Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Barbarus

SAGA AFS - Regeldiskussion / FAQ

304 Beiträge in diesem Thema

Satyroi sind fertig? Super :D

 

@Barbarus

 

Dann wünsche ich noch viel Muse beim Schreiben des Hintergrundes und dem Artwork.

 

BTW: Deine Artworks finde ich immer klasse :ok: Bin gespannt was/wie es diesmal wird.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mir nicht sicher, ob ich "Favoured by the Gods" bzw. "Günstlinge der Götter" von den Wild Tribes richtig verstehe... was nützt es mir, dass bestimmte Modelle nicht streben können? Dann sterben doch einfach andere dafür - oder?

 

Der einzige Sinn, den ich sehe, ist es kleinen Hearthguard Einheiten das Überleben zu sichern, aber ich weiss nicht, ob mir das die Würfel wert ist...

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat halt den vorteil, dass der übrig bleibende Geselle Dir in allen Folgenden Runden noch einen Würfel verschafft, solange Du ihn am Leben halten kannst.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Eine Einheit Chosen mit Two-Handed-Weapons hat halt leider einen verflucht miesen Armour Value im Nahkampf...

Die Fähigkeit ist sehr nützlich, wenn man aggressiv mit ner Einheit Chosen in den Gegner reinmarschiert und diese anschließend "auf dem Präsentierteller" steht.
Das ist ein schöner Dorn im Auge des Gegners... da hat er diese Einheit Chosen in seiner Mitte und die ist potentiell unangreifbar.

 

Da überlegt der Gegner es sich zwei mal oder vielleicht drei mal ( ;) ) ob er überhaupt irgendwelche Ressourcen in eine Attacke auf diese Einheit stecken will.

Das ist also eine Möglichkeit für nen "Bluff"... ich renn mit den Chosen in dich rein, hau dir was kaputt, und anschließend stehen die in deiner Mitte und ich lasse ein paar Würfel aufm Board, falls du sie angreifst....

Wenn er sie dann angreift, sorgst du dafür, dass er da seine Ressourcen verplempert (und währenddessen von den Chosen noch mal auf die Mütze kriegt), falls er sie nicht angreift, hast du die Würfel noch immer auf deinen Fähigkeiten liegen und kannst sie dafür nutzen...

Ich bezeichne sowas als "psychologische Kriegsführung" :D

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden