Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zaknitsch

      Abstimmung zur "Law & Order"-Malchallenge November 2018   10.12.2018

      Hallo ihr Lieben,   diesen Monat tat sich erst nicht so viel, doch am Ende kamen doch in letzter Minute noch einige Beiträge hereingeflattert! Wie immer sind diese sehr verschieden, und ich bin gespannt, welche euch am Besten gefallen!   Wie in den letzten beiden Monaten könnt ihr drei Stimmen für eure persönlichen Plätze 1 bis 3 vergeben. Die Kategorie "Platz 1" wird mit 3 Punkten gewertet, "Platz 2" mit 2 Punkten und "Platz 3" mit einem Punkt. Am Ende entscheidet die Gesamtpunktzahl, die ein User so erhält. Wir möchten euch jedoch bitten, jeden User nur einmal zu bewerten, also ihn nicht gleichzeitig auf Platz 1, 2 und 3 zu wählen.   [Und das alles geht hier weiter... ]    

Scrub

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.812
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

766 Good

3 User folgen diesem Benutzer

Über Scrub

  • Rang
    Exxxperte

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Chaos, Orks
  1. Micky's Schlachtberichte

    Bald passiert was!
  2. Deine Figuren sehen so richtig groß, böse und gefährlich aus. Das mag ich normalerweise alles überhaupt nicht. Du hast mich aber trotzdem überzeugt, coole Figuren!
  3. Bode Bashen

    Ich hab mal über euer „Powergame“ nachgedacht und fand es ziemlich weak. Vonwegen „dann ändere ich einfach einen magischen Gegenstand“ oder „dann geb ich eine andere Magielehre an“ oder „mein Charakter hat jetzt noch Wurfwaffen. Noobs! Die richtigen Powergamer ändern einfach die Reihenfolge der Einträge in den Listen!
  4. Micky's Schlachtberichte

    Bin irgendwie zurzeit in ner gewissen Unzufriedenheitsphase. Ich grüble ständig was ich besser machen kann, aber im Grunde habe ich das Gefühl nur Spiele zu gewinnen, in denen ich einfach meine Armee besser behersche als mein Gegner. Das ist doch schön! Du gewinnst die Spiele, in denen du besser bist als dein Gegner. Sobald er das auch tut, gehe ich unter. Du verlierst also die Spiele, in denen du schlechter spielst als dein Gegner. Das ist doch auch ok? Wo das Problem nun genau liegt, weiß ich noch nicht. Ein paar kleine Stellschrauben habe ich schon gefunden. Es gibt in letzter Zeit ständig diese Gedanken im Spiel 'wenn mein Gegner jetzt das macht, hab ich ein Riesenproblem'. Der erste Schritt ist das Erkennen von solchen Fakten, aber irgendwie bekomme ich die nicht umgangen. Das ist an sich auch der richtige Weg - wenn du beim Hinstellen schon merkst, dass es einen solchen Riesenproblem-move gibt, dann muss man sich igendwie anders hinstellen. Manchmal erkennt man das erst im Nachhinein, dann muss man sich im nächsten Spiel anders hinstellen. An sich ist jetzt die große Frage: wie umgehe ich sowas? Ich nehme mal als Beispiel die Falken: dein Plan ist recht oft, mit denen in Runde 1 um den Gegner rumzufliegen und dann sofort das Spiel gewonnen zu haben. Das ist an sich auch ein recht guter Plan. Manchmal kann der Gegner das verhindern (also, immer, wenn er das Spiel gut beherrscht). Falls er das macht, dann kommen dir die Falken vermutlich recht nutzlos vor - du brauchst also einen Alternativplan! Das hast du z.B. In unserem Spiel echt gut gemacht - die Falken kommen dir aber vemutlich trotzdem recht nutzlos vor, weil sie halt nicht wie sonst meistens einfach in Runde 2 das Spiel gewinnen. Man ist also von seiner Einheit gewissermaßen einfach verwöhnt. Was man du auch bedenken musst: wenn er sich falkensave hinstellt, dann bringt er dafür ja schon recht viele Ressourcen auf und du hast schon was erreicht. Selbst wenn ich dann doch gewinne, befriedigt das überhaupt nicht, weil ich genau einschätzen kann, dass ich bei gleichem Spielerlvl verloren hätte. Und jetzt kommen wir in den Bereich, der tatsächlich etwas problematisch ist. Über sowas hab ich auch schon oft nachgedacht. Das tun vermutlich die meisten an irgendeinem Zeitpunkt. Für mich gab es damals zwei mögliche Schlussfolgerungen: a) Meine Armee ist einfach scheiße. Das ist die einfachste Lösung aber meistens auch die falscheste Lösung. Meine Armee ist zum Beispiel ziemlich geil. Das weiß ich, weil ich auch mal andere Armeen gespielt hab. Ich hab sogar einmal gegen meine eigene Liste gespielt, das war so richtig behindert. Der Gedanke ist aber eigentlich ganz normal. Man blendet viele tolle Sachen aus, weil sie einem alltäglich vorkommen (oder man sie nicht richtig zu schätzen weiß) und bewertet die negativen Sachen viel zu stark. Der Effekt hat in der Psychologie sogar einen Namen, hab ihn abe vergessen. Wichtig: immer im Hinterkopf behalten und sich daran erinnern, das man meistens seine eigene Armee schlechter findet als sie ist. b) Ich über- oder unterschätze mein spielerisches Können. Vielleicht kommt dir ein besserer Gegner als gleich gut vor, weil das, was er macht, irgendwie einfach aussieht. Vielleicht bist du aber auch in vielen Fällen so viel stärker als dein Gegner, dass es Gewohnheit ist einfach über die Differenz im Spielerlevel zu gewinnen. An sich glaub ich, dass du auf jeden Fall, gerade auch durch deine Unzufriedenheit und den Versuch genau daran zu arbeiten, auf einem echt guten Weg bist. Es ist halt wichtig, sich nicht davon runterziehen zu lassen!
  5. ETC 2019 - Bewerbungen!

    Hallo Männer! Nächstes Jahr ist wieder ETC! Diesmal wieder in Novi Sad, der ein oder andere dürfte sich ja noch erinnern. Die Bewerbungsphase startet hiermit - und zwar noch etwas früher als sonst, wir haben uns nämlich etwas besonders Tolles überlegt. Wir danken euch vorab für die große Zustimmung zu unserer Kandidatur als Captains des diesjährigen Teams, und wollen uns all denen, die uns noch nicht sooo gut kennen, kurz vorstimmen. Wir, das sind Scrub und Duc de Guerre, und wir werden unter dem Nick ScrubdeGuerre agieren. Zu uns als Personen: Thomas „Scrub“ Ahlich Wohnort: Hannover – kommt gerne vorbei! Besondere Eigenschaften: Ich bin am Tisch leicht zu finden! Wünsche für die ETC 2019, wie jedes Jahr: Vielleicht bekomme ich diesmal von Furion einen Punkt. Peter „Duc de Guerre“ Folle aka die Ratte aka der alte Mann Wohnort: Düren (bei Köln) Besondere Eigenschaften: Ist Kummer gewohnt, kompensiert das mit Hinterhältigkeit und Gemeinheit an der Platte und kann extrem gut eigenes Versagen verleugnen; ist nie da wo man ihn braucht, findet aber extrem gut die Kaffeequelle. Wünsche für die ETC 2019: Eine gute Zeit, ein tolles Team, viel Freude und am Ende ein Ergebnis auf das wir stolz sein dürfen. Zu den Rahmenbedingungen: Ort: Novi Sad in Serbien. Das ist zwar so 100km vom nächsten Flughafen (Belgrad) entfernt, aber bisher wurden vom Veranstalter immer kleine Büsschen organisiert. Zeit: Das Turnier findet in der Zeit vom 09.08.2019-11.08.2019 statt Siehe auch die Informationen auf der ETC-Internetseite: https://www.etc-tabletop.com/etc-2019-novi-sad/basic-informations/ http://etc.xobor.com/t770352f2-ETC-INFORMATION-THREAD.html Urlaub und Aufenthalt: Serbien ist zwar nicht das typische Ferienland, es war aber die letzten zwei Male ziemlich cool in Novi Sad. Die Stadt ist relativ studentisch und man kann gut feiern gehen. Außerdem ist das Bier richtig günstig. Wir würden also gerne ein paar Tage im Vorfeld anreisen. Wie immer Montag bis Montag. Und dann hoffentlich von der Siegesfeier verkatert zurück Plant mal: 05.08.2018 - 12.08.2019 grob vor. Kosten: In den letzten Jahren belief sich das gesamt Event auf ca. 700 - 800 € (Turnier, Unterkunft, Anreise, Verpflegung, Shirts, Schnaps - außer der vom Opa, der ist umsonst!) Bitte denkt aber auch daran das durch die Vorbereitung (Bootcamps, Turniere usw..) auch noch einige Kosten auf euch zukommen können. Vorbereitung: Wie oben schon in den letzten Jahren werden wir wieder einige Bootcamps (5-6) und auch mehr oder minder regelmäßig Skype Telkos zur Abstimmung und zur Planung des gesamten Prozesses und des Teams durchführen. Wir gehen davon aus, dass jeder Spieler mindestens an 2/3 der Bootcamps dabei sein wird - die sind wirklich wichtig und that‘s where the magic happens. Termine usw. werden dann in den nächsten Wochen folgen. Man muss(ja, muss!) für die ETC nicht nur viel spielen, sondern leider oft auch Tabellen ausfüllen. Wichtig für ein gutes Turnier ist immer eine gute, also richtige Paarungsmatrix. Stellt euch also vor den Turnieren darauf ein, alle gegnerischen Armeelisten zu bewerten – und eure Einschätzungen evtl. auch zu überprüfen, falls ihr euch nicht sicher seid! Ein aktives Mitwirken bei der theoretischen Vorbereitung ist essentiell! Wir möchten gerne das ETC-Team dazu motivieren, auch im Vorfeld schon möglichst viele Turniere im Ausland zu besuchen. Ziel ist es, dass jeder im Team an mindestens zwei Auslandsturnieren vor der ETC teilgenommen hat. Auch die WTC als Vorbereitungsturnier halten wir für verbindlich (eine Woche nach Ostern). Wir wollen daher auch mit zwei Teams zur WTC fahren. Bewerbungsfrist: Diesmal etwas anders! Die Bewerbung ist ab heute eröffnet und endet bereits am 26.12.2018. Wir werden dann einen erweiterten Kreis noch in diesem Jahr bekannt geben. Aus diesem Kreis wird dann in den folgenden Wochen (etwa bis Ostern) das finale Team für die WTC und die ETC ausgewählt. Dieses ist natürlich abhängig vom spielerischen Können, aber auch von der Teamkomposition, soll meinen der Auswahl der Völker und Konzepte. Wir behalten uns auch ausdrücklich vor, auch noch zu einem späteren Zeitpunkt Änderungen im Team vorzunehmen. Die Idee dahinter ist folgende: Wir möchten, dass ihr Zeit habt uns von euch zu überzeugen. Kommt auf Bootcamps, sprecht uns direkt an, fordert uns auf Turnieren! Format der Bewerbung: Name: Alter: Wohnort: Position im Team: (Also Spieler oder Non-Playing Captain) Bevorzugte Armee: Spielstil: Turniererfolge: Motivation: sonstige Qualifikation: Bitte vernünftig ausfüllen – auch wenn wir uns untereinander kennen, würden wir doch ganz gerne eine eigene Einschätzung lesen und auch wissen, auf welche Turniererfolge ihr besonders stolz seid. Non Playing Coach: Neben den Spieler brauchen wir in jedem Fall noch ein bis zwei Non Playing Coach. Dieser sollte nicht nur einen guten Überblick über die verschieden T9A Armeen haben, sondern an der Platte auch fit sein. Jeder Spieler kann auf der ETC ein Timeout mit dem NPC nehmen um sich mit Ihm zu beraten. Der Job ist daher für uns mindestens genauso wichtig wie das spielerische Können der 8 Spieler. Gerne können auch mehr als 10 Leute mitkommen! Letztes Jahr waren neben dem ETC-Team noch Nico, Heiko und Flodabei – und wir hatten eine tolle Woche! Kontakt und Kuscheln mit uns? Wenn Ihr noch was Besonderes von euch zeigen wollt oder Fragen habt, dann schreibt uns, ruft uns an, fordert und auf einem Turnier in der ersten Runde oder kommt einfach mal vorbei. Wir freuen uns drauf! ...und nun los! Bewerbt euch!
  6. O&G Turnierschlachtberichte T9A

    Ja, die gucken immer traurig, kommen im Moment nicht raus aus der Vitrine
  7. O&G Turnierschlachtberichte T9A

    Gehts jetzt los? Ich will Orks sehen! Und Goblins. Ein bisschen.
  8. 9th Age Turnier 2:2 Berlin

    Attribute gehen jetzt auch auf die andere, befreundete Armee, weil sie ja aus dem Grundregelwerk sind?
  9. BeLaMa - Betreute Landesmeisterschaften 2019

    Kann man die Ergebnisse der Herausforderungen schon eintragen und Samstag ausschlafen?
  10. 9th Age Turnier 2:2 Berlin

    Ich hab diverse Regelfragen!+ - Einheiten dürfen max. 75% des max. Armeebucheintrages haben (nach dem Komma wird immer abgerundet) Was ist mit Einheiten, bei denen 3/4 des max. Eintrages weniger sind als die Minimalgröße? Was ist mit Einzelmodellen? - Effekte, Völkersprüche und Atributsprüche gelten nur für die eigene Teilarmee - Buffsprüche auf die befreundete Teilarmee haben eine um eins erhöhte Komplexität, gebundene Sprüche auf die befreundete Teilarmee sind um eins besser zu bannen Ist das unabhängig von der Formulierung? Beispiel: Stormcaller. Gegnerische Einheiten haben Hard Target, die eigenen aber nicht? Bedeutet das, dass ich Volksspruch Buffs nicht auf befreundete Einheiten machen kann, normale Buffs aber schon? Was ist da mit der Formulierung? (Beispiel: Ork H) Was ist mit Debuffs? Beispiel: VC Court - keine Dopplung von magischen Gegenständen in der Gesamtarmee Auch keine, die normalerweise 0-2 oder 0-3 sind? Fanmade Armeebücher lassen wir auf Anfrage zu, wenn die richtigen Modelle für die Armee gespielt werden, beispielsweise echte Samureimodelle in einer Samureiarmee Ich hab ziemlich viele Amazonen und Frauen aber nicht alle Frauen sind Amazonen. Wäre das schon okay? Die Regeln sind nicht in Stein gemeißelt, Verbesserungsvorschläge, Hinweise auf Regellücken etc. sind gern gesehen. Es kann sein, das wir noch Modelle, die wir für dieses Setup als zu stark einschätzen verbieten, wir sind da auch noch am testen, über Änderungen werden wir hier informieren. Ja, bitte! Armeeweite Restriktionen bleiben einfach genau so bestehen? Ich dürfte also z.B. 55 Bögen bei Waldelfen spielen, falls ich das irgendwie schaffe?
  11. Fratzenknacken Vol. III 13./14.10.2018

    Nein, es schmeckt einfach scheiße
  12. Fratzenknacken Vol. III 13./14.10.2018

    Geschmacksunverträglichkeit!
  13. Micky's Schlachtberichte

    Man unterschätzt auf jeden Fall, dass die Liste gegenüber anderen Waldelfen ja recht viel Magie hat. D.h. zusätzlich zum Beschuss hat man auch noch den Insektenschwarm und das Lebensdingsbums, die ja auf Grund anderer starker Sprüche verhältnismäßig oft durchkommen.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.