Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Zavor

Ein permanentes Event: Das Armeeprojekt des Monats

58 Beiträge in diesem Thema

Ich grüße Euch.

 

Im Oktober wird nicht nur die Anmeldung zur neuen Staffel des P500/P250 stattfinden, sondern auch ein weiteres, neues Event starten: Das Armeeprojekt des Monats. Dieses Event soll eine permanente Einrichtung werden, um dem Bereich der Armeeprojekte eine weitere Attraktion hinzuzufügen und ihn somit noch attraktiver zu gestalten.

 

Weitere Informationen zu dem Event und seinem Ablauf entnehmt Ihr bitte dem allgemeinen Thread, der ab sofort für Eure Fragen und Anmerkungen zur Verfügung steht.

 

Das Event startet am 1. Oktober mit der Nominierungsphase für das erste Armeeprojekt des Monats, an der Ihr hoffentlich alle zahlreich teilnehmen werdet.

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher wurden elf Projekte nominiert. Aber ich bin mir sicher, dass da noch mehr geht. Und eine Woche bleibt ja noch, Euren Favoriten für die Abstimmung über das Armeeprojekt des Monats Oktober zu benennen.

Bitte scheut Euch auch nicht, ein Projekt zu nominieren, das bereits nominiert worden ist. Denn zum Einen stehen schlussendlich die Projekte zur Wahl, die die meisten Nominierungen erhalten haben. Und zum Anderen könnt Ihr durch eine eigene Nominierung weitere Gründe benennen, warum ausgerechnet dieses Projekt den Titel erhalten sollte - und diese Gründe werden für die Abstimmung zusammengetragen und vorgestellt.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die erste Nominierungsphase ist vorbei - nun geht es zur Abstimmung. Eure Stimme für das Projekt, das Eurer Meinung nach den Titel erhalten soll, könnt Ihr hier abgeben. Also - frisch ans Werk, werte Forenuser. :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch rund zwei einhalb Tage kann der eigene Favorit gewählt werden. Derzeit haben sich 84 User an der Wahl zum Armeeprojekt des Monats Oktober beteiligt. Das ist schon einmal eine tolle Sache. Natürlich noch besser wäre es, wenn wir diese Zahl auf mindestens 100 erhöhen könnten, bevor die Deadline endet.

Wer also noch nicht abgestimmt hat, sollte sich nicht mehr allzu viel Zeit lassen. Zumal das Rennen um den Sieger durchaus noch offen ist.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sieger steht fest - Leolyn hat mit seinem Armeeprojekt die Abstimmung für sich entschieden. Damit ist ihm ein Eintrag in der Übersicht der Armeeprojekte des Monats sicher. Aber nicht nur das: Als weiteres Bonbon erhält er die Möglichkeit, sich einen angepassten Usertitel geben zu lassen. Dafür kann er sich per PN an meinen Kollegen Greenskin85 wenden, sofern er diese Möglichkeit wahrnehmen möchte.

Und nun, nachdem das Armeeprojekt des Monats Oktober feststeht, geht es gleich weiter mit der Nominierungsphase für das Armeeprojekt des Monats November: Hierfür ist der Nominierungsthread wieder geöffnet und wartet auf neue Vorschläge für die nächste Abstimmung. Weiterhin gelten alle Regelungen, die im allgemeinen Thread nachzulesen sind.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am heutigen Abend endet die Nomierungsphase für das Armeeprojekt des Monats November, bevor im Anschluss die Wahl stattfindet. Nutzt also noch die letzten Stunden, um eine bereits erfolge Nominierung mittels eines Klicks auf den "Gefällt mir"-Button zu unterstützen (vgl. hierfür alle Nominierung ab dieser) oder selbst noch eine solche vorzunehmen. Denn nur die Projekte mit den meisten Nominierungen und/oder den meisten Likes nehmen an der Wahl teil.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder könnt Ihr nun zur Abstimmung schreiten und Eurem Favoriten mit Eurer Stimme zum Sieg verhelfen. Ich hoffe, wir knacken dieses Mal die 100er-Marke! :ok:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein weiterer Sieg steht seit dem gestrigen Abend fest: In der Abstimmung setzte sich Jacky durch und siegte mit seinem Armeeprojekt. Auch ihm steht somit die Möglichkeit offen, in Absprache mit Greenskin einen angepassten und individuellen Benutzertitel zu erhalten.

Und natürlich bedeutet der Beginn eines neuen Monats auch, dass es wieder möglich ist, eine neue Nominierung auszusprechen. Hierfür ist der Nominierungsthread abermals geöffnet worden und wartet darauf, von Euch weiter gefüllt zu werden.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die zweite Woche der diesmonatigen Nominierungsphase ist angebrochen und bisher wurden lediglich vier formgerechte Nominierungen vorgenommen. Ich hoffe natürlich, dass sich diese Anzahl noch spürbar erhöht, damit auch dieses Mal eine reichhalte Auswahl für die Abstimmung an Projekten präsentiert werden kann. :)

Natürlich bin ich mir bewusst, dass viele User derzeit im P500/P250 aktiv sind. Aber trotz dieses Umstandes werden zahlreiche reguläre Armeeprojekte dieser Tage gepflegt und mit Leben gefüllt. Ich bin mir sicher, dass sich auch unter diesen zahlreiche Kandidaten auf den Titel finden lassen. Scheut Euch auch nicht, eine Nominierung der vergangenen Monate aufzugreifen, sofern sie Euren Geschmack trifft.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der 15. eines Monats? Da war doch 'was... hmm... ja! Genau! Es kann wieder abgestimmt werden - der Wahlthread für das Armeeprojekt des Monats Dezember ist eröffnet und freut sich auf Eure Stimmabgabe! :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drei Tage kann noch über das Armeeprojekt des Monats abgestimmt werden. Da es dieses Mal auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zweier Projekte hinausläuft, kann am Ende jede Stimme den Ausschlag geben. Also falls Ihr noch nicht wählen wart, solltet Ihr dies vor dem Jahreswechsel noch einmal nachholen. :)

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt Leute, nehmt an der Abstimmung teil, das Armeeprojekt des Monats ist so ein schönes Format! :-)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sieger des Armeeprojekts des Monats Dezember ist pfibp mit seinen gesammelten Werken, der sich in einer sehr knappen Abstimmung schlussendlich durchsetzte. Natürlich wird auch ihm die Möglichkeit gewährt, meinen Kollegen Greenskin aufzusuchen und diesem den Wunsch nach einem individuell erstellten Nutzertitel mitzuteilen.

Mit Abschluss der Siegerehrung geht es natürlich weiter - denn nun suchen wir die Kandiaten für das Armeeprojekt des Monats Januar. Also, werte Damen und Herren - bitte strömen Sie jetzt in den Nominierungsthread und benennen Sie Ihren Kandidaten.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am heutigen Tage begann die zweite Woche der aktuellen Nominierungsphase. Leider wurden zum gegenwärtigen Zeitpunkt überhaupt erst drei Nominierungen aufgerufen. Ich hoffe natürlich, dass sich die Beteiligung noch einmal erhöhen wird!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am heutigen Nachmittag eröffnet, steht Euch wieder einmal ein Abstimmungsthread zur Verfügung, um Eurem Favoriten zur Auszeichnung des Armeeprojekt des Monats Januar zu verhelfen. Im Vergleich zur Abstimmung des vergangenen Monats stehen dieses Mal wieder mehr Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Also - falls Ihr noch nicht abgestimmt habt, solltet Ihr das so bald wie möglich nachholen!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am morgigen Abend endet die aktuelle Abstimmung. Bisher war die Beteiligung der Wählerschaft... sagen wir... überschaubar. Ich hoffe indes, dass wir es noch gemeinsam schaffen, mindestens 50 Stimmen für die Abstimmung zu sammeln. :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch der Januar hat seinen Sieger. Trotz der leider abermals gesunkenen Beteiligung konnte sich ein klarer Favorit der Wählerschaft herauskristallisieren: Die Zwergen-Streitmacht von bucks sicherte sich den Sieg mit einem breiten Vorsprung. Wie auch seinen Vorgängern steht dem Sieger dieses Mal die Möglichkeit offen, in Abstimmung mit Greenskin einen eigens ausgewählten Benutzertitel auszuwählen.

Und natürlich steht Euch nun auch wieder der Nominierungsthread zur Verfügung, um neue Vorschläge für das nächste Armeeprojekt des Monats - dieses Mal für den Februar - zu unterbreiten. Wie stets freue ich mich auf Eure Nominierungen und hoffe natürlich, dass die Anzahl der Nennungen weiter ansteigt.

Zeitgleich möchte ich Euch dazu einladen, an einer Analyse teilzunehmen, aus welchem Grund die Beteiligung an der jeweiligen Abstimmung von Monat zu Monat weiter sank.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist den mit Benutzertitel gemeint? Das Tag was vorne dran steht, z.B. bei mir das "WHFB:Z"?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das über deinem Avatar - "Erfahrener Benutzer" - müsste gemeint sein.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, alles klar, danke :)

 

Wäre es nicht cooler etwas bezogen auf das Projekt zu machen? Man könnte ja mal über die Tags nachdenken, das fände ich eine coole Idee, den Benutzertitel konnte man ja nach der Forenumstellung eine Zeit selber ändern und der hat auch nicht wirklich was mit dem Projekt zu tun. Wäre dann ggf. auch ein größerer Ansporn mit zu machen, da man dann das betreffende Projekt noch ein Stück weiter individualisieren kann. Könnte dann aber auch zu unübersichtlich werden, da man dann ein Projekt im Unterboard nicht mehr gleich einem Spielsystem zuordnen kann. Allerdings dauert es natürlich auch ein paar Jahre, bis das so weit kommen würde und die meisten Projekte sind mittlerweile auch Systemübergreifend.

bearbeitet von bucks
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tatsächlich war auch ursprünglich geplant, dem jeweiligen Gewinner ein Banner für die Signatur zu spendieren, um auf den Sieg sowie das siegreiche Armeeprojekt aufmerksam zu machen. Leider verlief sich diese Art der Belohnung im Sande, da die Banner nicht finalisiert werden konnten. Sollte jemand allerdings Interesse haben, die Banner umzusetzen, würde ich mich über eine Meldung per PN freuen. Denn aufgeschoben muss ja nicht aufgehoben sein.

Nichtsdestoweniger muss dies die Individualisierung des Benutzertitels nicht ausschließen. Denn die meisten User besitzen eine Lieblingsarmee oder Spielsystem, zu dem sich ein passender Titel einfallen ließe. Ich aber ich bin mir sicher, dass Dir dieser Umstand als eingefleischter Zwergenspieler bewusst ist. :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sag ja nicht, das die Idee mit dem Titel schlecht ist, ich bin noch am überlegen welchen ich mir aussuchen soll ;).

Aber als Anreiz finde ich ihn ein wenig schwach, immerhin haben viele einen Benutzertitel und richtig Interessant wird es, wenn man was seltenes bekommt ;).

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es soll bei diesem Event auch nicht um Anreize gehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein User sein Armeeprojekt mit dem Hintergedanken eröffnet, irgendwann 'mal eine Nominierung und möglicherweise einen Titel zum "Armeeprojekt des Monats" zu erhalten. Der Anreiz für Armeeprojekte dürfte auch weiterhin das Interesse des Inhabers sein, die eigenen Miniaturen zu zeigen, um sie mit anderen Hobbyisten zu teilen, sich mit ihnen auszutauschen, Feedback und möglicherweise Verbesserungsvorschläge für das Gezeigte zu erhalten.

All das, was durch das "Armeeprojekt des Monats" zu Stande kommt, ist lediglich eine Art "Zubrot" für diejenigen, die bereits von sich aus mit ihrem Armeeprojekt überzeugen können: Der individuelle Benutzertitel als amüsantes Gimmick, die zusätzliche Bewerbung des Projektes durch die Nominierungs- und Abstimmungsthreads und möglicherweise ein Einzug in die Hall of Fame bei einer kontinuerlich herausragenden Performance - all das sind hoffentlich nicht die priorisierten Anreize für jemanden, ein Armeeprojekt zu eröffnen. Wenn doch, müsste ich die Existenz dieses Events überdenken.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden