Jump to content
TabletopWelt

Sammy

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

Über Sammy

  • Rang
    Neuer Benutzer

Converted

  • Spielsysteme
    Herr der Ringe
  1. @Soulseeker man kann die Module auch tauschen. Die ersten beiden Module kann man mit den letzten Modulen tauschen, die zwei Module ohne Straße kann man untereinander tauschen (Fabrikmodul hat jedoch noch ein kleinen Straßenanschluss) und die beiden mittleren Module kann man auch untereinander tauschen. Das Spielfeld verändert sich zwar nicht sooo sehr, aber für ein wenig Abwechslung reicht das allemal.
  2. Dake Leute! @Kaboose Der Aufwand war leider nötig, da es Spieler gibt die auf so einer Platte unbedingt spielen wollen. Ich selber werde da wohl nie drauf spielen können.... leider. @Anomander Rake der Kostenfaktor....hmmm, ist schwierig. Ich selber habe die ganzen FW, GW, Ziterdes -Modelle gesponsert bekommen und die Materialkosten sind eigentlich nicht sooo hoch. Ich habe ca. 5 Styrodurplatten, 1kg Spachtelmasse, 3-4 Kartuschen Montagekleber, 1 xPonal, zig Farben und ein paar Selitronplatten (6mm u. 3mm) gebraucht. Viele Ruinen sind ja von mir selber und bestehen aus gegossenen Einzelsegment
  3. Hier möchte ich nun meine neue Cityfightplatte zeigen. Insgesamt besteht die ganze Platte aus 6 Modulen mit den Maßen von 1,80m x 1,20m (60 x 60cm pro Modul). Verbaut habe ich so ziemlich alles was es an Ruinen (Forgeworld, Eigenbau), Bunker (Ziterdes) usw. zu kaufen gibt. Die Bauzeit lag bei ca.1 Monat, was durch die WM (man muss ja so viel Spiele sehen wie nur möglich) nicht immer so leicht war. Ich hoffe es gefällt. http://www.fantasy-gelaende-modelle.de/_borders/modul62.jpg Das Bild ist leider etwas groß, ich hoffe für alle Modem†“Nutzer das es trotz allem geht. Wer noch mehr Bilder zu di
  4. Die Laterne ist aus Styrodur, die ich nur etwas zurecht geschnitten habe. Das Gitter auf der Laterne ist nur draufgemalt. Gruß Sammy
  5. @Damrod91 oK, dann eben nicht! Hier mal ein neues Modell mit einer etwas aufwendigen Bemalung. Gruß Sammy
  6. Hi, @Damrod91 Wow! Ist doch nur ein Modell, aber das Ehrt mich sehr. Nur ein kleines Spiel. Gruß Sammy
  7. Ich selber arbeite mehr mit Stewalin, Keramin usw., also Keramikgießmassen. Die sind vom Preis her auch nicht sooo viel teurer. Die Gießmasse saugt zwar auch, jedoch nicht so sehr wie Gips. Die Bemalung ist daher auch nicht so schlimm, da Keramikgießmassen eine sehr glatte Oberfläche bilden und somit die Farbe sich besser ziehen lässt. Das Einfärben ist wirklich eine gute Möglichkeit Zeit zu sparen, vor allem bei sehr detaillierten Steinen. Keramikgießmassen trocknen beim Zusatz von Pigmenten übrigens auch schneller. Ich nehme an, dass the †“flexer das ganze Modell so trockenbürstet, dass ma
  8. Hi Leute! Kein Problem, man kann die Ruinen auch über ebay ersteigern. Hier der Link. http://search.ebay.de/_W0QQfgtpZ1QQfrppZ50QQfsooZ1QQfsopZ1QQsassZhdrQ2dsamy Gruß Sammy
  9. Danke Leute! @Orktöter Du modellierst dir ein paar Mauersegmente mit Fenstern, Säulen usw. und machst mit Hilfe des Originals daraus eine Gießform. Heißt, du kaufst dir ein gutes Silikon (2K) und erstellst dir damit eine Urform. Mit der Form kannst du dann leicht die Mauersegmente nachgießen. Wie man so etwas macht findest du hier. http://www.mwwelten.de/dtt2/dtt2fixguss.htm Gruß Sammy
  10. Hi, da mir die neuen Ruinenteile von GW nicht wirklich gefallen und auch der Preis nicht unbedingt der Brüller ist, habe ich mir gedacht, baue ich mir doch selber welche. Nun, da man ja für so eine City auch ein paar Gebäude mehr braucht, habe ich mir einzelnen Mauersegmente erstellt und die dann abgeformt. So kann ich mir schnell mehrere Ruinen bauen, ohne das ich für z.B. 10 Gebäude ewig brauche. Das Ergebnis war, dass ich momentan 3 verschiedene Mauersegmente (vom Design) habe die ich auch in verschiedenen Varianten zusammenbauen kann. Selbst für die zerstörten Mauersegmente und Geröllhau
  11. Hi, im Table Tutorial Forum gibt es einen der Hammer Geländestücke baut und auch diese Schiffe. http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/tararturan/album?.dir=3995&.src=ph&store=&prodid=&.done=http%3a//de.photos.yahoo.com/ph//my_photos Ich glaube von der Größe her müsste das optimal sein. Ich würde wohl dann eh lieber auf den Fussboden ausweichen und lieber meine Knie ruinieren als auf einen zu kleinem Tisch zu spielen. Werde vielleicht auch mal versuchen so ein Schiff zu bauen. Gruß Sammy
  12. Hi, habe auch wieder mal was gebastelt. Es handelt sich um zwei Cityfight-Ruinen und eine Geschützstellung. Die Bemalung ist diesmal so lala....mal sehen, ob ich da noch was mache. Ruine mit Geschütz Ruine Geschützstellung Gruß Sammy
  13. Hi SilverStorm, klar kann ich! http://www.herr-der-ringe-tabletop.de/cgi-bin/forum/ikonboard.cgi?;act=ST;f=2;t=966 Gruß Samy
  14. Nur Abtönfarben aus dem Baumarkt. Die Farbtöne daraus sind alle selber gemischt. Gruß Sammy
  15. Danke Leute! @fremder Keine Ahnung. Vielleicht so eine Woche (immer mal ein paar Stunden). @Helle Material: Styrodur = (Felsen, einige Mauerwände, überdachter Wehrgang) gegossene Teile (Keramin): = Burggebäude, Turm, Rundmauern mit Wehrgängen Balsaholz = Aufgang zur Burg Pappe = Dächer Hier mal die Vorderseite der Burg. http://www.fantasy-gelaende-modelle.de/fantasy/festung_13.jpg Gruß Sammy
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.