Jump to content
TabletopWelt

Skavengarf

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.941
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

38 Fair

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Skavengarf

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    WH40K: Space Marines, Dämonen,Adeptus Mechanicus (IA)
    WHF: Dämonen,Chaoskrieger
    Epic: Orks
    Gothic
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kann SiameseCookie zustimmen: Nach RAW ttrifft die Explosionschablone alle Modelle drunter - vom Dach bis in den Keller egal wie viele Stockwerke das Gebäude hat und auch Modelle ausser Sicht. Mit der Flammenschablone kann man allerdings nur Modelle im Sichtbereich des Schützen treffen. Fand die Ruinenregeln aus der vorigen Edition auch besser was das anbelangt - warum die beim Editionswechsel eifnach gestrcihen wurde verstehe ich nicht ganz. Und beim Befehl Feuer aufteilen schießt der Panzerkommandant mit seinen ganzen Panzer (und allen Waffen die drauf montiert sind) auf ein anderes Ziel als
  2. Hallo! Da ich ja schon nach Tipps für meine eMorvahna-Liste gefragt habe, dachte ich mir ich könnte auch mal die Liste meiner Lieblingscasterin reinstellen - Kaya. Ist eine Tier-4 Themenliste (Call of the Wild) eKaya und Laris Feral Warpwolf Warpwolf Stalker Warpwolf Stalker Gorax Druid Wilder Volle Einheit Druids of Orboros mit UA Volle Einheit Skinwalkers mit UA War Wolf Solo Als Tierliste hat man da eine beschränkte Auswahl, aber ich mag die Boni die man bekommt ( vor allem dass Heavy Beasts advaced deployment bekommen und 1 Punkt weniger kosten) - wenn möglich spiele ich mit Kaya eigentlic
  3. Ok - wenn man die Bäume zurückfeaten kann sieht die Sache anders aus. Dachte bisher das geht nicht, weil Modelle, die zurückkommen müssen, ja in Formation mit ihrer Einheit platziert werden. Aber so kann ich dann die Bäume überall in ihrer Kontrollzone aufstellen was ganz praktisch ist. Unsere Listen sind fast gleich - kann eigentlich auch deine spielen da der Blackclad Wayfahrer auch ganz nützlich ist mit seinen Hunters Mark - die +2 Bewegung gilt ja auch für Einheiten.
  4. @ Jin - interessant - du hast da Einheiten vorgeschlagen die ich bisher gespielt habe (Bloodtrackers mit Nuala, Blackclad) - allerdings dachte ich mir dass man am besten so viele Einheiten mit mehreren LP reingibt wie möglich für ihren Feat. Wenn ich mir die Listen ansehe, sehe ich aber dass das eben nicht der Fall ist - da ist teilweise nur eine solche Einheit drin maximal zwei. Daher bin ich mit meiner bisherigen Liste dann doch auf einen guten Weg gewesen. Gatorman Witchdoctor klingt nach einer sehr guten Idee - meine Bloodtrackers leiden ja darutner dass sie eben nix einstecken können, vo
  5. Hallo ! Hätte gerne ein paar Verbesserungsvorschläge zu folgender Liste: eMorvahna Gorax Warpwolf Stalker Winter Argus Volle Einheit Skinwalkers mit Alpha Volle Einheit Tharn Ravagers mit Chieftain Volle Einheit Tharn Ravagers White Mane Solo Shifting Stones 3 Volle Einheit Infanterie mit mehreren Lebenspunkten um von ihrem Feat Maximal zu profitieren. Gorax ist eh klar - Stalker kann bei ihr Prowl gut nutzen bis er in den Nahkampf kommt. Winter Argus ist wegen Animus drin damit sich Morvahna besser schützen kann mit +2 Rüstung. Außerdem hat sie sonst vieleicht zu wenig Beasts - so kann der St
  6. Naja gut - aber was machst du dann damit? Ich trage - wie geschrieben - nur die Grundschicht deckend auf und das wars. Und dafür funktioniert das Set ausreichend gut
  7. Naja ich benutze mein Airbrush-Set für genau eines: Die Grundschicht auf größere Modelle wie Fahrzeuge aufzutragen. Alles andere wird mit dem Pinsel gemacht. Der fehlende Tank begrenzt die Einsatzzeit was etwas ärgerlich ist, eben weil ich mit wenig Aufpreis einen Tank haben hätte können, aber nur für diesen Zweck funktioniert auch das billige Set. Außerdem: So selten wie ich das benutze (hab das nun seit ca. 3 Monaten und auf jeden Fall weniger als 10x benutzt in der Zeit) lohnt sich was teures meiner Meinung nach nicht. Daher bin ich nicht der Meinung dass was Teures immer die bessere Wahl i
  8. Hallo! Hab mir auch ein Set geleistet mit so einem Kompressor - treten ähnliche Probleme auf vor allem mit dem Heißlaufen. Denke auch das liegt einfach am fehlenden Tank. Ich Esel hätte doch besser das 40 Euro teurere Set gekauft bei dem ein gleicher Kompressor, aber mit Tank, dabei gewesen wäre. Jaja vorher informieren ist immer besser
  9. Da man in der aktuellen Edition jedes Volk bzw. jede Fraktion miteinander allieren kann geht das. Vostroyaner (bzw. Astra Millitarum - extra Regeln für die gibts ja nicht) sind in der Alliiertenmatrix Waffenbrüder, somit hat man auch keine negativen Effekte wenn die zusammen kämpfen sollen. Zum Pask: Spiele ihn eigentlich nur mit folgendem Leman Russ: Leman Russ Punisher mit Mutlimelterseitenkuppeln und Laserkanone im Rumpf. Es gibt auch einige die da nur schwere Bolter nehmen, aber ich finde wenn da schon ein besonderer Kommandant mit BF 4 und einigen guten bzw. sehr guten Sonderregeln drin i
  10. @Bhaal: Danke für die Antwort - hab inzwischen viel mit meinen Soros (vor allem auf zwei Turnieren) gespielt und hab ähnliche Erfahrungen gemacht. Seraphim sind ganz nett wenn man eine Begleitung für Celestine braucht - auf Turnieren nehme ich aber trotzdem lieber die Dominatoren mit. Bei den Retributoren: Das weiß ich mit dem Glaubensakt. Aber es kann ja auch nur der Trupp aussteigen und der Inquisitor bleibt im Fahrzeug. Oder er steigt so aus dass er nicht angeschlossen ist um als Einzelmodell zu nerven (auch wenn er nicht lange überleben wird) Allerdings ist der Exorzist auch eine große Ko
  11. Mit Astra Millitarum kann man sich mit Soros einen fanatischen Rekrutentrupp basteln der auch noch mobil ist. Dazu gibt man in die Rekruten einen Sororitapriester mit den Litaneien des Wahren Glaubens - dann gehen mal alle Gesänge ohne Test. Dazu kann man dann noch mehr Priester reingeben die sich selber wuchtige Hiebe singen und zuschlagen. Als HQ der Soros kann man die gute Sankt Celestine reingeben - denn ihre Sonderregel "Zurückfallen" überträgt sich auf den ganzen Trupp und sie macht auch Schaden im Nahkampf. Alles zusammen und man hat dann einen furchtlosen 50er Trupp Rekruten mit einen
  12. Hallo! Wenn dann setze ich mindestens zwei Exorzisten ein, lieber gleich drei. Geht aber nur in größeren Spielen und wenn ich rein Soros spiele. Aus den 4 Schwestern mit schweren Flammenwerfer kann man auch einen Retributortrupp machen. Brauchen dann einen Transporter und einen Inquisitor mit Liber Heresius zum scouten. Dafür kann man auch das Modell einer Soro nehmen. Servorüstung kann auch ein Inquisitor haben und das kann ja auch eine Frau sein- zum Beispiel die eine Prioris. Ich nehme als Prioris immer eine normale Schwester mit Bolter her, die anders auszurüsten lohnt sich einfach nicht.
  13. Danke für die Antworten. Und ein Adeptus Mechanicus-Unterforum würde ich auch begrüßen - sieht ganz danach aus als würde das als "neues Volk" bei GW eingeführt.
  14. Hab eine ganz ähnliche Frage die dazupasst: Kann ein Fahrzeug einen Rettungswurf gegen gefährliches Gelände einsetzen? Würd mich interessieren - die Fahrzeuge der Sororitas haben ja alle einen Retter
  15. Der Organisationsplan der Skitarii hat als Pflichtauswahl zwei Standardeinheiten
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.