuren gefreut und auf ein Batman TT

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also zum Thema Gelände, hab einfach mal bei Battlefield gefragt, die haben mir Ziterdes empfohlen, die haben zumindestens 2-3 Gebäude im entsprechenden Masstab und mehr oder weniger dem Stil.

Zur Qualität:

Ich kann Sickhase nicht zustimmen, werde wahrscheinlich am Donnerstag mal Bilder posten.

(Ich war so irre und habe mir fast alle Minis zugelegt, einen Teil hab ich auch schon, der Rest kommt noch.)

EDIT: Hier ein Link zu den Ziteredesgebäuden (natürlich nicht alle davon :-) ):

http://www.ziterdes.de/ziterdes/de/produkte/listview.php?catID=64&subcatID=67&we_lv_start_shoplistview=10

EDIT2: Was ich von Sickhase Aussage bestätigen kann ist das weiche Material. Besonders nervig bei fitzligen Details (die ich wiederum sehr gelungen finde).

MfG

Fabian

bearbeitet von FabianH
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

so ein Zwischenresümee:

Insgesamt gefallen mir die Figuren auf alle Fälle sehr! Schöne Details auch wenn die manchmal sehr nervig sein können (Schwerter, Waffen die schnell biegen zB, was durch das weiche Material ja auch schnell geht!). Aber wenns zusammengebaut ist, ist das nicht mehr schlimm.

Gußgrate sind ok, wenige und schnell entfernbar.

Zusammenbau ist in der Tat aber nicht ganz so einfach, denn:

a) Manche Teile sind eben sehr fitzelig.

b) Passgenauigkeit ist manchmal wirklich nicht soo gut, besonders schlimm wenn eine Waffe mit zwei Händen geführt wird, man also drei Teile (Körper, Arm1, Arm2) arrangieren muss. Ich habe Green Arrow (er legt gerade einen Pfeil auf den Bogen) und eine Ninja der sein Katana mit zwei Händen führt erstmal aus Frust beiseite gelegt.

Die Endergebnisse gefallen mir aber sehr. Siehe Anhang, im Laufe der nächsten Woche kommt mehr.

Viele Grüße

Fabian

post-20724-13949273637969_thumb.jpg

post-20724-13949273638883_thumb.jpg

post-20724-13949273639678_thumb.jpg

post-20724-13949273640543_thumb.jpg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[...] auch wenn die manchmal sehr nervig sein können (Schwerter, Waffen die schnell biegen zB, was durch das weiche Material ja auch schnell geht!).

Also, ich kenne keine Zinnfigur, bei der ein Schwert NICHT schnell biegt. Selbst die dicken Schwerter der Rackham-Zinn-Ära-Confrontation-TirNaBor-Zwerge biegen sich mit relativ wenig Druck und das waren echte Augenaustecher.

Und die Knüppel und Schwerter, die ich hier sehe ... das müßte schon ein Stahlstift sein, wenn die sich nicht biegen sollen.

Das nur schnell nebenbei, nix für ungut, bitte.

beste Grüße

DK

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Das nur schnell nebenbei, nix für ungut, bitte.

iwo :-) So schlimm war es auch gar nicht gemeint. Denn: Ich sehe das auch nur als geringen Nachteil an, diese gänzlich anderen (realistischeren) Proportionen (als bei GW Figuren, die ich vor allem gewöhnt bin) gefallen mir außerordentlich gut! Und da folgt das nun mal (wie du sagst: sind ja keine Stahlstifte :-) ). Und wenn zusammengebaut, ist das Problem in meinen Augen auch erledigt.

Ich kann SIckhase Kritik also zwar nachvollziehen, würde deswegen aber trotzdem nicht warnen wollen, sondern eine klares PRO auspsprechen wollen! Bin schwer begeistert!

Viele Grüße

Fabian

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wa.rum. denn. so. ernst?

(einer meiner Lieblingssprüche aus The Dark Knight :-)

attachment.php?attachmentid=215433&stc=1&d=1376823244

Die gingen alle leicht von der Hand. Wer um den letzten Nerv bringt ist Bane, aber bald ist der auch fertig.

post-20724-13949273731413_thumb.jpg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole Truppe! Vielen Dank, dass Du sie hier mit uns teilst.

Machst Du die Spalten noch mit Green Stuff zu?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaja, klar. Grundierfertig sind die noch nicht. Muss auch nochmal nach Gussgraten absuchen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe ja schon im Gerüchte Bereich meine ersten erkenntnisse und Eindrücke geteilt und ich bin von der Qualität begeistert. Wenn das bei den anderen Minis auch so gut ist, wie bei Batman und Robin sehe ich keinen Grund nicht noch mehr davon kaufen.

Ich verweise hier mal auf meinen damalige Post http://www.tabletopwelt.de/forum/showpost.php?p=4774353&postcount=79

bearbeitet von shinzon
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hat es eigentlich auf sich, dass im 35mm Bereich eine Superman Miniatur kommt?

Ist ein DC Universe Tabletop oder vergleichbares in Planung?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindestens möglich, denn schon die Außenseiten der Figurenkarten von Green Arrow und Deadstroke sehen anders aus als die meisten (die Innenseite ist identisch aufgemacht). Zwei Beispiele:

attachment.php?attachmentid=216406&stc=1&d=1377973612

Schon deswegen wurde genau diese Vermutung eines DC TT auf dem Brückenkopf geäußert.

Sobald ich die Supermanmini hab, kann ich dazu ja auch schreiben :-)

post-20724-13949275138441_thumb.jpg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, hier gibt es übrigens meinen bemalen Joker zu sehen.

Das Material ist tatsächlich etwas weich, die Waffe lässt sich sehr leicht verbiegen (aber ist ja auch grade mal ~1mm dick). Mit dem Detailgrad der Mini bin ich aber sehr zufrieden und die Gussgrate waren nicht schlimmer als bei anderen Zinn-Minis. Zur Passgenauigkeit kann ich nichts sagen, da bei dem Modell nur die Hand mit der Waffe angeklebt wird (da musste ich allerdings ein bisschen feilen und bin mit der Position nicht wirklich zufrieden).

Alles in allem also meiner Meinung nach gute Miniaturen. Wie das Spiel ist, kann ich nicht beurteilen, da mich das nicht interessiert.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hihi, habe eben quasi zufällig in deinem Projekt den Joker entdeckt :-)

Spezieller Dank: War mir unsicher mit den Bases, das was du da verwendest hatte ich im Blick, wusste aber nicht so recht, jetzt bin ich mir sicher, die werden geholt!

Gegen Ende des Monats sollten meine restlichen Minis ankommen, dann zeig ich alles (bis auf den Filmbane, den Filmjoker und den Frank Miller-Batman habe ich dann alle :-) und den Filmjoker haben wir ja jetzt schon, sogar bemalt.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öhm kurze Frage... was genau meinst du mit dem Base? Das war das ganz normale Base, was dabei war.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werd jetzt wohl doch die Cobblestone Bases von Micro Art Studios benutzen. Wollte erst selber ne Pflastersteinplatte in H0 bestellen und entsprechend zurecht schneiden aber die Dinger sind ja grundsolide.Muss das dann halt farblich an meine geplante Spielplatte anpassen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden