Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

  • Ankündigungen

    • Raven17

      TTW - Fantasy Footballliga   26.06.2017

      Moin,   nach unserem erfolgreichen Probelauf letzte Saison hier nun die offizielle Ankündigung und Einladung für / zu unserer TTW - Fantasy Footballliga für die kommende American - Footballsaison. Meldungen, Fragen und sonst alles dann im entsprechenden Themenbereich -   http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/53478-american-football-treff/     Herzlich Willkommen!  
    • Zavor

      König Fußball - weitere Mitspieler gesucht   15.08.2017

      Nicht nur die neue Saison im American Football steht an, sondern auch die nächste Saison der Fußball-Bundesliga. Und wie stets ist auch unser Forum mit dabei, die Spielzeit mit zwei gemeinsamen Events zu begleiten:   - Schon seit 13 (!) Jahren existiert die Tabletopwelt-Liga innerhalb des Managerspiels, das seitens des Fachmagazins kicker angeboten wird. Wir spielen dort die so genannte Interactive-Variante und würden uns sehr über weitere Teilnehmer freuen, um das Liga-Feeling aufrecht zu erhalten. Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne bei mir per PN melden, sodass wir die weiteren Schritte besprechen können.   - Seit sieben Jahren besteht ferner die Tippgemeinschaft zur Bundesliga, die sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreut und natürlich auch dieses Jahr wieder an den Start geht. Wenn Ihr also ebenfalls daran teilnehmen möchtet, findet Euch im entsprechenden Thread ein und tippt, was das Zeug hält.
Baphomet

MassiveVoodoo´s Speedpainting Masterclass in Forchheim [15. Juli 2017]

44 Beiträge in diesem Thema

 

 

zombieworkshop.thumb.jpg.e0cc8828d51752b

 

Hallo Freunde der Farben und Pinsel,

 

 

Du spielst gerne Brettspiele und Tabletop mit bemalten Modellen?

 

Du wolltest schon immer schneller malen?

 

Du wolltest schon immer wissen, wie Du eine Figur zum Spielen in 15 Minuten bemalen kannst und auch mit dem Ergebnis zufrieden bist?

 

Hier wird Dir geholfen :)

 



Alle weiteren Infos entnehmen Interessierte bitte dem nun folgendem Informationsabschnitt:


Als Erstes ein Überblick über die hier im Thread dargebotenen Informationen:

1. Termin und Örtlichkeit
2. Kursinhalt über das Wochenende
3. Materialliste
4. Anreiseinformationen
5. Infos zur Unterkunft und Verpflegung
6. Minderjährige und Haftungsausschluss
7. Zur Anmeldung und finanziellen Abwicklung
8. Teilnehmerliste

Bei aufkommenden Fragen wendet euch bitte in diesem Thread an mich oder schreibt Peter eine E-Mail (baphomet[at]massivevoodoo[dot]com). Bitte keinen Ansturm auf mein „Private Nachrichten Postfach", wenn es nicht unvermeidbar ist, so werden Fragen gleich für alle geklärt.

Ich werde versuchen, alle Fragen so gut es geht im Vorfeld zu klären. Auch in Fragen bezüglich der Übernachtung, Organisation und Verpflegung während des Seminarwochenendes stehe ich euch gerne zur Seite, wobei dieser Thread eigentlich selbsterklärend sein müsste.

WICHTIG wäre mir, dass diejenigen die sich wirklich für eine Teilnahme interessieren, sich HIER im Thread selbstständig auf dem Laufenden halten, d.h. z. B. den Thread abonnieren, um nichts Wichtiges zu verpassen.




1. Termin und Örtlichkeit

Wann?
Samstag, 15. Juli 2017
Beginn, 10:00 Uhr
Ende, ca. 19:00 Uhr


Wo?

Berufsfachschulen der bfz gGmbH
Konrad-Ott-Straße 2
91301 Forchheim

 

 

Was?
Lernen einer sehr schnellen Maltechnik, um in kürzester Zeit ordentliche und coole Spieltisch-Figuren zu realisieren. Didaktisch sinnvolle Instruktionen zum Thema und individuelle Betreuung der Kursleitung gewährleisten maximalen Malspaß. Der Kurs richtet sich an Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.


Eine Auswahl meiner bemalten Modelle findet man in meiner Galerie:

http://www.puttyandpaint.com/jarhead

Weitere Informationen zu meiner Person und aktuellen Projekten finden sich neben Anleitungen, weiteren Affenköpfen und Bananen, hier: http://massivevoodoo.blogspot.com/

 

Wer sich für meine Work in Progress Projekte und Updates interessiert:

 

https://www.instagram.com/romanlappat.miniatureart/


Wieviel?
Der Kursbeitrag setzt sich aus Arbeit vor Ort und im Vorfeld, evtl. Raummiete, Anreise- und Materialkosten zusammen. Zudem werden die Teilnehmer während des gesamten Tages individuell auf ihrem Leistungsstand betreut, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis.

Die Kurskosten pro Teilnehmer für den gesamten Tag belaufen sich auf 85,00 €.

Wieviele?
Maximal 26 Teilnehmer.



2. Kursinhalt über das Wochenende

Dieser Kurs zielt auf all jene ab, die gerne lernen möchten, einen grauen Zombie in 15 Minuten in eine hübsche Spieltischfigur zu verwandeln. Roman lehrt in diesem Kurs eine sehr schnelle und spaßige Herangehensweise an eine zeitsparende Bemaltechnik, um Deine Spieltischfiguren rasch schick aussehen zu lassen. Nur mit dem Pinsel und viel Freude.
 

 

Lerne auch Du einen Zombie in fünfzehn Minuten zu bemalen und fahre mit einer ganzen Truppe an Zombiefiguren nach Hause, an denen Du Deine eigene Steigerung sehen kannst.

zombies.jpg.2a77ce439ba4aec8ffe4d08d01c3


Samstag:
Treffpunkt 09:30 Uhr / Beginn 10:00 Uhr / voraussichtliches Ende: 19:00 Uhr

 

Einführung, Anwendungserklärungen, Vorführung, erste eigene Versuche, Besprechung, weitere Anwendungserklärungen, Vorführung, Detailgrad-Maximierung, Praxis, finale Tricks, fertig.



3. Materialliste

Gestelltes Material pro Teilnehmer

 

  • Workshop Figuren
  • Kleines Handout zur Vorgehensweise

     


Benötigtes Material, um das sich jeder Teilnehmer selbst kümmern muss

 

  • Naßpalette, ideal wäre eine Variante mit Deckel, z. B. eine billige Art von Tupperware: http://massivevoodoo...asspalette.html
  • Sekundenkleber
  • Korken zur Figurenbefestigung während des Malens
  • Küchentuch
  • Backpapier
  • Schneidunterlage
  • Cuttermesser bzw. Schnitzmesser bzw. Skalpell
  • Wasserbehälter
  • Tischlampe zum Malen... Tageslicht wäre von Vorteil
  • Stifte zum Schreiben und Notizen machen
  • Notizblock oder Notizbuch
  • Sitzkissen falls nötig
  • Multisteckdose
  • Pattafix für den Heimtransport der Figuren + Behältnis

     

   

  • Pinsel: empfehlenswert sind die Größen 0, 2, 4 der Firma Da Vinci (Echt Ussuri Rotmarder) für etwas wildere Arbeiten, sowie ein paar alte Pinsel für Bürstarbeiten. Ein etwas größerer Pinsel, Größen 2~4 sollte auch mit dabei sein (muss kein namhafter Hersteller sein).

     

    • Für den Einsteiger tut es auch jeder andere Pinsel, das Set war eine Empfehlung, hier der Link!

       

    • Ich bitte euch einen 1er Windsor & Newton Series 7 (lang/rund ---> nicht Miniatur) zu besorgen, da die Vergangenheit gezeigt hat, dass dieser Pinsel der Allrounder für die Workshopthemen ist und euch das Leben erleichtert.

       


Die Pinsel und benötigtes Material bekommt ihr hier:
Battlefield-Berlin

 

  • Farben, wünschenswert wären Farben von GW, Vallejo Model Color, Scale75 oder P3. Die komplette Palette muss aber nicht sein, da kann auch kombiniert werden. Bringt einfach die Farben mit, mit denen ihr auch so malt (GW oder Vallejo, Scale 75), notfalls ist der ein oder andere Farbton dann von uns/mir vorhanden bzw. kann untereinander ausgeliehen werden. Eine feste Farbliste besteht nicht. Auch kann der Kurs als Anregung dienen, welche Farben ihr euch in Zukunft kaufen möchtet.

     


Vallejo Game Color Farben bitte nicht als Kursfarben mitbringen (hier gab es in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit der abweichenden Zusammensetzung der Farben in Bezug auf die im Kurs geschilderte Maltechnik).


4. Anreiseinformationen

… mit dem Auto
Für die Anreise mit dem eigenen Auto ist der Routenplaner von 
http://www.map24.de zu empfehlen.

Zieldestination:

 

Berufsfachschulen der bfz gGmbH
Konrad-Ott-Straße 2
91301 Forchheim

 

… mit der Bahn
Zugverbindungen werden am einfachsten mit der Online-Fahrplanauskunft der DB ermittelt: http://www.bahn.de/

 

 

5. Infos zur Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft
Es gilt die Grundlage des Selbstversorgers bei beiden Punkten. Hier gilt: Jeder ist seines Glückes Schmied - ob Jugendherberge, Hotel oder der Einzug bei Eingeborenen - jeder muss sich selbst darum kümmern, also Absprachen untereinander erleichtern hier des Glückes Fund. Eine Übernachtung in der Kursmöglichkeit ist nicht möglich und bei einem Ein-Tages-Kurs auch nicht unbedingt notwendig.

 

 
Verpflegung
Es gilt das Gesetz der Selbstversorgung. Also ein bisschen Taschengeld für das Seminar mitnehmen. Es ist eine kurze Mittagspause eingeplant.

 

6. Minderjährige und Haftungsausschluss

Minderjährige
Diese können nur mit Einverständniserklärung ihrer Eltern teilnehmen. Ein entsprechendes Schreiben ist diesbezüglich mitzubringen oder vorab per Post an Roman zu richten. Die Adresse bitte ebenso über PN oder Email erfragen.

Haftungsausschluss
Die Organisatoren des Workshops übernehmen keine Haftung für Personen- und Sachschäden. Eine „gepflegte Ausdrucks- und Verhaltensweise" versteht sich als selbstverständliche Voraussetzung.



7. Zur Anmeldung und der finanziellen Abwicklung

Anmelden?
Wir möchten euch bitten, euch per E-Mail unter Angabe des vollen Namen + ggf. Nickname bei Peter anzumelden: baphomet---at---massivevoodoo---dot---com

 

 

Peter wird eure Daten vertraulich behandeln und hier im Forum wird nur der Nickname oder alternativ der Vorname platziert. Wir möchten gerne die E-Mail-Adressen vorliegen haben, um euch 1) bei Fragen besser erreichen zu können und 2) euch über neue Entwicklungen im Kurs aufmerksam machen zu können.

 


Finanzielle Abwicklung?
Die Kurskosten belaufen sich für den Workshop auf 85,00 € pro Teilnehmer und sollten bis zum 15.05.2017 auf unten aufgeführtem Konto eintreffen. Anmeldungen werden in der zeitlichen Abfolge abgehandelt und eingetragen. Es besteht aber eine Nachrückerliste, welche bei Absagen ebenfalls der Reihe nach abgehandelt wird. Die Kurskosten werden nach der Anmeldung an Roman gerichtet.

 

 

Die Kontoverbindung für die Kurskosten (85 €) lautet:

 

Roman Lappat
Stadtsparkasse Augsburg
Ktnr 250710662
BLZ 72050000

IBAN:
DE05 7205 0000 0250 7106 62

BIC:
AUGSDE77XXX


Betreff:
Bitte gebt hier euren Namen an sowie ein FO. Idealerweise ergänzt ihr auch die Platznummer (siehe unten).

 

Beispiel:
01 Peter Toth FO

 

 

Bezahlung der Kursgebühr ist auch über Paypal möglich, via:
jarhead(at)massivevoodoo.com   

 

Sollte jemand die Kursgebühren schon überwiesen haben und im Rahmen von 2 Wochen vor dem Kurs mitteilen, dass er nicht teilnehmen kann, so wird ein Betrag abzüglich einer Stornogebühr zurücküberwiesen und ein Paket an Material für denjenigen bereitgestellt, welches Anteile am Material, Workshopfigur und Handout enthält. Dies wird aber bis nach dem Kurs dauern. Ich bitte hier um Geduld. Sollte jemand 2 Wochen vor dem Kurs absagen, so kann keine Stornogebühr zurückgezahlt werden, da der Kurs dann schon vollends geplant ist, Material gekauft ist und es oft schwer ist einen Nachrücker zu finden.

 

 

8. Teilnehmerliste

Grün markiert sind alle diejenigen, die bereits gezahlt haben und damit sicher teilnehmen.
Orange markiert all jene, deren Plätze reserviert sind, jedoch noch überweisen mögen.
Rot markiert sind alle freien Plätze
Blau markiert ist die Nachrückerliste

 

00. Roman - Kursleiter

 

1. Mathias B

2. Mathias B

3. Mathias B

4. Mathias B.

5. Sebastian L.

6. Christian G.

7. Christopher B.

8. Jens H.

9. David K.

10. Hansrainer P.

11. Florian W.

12. Andi Sch.

13. Tobias M.

14. Anke M.

15. Stefanie K.

16. Andreas P.

17. Christian K

18. Andrea K.

19. Madcow

20. kedohan

21. Sebastian R.

22. Michael D.

23. Amonius

24. Förbsen

25. Simon J.

26. Fabian L.

 

Nachrücker:

 

27. Andreas. G.

28.

29. Sebastian G.

 

 

 

bearbeitet von Baphomet
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Teilnehmer,

ich bin der Mathias und stelle die Location zur Verfügung.

Es gibt grosse Tische, Steckdosen (bitte Mehrfachstecker mit bissl Kabel mitbringen), Stühle aber keine Tischlampen, ausreichend Toiletten und Platz.... usw.

Parken ist überall möglich.....am besten ladet ihr aus und parkt dann auf dem Schotterparkplatz hinter dem Gebäude.... 

Der Eingang liegt etwas versteckt (Navi leitet euch meist auf die falsche Gebäudeseite) ...an der Seite "Kundenparkplatz NKD" - der Workshop findet im ersten Stock über dem NKD statt...ein Aufzug ist vorhanden, das Gebäude inkl. WCs ist barrierefrei.

Mittags/abends werde ich wie letztes Mal eine Sammelbestellung Essen machen falls gewünscht, ein Aldi, eine Bäckerei und ein Burger King sind direkt vor der Tür.

Eine Küche mit Herd, Ofen, Kühlschrank und Mikrowelle wäre auch vorhanden. 

Es gibt Kaffee und Wasser/Schorle/Limo für kleines Geld (50 Cent bis 1.-).

Wenn ihr noch Fragen habt....einfach melden. 

Ich wünsche eine entspannte Anreise...ich freu mich schon.

Gruss Mathias

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre auch sehr gern dabei @peter hab Dir parallel eine Mail geschrieben

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte eine kurze Frage zu diesen Punkt:

 

Zitat

Vallejo Game Color Farben bitte nicht als Kursfarben mitbringen (hier gab es in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit der abweichenden Zusammensetzung der Farben in Bezug auf die im Kurs geschilderte Maltechnik).

 

 

Ich hätte großes Interesse an dem Kurs aber fast meine Komplette Farbpallette besteht aus Vallejo GC. Ist es trotzdem möglich mit diesen Farben teilzunehmen?  Und was ist denn die genaue Problematik mit Valejo GC, nur das ich weiß ob ich in Zukunft meine Farbpalette wechseln sollte.

 

Vielen Dank

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute.

Ich freue mich schon sehr darauf!

Ich denke mal, der Chris G. bin ich.

 

Beste Grüße, Chris aus Nürnberg!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre auch gern dabei, email folgt.

Ist doch die gleiche Location wie vor 2-3 Jahren der Anfängerkurs oder?

 

Gruß, Daniel 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MrMonkeyfeet

Die Gamecolour Farben lassen sich sehr schwer ineinanderblenden und auch schlecht mit anderen Marken mischen.

Keiner kann dir sagen, ob du deine Farbpalette wechseln MUSST. Ich persönlich würde es dir aber fast empfehlen. Es kommt aber immer auf die Malweise und deinen Stil an. Gamecolour ist sehr "shiny" und ist sehr gut zum Layern geeignet. Untereinander mischen ist ok und sehr viele Layers ziehen geht auch, ist aber erheblich zeitaufwendiger, wenn man das auch "einfach" blenden könnte. Ebenso lassen sich Gamecolour sehr schlecht verdünnen, wodurch sie nicht für "Lasuren", engl. "Glazes" geeignet sind, da das Mischungsverhältnis ganz anders ist. Sie "brechen" schon bei erheblich weniger Wasser, als man eigentlich für eine Lasur benötigen würde.

Ich hatte das Vergnügen, den Blending Workshop von GeOrc besuchen zu dürfen und ich hab mit den Gamecolour nur gekotzt. Dann bin ich nach einiger Zeit auf die Standards umgetiegen, dann lief das wie am Schnürchen.

 

Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben. :)

Beste Grüße, Chris

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Smilepower Vielen Dank für deinen ausführlichen Post. Das hilft mir super weiter. Dann werde ich jetzt einfach langsam anfangen auf die Standards umzusteigen.

Bis Juli ist ja noch etwas Zeit sich einen Grundstock an neuen Farben anzuschaffen. :D somit wäre ich auch dabei. Email ist auch raus. 

 

 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich auch gern vormerken lassen, nachdem das Ganze auch in sehr schöner Entfernung stattfindet.

Terminlich muß ich noch ein wenig was abklären. Mail ist raus.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So.... alle, die mir eine Mail geschrieben haben, sind entweder mit Vorname/Kürzel oder Nickname auf der Liste zu finden. Ich werde Anfang der kommenden Woche eine Rundmail mit den Kontodaten verschicken :)

 

Freut mich, dass sich der Kurs so gut füllt!

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt´s im Kurs dann auch einen Ausblick wie man das ganze z.B. auf Spacemarines oder ähnliches anwendet? Oder können wir 1-2 Minis mitbringen um Infos/Rat abzufragen?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geile Sache das!

Sobald das mal um Hannover rum stattfindet bin ich dabei!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich wollte nur nachfragen ob ich 16. Andreas P. aus der Liste bin (Also da P für Piccolo stehen soll oder so)?.

 

Danke,

ich freu mich schon auf die Zombies

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry für meine späte Antwort, ich war mit Roman auf dem Kurs in Heidelberg.

 

Ich habe alle E-Mail bezüglich dieses Kurses abgearbeitet und oben ist die Liste aktuell! Ab jetzt gibt es Plätze auf der Nachrückerliste :)

 

@Kedohan: die Techniken, die ihr hier lernen werden, könnt ihr natürlich auch auf Space Marines adaptieren. Ob es hier einen eigenen Ausblick gibt, bezweifle ich eher, da man ansonsten auch auf Ritter, Skelett, Eichhörnchen eingehen müsste ;) aber ich kann mir gut vorstellen, das Roman den einen oder anderen Tipp hat, ansonsten einfach ausprobieren... die Idee hinter allen Workshops ist es, euch zeigen wie ihr eure Wege und Lösungen für Fragen/Probleme selbst entwickeln könnt und nicht sklavisch irgendwelchen Malrezepten folgen müsst...

 

@007piccolo: das P steht für den Nachnamen... aber schreibe mir kurz ne Mail, nur zur Sicherheit, da ich Nicknames zu gerne und schnell verwechsle...

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Frau und ich würden gerne auch kommen  ... sind aus Forchheim ;-)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*aktualisiert*

 

Ein wichtiger Hinweis: BITTE nur per E-Mail für den Kurs anmelden. Wir haben viele Themen, die wir parallel organisieren müssen und die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Bearbeitung von zig unterscheidlichen Kanälen nur Fehler produziert. Daher bündeln wir alle Anmeldungen über die E-Mails, alles andere muss aus Fairnessgründen ignorieren werden :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Und grün:

7. Christopher B.

 

Edit: Und auch grün:

19. Madcow

bearbeitet von Jarhead
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Danke Roman, fürs schnelle "um-grünen" :)
Freu mich schon riesig.

 

Beste Grüße,

Chris

bearbeitet von Grid_Reaper
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden