Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

  • Ankündigungen

    • Zavor

      Nominierungen zum "Besten P500/P250" - Nachschlag   21.05.2017

      Die Möglichkeit, Nominierungen vorzubringen und somit Euren Favoriten zu einer Teilnahme an der nachfolgenden Abstimmung zu verhelfen, wurde um zwei weitere Tage - bis Dienstag Abend - verlängert. Sofern Ihr also bisher nicht dazu gekommen wart, von den Möglichkeiten der Nominierung Gebrauch zu machen, so könnt Ihr dies nun nachholen.
Sir Löwenherz

1.3 wie sind da die dämonischen Legionen dabei?

32 Beiträge in diesem Thema

Welchen Eindruck macht die Version 1.3 auf euch? Wie gefallen euch die Änderungen? Fühlt sich die Armee jetzt echter und fluffiger an oder nicht? Wie schätzt ihr ihre Spielstärke ein? ...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau so k... wie vorher. Da hat sich nichts groß geändert, und was sich geändert hat ist mMn ziemlicher Käse. Warum sich die Armee mit aller Gewalt selbst beschränken muss (Fliegernder Streitwagen 0-1 was hat man sich dabei gedacht ? Jagdstreitwagen der Dunkelspargel sind doch auch nicht 0-1) - ist mir ein Rätzel. Rochen sind immer noch mies (nicht die Punktereduzierung sondern ein weiter LP hätte der Einheit gut getan), Flamer sind immer noch unterirdisch schlecht im Vergleich mit anderen Schußeinheiten mit Mehrfachschuß (Oger z.B.), einzig scorende Einheit für Tzeentch sind die Horrors - klär mich mal einer auf warum man da nicht die Flamer mit dazu gepackt hat - da hätten sie wenigstens noch halbwegs eine Daseinsberechtigung, Schleimbestien ohne Kommando scoren und Fliegen mit Commando scoren nicht - ja, das ist irgndwie....???

Die Änderungen kommen so rüber nach dem Motto "Gott und die Welt hat gemeckert also ändre ich was, egal was, Hauptsache geändert dann sind die Meckerer erstmal wieder still bis sie gemerkt haben was für ein Unsinn die Änderungen sind".

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb PriestofSigmar:

Die Änderungen kommen so rüber nach dem Motto "Gott und die Welt hat gemeckert also ändre ich was, egal was, Hauptsache geändert dann sind die Meckerer erstmal wieder still bis sie gemerkt haben was für ein Unsinn die Änderungen sind".

Das habe ich auch schon öfter gedacht :lach:.

 

Aber mit den momentanen Dämonen wird sich momentan sowieso kaum Mühe gegeben, weil da bald sowieso alles über den Haufen geworfen wird, wenn das AB rauskommt. Zumindest habe ich gehört, dass man von den Dämonen, wie wir sie kennen, nur wenig übrigbleiben wird...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Gensis:

Zumindest habe ich gehört, dass man von den Dämonen, wie wir sie kennen, nur wenig übrigbleiben wird...

 

Was hört man denn ?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sonst leider auch nichts Genaueres...

Im T9A Forum gab es aber schon einige, die größere Änderungen angedeutet haben (Tiny, Drakkar...).

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Gensis:

Zumindest habe ich gehört, dass man von den Dämonen, wie wir sie kennen, nur wenig übrigbleiben wird...

 

Diese Aussagen beziehen sich aber in erster Linie auf den Hintergrund, weil man das Konzept vom "Chaos" einfach nicht kopieren darf/durfte...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann natürlich auch sein. Wobei ich das eher im Bezug auf die Regeln verstanden hatte.

In zwei (?) Monaten werden wir es sehen :).

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss ja nicht, ob sie "kurz" vor der ETC wirklich alles über den Haufen werfen wollen... mit 1.2 hätten ses machen können, da hätte man genug Zeit gehabt für Tests und Anpassungen etc. 

 

Zum aktuellen Stand:

- 20% Kern bei ner Monoliste... 15% fand ich besser^^ das konnte man mit praktisch jeder Gottheit mit einer Einheit füllen. Jetzt brauchts 2 (hab ich bei Wrath kein Problem mit, ich mag ne zweite kleine Scoring Einheit), aber es gibt aktuell keine gescheite Möglichkeit, nicht zu hoch übern Minimum zu kommen... 

- die 50% Regel für Polylisten find ich hingegen super! Wirst nicht mehr gezwungen, drei Fraktionen mitzunehmen, ich muss mich mal an ne Wrath/Change Liste setzen <3

-Aether Icon auf 55p tut meiner Wrath Liste weh. Ich muss die Punkte nun woanders finden, das Banner muss einfach mit, bei ner Monowrath Liste, und den Kern muss ich trotzdem füllen

- Ambush bei den Hunden um 3ppm erhöhen tut weh, ist aber wohl einigermasen verständlich

- Die Punktereduzierung beim Wrathaltar ändert wohl nicht viel, überzeugt mich immernoch nicht...

 

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich ja an , dass die Dämonen nochmal schlechter werden .

 

Wo sind denn da die Verbesserungen , die es bei jedem Volk  in irgendeiner Form geben soll ?!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Leute,

ich hab mir mal die Änderungen in den Dämonenbüchern angeschaut und ich bin überrascht. Die Dämonen sind glaube ich nach wie vor auf einem recht hohen Powerlevel.

 

 

Die Dämonenliste von 1.2 ist beinahe noch unverändert spielbar:

 

Blutdämon, Eternal Fury, Eternal Sword, Shackles of Reality, Obsidian Horn, 1110

Herald of Khorne, BSS, Aether Icon, Eternal Fury, Black Orb, 435

 

30 Slaughterers, Full Command Group, Hell Axes, 860

10 Slaughterers, 210

10 Slaughterers, 210

 

5 Furies, 140

5 Furies, 140

5 Hellhounds, Ambush, Onslaught, 365

5 Hellhounds, Ambush, Onslaught, 365

Blood Chariot, 330

Blood Chariot, 330

 

Eine sehr flexible Liste mit hohem Massakerpotenzial und dem (diskutabel) besten Modell des Spiels.

 

 

Ich habe außerdem eine mMn ganz witzige Liste wobei ich keine Ahnung habe, ob die tatsächlich gut ist:

 

Herald of Pestilence, Blight Fly, Flail, General, Nauseating Aura, 420

Herald of Pestilence, Blight Fly, Flail, BSB, Aether Icon, Aspect: Contamination, 500

Herald of Pestilence, Blight Fly, Flail, Aspect: Bloated Putrification, Obsidian Horn, 430

 

27 Tallymen, FCG, Aspect: Contamamination, 796

10 Tallymen

 

5 Blight Flies, S, Movement Banner, 690

5 Pestilent Beasts, Contamination, 720

5 Pestilent Beasts, Contamination, 720

 

 

Diese Liste kann man noch ein bisschen umbauen und die Blight Flies rauswerfen (bei den Charakteren und als Einheit) und stattdessen entweder mehr Tallymen und anderen Kram (Daemon Engine) spielen. Aber die Möglichkeit einen fliegenden "Bus" zu haben fand ich ganz cool. Leider sind die Nurglejungs so freaky teuer, dass keine Magie mehr reinpasst. Wenn man die per Pedes spielt, geht das aber glaube ich.

 

 

 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich die Modelle (Slaughterers ) hätte , würde ich die Liste so ähnlich spielen .

Als noch 2 Kanonen in einer " gemischten " Liste erlaubt waren , fand ich das aus obiger Sicht natürlich super .

 

Die Nurgle - Liste habe ich mal in ähnlicher Form mit 2 Flieger - Helden ausprobiert . Bewegung 6 ist nicht gerade vorteilhaft und 6 - 8 Fliegen sind zum

Manövrieren schwierig , ist aber Übungssache sind ja auch keine Plänkler mehr ) . Magie fällt dann so gut wie weg , muss man auch nicht unbedingt haben .

 

Favorisieren würde ich natürlich die 1.Liste mit dem Blutdämon , der macht einfach Spaß ( auch wenn er schon mit dem letzten Würfelwurf im Spiel geploppt ist :mauer: )

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Daemonic:

Die Nurgle - Liste habe ich mal in ähnlicher Form mit 2 Flieger - Helden ausprobiert . Bewegung 6 ist nicht gerade vorteilhaft und 6 - 8 Fliegen sind zum

Manövrieren schwierig , ist aber Übungssache sind ja auch keine Plänkler mehr ) . Magie fällt dann so gut wie weg , muss man auch nicht unbedingt haben .

 

 

Ja, ich denke auch, dass man die ganz gut über den Tisch gondeln lassen kann. Die Fliegen unterscheiden sich da nicht so groß vom alten Crusherbus, denke ich. Ich habe denen dafür extra das Movementbanner gekauft, da es essentiell ist, dass die auch irgendwann man ankommen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Movementbanner brauchst Du auch , sonst kommen sie in der Tat nicht immer da an wo man sie haben will .

Eine Überlegung wert wäre für ein Fliegenblock die Engine zu nehmen , dann langt es sogar noch für Furien , sind auch ganz nett

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meinst du dazu , 1 x Slaughterer und 1 Kanone rauszunehmen und dafür eine Engine zu spielen ?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.2.2017 um 20:42 schrieb Daemonic:

Was meinst du dazu , 1 x Slaughterer und 1 Kanone rauszunehmen und dafür eine Engine zu spielen ?

 

Für eine ausmaximierte Liste wäre das sicherlich ein no-go. Die 3. Scoring Unit ist sehr wichtig, um in bestimmten Szenarien nicht auf Teufel komm raus aggressiv spielen zu müssen und der Bluter und die Kanone sind die einzig wirklich guten Einheiten der Wrathbande. 

 

Man könnte sicherlich einmal Bluthunde rauswerfen und stattdessen was anderes kaufen, aber ich glaube, die Engine hab ich nicht mehr sinnvoll in die Liste bekommen.

bearbeitet von morte
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.2.2017 um 14:03 schrieb morte:

Die Dämonenliste von 1.2 ist beinahe noch unverändert spielbar:

 

Blutdämon, Eternal Fury, Eternal Sword, Shackles of Reality, Obsidian Horn, 1110

Herald of Khorne, BSS, Aether Icon, Eternal Fury, Black Orb, 435

 

30 Slaughterers, Full Command Group, Hell Axes, 860

10 Slaughterers, 210

10 Slaughterers, 210

 

5 Furies, 140

5 Furies, 140

5 Hellhounds, Ambush, Onslaught, 365

5 Hellhounds, Ambush, Onslaught, 365

Blood Chariot, 330

Blood Chariot, 330

 

Eine sehr flexible Liste mit hohem Massakerpotenzial und dem (diskutabel) besten Modell des Spiels.

 

:herzen:

 

sehr sexxxy... hat fast alles was ich mir wünsche, bis auf die dritte Einheit Furies

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb JimmyGrill:

:herzen:

 

sehr sexxxy... hat fast alles was ich mir wünsche, bis auf die dritte Einheit Furies

 

Ja, habe die aber erstaunlicherweise kaum vermisst. Mit den Streitwagen ist man erfreulich mobil und man muss meistens nur eine Einheit des Gegners richtig umlenken. Da waren die 2x Hunde vom Gefühl her irgendwie wichtiger. Vor allem, wenn ich an so MUs wie Imps, Zwerge oder so Listen wie die vom Micky denke. Der muss auf einmal aufpassen, dass der nicht seine Backline verliert.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kern ist auch immer das Problem... 2 10er Einheiten geben dir natürlich 3 Scorer, nur recht viel machen kann man mit solchen Einheiten halt nicht. Weiß nicht ob da nicht zwei größere Einheiten besser sind, so wie du's am TGH gespielt hast. Capture the Flag wird dann halt haarig... gibt da wohl keinen Königsweg.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎19‎.‎02‎.‎2017 um 19:10 schrieb morte:

Man könnte sicherlich einmal Bluthunde rauswerfen und stattdessen was anderes kaufen, aber ich glaube, die Engine hab ich nicht mehr sinnvoll in die Liste bekommen.

 

Ich spiele im Moment eine Engine und 2 Kanonen und " nur " 1 x Bluthunde .

Natürlich sind 2 besser , aber so steht zumindest eine " fette Einheit " mehr auf dem Feld , was den Gegner auch anderst aufstellen lässt

und Du besser agieren kannst .

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎26‎.‎02‎.‎2017 um 14:20 schrieb JimmyGrill:

hat fast alles was ich mir wünsche, bis auf die dritte Einheit Furies

 

Habe 3 Einheiten Furies  , aber dafür nur eine 11 er Einheit mit Musiker , den ich manchmal auch gebraucht habe .

 

Wie Du richtig gesagt hast , gibt keinen Königsweg .

 

vor 4 Stunden schrieb Erasmus Tycho:

Welche Waffe hat deine Engine und spielst du noch immer diese Kombo?

 

Hatte die Engine mittlerweile mit Flammenwerfer gespielt , den ich aber selten einsetzen konnte .

So ein Monster ist tatsächlich eine " Ablenkung " für den Gegner und ein taktischer Aufstellungspunkt , aber auch sehr teuer .

Habe sie jetzt wieder gekickt ( Schade um das Modell ) und spiele 2 x Ambush und 3 x Furies .

Habe halt dadurch nicht so viel auf dem Feld stehen .

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die ist schon teuer.

Aber da es mMn gerade eher weniger Schußattacken mit Gift gibt, ist sie auch etwas haltbarer.

Am WE spielte ich erstmalig auf einem Turnier mit Dämonen.

Gegen HE konnte ich sogar 3 Silberhelme mit ihrer Speerschleuder aus dem Sattel schießen:-)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spielte eine Laser-Liste.

Aufgrund der Beschränkungen wollte ich weder Zwerge noch Orks spielen.

Im 3. Spiel durfte der Gegner eine Einheit oder ein Modell aus dem Spiel entfernen und bekam dafür die Punkte + ggf. Generalsbonus.

Ohne König oder dessen Block bzw. ohne Ork-General auf Lindwurm wären die Spiele für mich sehr, sehr anstregend geworden. Als Modell wählte mein Gegner im Finale übrigens meine Engine aus und ich seinen WE-General.

 

Das erste Spiel gewann ich gegen Vampire. Da es keine Missionziele gab, wurde daraus "nur" ein 17:3

 

Im 2. Spiel musste ich gegen HE ran, wo ich ein 18:2 erspielte.

 

Im Finale ging es dann gegen eine Beschussliste der WE, die noch einiges an Kav dabei hatte.

Ich war fast davon überzeugt, das Spiel zu verlieren, da mein Gegner nicht nur mehr Beschuss hatte, sondern er hatte damit auch die größere Reichweite.

 

Aber er hatte zu Beginn 2 Fehler gemacht. Es suchte sich die falsche Seite aus und stellte auch zuerst auf. 

So konnte ich gut auf seine Aufstellung reagieren und stellte eine verweigerte Flanke auf.

Daduruch nahm ich ca. die Hälfte seiner Armee für 2-3 Züge aus dem Spiel.

 

Ich konnte mich somit gut mit seiner rechten Flanke beschäftigen und schaltete sie komplett aus, bevor seine anderen Einheiten in eine Konterposition kamen. 

Da es abermals keine Missionen gab, gewann ich das Spiel 12:8

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin bisher leider nicht dazu gekommen, alle Armeen auf T3 zu aktualisieren... Mein Laptop hat den Geist aufgegeben und es gab einige organsiatorische Schwierigkeiten diesmal. Da kam alles auf einmal. Ich werde die Armeen aber spätestens am Sonntag noch richtig eintragen :).

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden