Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

  • Ankündigungen

    • Raven17

      TTW - Fantasy Footballliga   26.06.2017

      Moin,   nach unserem erfolgreichen Probelauf letzte Saison hier nun die offizielle Ankündigung und Einladung für / zu unserer TTW - Fantasy Footballliga für die kommende American - Footballsaison. Meldungen, Fragen und sonst alles dann im entsprechenden Themenbereich -   http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/53478-american-football-treff/     Herzlich Willkommen!  
    • Zavor

      König Fußball - weitere Mitspieler gesucht   15.08.2017

      Nicht nur die neue Saison im American Football steht an, sondern auch die nächste Saison der Fußball-Bundesliga. Und wie stets ist auch unser Forum mit dabei, die Spielzeit mit zwei gemeinsamen Events zu begleiten:   - Schon seit 13 (!) Jahren existiert die Tabletopwelt-Liga innerhalb des Managerspiels, das seitens des Fachmagazins kicker angeboten wird. Wir spielen dort die so genannte Interactive-Variante und würden uns sehr über weitere Teilnehmer freuen, um das Liga-Feeling aufrecht zu erhalten. Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne bei mir per PN melden, sodass wir die weiteren Schritte besprechen können.   - Seit sieben Jahren besteht ferner die Tippgemeinschaft zur Bundesliga, die sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreut und natürlich auch dieses Jahr wieder an den Start geht. Wenn Ihr also ebenfalls daran teilnehmen möchtet, findet Euch im entsprechenden Thread ein und tippt, was das Zeug hält.
1.083 Beiträge in diesem Thema

Nuja, man könnte davon ausgehen, dass jeder Truppentyp Ferngläser dabei hat. Außerdem spielt es kaum eine Rolle, da immer noch die Waffenreichweite ausschlaggebend ist. FoW ist keine historische Simulation. Ein Tiger 2 wird genau so leicht oder schwer gesehen wie Infanterie...

Irgendwo muss immer abstrahiert werden, sonst würde so ein Spiel wohl ewig dauern.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Frage.

Was für Gebäude nehmt ihr für eure Tische? Passen die H0 Gebäude der Modelleisenbahner?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Ground bietet recht günstige Gebäude. H0 passt vom Maßstab her, aber da sie keine Stockwerke und abnehmbare Dächer haben ist ziemlich blöd.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. Mit den Basen würde ich eh keine Stockwerke besteigen.

Ich hätte auch mehr an Hütten und Bauernhäuser gedacht.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rechnet euch doch einfach mal die Grösse des Spielfelds im Massstab 1:100 um.

Bei 180x120 cm dürfte es kein Problem für irgendeine Truppe sein, von einem zum anderen Ende des Spielfeldes zu schauen, sofern keine Hindernisse die Sichtlinie blockieren.Auch ohne Ferngläser...

In einer echten Sim könnte auch jede benutzte Waffe weit über den Spielfeldrand hinaus schiessen.

Wie schon weiter oben gesagt wurde, man muss eben bei Tabletops in solchen Massstäben abstrahieren.Das wird dann über die Reichweiten der Waffen gemacht...um die es ja letzten Endes auch geht.

Wollte man das realistisch darstellen müsste entweder die Platte deutlich grösser werden oder der Massstab deutlich kleiner . Selbst bei 1:500 waere der Schussbereich der meissten Waffen nicht realistisch darstellbar. Von Ari die bis zu 40km weit schiessen kann ganz zu schweigen

Mit Panzern wird im Gefecht auf Reichweiten von bis zu 3km geschossen.

Im 2.Weltkrieg waren Tiger,Panther und Co vor allem deshalb überlegen, weil sie Optiken hatten die es möglich machten ihre Gegner auf Entfernungen von weit über einem Kilometer auszuschalten.Also bevor diese überhaupt in eine Wirkungsvolle Reichweite für ihre Waffen kamen.

1km im Massstab 1:100 entspraechen aber schon 10m Plattenlänge. Diesen KM könnte auch Infanterie mit Ferngläsern locker abdecken.

Also...Sichtweite eigentlich gar keine Frage....

Grüsse

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin,
Schussreichweite ist nicht gleich Sichtweite.

Nur weil ich mit Ari 40 km weit schiessen kann kann diese auch nicht gleich 40km weit den Gegner kommen sehen. Zumindest nicht im WK 2 bereich.

Tiger 1 mit guter besatzung konnte auf max. Distanz von 1500 m ein Panzer zerstören, was allerdings keine wirkliche Kampf diestanz war.

Meist lag die reale abschuss (schiessen mit sicherem Treffer) unter 1000 m.

Ähm 100000 cm ( 1 km) : 100 = 100 cm (1 m)

Also die Sichtweite ist immer eine Frage,....zumindest bis zum gewissen grad,....sollte sie berücksichtig werde. Meiner Meinung nach.

Gruß AndrÍ©

bearbeitet von Gefechtstouri
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...

1km im Massstab 1:100 entspraechen aber schon 10m Plattenlänge. Diesen KM könnte auch Infanterie mit Ferngläsern locker abdecken.

...

 

...

Ähm 100000 cm ( 1 km) : 100 = 100 cm (1 m)

...

Der Kriegsadler hat schon recht. 1m auf dem Tisch entsprechen 100m in der Realität.

Deine Rechnung verstehe ich entweder nicht, oder sie ist falsch   :schiel:  :silly:  :-)

100000cm/100 = 1000cm

bearbeitet von Cardylus
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend,

hab mir den M1 mal genauer angeschaut und für euch zusammengebaut.

Ein schöner Bausatz!

Mit Option für die version A1, lässt mich mit dem Gedanken spielen, da wären noch mehr Knoflikte in Zukunft denkbar, z.b. zweiter Golfkrieg (US vs Irak)

Ps: hab meinen Fehler bei den Kettenschürzen bereits entdeckt :lol:, des passt ja noch besser :rolleyes:

mqdefault.jpg

viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz ;)

---> unser Youtube-Channel

Mfg The-Everl@st

bearbeitet von The-Everl@st
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und der Wahnsinn in Plastik beginnt

die Russenboxen sind bei uns angekommen

sind am Dienstag schon verfilmt worden, kommen bald live

23652326950_6e632bc481.jpg

bearbeitet von The-Everl@st
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werner, Egard, die Russen sind da!!

Nabend,

oh ja, die Russen sind da und wie!! Mit mächtig vielen Panzer und HINDs

Wir haben "Potecknov's Bears" ausgepackt, WoW!! voll bis zum Rand!

aber schauts euch an,

hqdefault.jpg

viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz ;)

---> unser Youtube-Channel

Mfg The-Everl@st

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend,

nächster Teil, des Zusammenbaus, die BMPs sind dran!

habe mir eine Option einfallen lassen um !!BEIDE!! Versionen zu haben, hab es auch geschafft

einzig der IR-Scheinwerfer fehlt bei einer Version,

zuerst jedoch fertige Bilder der T72- Panzer

23980501146_798a08ef36.jpg

viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz ;)

---> unser Youtube-Channel

Mfg The-Everl@st

Ps: schön langsam darf ich as Malen beginnen

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gilt für Kornfelder die gleiche 6 Zoll-Sichtregel (wenn in drinnen steh werde ich nicht gesehen außer mein Gegner steht auch im glichen Geländestück) wie bei Wäldern?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gilt für Kornfelder die gleiche 6 Zoll-Sichtregel (wenn in drinnen steh werde ich nicht gesehen außer mein Gegner steht auch im glichen Geländestück) wie bei Wäldern?

 

Kornfelder kann man unterschiedlich spielen, aber diese 6 Zoll Regel gilt für sie normalerweise nicht.

Wir spielen sie nochmalerweise als consealment und slow going, manche spielen sie als sichtblockierden für Infanterie.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend,

die BMPs kommen, ein Kombibausatz für BMP1 oder BMP2

mit Magneten gehen beide Versionen

viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz ;)

---> unser Youtube-Channel

Mfg The-Everl@st

Ps: Grundierspray für die Russenpanzer is geholt, Slient Night Games sei Dank :rolleyes:

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, hab im Netz gelesen das man Breaching Groups (3 Shermans und 2x 2 AVRE) als drei Platoons spielen kann. Finde dazu aber keine Regeln. Kann mir da jemand weiter helfen?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend,

die Hirschkühe fliegen tief,

ein Brummer des Teil, die Cobra daneben ist richtig filigran,

apropros filigran, obwohl Brummer ist der Rotor fast schon fieselarbeit und erst der Verzug,

Wärme muß das ausbiegen

24003506612_5a480101cd.jpg

viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz ;)

---> unser Youtube-Channel

Mfg The-Everl@st

Ps: Grundierspray für die Russenpanzer is geholt, Slient Night Games sei Dank rolleyes2.gif

bearbeitet von The-Everl@st
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage: Gibt es hier Team Yankee Spieler aus Wuppertal/Umgebung? Und wird es hier einen eigenen TY Bereich geben? 😊

Gruss.raute

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage: Gibt es hier Team Yankee Spieler aus Wuppertal/Umgebung? Und wird es hier einen eigenen TY Bereich geben?

Gruss.raute

 

Ich würde bei flamesofwar.de nachfragen, ist das größte deutschsprachige FoW-Forum. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grias euch,


@ Rautenfreund: danke und ich bleib da noch a Zeitl am Ball

die nächsten 2 Kombibausätze wandern über meinen Tisch,
der M113/M106 und der M163 VADS/M901 IVT

ein Vietnamveteran, auch vom Gussrahmen her,
einer der ersten modernen Plastikbausätze und ist "nur" durch einen Zusatzgussrahmen (bei M163/M901) erweitert
der Rest is schon bekannt (bei M113/M106) nur in neuer Schachtel


viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz ;)
---> unser Youtube-Channel

Mfg The-Everl@st

bearbeitet von The-Everl@st
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ihr grünen Hordler,

 

habt ihr denn auch schon praktische Erfahrungen mit Team Yankee gemacht? Sprich habt ihr es schon gespielt? Wenn ja, wie spielt es sich? Leider habe ich keine Erfahrung mit dem Flames of War Regelsystem, sodass mir der Vergleich fehlt, aber ich finde das Setting recht spannend und würde daher gerne mehr über den eigentlichen Spielablauf erfahren. Könnt ihr mir da schon weiterhelfen?

 

So long

Woyzech

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das so ist, müsste es bei dem entsprechenden Platoon dabei stehen. In welchem Armeebuch ist denn die Liste?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs gefunden, die Problematik ist im "Lessons from the Front" geklärt.

 

Jetzt habe ich aber gleich die nächste Frage.

Unter fowlists.blogspot will ich mit nach Overlord eine Rifle-Company zusammenstellen.

 

Sobald ich ein Churchillplatoon (p. 125) der "Second Army Tank Brigade" auswähle, rechnet er mir die Punkte nicht weiter ein. Scheinbar darf ich diese nicht einsetzen, aber ich wüsste gerne WIESO.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend,
die Cobra hebt ab,
ich werfe einen Blick auf den Gussrahmen was der noch so alles enthält und bau sie für euch zusammen.
ein schöner Bausatz, verglichen mit dem M1 ist schon mehr Geschick/skill nötig, aber kein hexenwerk hi.gif

 

Hi Woyzech:
meine ersten SPiele hab ich bereits gemacht, es spielt sich flüssiger wie FoW:WW2
liegt auch an den Karten (Einheitenwerte) die jeder Box beiliegen, zum anderen wurden einige Regeln "vereinfacht"
die Mechanik (Beschuß) is hier mein Highlight, in jedem anderen Spiel wird gewürfelt wie gut der Schütze schiesen kann,
hier jedoch wird gewürfet ob das Ziel es schafft dank Ausbildung/Gelände/Rauch uvw. den schüssen zu "entgehen/auszuweichen"

einen Battrep, oder vllt ein Step by Step habe ich im Hinterkopf, vllt werden wir sowas mal aufzeichnen

viel Spaß beim Anschaun und wer Lust hat darf gern vorbeischaun, meldet euch kurz ;)
---> unser Youtube-Channel

Mfg The-Everl@st
 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs gefunden, die Problematik ist im "Lessons from the Front" geklärt.

 

Jetzt habe ich aber gleich die nächste Frage.

Unter fowlists.blogspot will ich mit nach Overlord eine Rifle-Company zusammenstellen.

 

Sobald ich ein Churchillplatoon (p. 125) der "Second Army Tank Brigade" auswähle, rechnet er mir die Punkte nicht weiter ein. Scheinbar darf ich diese nicht einsetzen, aber ich wüsste gerne WIESO.

Bei Forces funktiniert es. Könnte einfach ein problem von bligspot sein (ist ja inoffiziell). Frag mal beim Support nach.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden