Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Bretonii

Amazon verfilmt Herr der Ringe als Serie

Ich hoffe und bete...

 

Wenn es gut wird werde ich jubeln :)

 

Wenn es schlecht wird werde ich es trotzdem verschlingen müssen -_-

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abwarten und Tee trinken!

Ich hoffe auch auf die Verfilmung von Silmarilion, denn das gibt genug Stoff für 100 Staffeln! :D

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Null Hoffnung. Klar werfen die da ne Menge Geld drauf und nett aussehen wirds wohl auch, aber bei dem Grundstoff?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Bloodknight:

Null Hoffnung. Klar werfen die da ne Menge Geld drauf und nett aussehen wirds wohl auch, aber bei dem Grundstoff?

 

Dann bleibt den Machern doch genug Interpretationsspielraum!

Ich hoffe nur, dass sie den Flair von HdR wieder geben können, sonst wird es ein Megaflop!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also aus den Geschichten aus dem Silmarillion kannst du nen Haufen Folgen machen. 

Du könntest wunderbar die Vorgeschichten der Helden aus dem Hernn der Ringe erzählen. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Serie ist das Silmarillion vielleicht genießbar, als Buch fand ich das nicht; ja, ich hab das Ungetüm auf Deutsch und Englisch gelesen, genau wie den Rest von Tolkiens "Meisterwerk". Ist ja Pflicht für Fantasy-Nerds. Ich fand das einfach zu biblisch und durch die Mehrfachnameritis praktisch jedes Charakters nicht so wirklich toll zu lesen ("Wer war das jetzt noch mal?" "Gut, dass hinten ein Glossar drin ist."), auch nicht mitreißend geschrieben, aber das ist der Herr der Ringe ohnehin nicht. 

 

Zitat

Du könntest wunderbar die Vorgeschichten der Helden aus dem Hernn der Ringe erzählen. 

Könnte man, solange der ätzende Frodo nicht mehr als eine Folge kriegt :D.

 

Ich bin da ganz dieser Meinung:

http://www.sueddeutsche.de/kultur/serie-hass-auf-kunst-was-soll-der-hype-um-herr-der-ringe-1.3215404

 

 

bearbeitet von Bloodknight
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe fast alles von Tolkien gelesen, auch auf englisch.

Ich bin und bleibe Fan, ein wunderbares Epos.

Den Artikel von der doofen Trulle habe ich auch gelesen, möge sie im 

Barad Dur schmoren. 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bloodknight, ich bin da voll bei dir! Die Totstelzer-Saga wäre deutlich besser gewesen! Es ist zwar Sci-Fi, aber so hätte man sich deutlicher von HBO absetzen können. Werde die Serie vermutlich trotzdem sehen :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Bloodknight:

Als Serie ist das Silmarillion vielleicht genießbar, als Buch fand ich das nicht; ja, ich hab das Ungetüm auf Deutsch und Englisch gelesen, genau wie den Rest von Tolkiens "Meisterwerk". Ist ja Pflicht für Fantasy-Nerds. Ich fand das einfach zu biblisch und durch die Mehrfachnameritis praktisch jedes Charakters nicht so wirklich toll zu lesen ("Wer war das jetzt noch mal?" "Gut, dass hinten ein Glossar drin ist."), auch nicht mitreißend geschrieben, aber das ist der Herr der Ringe ohnehin nicht. 

 

 

 

Ja, das kann ich nachvollziehen. Als die Menschen erwachten und die sich ähnliche Namen zulegten wie die Elben war das kaum noch zu überschauen. Ich habe das Buch bis jetzt drei oder viermal gelesen und komme immer noch durcheinander!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man darf nicht vergessen, dass das Silmarillion eigentlich kein durchgängig 

geschriebenes Buch ist. Das sind lauter „Einzelschnipsel“ , die Christopher 

Tolkien aus dem Nachlass seines Vaters in ein Buch „gepresst „ hat. Aber 

auf eine Verfilmung bin ich sehr gespannt, da gibt es wunderschöne Geschichten. 

Beren und Luthien zum Beispiel. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bretonii:

Aber auf eine Verfilmung bin ich sehr gespannt, da gibt es wunderschöne Geschichten.


Das Silmarillion wird es sehr wahrscheinlich nicht werden. Christopher Tolkien hat wohl mehrfach verlauten lassen, dass er die Filmrechte daran ums Verrecken nicht verkaufen will und alle bisherigen Filme absolut "befremdlich" findet. In den bisherigen Pressemitteilungen ist bislang auch immer nur von der Vorgeschichte zu "Die Gefährten" die Rede.

Ich würde so ins Blaue hinein darauf tippen, das die sich die Vorgeschichte und vielleicht auch Nebenschauplätze, wie z.B. den Krieg der Zwerge im Norden, aus den Anhängen zum HdR zur Brust nehmen werden. Da gibt es ja ein paar Anknüpfungspunkte und man kann auf bereits etablierte Charaktere aus den Filmen zurückgreifen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Duhast Recht @MacAbre , man könnte natürlich mit dem Sieg über Sauron durch Isildur anfangen und dann das Drumherum erzählen. Da kommen auch viele schöne Geschichten zusammen bis Bilbo den Ring findet. Oh ja die Erbauung und der Verlust von Moria wäre ein schönes Thema. 

bearbeitet von Bretonii
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Thyraiel:

Bloodknight, ich bin da voll bei dir! Die Totstelzer-Saga wäre deutlich besser gewesen! Es ist zwar Sci-Fi, aber so hätte man sich deutlicher von HBO absetzen können. Werde die Serie vermutlich trotzdem sehen :)

 

 

...das! :ok:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden