Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

  • Ankündigungen

    • Raven17

      TTW - Fantasy Footballliga   26.06.2017

      Moin,   nach unserem erfolgreichen Probelauf letzte Saison hier nun die offizielle Ankündigung und Einladung für / zu unserer TTW - Fantasy Footballliga für die kommende American - Footballsaison. Meldungen, Fragen und sonst alles dann im entsprechenden Themenbereich -   http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/53478-american-football-treff/     Herzlich Willkommen!  
    • Zavor

      König Fußball - weitere Mitspieler gesucht   15.08.2017

      Nicht nur die neue Saison im American Football steht an, sondern auch die nächste Saison der Fußball-Bundesliga. Und wie stets ist auch unser Forum mit dabei, die Spielzeit mit zwei gemeinsamen Events zu begleiten:   - Schon seit 13 (!) Jahren existiert die Tabletopwelt-Liga innerhalb des Managerspiels, das seitens des Fachmagazins kicker angeboten wird. Wir spielen dort die so genannte Interactive-Variante und würden uns sehr über weitere Teilnehmer freuen, um das Liga-Feeling aufrecht zu erhalten. Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne bei mir per PN melden, sodass wir die weiteren Schritte besprechen können.   - Seit sieben Jahren besteht ferner die Tippgemeinschaft zur Bundesliga, die sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreut und natürlich auch dieses Jahr wieder an den Start geht. Wenn Ihr also ebenfalls daran teilnehmen möchtet, findet Euch im entsprechenden Thread ein und tippt, was das Zeug hält.
Jarhead

MV Jar's Basing Workshop - Augsburg [01.08.-03.08.2014]

37 Beiträge in diesem Thema

bannerbasingworkshopev2sly.jpg

Wichtige Information zur Anmeldung:
Die Anmeldung ist erst ab dem 29.05.2014 um 20:00 Uhr möglich.
Bis dahin ist diese Ankündigung geschlossen. Es besteht keine Möglichkeit auf Voranmeldungen oder Reservierungen.
Dies soll dabei helfen die Anmeldungen fair zu halten, jedem Interessierten die Möglichkeit zu geben mit ausreichend Zeit zu planen und
sich dann ab genannten Zeitpunkt anzumelden. Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge abgehandelt, ebenso wird es eine Nachrückerliste geben.

 
Anmeldungen sind hier im Thread mit einem "Hier!" oder via Email an jarhead---at---massivevoodoo---dot---com möglich.
Bitte kündet euer Interesse auch an, solltet ihr schon sehen können, dass sich evtl. viele Leute dafür interessieren. Es wird wie gesagt eine Nachrückerliste geben und ebenso hilft mir eine Interessenbekundung eurerseits dabei den evtl. zweiten Kurs dieses Jahr möglich zu machen.
 
__________________________________________________________________________

Massive Voodoo - Jar's Basing Workshop
 
Als Erstes ein Überblick über die hier im Thread dargebotenen Informationen:

1. Kursleitung
2. Kursinhalt
3. Termin und Örtlichkeit
4. Teilnehmeranzahl
5. Kurskosten und Anmeldung
6. Zeitlicher Ablauf/Programm
7. Materialliste

8. Information zur Verpflegung und Unterkunft
9. Haftungsausschluss und Information zu Minderjährigen
10.Teilnehmerliste
 
__________________________________________________________________________

1. Kursleitung:
Roman Lappat
Galerie: http://www.puttyandpaint.com/jarhead
__________________________________________________________________________

2. Kursinhalt:

  • Basebau in Theorie und Praxis
  • Schwerpunkt: Kompositionslehre
  • Thema der Base: „Post-Apokalypse†œ, die Natur erobert zurück
  • Diesbezüglich themenbezogene Studie und Materialkunde

Folgendes Fotobeispiel erklärt das Thema der Base auf welches der Kurs ausgelegt ist:
„Post-Apokalypse†œ, die Natur erobert zurück.
baseworkshopthemasmanu.jpg
 
Was passiert auf dem Kurs?
Jeder Teilnehmer baut während des didaktisch sinnvoll gestalteten Kurses eine Base mit oben erwähnten Schwerpunkten. Die Base wird gebaut, bemalt und begrünt. Das Material für den Basebau wird für jeden Teilnehmer komplett gestellt.
Ziel des Wochenendkurses ist es dem Teilnehmer ein umfangreiches Wissen an anwendbaren Gestaltungsmöglichkeiten unter Einbezug ästhetischer Kompositionslehre zu vermitteln. In Verbindung mit dem theoretischen Wissen und der praktischen Anwendung entsteht so ein Paket, dass den Teilnehmer nach dem Kurs fortwährend begleitet und seine Sinne für Harmonie, Komposition und ebenso Natürlichkeit auf einer Base schult. Roman legt während des Kurses seinen Schwerpunkt auf die Betreeung der Teilnehmer und baut kein eigenes Base. Dieser Kurs richtet sich an fortgeschrittene Figurenmaler, welche ein besseres Verständnis für den Aufbau schöner "Display-Basen" (Austellungsbasen) entwickeln möchten.

Wichtig: Dieser Massive Voodoo Kurs wird nie auf Tournee gehen, wird also immer in Augsburg stattfinden. Dies ist bedingt durch eine didaktische Phase während des Freitag Abends in welcher "Basen in Lebensgröße" gebaut werden, der damit verbundenen Menge an Materialien, welche für diese Unterrichtseinheit und den weiteren Verlauf des Kurses benötigt werden. Dieser Kurs wird max. ein bis zweimal im Jahr stattfinden, immer in Augsburg. Diesen Sommer 2014 stehen zwei Termine - dieser hier im August und einer Mitte/Ende im September - zur Verfügung. Für den geplanten Kurs im Jahr 2015 ändert sich auch das Thema der Base.
__________________________________________________________________________
 
3. Termin und Örtlichkeit

Wann?
1. August †“ 3. August 2014

Wo?
Freitags:
Massive Voodoo Atelier
Kulturpark West
Sommestraße 40
86167 Augsburg

Samstag/Sonntag:
Staatsinstitut für die Ausbildung von Fachlehrern, Abteilung I,
Henisiusstraße 1,
86152 Augsburg


__________________________________________________________________________

4. Teilnehmeranzahl:
maximal 18 Teilnehmer

__________________________________________________________________________

5. Kurskosten und Anmeldung:
Die Kurskosten für das Wochenende belaufen sich pro Teilnehmer auf 145,00 €. In diesem Betrag sind Raummieten, Materialkosten, Zeit zur Planung und Aufbereitung des Kurses von Seiten der Kursleitung, ca. siebenundzwanzig Stunden Arbeitszeit der Kursleitung an diesem Wochenende und ein abschließendes, ausführliches Handout zum Kursinhalt mitinbegriffen. Die genauen Daten zur Kurskostenüberweisung folgen hier in diesem Abschnitt sobald der Kurs seine volle Teilnehmeranzahl erreicht hat.

Wie funktioniert die Anmeldung?
Anmeldungen finden ab dem 29.05.2014 um 20:00 Uhr hier im Thread statt oder via email an: jarhead---at---massivevoodoo---dot---com
Finanzielle Abwicklung?
Die Kurskosten belaufen sich für Unkosten des Workshops auf 145,00 € pro Teilnehmer und sollten bis zum 05. Juli 2014 auf unten aufgeführtem Konto eintreffen. 

 
Die Kontoverbindung für die Kurskosten lautet:
Roman Lappat
Stadtsparkasse Augsburg
Ktnr 250710662
BLZ 72050000

IBAN:
DE05 7205 0000 0250 7106 62

BIC:
AUGSDE77XXX

Betreff: ... bitte gebt hier euren Nickname aus dem Forum (bzw. euren echten Namen, wie ihr wünscht) an, ein "AB1" für "Augsburg Basing 1" und eure Platznummer auf der Liste, z. B. ...

01 Baphomet AB1

Sollte jemand die Workshopgebühren schon überwiesen haben und kurzfristig nicht teilnehmen können, so wird ein Betrag abzüglich einer Stornogebühr zurücküberwiesen und ein Paket an Material für denjenigen bereitgestellt, welches Anteile am Material, Workshopfigur und Handout enthält. Dies wird aber
bis nach dem Kurs dauern. Ich bitte hier um Geduld.
__________________________________________________________________________

6. Zeitlicher Ablauf/Programm

Freitag:
Treffpunkt: 18:00 Uhr im Massive Voodoo Atelier
Kursbeginn: Zwischen 18:00 ~ 18:30 Uhr (um Pünktlichkeit wird gebeten)
Begrüßung, Vorstellung
Theorieteil „Einführung†œ
Theorieteil „Wie Base-harmonie entsteht†œ
Theorieteil „Kompositionslehre†œ
Praxisteil „Basen in Lebensgröße bauen†œ
Voraussichtliches Ende: 00:00 Uhr

 
Samstag:
Treffpunkt: 9:30 Uhr im Staatsinstitut zur Ausbildung von Fachlehrern
Kursbeginn: 10:00 Uhr
Theorieteil „Einführung/Inspiration Base-thema†œ
Praxisteil „Materialkunde†œ
Praxisteil „Vorbereitung Material†œ
Mittagspause
Praxisteil „betreuter Baseaufbau unter Einbezug bisherigen Wissens†œ
Abendpause
Praxisteil „Detailarbeiten am Baseaufbau†œ
Praxisteil „Vorbereitung der Base für Grundierung†œ
Praxisteil „Grundierung†œ
Voraussichtliches Ende: 23:00 ~ 00:00 Uhr

 
Sonntag:
Treffpunkt: 9:30 Uhr im Staatsinstitut zur Ausbildung von Fachlehrern
Kursbeginn: 10:00 Uhr
Praxisteil „Bemalung der Base†œ
Mittagspause
Praxisteil „Detailbemalung auf der Base†œ
Theorieteil „Begrünung unter Einbezug bisherigen Wissens†œ
Praxisteil „Base-begrünung†œ
Abschlussbesprechung
Voraussichtliches Ende: 18:00 ~ 19:00 Uhr

__________________________________________________________________________

7. Materialliste:

Was jeder Teilnehmer mitbringen muss:
- Tageslichtlampe
- Schneid- bzw. Bastelunterlage
- Eigenes Werkzeug: Skalpell, Zange, Feinsäge, wenn vorhanden etc.
- Sekundenkleber, Holzleim

- Pinsel und Farben
- Stift und Notizblock


Alle weiteren Materialien werden von der Kursleitung gestellt.
Dies beinhaltet z. B. Unmengen an Material, welches für den Baseaufbau, die Begrünung und Detailbasebau genutzt werden kann, eine Figur passend zum Basethema in 28 mm (Hasslefree), zwei exklusive Überraschungen um das Basethema zu verstärken, Grundierspray, Schleifpapier, Sockel, etc.

An dieser Stelle gilt  besonderer Dank für ihre Unterstützung den Firmen:

Pardulon
Modelmates
Hasslefree Miniatures
PK-Pro
Sockelmacher
Juweela
Kellerkind-Miniaturen
Forged Monkey
Secret Weapon

__________________________________________________________________________
 
8. Information zur Unterkunft und Verpflegung
 
Unterkunft:
Hier gilt: Jeder ist seines Glückes Schmied - ob Jugendherberge, Hotel oder der Einzug bei Eingeborenen - jeder muss sich selbst darum kümmern, also Absprachen untereinander erleichtern hier des Glückes Fund.
 
Zu empfehlen ist hier die Jugendherberge Sleps, da keine zwei Minuten Fußweg vom Schulgebäude "Staatsinstitut" entfernt. Man benötigt hier einen Jugendherbergen-Pass, welcher aber auch direkt vor Ort ausgestellt wird. Dieser kostet für Interessierte unter 27 Jahren im Sommer 3,50 €, für Interessierte über 27 Jahren (Senior Gast) im Sommer 10,50 €. Einfach mal anrufen bei der Jugendherberge, man wird hier gern und kompetent beraten. Auch Mehrbett-Zimmer oder auch ein Gästehaus werden angeboten. Ebenso bietet Augsburg viele andere Pensionen und Hotels an, einfach googlen mit dem Begriff "Augsburg Hotels". Es wird gebeten, dass sich jeder Teilnehmer selbst um seine Unterkunft kümmert.
 
Verpflegung:
Jeder Teilnehmer ist für seine Versorgung selbst verantworlich. In unmittelbarer Nähe des Schulgebäudes finden sich mehrere Bäckereien, zwei Supermärkte (Tengelmann/Norma), eine Sparkasse, Dönerbuden, diverse Metzger, etc.
Wir werden aber in gewohnter Manier gemeinsam die Pausen besprechen, planen und strukturieren. Dies aber dann vor Ort.  Im Schulgebäude gibt es einen Kaffeeautomaten und eine Schulküche die mitgenutzt werden kann. Von Kaffeemaschinen, Spülmaschine, Kühlschrank, Ofen kann hier am WE alles genutzt werden, wenn wir gemeinsam aufräumen. Denkt daran ein wenig Taschengeld für die Verpflegung mitzunehmen.
Bitte für den Freitag die Verpflegung schon mitbringen, da hier keine Essenspause vorgesehen ist.

__________________________________________________________________________
 
9. Haftungsausschluss und Information zu Minderjährigen
 
Minderjährige
Diese können nur mit Einverständniserklärung ihrer Eltern teilnehmen.

Ein entsprechendes Schreiben ist diesbezüglich mitzubringen oder vorab per Post an Roman zu richten.
Die Adresse bitte ebenso über PN oder Email erfragen.

Haftungsausschluss
Die Organisatoren des Workshops übernehmen keine Haftung für Personen- und Sachschäden.

Eine „gepflegte Ausdrucks- und Verhaltensweise versteht sich als selbstverständliche Voraussetzung.
__________________________________________________________________________
 
10. Teilnehmerliste

Grün markiert sind alle diejenigen, die bereits gezahlt haben und damit sicher teilnehmen.
Orange markiert all jene, deren Plätze reserviert sind, jedoch noch überweisen mögen.
Rot markiert sind alle freien Plätze


0. Kursleitung
1. silverear (TTW)
2. Nathelis (TTW)
3. Donnerknall (Email)
4. Waldemar 1
5. Waldemar 2
6. Bastian (Email)
7. DerSkuggan (das-bemalforum)
8. Vigoras (TTW)
9. DarkKnight (das-bemalforum)
10. Vlado (das-bemalforum)
11. Mr Lee (Email)
12. Sanne (Email)
13. Phil (Email)
14. Määx (TTW)
15. CrazyWenky (das-bemalforum)
16. Baphomet (Email)
17. SSBN (das-bemalforum)
18. Achim (Email)
 
Nachrückerliste:

19.
20.
21.

22.
23.
24.
25.
26.
27.
__________________________________________________________________________
Sollte es noch Fragen geben, bitte ich euch diese hier im Thread zu stellen, da so evtl. Fragen gleich für alle mitbeantwortet werden können.
Wir freuen uns auf euch!

bearbeitet von Jarhead
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder aktuell - ab jetzt geht es auf die Nachrückerliste.

Hier sollte man nicht verzagen, die Erfahrung zeigt, das hier und da manchmal einer abspringen muss/möchte.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem der Kurs mit Anmeldungen gefüllt ist, stehen nun auch die Kontodaten zur Verfügung auf welche die Kurskosten bitte zum 5. Juli eintreffen sollen.

Wer bezahlt hat, wird grün und ist somit fest dabei.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte den 5ten Juli als Überweisungsfrist beachten.

Wer in diesem Rahmen die Kurskosten begleicht, hilft mir bei einer besseren Planung und Organisation.

bearbeitet von Jarhead
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geld soeben überwiesen (wird wohl erst Montag ankommen) und Unterkunft gebucht.

Yay, das ist mein einziger Urlaub den Sommer, ich freu mich ^.^

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und grün sind:

 

6. Bastian

07. DerSkuggan

9. DarkKnight

10. Vlado

17. SSBN

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls noch was frei ist oder jemand abspringt,würde ich gerne teilnehmen. :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Vigoras,

ich habe Dich mal auf die Nachrückerliste gesetzt. Montag und Dienstag wird nochmal geguckt, wer alles noch aussteht mit dem Übertrag der Kursgebühren und ggf. nachgefragt, falls es jemand vergessen hat oder absagt.

Ich gebe Dir gerne Bescheid, ob noch ein Platz frei wird. Alternativ wäre hier im September noch Platz auf der festen Liste: http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/143978-mv-jars-basing-workshop-augsburg-ii-2609-28092014/

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

September kann ich leider nicht, würd mich freuen wenn's klappt. Ich warte :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab ein Update:

 

CrazyWenky

und Nathelis sind nun grün.

 

@Vigoras

Hurpenzurp (Achim) wird wohl nach der Auskunft auch bald grün geschaltet. Vom Specialist0815 habe ich noch keine info. Dieser hat nun eine private Nachricht und Zeit bis Freitag morgen uns aus dem Nebel zu führen.

Also wenn dieser absagt, bist Du dabei @Vigoras.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden