Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      AoS auf der ETC   20.02.2019

      Jungs, Mädels, Diverse...   wer schon immer Bock hatte, D auf der ETC zu vertreten - DAS internationale Turnier überhaupt zu erleben und einfach mal etwas "über den Tellerrand" hinaus zu schauen; dem sei Sir Löwenherz´s Initiative dringend ans Herz gelegt!
    • Zaknitsch

      Die "Arcane Power"-Malchallenge März 2019   19.03.2019

      Hallo allerseits,   in diesem Monat geht es kräftig magisch zu. Denn das Motto lautet:   "Arcane Power"   Die konkrete Interpretation des Themas liegt bei euch. Es ist egal aus welchem Genre/Spielsystem die Miniatur stammt oder welchen Maßstab sie hat, Hauptsache sie spiegelt das jeweilige Motto irgendwie wider. Wer mehr als eine Mini bemalen möchte, kann dies gerne tun, allerdings wird aus Gründen der Übersichtlichkeit dann am Ende über die individuelle Gesamtleistung und nicht jede Einzelmini abgestimmt. Basegestaltung ist hierbei nicht verpflichtend, aber gerne gesehen. Ebenso steht es euch frei, ob ihr euren Beitrag mit einer ansprechenden Präsentation und einem Flufftext ergänzt (ist aber ebenso gerne gesehen!). Ihr könnt euch also austoben, wie es Zeit und Motivation zulassen.        

Berock

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7.549
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.674 Very Good

30 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Berock

  • Rang
    Senior-Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Blood Bowl, HotT
  • Spielsysteme
    Blood Bowl
  1. Harry Potter Tabletop by Knight Models

    Neulich noch spekuliert, hier ist die Vorankündigung LG Ralf ps. Nach dem gestrigen Spiel ist uns klar geworden, dass jeder ein einzelnes Questdeck bekommt (also jeweils 10 Karten aus der Grundbox). Das minimiert den Glücksanteil beträchtlich. Dann noch mit den Austausch von Questkarten ist es auf einmal sehr strategisch geworden, wie ich spiele
  2. Wie ist ein gutes Regelwerk (abgesehen vom Inhalt)?

    A5 ist klasse, weil gut mitzunehmen. Wenn man es selbst ausdruckt kann man sich das dann sogar selbst binden Inhaltsverzeichnis ja, Index je nach Länge der Regeln. Ich persönlich mag nette Grafiken, die die Regeln erklären sehr gern, aber auch Hintergrundgeschichten, die dafür sorgen, dass man bestimmte Regeln behält (muss aber nicht unbedingt)....
  3. Pale Actors - Menschenteam

    Ich gebe Euch ja recht, nur wenn man solche Aktionen vor den sicheren Dinge durchzieht, macht man einfach was verkehrt... ... und grade mit der Uhr ist man so fixiert auf die die wichtigen Dinge, dass man häufig die sicheren einfach vergisst
  4. @Drachenklinge Na Du spielt ja wie jemand, der an dem Spiel viel Spaß hat. Mein ZWegenteam hat auch einen passenden Runner und einen Catcher (Runner) mit Bewegung 7 und Fend Aber es gibt auch Zwrgenteams, die bestehen nur aus Lineman - und dagegen hat man wirklich kein Spaß... viellicht sollten wir mal gegeneinander antreten - auf das der besser Zwerg gewinne! LG Ralf
  5. Harry Potter Tabletop by Knight Models

    @RellikPoc Also bei mir war in jeder Box nur ein Duelldeck drinnen. Ich glaube das für magische Kreaturen kommt bestimmt erst später.... vielleicht für Zentauren? LG Ralf
  6. Pale Actors - Menschenteam

    Interessanter Weise werden bestimmte Teams eher schwächer bei 4 Minuten (Zwerge und Orks namentlich), da das ja eher Teams sind, mit denen man eher save spielt und wenig Risiko eingeht. Klar ist ein entspanntes Spiel zwischen Freunden klasse, aber ein Spiel wo die Uhr läuft hat eben auch etwas. Für Ligaspiele zeihe ich die Uhr in jedem Fall vor, bei Freundschaftsspielen gerne ohne Uhr Gegen Drachenklinge, auf jeden Fall mit Uhr um zu sehen, wie der Scheiß über seine Stirn rinnt LG Ralf
  7. Pale Actors - Menschenteam

    4 Minuten reicht. Muss man zu Anfang Präferenzen setzen - ich mag diesen Nervenkitzel der Uhr echt gern
  8. Harry Potter Tabletop by Knight Models

    Wir haben gestern zum ersten mal die WizardsWar-Regeln praktisch ausprobiert. 4 Todesser angeführt von Bellatrix ( Fehler, da ein Zauberstab zu viel) gegen Mad Eye, Harry, Ron und Hermine. Gespielt haben wir "kein Szenario" sondern nur 1 gegen 1, wobei es 2VP für jeden ausgeschalteten Gegner plus Questen gibt. 8 Spielzüge. Als Ausrüstung haben wir bewußt kein Messer, Schwert oder Wurfmesser eingepackt. Ergebnis -> Unentschieden (5 vs 6 Siegpunkte). Leider ist Ron gestorben. Zusammengefasst -> Supergeile Regelergänzung. Ich bin sehr sehr sehr zufrieden. Es dauert dadurch zwar etwas länger, es fühlt sich aber total klasse an. Dazu kommt noch, dass viele Effekte der Duelkarten auch dann eintreten, wenn der Zauber nicht funktioniert. Lediglich extra Schaden funktioniert nur bei Schadenzaubern und auch nur dann wenn dieser durchkommt. Der Duelling-Skill ist dadurch echt nicht schlecht. Moody konnte z.B., nachdem er gesehen hat, was für Karten der auf ihn zaubernde Todesser gezogen hat einfach mal den Push/2-Effekt gegen ihn wählen, wodurch der Todesser direkt gegen eine Wand gedonnert ist und ein Schaden davongetragen hat. Grade durch die Möglichkeit Schaden zu erhöhen, oder zu Pushen und dadurch das es jetzt einfacher ist leichte Zauber durchzubringen (Stupor), werden solche Zauber viel attraktiver. Ron ist durch zwei Stupor gestorben (einmal Schaden + 2, eimal Push gegen Hermine). Wir waren nach dem Spiel extrem angetan von WizardsWar und werden das auch in Kampagnenspielen einsetzen Also von meiner Seite aus -> klare Kaufempfehlung. Btw. Wir haben das Questdeck aus der Grundbox genommen, da wir keine zwei Questdecks haben. So wie ich das gelesen habe, kann jeder sich ein eigenes Questdeck zusammenbauen... LG Ralf
  9. Ankündigung: Super Fantasy Brawl

    Wird mit Mythic Games im Sommer via KS gepusht, gibt Sonderkonditionen für Retailer und eine zentrale Turnierliste (oder so)... habe ich zufällig gestern in einem Interview mit Leonidas gehört. DAs Spiel muss sie ziemlich überzeugt haben LG Ralf
  10. Hordes of the Things - Sammelthread

    So... ich lass das jetzt einfach mal so umkommentiert hier -> https://fuerstentuemer.wordpress.com/2019/02/26/erste-vorversion-fertig/ Lieben Gruß <hackenmüde> Ralf
  11. So... ich lass das jetzt einfach mal so umkommentiert hier -> https://fuerstentuemer.wordpress.com/2019/02/26/erste-vorversion-fertig/ Lieben Gruß <hackenmüde> Ralf
  12. [Blood Bowl] KFKA

    Hör nicht auf den Dino -> https://www.thenaf.net/wp-content/uploads/2013/06/CRP1.pdf Im CRP sind alle Regeln gut sortiert und schnell zu finden. Die aktuellen Regeln unterscheiden sich (zum Glück) nur minimal von denen im CRP. Das meiste Zeug der 2016er Regeln ist optional Das hier fand ich auch recht nützlich -> http://the-outcast.com/bloodbowl/blood bowl crp lite.pdf LG Ralf
  13. Harry Potter Tabletop by Knight Models

    Grade die Modelle von den beiden ersten WW-Boxen betrachtet... die sind echt schön! Die Regeln sehen vielversprechend aus, werden wir nächsten Montag mal anspielen. Eine Frage gleich mal. Irgendwie haben wir das Gefühl, dass Wurfdolch, Schwert und Messer extremst stark sind, kann das sein? Tränke sind ja in der Regel "one-use-only", manche Gegenstände auch, aber beim Wurfmesser steht nichts dergleichen :-o LG Ralf
  14. Harry Potter Tabletop by Knight Models

    Spiler! Spoiler! Spoiler Aber gerne auch ohne... bin einfach zu neugierig... LG Ralf
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.