Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    was passiert eigentlich, wenn ein verirrter Blasterschuss ein oder mehrere Fackeln zündet? oder passiert das nicht bei Star Wars? ich weiß nicht, ob die Only Event ist, die Black Libary Dinger sind ja auch in dem Format und nicht Event only Dann mach die Minis fertig? Wir müssen das doch zur DizzCon spielen also, nicht schlafen bis...nächste Woche und ja, er liked alles, um zu eigen, dass er alles liest. Außer, es ist was total doofes dann lässt er ihn auch mal weg
  3. Today
  4. Da war Jawbreaka einmal so perfekt frei und haette nur noch fangen muessen, und dann rutscht der bloede Troll daneben auf ner Bananenschale aus...
  5. "Willkommen bei einem weiteren Ligaspiel aus dem Heimstadion der Hamburg Hippogryphs, diesmal gegen die Ballbarians! Mein Name ist Leonard Leopard Nachdem wir Fanpost bekommen haben, die uns eine ernstzunehmende Menge Todesdrohungen aufgrund der mangelhaften Übertragung unserer Cabalvision beinhalteten, entscheiden wir uns für eine komplette Berichterstattung dieses von vielen Zuschauern erwarteten Spiels. Der Blood Bowl Klassiker, Menschen gegen Orks lockt stets eine Menge Fans in das Stadion und aktuelle Schätzungen berichten von um die 22.000 Sportbegeisterten am Feld der 'Sond of Jay'. Das Wetter steht gut, die Cheerleader sind warm und es sieht aus, als ob die Ballbarians sich mit einem Fass Bloodweiser vorbereitet haben. Ich schalte zu meinem Goblinkollegen Motty am Spielfeldrand für den Kommentar" "Danke Leo, das Wetter ist wirklich gut, Wie es aussieht ist die Tribüne der Menschen etwas besser besetzt seltsame Pilze wurden gesichtet, offenbar haben die Goblins unter den Ballbarian Fans noch was angebraut, die Refs sind nach dem Spiel gegen die Crunchrats guter Dinge und auch zu den normalen Bedingungen von beiden Teams bestochen, also sollten wir einer entspannten Partie entgegensehen, da laufen auch schon die Teams ein" "Die Hippogryphs gewinnen den Coin Toss und wollen fangen, kaum dass der Ball in der Luft ist, fängt es an zu regnen, doch das soll keinen dieser Profisportler belasten, ich hole mal meinen Regenmantel" "Das Spiel beginnt mit einem wahnsinnigen linken Haken von der #1 der Hippogryphs, Jason Statham, der Tu'mult, den Schwarzork die Lichter ausschaltet, wie es aussieht, war das für ihn ein sehr kurzes Spiel. Der Oger scheint noch nicht ganz da zu sein, deshalb hält sich der Rookie, Zapp ganz gut alleine an der Linie. Der Thrower, Mewes hebt den Ball trotz des Regens auf, doch seinem üblichen Catcher, Biggs II rutscht er zwischen den Fingern. durch" "Die Ballbarians verlieren keine Zeit und flankieren auf der linken Spielfeldseite das geschehen und ringen in der Mitte Jason Momoa zu Boden, der gefürchtete 'Hard Hitter' der Menschen. Hochmut kommt vor dem Fall, oder wie sagt man, haha. Gnargli McGnargleface, der Troll versteht noch nicht ganz, wo er ist, immer wieder ein Fest, diese großen Jungs auf dem Feld zu sehen." "Jetzt schafft es Mewes mit der 11 endlich den Ball wieder zu sichern, und die Hippogryphs bauen einen Cage. Orks fallen links und rechts zu Boden, vor allem Thundabolt der Blitzer der Ballbarians wäre beinahe vom Feld geschubst worden, und bei so vielen Fans ist sowas immer gefährlich, da der Ref wenig eingreifen kann. Doch was sehe ich da, aus all dem Chaos hat sich Jason Isaacs freigelaufen. Gerüchten zufolge soll er nach dem Spiel gegen die Crunchrats so lange trainiert haben, bis er die 100 Yard Zeit der Gossenläufer erreicht hat und stellt es hier unter Beweis. Er steht nun weit offen für einen Pass, was bei diesem Wetter natürlich immer kritisch ist. Wie werdne die Orks darauf reagieren?" "Die Antwort kommt von Ghost Blasta, der Isaacs voll auf den Arshc setzt, das ist Blood Bowl meine Damen und Herren. Thundabolt konnte sich auch vom Feldrand retten und Jawbreaka schließt auf zum Ball auf der Feldhälfte der Menschen!" "Wird aber von Jason Statham aufgehalten, derweil kommt Thundabolt dem 'Crowdsurf', wie es seit einiger Zeit von den Fans genannt wird, wieder gefährlich nahe. Die Line der Hippos versucht einen Schirm zu bauen, da es nicht so aussieht, als könne sich Isaacs freilaufen - und da fällt er auch wieder hin!" "Nun sind es aber die Ballbarians, die zurückschlagen. Die Line der Menschenoffense bricht fast völlig zusammen, nur Vorhees bleibt für den Moment standhaft. Wird Mewes den Ball heute noch los?!" "Nun laufen sie alle nach links! Ein paar rappeln sich wieder auf, aber Mewes und Biggs spielen einen schnellen Ballwechsel einmal an der Line of Scrimmage entlang, doch der Ball fällt ihm schon wieder nach einem sehr guten Wurf durch die Lappen! Coach Schmidt wird nicht glücklich sein, zumal vor dem Spiel der Goblincoach der Spencer Hill Bad Boys ein Schmähinterview gab, in dem er sagte die Hippogryphs hätten im Profisprt nichts verloren. Doch für den Moment bleiben wir gespannt, wie die Orks auf diesen Ballverlust reagieren" "Sofort schwärmen sie um die Spieler, die dem Ball am nächsten sind. Hier zeigt sich das Training der Ballbarians, die gedrillt sind, sich in jeder Situation gegenseitig zu unterstützen. Savage Speedfreek versucht derweil den Ball für sich zu gewinnen doch auch er scheitert am nassen Leder! Vorher fällt aber noch der Oger Vorhees, nachdem Gnargli McGnargleface endlich mal anfängt Blood Bowl zu spielen anstatt sich mit seinem eigenen Schnodder zu beschäftigen "Jason Isaacs versucht wieder vor Ghost Balsta davon zu laufen und rutscht erneut im nassen Gras aus! Ein Desaster für die Menschen, die Orks haben jetzt eine Chance" "Doch Anarky kriegt eine harte Faust ins Gesicht, als er versucht an JLS vorbeizukommen. Die Zeit scheint nun geradezu zu fliegen in der ersten Halbzeit." "Jetzt schaffen es die Hippogryphs auch Platz um den Ball zu schaffen und die Orks fallen links und rechts einfach um. Ein paar sind schon vom Feld getragen worden! Moment! Jason Isaacs konnte sich endlich frei laufen und ist in der Endzone. Jetzt nur noch aufheben und wer... Mewes flutscht der Ball aus der Hand, Statham kann ihn auch nicht festhalten und... Moment mal..." "Isaacs wird von... Pilzen? umzingelt. Refs kommen, um sich den Fall anzuschauen." "Disarray läuft nun auch in Richtung Ball, in der Hoffnung, dass die Pilzsituation Isaacs ausreichend ablenkt. Ghost Blasta macht sicht trotzdem auf den Weg zur eigenen Endzone. Nun werden die Menschen trotz Überzahl etwas bedrängt" "Biggs läuft, um Ghost Balsta abzufangen, die kompette gegnerische Hälfte runter. Disarray und Statham machen Bekanntschaft und Mewes muss nun nur noch ein langes Ei werfen... und wieder rutscht der Ball ihm aus der Hand und vom Feld. Die Überzahl der Menschenfans macht sich bemerkbar und der Ball fliegt tief ins Feld der Orks!" "Gnargli ist nun in voller Fahrt und will Statham verprügeln, doch Statham verpasst ihm eine Kopfnuss und bringt ihn zu Boden, das nimmt den Orks das Momentum, wo doch Jawbreaka gerade so schön frei stand!" "Aber Ghost Blasta kann sich den Ball vorher noch schnappen und rennt weit weg. Punkten können die Orks so kurz vor der Hlabzeit nicht mehr aber sie scheinen so Gegenwärtig zu sein, das 0:0 zu erzwingen, nun liegt es an den Menschen in den letzten Sekunden den Ball noch zu erobern und den letzen Schritt in die endzone zu machen" "Die Koordination der Menschen ist aber schnell gefunden und schon findet er sich umzingelt. Der Ball jedoch ist streckenweise gar nicht zu sehen und als er zwischen den nassen Körpern und flutschenden Händen die danach greifen wieder zu sehen ist, läuft die Zeit schon ab" "Als der Pfiff zur Halbzeit ertönt, schaut Gnargli immernoch blöd zum Himmel, während Disarray diesen aufmüpfigen Statham noch eine verpassen will, der sich aber wehrt und ihn auf den Rücken legt. Kann er dieses Niveau in der zweiten Halbzeit halten? Schlechtes Wetter kann natürlich den besten Athleten das Leben schwer machen genauso wie durchschnittlichen und auch als gute Ausrede für schlechte Spieler dienen. Wir sind gespannt wie die zweite Halbzeit laufne wird! Zurück an dich Leo!" "Danke Motty, Nun die erste Halbzeit war nun wirklich von einem unerwarten Schauer überschattet, worauf sich die Orks irgendwie besser einstellen konnten als die Menschen, allerding hatten die Orks auch wenig Ballkontakt, wodurch der Schein trügen kann, Geschick sieht jedenfalls anders aus. Doch schauen wir einmal in die Dugouts, wie diese Halbzeit auf der Muskelseite aussah" "Die Hippogryphs haben am ende außer ein paar Beulen und Kratzern nichts einstecken müssen. Der Auswechselspieler Jason Todd wartet noch auf seine Chance, doch der Sanitäter rät davon ab aufgrund seiner Verletzung im Spiel gegen die Tankards" "Bei den Orks werden gerade dreien Bloodweiser eingeflößt udn deine Vermutung, dass Tu'mult für heute raus ist, war richtig, Motty. Bleiben wir gespannt, was die zweite Halbzeit bringt."
  6. Schauen gut aus, die "Dinger ". Die Modelle habe ich auch auf meinem Projektradar.
  7. Helle - Dragon Empire [AoM] (18Mi3M)

    Kannst du auch sein, die sind toll geworden. Aber die Bases, da muss doch noch was, oder? Beim Drachen dachte ich ja erst, das geht gar nicht. Aber nach zwei dreimal drauf schauen, der wird toll. Bin auf das Endergebnis gespannt.
  8. Keine Angst, ein alter Sack hält hier die Stellung. Eigentlich wollte ich gerade mit dem malen anfangen. Jetzt bin ich bei deinem Thread hängen geblieben. Musste mir erst mal alles anschauen. Wie immer, tolles und fantastisch aufgebautes Projekt. Ich bin gerade ein wenig neidisch. Glückwunsch für den ersten Block, die Modelle sehen schon verdammt schick aus. Das Taumädel ist sogar auf meiner Wunschliste. Irgendwann mach ich noch ein Killteam aus den Modellen. Gruß Grathkar.
  9. Ich bin dran. Mein Kriegsherr und der Fireblade ruecken aus dem Nahkampf. Groeßtenteils geht es vorwaerts. Ich ballere auf den General und verhaue es total. Nur der Krootox und Kleinkaliber kommen durch, die Melterschuesse und Raketen meiner Commander wehrt der Molochreiter einfach mit seinem Rettungswurf ab. Er bleibt mit 2 LP stehen. Nunja, wer wagt, gewinnt... Dumme Entscheidung. Beide werden vom Molochreiter erschlagen und machen ihrerseits keinen Schaden. Meine Kroothunde beißen sich derweil in Kultisten fest. Der Molochgeneral bewegt sich außerhalb der Sicht des Commanders und versucht diesen anzugreifen (und damit das Abwehrfeuer zu umgehen). Klappt auch wunderbar, der Commander kann ihn nicht sehen. Nur 5 einsame Feuerkrieger stehen daneben und koennen mit kombiniertem Abwehrfeuer ihr Glueck versuchen. Es kommt, wie es kommen muss... Wieso standen da diese Feuerkrieger? Richtig, weil daneben ein Hexer und 2 Obis gelandet waren, und diese performt hatten wie die Weltmeister. Der Hexer hat erst Vorhersehung versaut und sich dann selber mit ner Doppel-1 beim Smite eine reingewuergt. Danach hatte er mit seinem Sturmbolter keinen einzigen Feuerkrieger ausgeschaltet. Waehrend der eine Obliterator 3 Kroothunde aufraucht und einen 4ten in die Flucht schlaegt, schießt der andere ein paar Steine aus dem Gebaeude, kann aber keinen einzigen Feuerkrieger erschießen. Und so stehen diese nun frei und erschießen ihrerseits mal eben einen Chaosgeneral. Coole Typen. Ich fange an, Kultisten wegzuarbeiten. allerdings ist meine Armee mittlerweile auch auf knapp ueber 10 Modelle zusammengeschrumpt. Jedoch kriege ich massiv viele Siegespunkte auf meinen Counter. Ich schaffe die Kultisten in der Spielfeldmitte, und binde den Trupp im rechten Gebaeude mit den Spindle Drones. Im Laufe der naechsten 10 Minuten bueße ich meine restlichen Hunde sowie einen Fireblade und meine Feuerkrieger ein, kann aber meinerseits alle Kultisten besiegen. 2 Obliterators und ein Hexer gegen 4 Spindle Drones, einen Fireblade und einen Commander. Die Drohnen schirmen den Commander ab, nachdem sie vorher Blood and Guts erfuellt haben, indem sie die Kultisten im Nahkampf zerlegt haben (was zur Hoelle...). Ich erschieße einen Kyborg, der zweite daraufhin alle 3 Drohnen, nachdem eine durch den Hexer per Schmetterschlag zerlegt wird. Da das Spiel in die 6te Runde geht, erschießt mein Commander den zweiten Obliterator. Danach wird auch er ein Opfer des Schmetterschlags vom Hexer. Und dann endet das Spiel nach Runde 6, mit einem Punktestand von 29 zu 19. Jeder von uns hat noch ein Modell auf der Platte. Er den Hexer in der Spielfeldmitte, ich einen einzelnen Fireblade in meiner Aufstellungszone: Und dieser rettet mir das Spiel und den Sieg. Hier nochmal die beiden Ueberlebenden und der Endpunktestand: Noch 4 Command Points uebrig gehabt. Mit der Armee habe ich echt wenig Moeglichkeit, diese sinnvoll einzusetzen, und das obwohl ich in Runde 1 Focused Fire fuer 3 CP auf die Havocs gemacht habe. Fuer die Statistik, die erfuellten Ziele: Und nun gehts nochmal ne Runde an den Maltisch. FAZIT: Schnell, blutig, viele taktische Elemente, viele kranke Wurfergebnisse. Dass der Chaosgeneral die Melter und Raketen abhaelt und dann von Feuerkrieger im Abwehrfeuer zerlegt wird zum Beispiel. Oder die Spindle Drones, die die Kultisten im Nahkampf erlegen (2 Attacken Staerke 4, die auf 3en treffen? Wie ungewohnt ist denn das bitte als Tauspieler?). Vielleicht sind die Dinger doch nicht so grottig, wie ich dachte. Die Obliterators und der Hexer waren auch n Lacher, aber das ist eben der Fluch der neuen Modelle. Insgesamt hat die Liste aber Spaß gemacht, und war auch mal ziemlich nahkampflastig, mit 6mal Kroothunden (außerdem hatte ich einem der Commander vor dem Spiel noch den Onager-Handschuh gekauft, der leider keine Gelegenheit hatte, zum Einsatz zu kommen).
  10. Schicki, schicki, so gefallen mir sogar die Sigmarines. Wobei, das sind schon tolle Modelle, nur das GW Farbschema macht mich immer ganz fertig. Ein paar Detailaufnahmen würde ich mir von den Jungs noch wünschen. Und die Anregung mit den Movement Trays werde ich auch mal aufgreifen. Meine Seuchenhorde braucht so was unbedingt. Gruß Grathkar.
  11. BadaDummi, Nextstep. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Und losgelegt, Ergebnisse siehe unten. Und ich muss unbedingt noch bei dir vorbeischauen. Mal schauen, was aus deinen Primaris geworden ist. Jupp, auch in meinen Augen die optisch stimmigsten und coolste Armee im Spiel. Mit dem flott bemalen ist das bei mir ja immer so ein Ding. Ich bin immer voll dabei und echt bemüht. Ich schummele sogar, damit es schneller geht. Aber irgendwie kommen dann doch immer mehr Farbschichten auf das Modell, als ich eigentlich geplant habe. Aber diesmal klappts, glaube ich. Also ich bin da zu mindestens sehr optimistisch. Also, wird schon, ganz bestimmt, das wird............................... Jo Na ja, hier soll ja nicht nur Kult-Modelle geben. Kann aber durchaus sein, dass ich zumindest bei GW bleibe. So richtig weiß ich ja immer noch nicht, womit ich das Projekt hier schlussendlich fülle. Aber diesen Monat gibt es auf jeden Fall eine Menge Cult. Yupp, bin etwas unzufrieden, wie ich das Projekt hier führe. Aber zurzeit habe ich einfach nicht die Zeit, hier mein übliches Programm durchzuziehen. Deswegen geht es hier auch etwas spartanischer zu, als wie man es sonst von mir gewohnt ist. Mal schauen, ob ich nächsten Monat etwas mehr leben in die Bude bringen kann. Bemalfertig und aufgeteilt. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Mit den Modellen lege ich mal los. Sobald der erste Schwung fertig ist, geht es mit denen hier weiter. Ich würde alle Modelle gerne in diesem Monat noch fertig bekommen. Das wird wohl nicht klappen, aber ich werde es wenigstens versuchen. Kontrastreich geht es voran. ------------------------------------------------------------------------------------------------ Wie so viele, habe ich mir natürlich auch ein paar Contrastfarben besorgt. Ich weiß, ich weiß. Für einige bin ich damit voll das Opfer von GWs teuflische Marketing Strategie. Ist mir aber ehrlich gesagt egal. Und warum? Weil es hält, was es verspricht, es spart vor allem Zeit. Zumindest bei meiner Art, Modelle zu bemalen. Und siehtauch noch ganz ordentlich dabei aus, wenn man den sauber arbeitet. Ich habe bei den verschiedenen Bereichen der Modelle jeweils ein bis zwei Arbeitsschritte gespart. Und wenn man mit dem Zeug ein wenig herumspielt, kann man recht schicke Dinge damit machen. Wobei, der Preis ist echt heiß. Muss man echt überlegen, ob es das einem wert ist. Ich habe auch lange überlegt, und bin dann doch schwach geworden. Und auch nicht sonderlich unglücklich mit dieser Entscheidung. Genug gelabert, so sieht das Ganze momentan aus. Ein Albtraum in Braun/Beige. Zurzeit bemale ich gerade die Lederteile. In den Modellen steckt jetzt so an die 4 Stunden Bemalzeit. Jeweils eine Farbschicht (teilweise aber zwei Farben nass in nass aufgetragen). Alles mit Contrastfarben von GW bemalt. Ich muss sagen, dass mir das Ergebnis doch ungemein zusagt. Mal sehen, wie das ganze komplett bemalt wirken wird. An den Aberrants kann man die Fortschritte besonders gut erkennen. Bei der Haut habe ich zwei Contrastfarben gleichzeitig aufgetragen und dann ineinander verlaufen lassen. Mit etwas mehr Übung kann man da natürlich wesentlich feinere Ergebnisse erzielen. Aber für den ersten Versuch sieht es schon mal gar nicht so schlecht aus. Ich bin im Grunde sogar erstaunt, wie gut das schlussendlich wirkt, obwohl ich nur herum gepanscht habe. Hätte ich so nicht gedacht. Wie gesagt, alles eine einzelne Farbschicht. Hier die beiden Charaktermodelle, der Magus und sein Primuses. Klingt fast etwas zu sinnlich. Sprecht das mal ganz langsam und gehaucht aus. Dann kommt gleich etwas Erotik ins Spiel. Das sind auch die Einzigen Modelle, bei denen ich die Köpfe separat bemale. Selbe Technik wie bei den Aberrants. Diesmal habe ich die Contrastfarben aber mit etwas "Technical Contrast Medium" verdünnt. Man lernt ja dazu. Und beim Mantel des Magus habe ich noch mit einem Wattestäbchen die Farbe bearbeitet, als sie noch feucht war. Damit er etwas verwitterter ausschaut. Dasselbe noch mal bei den Cultisten. Mit der Körperpanzerung bin ich noch nicht wirklich zufrieden, irgendwie wirkt das Apothecary White nicht so gut mit den anderen Farben zusammen. Mal schauen, wie es ausschaut, wenn ich alles bemalt habe. Zurzeit spiele ich mit dem Gedanken, die Panzerung dann doch in klassischem lila zu bemalen. Da werde ich wohl noch etwas drüber nachdenken, während ich weiter Farbe auftrage. Falls jemand alternative Vorschläge hat. Ich bin für jede Anregung dankbar. Kontrastreich geht es voran. ------------------------------------------------------------------------------------------------ Verwendete Contrast Farben bis jetzt. - Guilliman Flesh. - Darkoaht Flesh. - Volupus Pink. für die Haut (teilweise "nass in nass" verlaufend). - Skeleton Horde für Mäntel/Kleidung. - Apothecary White für Körperpanzerung. - Snakebit Leader. - Gore Grunta Fur. - für die Schuhe und die verschiedenen Lederbereiche (Gürtel, Taschen , usw..) Wir schweifen ab. -------------------------------------------------------------------------------- Ach ja, da hat sich ja noch was in das Projekt eingeschlichen. Mein Testmodell für ein zukünftiges Projekt. Diese schick Dame, schiebe ich auf jeden Fall noch zwischen die beiden Cult Blöcke. Gruß Grathkar.
  12. Na dann muss man wohl mal wieder zocken Hab auch noch Gelaende von dir bei mir liegen. So, das Spiel ging los, aber vorher gabs Pizza. Die 5 Zutaten dafuer wurden mal wieder ausgewuerfelt, aber die Kombination schmeckte sogar ziemlich gut: Wir platzieren unsere Armeen auf dem Feld. Als Mission haben wir uns wieder fuer die entschieden, wo man vorher mit einer Zahl zwischen 1 und 4 ansagen muss, wieviel Ziele man mindestens schafft. Erreicht man mindestens diese Zahl, bekommt man die geschaetzten Punkte zusaetzlich zu denen auf den Karten. Schafft mans nicht, kriegt der Gegner diese. Bei Jay gibt es 5 Havocs, 3x10 Kultisten, 2 Obliterators, 1 Hexer in Termiruestung und nen Lord auf Moloch. Meine Armee ist wild ueber das Feld verteilt. Nur die Sachen mit Septen-Keyword stehen nah zusammen fuer Kauyon bzw. Montka (abhaengig davon, wer den ersten Zug hat). In diesem Fall habe ich ihn. Also Montka ausrufen. Alles darf rennen und zaehlt danach nicht als bewegt. Vorwaerts: Alles feuert auf die Havocs, und zerlegt sie. Danach hat leider mein Raketencommander kein Ziel mehr. Dennoch bin ich froh darueber, die erste Bedrohung beseitigt zu haben. Die naechste Bedrohung kommt allerdings direkt um die Ecke gekrochen... Er erschlaegt die Feuerkrieger und die Hunde, rueckt in einen Commander vor und zuendet das Khorne-Stratagem, um diesen auch noch umzukloppen. Verluste meinerseits: Da laesst der Commander aber auch schon ganz traurig die Knarren haengen... - to be continued -
  13. Gestern
  14. Mandokir im Feld und erschlägt 2 Tau Commander in Enforcer und Iridium Anzügen, und leider nur 10 Modelle zusammen, bevor er selber an der Unfähigkeit der Obliterator stirbt, näheres dazu in Gathors Thread, wo es einen Spielbericht gibt. Bilanz + 3 Punkte
  15. Danke dir und schön das du dich hier auch eingefunden hast. Und nachdem ich die letzten drei Abende wieder durchgemalt habe ist schon die erste Hälfte von Block drei fertig: Detailbilder im Spoiler:
  16. @Hummelman Vielen Dank! Ja die Minis sind echt schick und auch schon für die Vitrine toll. Mir macht auch das Malen bei denen Spaß, da es mal was anderes ist als Marines oder ähnliches zu bemalen. Gefällt mir gut und man kann viel ausprobieren. Wann ich mein erstes Spiel spiele muss ich mal sehen. Ich hoffe auf der Dizzcon im Oktober. Bis dahin müsste ich auch den zweiten Reaver mal fertig machen. Würde mich freuen, wenns von dir dann hier auch zeitnah ein Projekt gibt. Hast du dich denn schon für einen Legion entschieden? @Oberst Montan Ja wie gesagt, hatte länger überlegt ob’s sich lohnt aber ich denke schon. Und endlich gibt es nun auch einen Platz, wo ich die Titans und Knights posten kann, ohne Fremde Projekte dafür kapern zu müssen. Genau auf die Bases hatte ich auch schon geschielt. Die sind wirklich ganz schick. Hab mich aber bisher noch nicht weiter mit dem Kickstarter beschäftigt, da ich sowas lieber einfach kaufe und fertig. Wundert mich auch etwas, dass es noch nicht all zu viele weitere Angebote von den bekannten Baseanbietern gibt. Hätte gedacht, der Markt ist inzwischen groß genug. Und herzlichen Dank nochmal für den Link. Werde das weiter im Auge behalten.
  17. Köllenfeuersturm goes Top Tables

    Anbei die Listen von Morgen: Laser [4,498pts] Warriors of the Dark Gods (Warriors of the Dark Gods 2.2) [4,498pts] Characters [1,180pts] Chosen Lord [590pts] Selections: Army General, Favour of Kuulima, Goddess of Envy [25pts], Great Weapon [20pts], Luck of the Dark Gods [60pts], War Dais [60pts] Special Equipment [130pts] Selections: Gladiator's Spirit [35pts], Immortal Gauntlets [45pts], Talisman of Shielding [50pts] Sorcerer [590pts] Selections: Evocation, Veil Walker [100pts], Wizard Master [225pts] Special Equipment [120pts] Selections: Destiny's Call - Standard Size only [70pts], Magical Heirloom - Dominant [50pts] Core [902pts] Fallen [150pts] Selections: 5x Fallen [90pts] Warhounds (Core) [120pts] Selections: 8x Warhound [80pts] Warriors [632pts] Selections: Favoured Champion [30pts], Musician [20pts], Standard Bearer [20pts], 23x Warrior [552pts] Banner Enchantment [40pts] Selections: Banner of the Relentless Company [40pts] Special [1,971pts] Barbarian Horsemen [155pts] Selections: 5x Barbarian Horseman [90pts], Musician [20pts] Chosen [409pts] Selections: 6x Chosen [360pts], Favour of Kuulima, Goddess of Envy [42pts], Favoured Champion [30pts], Paired Weapons [12pts] Chosen Knights [489pts] Selections: 3x Chosen Knight [375pts], Favour of Sugulag, God of Greed [9pts], Favoured Champion [25pts], Musician [20pts] Feldraks [399pts] Selections: 3x Feldrak [315pts], Great Weapon [39pts], Musician [20pts] Warrior Knights [519pts] Selections: Favoured Champion [35pts], Lance [56pts], Musician [20pts], Standard Bearer [20pts], 7x Warrior Knight [308pts] Banner Enchantment [50pts] Selections: Banner of Speed [50pts] Legendary Beasts [445pts] Hellmaw [445pts] Selections: 2 Ominous Gateways [175pts] Kumbum – Kingdom of Equitaine 670 - Duke, General, Pegasus, Shield, Lance, Bastard Sword, Divine Judgement, Basalt Infusion, Potion of Swiftness, Fortress of Faith, Might, Questing Oath 280 - Paladin, BSB, Barded Warhorse, Shield, Bastard Sword, Alchemist's Alloy, Questing Oath 525 - Damsel, Druidism, Equitan Unicorn, Storm Clarion, Wizard Master 852 - 15x Knights of the Realm, M, S, C, Banner of the Last Charge 280 - 6x Knights of the Realm, M 715 - 13x Knights of the Quest, M, S, C , Flaming Standard 270 - 6x Knights of the Quest 135 – 2 x 5 Yeoman Outriders, Light Armour, Shields 635 - 5x Pegasus Knights, Loose Formation, S, C, Banner Of Roland 4497 Galain Dwarven Holds 180 - Engineer, General, Shield, Wyrm-Slayer Rocket, Rune of Kinship 2 X 255 - 10x Greybeards, Shields, Throwing Weapons, Musician 2 X 180 - 10x Clan Warriors, Shields, Throwing Weapons, Musician 140 - 10x Clan Warriors, Vanguard, Paired Weapons 120 - 10x Clan Warriors, Paired Weapons 2 X 350 - Grudge Buster 2 X 265 - 10x Miners, Throwing Weapons, Paired Weapons, Musician 252 - 8x Rangers, Crag Warden, Throwing Weapons, Crossbows, Shields, Musician, Champion 2 X 130 - Vengeance Seeker 305 - 2x Steam Copters, Attack Copter 2 X 210 - Steam Copters, Steam Bomber 285 - Field Artillery, Cannon, Rune Crafted 3 X 145 - Field Artillery, Dwarf Ballista, Rune Crafted 4497 Sir Robin - Saurian Ancients 645 - Cuatl Lord, General, Grasp of the Immortal, Essence of a Free Mind, Wizard Master, Alchemy/Pyromancy 925 - Saurian Warlord, Alpha Carnosaur, Halberd, Jade Staff, Starfall Shard, Cleansing Light 230 - Skink Priest, Sun Tablet, Wizard Adept, Shamanism 661 - 27 Saurus Warriors, Spears, Champion, Musician, Standard Bearer, Banner of the Relentless Company 255 - 15 Saurus Warriors 662 - 21 Temple Guard, Champion, Musician, Standard Bearer, Rending Banner 309 - 4 Ramphadon Riders, Shield 135 - 1 Spearback 135 - 1 Spearback 540 - 1 Taurosaurus, Engine of the Ancients 4.497 Borgio - Beast Herds 585 - Beast Lord, General, Razortusk Chariot, Beast Axe, Shield, Heavy Armour, Fatal Folly (Beast Axe), Basalt Infusion, Binding Scroll, Talisman of Shielding, Hunting Call 460 - Beast Chieftain, BSB, Raiding Chariot, Shield, Heavy Armour, Beast Axe, Dragonfire Gem, Alchemist's Alloy, Dusk Forged, Greater Totem Bearer 495 - Soothsayer, Druidism, Seed of the Dark Forest, Binding Scroll, Wizard Master 346 - 32x Mongrel Herd, Spear, M, S, C, Banner of the Wild Herd 232 - 16x Wildhorn Herd, Ambush, Throwing Weapons, M 220 - 15x Wildhorn Herd, Ambush, Throwing Weapons, M 104 - 8x Feral Hounds 615 - 6x Minotaurs, Totem Bearer (Black Wing Totem), Shield, M, S, C, Flaming Standard 205 - 5x Centaurs, Paired Weapons, M 150 - 5x Gargoyles, Scout 135 - 5x Gargoyles 475 - 2x Gortach 4497 Fred Warriors of the Dark Gods 770 - Chosen Lord, General, Greed, Idol of Spite, Scythed Skywheel, Trophy Rack, Shield, Hell Forged Armour, Death Cheater, Paired Weapons, Great Weapon, Halberd, Burning Portent (Hand Weapon), Potion of Swiftness 670 - Chosen Lord, Envy, Luck of the Dark Gods, Scythed Skywheel, Trophy Rack, Shield, Hell Forged Armour, Basalt Infusion, Paired Weapons, Touch of Greatness (Hand Weapon), Talisman of Shielding 580 - Chosen Lord, Envy, Daemonic Wings, Trophy Rack, Shield, Dusk forged, Hell Forged Armour, Thrice-Forged, Symbol of Slaughter (Hand Weapon) 488 - 12x Warriors, Halberds, Envy, Standard Bearer, Banner of the Relentless Company, Musician, Champion 420 - 10x Warriors, Halberds, Envy, Standard Bearer, Banner of the Relentless Company, Musician, Champion 300 - Battleshrine, Icon of the Infinite 300 - Battleshrine, Icon of the Infinite 245 - Chimera, Wings 245 - Chimera, Wings 145 - 5x Barbarian Horsemen, Shields 145 - 5x Barbarian Horsemen, Shields 90 - 5x Warhounds 90 - 5x Warhounds 4488 DucduGuerre - The Vermin Swarm --- Characters --- 400 - Tyrant, General, Vermin Guard Litter, Dusk Forged (Shield) (50), Alchemist's Alloy (15), Crown of Autocracy (70), Shield, Heavy Armour, Ratlock Pistols (3+) 205 - Chief, Sceptre of Vermin Valour (35), Ratlock Pistols (3+), Battle Standard Bearer 450 - Magister, Second Awakening (50), Magical Heirloom (50), Wizard Master, Thaumaturgy 180 - Rakachit Machinist, Ratlock Pistols (3+) 210 - Rakachit Machinist, Darkstone Shot (30), Ratlock Pistols (3+) 290 - Sicarra Assassin, Potion of Swiftness (10) --- Core --- 440 - 40x Rats-at-Arms, Champion, Musician, Standard Bearer, Aquila of Ruin 165 - 30x Slaves, Musician 165 - 30x Slaves, Musician 140 - 10x Footpads, Musician 140 - 10x Footpads, Musician 140 - 20x Giant Rats --- Special --- 80 - 10x Giant Rats 150 - Meat Grinder --- Tunnel Gunners --- 150 - Weapon Team Rotary Gun 150 - Weapon Team Globe Launcher 170 - Plague Catapult 265 - Lightning Cannon 305 - Dreadmill 305 - Dreadmill --- Total --- 4 500 Scusi Sylvan Elves ++ Sylvan Elves (Sylvan Elves 2.0) ++ + Characters + Chieftain: Blade Dancer, Spear, Standard Bearer . . Special Equipment: Hunter's Honour, Obsidian Rock Forest Prince: Army General, Light Armour, Sylvan Blades . . Great Elk . . Special Equipment: Destiny's Call - Standard Size only, Spirit of the Whirlwind . . Wild Hunter Forest Prince: Elven Cloak, Lance, Light Armour, Shield . . Great Elk . . Special Equipment: Curse of the Black Stag, Dragonfire Gem, Titanic Might . . Wild Hunter + Core + Heath Hunters: 5x Heath Rider Heath Riders: Champion, 6x Heath Rider, Musician, Standard Bearer Sylvan Archers: Musician, 12x Sylvan Archer Sylvan Archers: Musician, 12x Sylvan Archer + Special + Blade Dancers: 11x Blade Dancer, Champion Forest Eagle: Forest Eagle Forest Rangers: Banner Enchantment, Champion, 18x Forest Ranger, Musician, Standard Bearer Treefather Wild Huntsmen: Champion, Standard Bearer, Sylvan Lance, 8x Wild Huntsman . . Banner Enchantment: Banner of Silent Mist Roque Kingdom of Equitaine Duke • Options General • Questing Oath, Bastard Sword • Shield • Lance • Pegasus Magic items Divine Judgement • Fortress of Faith • Basalt Infusion • Potion of Swiftness Might Paladin • Options Battle Standard Bearer • Barded Warhorse • Grail Oath • Shield • Lance Magic items Wyrmwood Core • Alchemist's Alloy Damsel • Options Wizard Master • Barded Warhorse • Druidism Magic items Storm Clarion Damsel • Options Barded Warhorse • Shamanism Knights of the Realm • Troops Knight of the Realm x11 Options Champion • Musician • Standard Bearer Magic banners Banner of the Last Charge Knights of the Realm • Troops Knight of the Realm x6 Knights Aspirant • Troops Knight Aspirant x5 Knights of the Grail • Troops Knight of the Grail x9 Options Champion • Musician • Standard Bearer Magic banners Stalker's Standard Pegasus Knights • Troops Pegasus Knight x5 Options Loose Formation • Champion • Standard Bearer Magic banners Banner of Roland Yeoman Outriders • Troops Yeoman Outrider x5 Options Light Armour • Bow (4+) Yeoman Outriders • Troops Yeoman Outrider x5 Options Light Armour • Bow (4+) • Shield Total: - 4 499 points Pofalischt Ogre Khans 545 – Shaman, General, 5 Spells, Light Armour, Iron Fist, Binding Scroll, Magical Heirloom, Wizard Master, Thraumaturgy 385 – Khan, BSB, Cult Leader, Light Armour, Paired Weapons, Lygur's Tongue, Yeti Furs 685 – Mammoth Hunter, Headhunter, Rock Aurochs, Ogre Crossbow, Paired Weapons, Potion of Swiftness, Touch of Greatness 729 – 10x Tribesmen, Iron Fist, M, S, C, Pennant of the Great Grass Sky 225 – 3x Bruiser, M, C 175 – 3x Tribesmen, Paired Weapons, M 505 – 3x Tusker Cavalry, Paired Weapons, M, S, Flaming Standard 175 – 2x Yetis 195 – 2x Yetis, C 405 – Frost Mammoth, Ogre Crossbow 475 – Rock Aurochs, Ogre Crossbow Total: 4499 Chabucca Vermin Swarm Characters 455 Tyrant auf Vermin Guard Litter: General, Paired Weapons and Tail Weapon, Heros Heart, Destinys Call, Crown of Autocracy 255 Chief, AST, Sceptre of the Vermin Valure, 2hW, Banner of the Endless Swarm 250 Plaque Patriarch :Adept Occultism ,Plaque Flail 250 Plaque Patriarch :Adept Occultism, Plaque Flail core 530 Vermin Guard 35x St + M, Halberd, Shield, Fight in extra rank 240 Rats-at-Arms 25x: parry, St 140 Giant Rats 20x 140 Giant Rats 20x 165 Footpads 15x special 272 Plaque Disciples 14x. 272 Plaque Disciples 14* Tunnel Gunners 305 Dreadmill 305 Dreadmill 170 Plaque Catapult Build and Bred 375 Abomination 375 Abomination Gesamt: 4499
  18. [BattleTech] Allgemeines und Treff

    Ich bin wieder voll im BattleTech-Fieber und ret-conne gerade die Story meiner Soeldner damit sie nicht mehr in Widerspruch zum Canon steht Wie ich dieses Universum liebe!
  19. Legio Astorum marschiert!

    Ja wirklich schicke Maschinen, die sich da präsentieren Ich weiss ja nicht, ob du hier deine Titanen nur einmalig vorstellen wolltest oder ob es hier auch weiter geht mit neuen Modellen? Wenn letzteres der Fall ist, kannst du ja mal drüber nachdenken, das ganze in den Bereich Armeeprojekte zu verschieben, da dort sicherlich noch mehr Leute rein gucken würden als hier im Unterforum. Darüber hinaus sind neue Armeeprojekte immer schön, wenn sie aktiv bearbeitet werden. Nur mal so als Idee, weiß auch nicht, weshalb ich drauf kam
  20. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Wirklich stark geworden wieder die Mini @Zweiundvierzig! Ich mag deinen Stil auch einfach gerne. Besonders gut gefallen mir die Hose und allgemein die Bereiche, wo man durch die Art der Bemalung nachvollziehen kann um was für einen „Stoff“ es sich da handelt und wie er beschaffen ist. Echt großartig, wenn man es schafft sowas umzusetzen. Ist wie immer dein ganz eigener Stil. Wenig starke Abgrenzungen innerhalb der Materialien, eher ein geschmeidiges dahingleiten. Man erkennt deine Minis einfach immer sofort Einzig beim Metall würde ich mir manchmal noch etwas „mehr“ wünschen, wobei ich das mehr gerade nicht so richtig definieren kann. Ich meine sowas wie die Gürtelschnalle, die passt sich wunderbar ins Gesamtbild ein aber für Metall ist sie mir fast zu „soft“ irgendwie...hmm verstehst du was ich meine? Davon ab, so wie ich das jetzt verfolgt habe, ist das quasi dein Einstieg in Star Wars Legion? Falls du da schon etwas genauer Bescheid weisst, wie viele Minis spielt man da in einem normalen Spiel etwa pro Seite? Nur so ganz grob, damit ich mal ne Hausnummer habe. Geht das Spiel vom Bewegen etc. so ganz leicht in die Richtung X-Wing oder womit ist das sonst vergleichbar?
  21. Gratuliere zum Block. Sind alles richtig geile Modelle.
  22. Projekt: Uhu

    Ganz schöne Menge Kram. Ich glaube ich bin insgesamt mit allem unbemalten ein Uhu.
  23. Von mir gibt es auch nochmal 6 Punkte für den Imperator.
  24. Danke für das Lob. Allerdings musste ich doch einige kleine Korrekturen vornehmen. Zum Beispiel habe ich das Blau am Mantel um die Knöpfe ausgebessert und den Pistolenholster bemalt. Aber ich habe noch weitere Modelle bemalt. Der Gardistentrupp muss natürlich als flexible Einheit auch auf neue Befehle reagieren können, und um diese zu empfangen, erhält der Trupp auch einen Funker. Als nächstes hätten wir Sir Alfred Rust, welcher Streng über die Einhaltung der Vorschriften zur Durchführung eines interstellaren Krieges wacht. Als vierten im Bunde den Platoon Commander Gerald "Stoneface" Baton, der meinen Kommandotrupp nun auf volle Größe bringt. Als fünftes Navigator William of Wisp Und als finales Modell Quartermaster John Iron. Und dann nochmal die ganze Riege zusammen:
  25. Ich habe fertig! Den Sergeant für meine Gardisten kennt ihr ja schon. Ich habe allerdings noch einige Fehler ausgesbessert, zum Beispiel das Blau am Mantel um die Knöpfe ausgebessert und den Pistolenholster bemalt. Der Gardistentrupp muss natürlichals flexible Einheit auch auf neue Befehle reagieren können, und um diese zu empfangen, erhält der Trupp auch einen Funker. Als nächstes hätten wir Sir Alfred Rust, welcher Streng über die Einhaltung der Vorschriften zur Durchführung eines interstellaren Krieges wacht. Als vierten im Bunde den Platoon Commander Gerald "Stoneface" Baton, der meinen Kommandotrupp nun auf volle Größe bringt. Als fünftes Navigator William of Wisp Und als finales Modell Quartermaster John Iron. Und dann nochmal die ganze Riege zusammen:
  26. Bekommt man doch glatt wieder Lust. Viel Erfolg beim Game!
  27. Die Arme der Dilophosauren sind tatsächlich so gegossen. Einen Arm hab ich sogar verloren weil die Dinger so unfassbar winzig sind, aber Büroklammer + Greenstuff schafft Abhilfe.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.