Jump to content
TabletopWelt

Speedboat

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Profile Information

  • Titel
    Neuer Benutzer

Converted

  • Armee

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Speedboat's Achievements

Neuer Benutzer

Neuer Benutzer (1/6)

  1. Damit es wenigstens ein kleines Update gibt: Ich bin weiter dran an meinen Elfen, allerdings komme ich momentan kaum zum Malen und Basteln. Ich habe meine erste Etappe des Malprojektes, sprich die ersten 200, bzw 212 Punkte tischfertig bekommen, es fehlen aber noch jede Menge Details. Aber wip-Bilder sind wohl besser als nichts. Das Farbschema steht, nur bei den Umhängen experimentiere ich noch etwas mit Lasuren. Und dann fehlen noch jede Menge Highlights...
  2. Das ist die richtige Höhe, wenn das Banner dem Träger nicht bis vor die Knie baumeln soll (wenn man die Vorlagen aus dem alten Armeebuch nutzt). 😉 Diesen Look finde ich etwas albern:
  3. Da jeden Monat mindesten 200 Punkte bemalt werden müssen (ein Monat darf als Mulligan genutzt werden), habe ich meine Liste schonmal grob in 5 Portionen eingeteilt. Für den September steht folgendes an: Der General (ein relativ später, aber imo gut passender Dreadlord, den ich umgebaut habe, um ihn als Mortharor den Grausamen aus Szenario 1 der Kampagne einsetzen zu können), 2 reguläre Korsaren und die (umgebaute) Korsarenstandarte.
  4. Es lebt! Ich erwecke meinen Thread hiermit von den Toten, denn das Projekt wird neu gestartet. @M, just M und ich haben schon länger den Plan, die "Tränen der Isha"-Kampagne zu spielen. Im Gegensatz zu mir schafft der feine Herr es sogar, seine Armeen zu bemalen. 😑 Da ich die diesjährige SAGA-Heerschau gerade erfolgreich abgeschlossen habe, war ich so wahnsinnig, mich direkt für die nächste Malchallenge anzumelden, und zwar die Call of the Crown Herohammer Challenge. Mehr dazu gibt es in den Facebookgruppen "The Crown of Command Podcast Community" (und dem dazugehörenden Discord-Server) und "Herohammer (Warhammer Fantasy Battles 4th/5th edition", aber zusammengefasst gilt es, über die nächsten 6/12 Monate eine Liste mit 1000/2000 Punkten entweder nach der 4ten/5ten Edition oder den "Warhammer Renaissance"-Listen zu bemalen. Ich habe mich natürlich für die 5te entschieden und pro forma eine nackte Liste ohne magische Gegenstände mit 1000 Punkten aufgestellt und je nachdem wie es läuft, kommen im Anschluss an die ersten 6 Monate dann die nächsten 1000 Punkte. Drückt mir die Daumen und ich werde auch an dieser Stelle meine bemalten Miniaturen vorstellen. Ich werde mich auch weiterhin an das oben gezeigte Farbschema halten, denn das gefällt mir nach wie vor sehr gut.
  5. Dann steuere ich doch gleich mal ein paar Bilder von meiner Seite des Schlachtfelds bei:
  6. Danke! Ich probier mit meiner improvisierten Lichtbox immer gefühlt ne Stunde rum und bekomme immer noch nicht das gewünschte Resultat. Die Bilder sind mir zu dunkel, besonders die Rückenansicht. Ich denke, da ist noch Luft nach oben. Danke! Die Edelsteine wurden in einer last minute - Entscheidung dann doch noch grün statt rot bemalt und ich bin auch sehr zufrieden mit der Entscheidung.
  7. Der Sorcerer ist mittlerweile fertig. Ich bekomme hoffentlich diese Woche noch ein besseres Fotozelt und kann dann vernünftige Bilder nachreichen. Als nächstes stehen die Besatzungen von zwei Speerschleudern an!
  8. Ein kleines Zwischenupdate für den Sorcerer, der hoffentlich morgen oder übermorgen fertig wird: Ich habe außerdem ein paar Bitz für einen General zu Fuß zur Seite gelegt. Der alte Dark Eldar - Archon gefällt mir richtig gut und wenn die Pistole durch den Schild ersetzt wurde, dürfte er stilistisch ziemlich gut zu den übrigen Minis passen. Obendrein habe ich ein super Angebot für 4 der Henker erhalten, die genau einen Tag lang auf dem US Games Day 1999 verkauft wurden (siehe http://www.collecting-citadel-miniatures.com/wiki/index.php/Dark_Elf_(WHFB_4th/5th_Edition)_-_Collectors_Guide#Citadel.2FMarauder_Dark_Elf_Executioners). Da selbst die Nachgüsse horrende Summen auf eBay erzielen, freue ich mich wahnsinnig auf die Minis. Vielleicht schaffe ich es ja irgendwann, wenigstens eine 10er-Einheit aufzustellen.
  9. Danke für's Lob und Interesse! Ich hoffe, dass ich dranbleiben und regelmäßig neue Minis liefern kann. Die Woche über hat sich leider wenig getan, ich habe weitere 10 Armbrustschützen grundiert, ein paar aufwändigere Bases für meine Speerschleudern gebastelt (diesen Oldschool-Look ganz ohne Bases mag ich bei Kriegsmaschinen überhaupt nicht) und einen Magieeffekt an einem Zauberer getestet. Letztendlich habe ich den Umbau dann aber rückgängig gemacht, weil er mir zu empfindlich für eine spieltaugliche Miniatur erschien. Eigentlich hatte ich vor, mit ein paar normalen Truppen weiterzumachen, aber da der Magier jetzt schon auf dem Maltisch steht...
  10. Los geht es mit zwei Assassinen, an denen ich mein Farbschema getestet habe. Die Bases werden noch ein paar verdorrte Grastufts und evtl. ein wenig Schnee abbekommen. Als nächstes auf dem Programm stehen 20 Armbrustschützen, 2 Repetierspeerschleudern und ein Zauberer.
  11. Nachfolgend findet ihr die Ergebnisse meiner Bemühungen, die Zinnberge in meinem Hobbyraum ein wenig abzutragen. Ich habe in den letzten zwei Jahren haufenweise Dunkelelfen aus der Ära der vierten und fünften Edition WHFB gesammelt und habe mir vorgenommen, bis zum Ende des Jahres eine bemalte und spielbare Armee um die 2000 Punkte fertigzustellen und vielleicht auch ein paar Spiele zu absolvieren, falls ich Gegner auftreiben kann. Warum ausgerechnet die 5te Edition? Ich bin mit dieser Edition ins Tabletophobby eingestiegen und die Miniaturen, Regeln und Publikationen dieser Zeit sprechen mich heute immer noch sehr an. Dass man in der 5ten Edition mit relativ wenig Miniaturen auskommt, kommt mir bei meinem Maltempo ebenfalls gelegen. Auch wenn meine Dunkelelfen im Gegensatz zu meinen Zwergen keine Baseränder in Goblin Green bekommen werden, hoffe ich, den Stil der 90er-Jahre doch ein wenig einfangen zu können. Was genau erwartet euch? Ein ziemlich klassisches Farbschema in schwarz-violett-rot, Citadelminiaturen aus der Zeit der 4ten/5ten Edition (evtl. auch stilistisch passende Minis anderer Hersteller) und der ein oder andere Umbau, insbesondere wenn es an die Charaktermodelle und Kommandoeinheiten geht.
  12. Speedboat

    Megagargant!!!

    Schon lustig, aber wenn man sich mal ein paar der anderen Sachen anschaut, die schon in dem Forum gebastelt wurden, dann muss ich sagen: Das ist wohl noch eins der schlechteren Projekte. In den Blooprintz oben sind zum Beispiel einige coole gemachte Skullhammaprojekte. Der hier haut mich zum Beispiel immer wieder um: http://www.the-waaagh.com/forums/?showtopic=30569&st=180#entry521350[url=http://www.tabletopwelt.de/forum/ %3Cbr%20/%3E%20%3Cbr%20/%3E%20%20Schon%20lustig,%20aber%20wenn%20man%20sich%20mal%20ein%20paar%20der%20anderen%20Sachen%20anschaut,%20die%20schon%20in%20dem%20Forum%20gebastelt%20wurden,%20dann%20muss%20ich%20sagen:%20Das%20ist%20wohl%20noch%20eins%20der%20schlechteren%20Projekte.%20;D%20In%20den%20Blooprintz%20oben%20sind%20zum%20Beispiel%20einige%20coole%20gemachte%20Skullhammaprojekte.%20Der%20hier%20haut%20mich%20immer%20wieder%20um:]
  13. Da bin ich auch dabei! Hier liegen eh gerade haufenweise Bitz rum und Marker brauch ich auch noch.
  14. Ui, das sind ja schonmal einige Tipps! Dass die Posaz so schlecht sind, hätte ich garnicht vermutet, mir gefällt der Fluff dazu halt extrem gut. Ich hab sie mir aber auch noch garnicht zusammengebaut, Grundlage sollte die Bossbox sein, also könnte ich aus deren Inhalt auch erstmal die Bosse vegrößern. Und dass ich die Bosse als Standard mitnehmen darf, hab ich glatt übersehen, dann hätte ich ja sogar Platz für Burna Boys, Lootas und Tankbustas. Die Punktezahl ist deswegen so krumm, weil ich einfach mal die Sachen, die ich gerne aufstellen wollte, in die Liste gepackt habe Aber ich werde die Liste dann auf jeden Fall mal mit den Tipps im Hinterkopf überarbeiten. Edit: Liste im ersten Post ist überarbeitet. Bosse, Lootas und Boys größer gemacht, Burna Boys, Flash Gitz und der Trukk sind raus, dafür Tankbustas rein. Sollte man mehr als einen Hammer bei denen mitnehmen? Den Panza würd ich allein schon aus Style- und Fluffgründen (sollen Deathskullz werden) gerne mal testen.
  15. Guten Tag die Damen, Ich habe vor kurzem angefangen, Orks anzusammeln. Meine erste Armee für 40k überhaupt, bisher habe ich nur WHFB gespielt. Es stehen zwar noch ein paar MIniaturen mehr bei mir rum, aber für mein erstes Spiel will ich erstmal klein anfangen und hab mir mal eine Liste für 1275 Punkte gezimmert, gegen welche Armee ich spiele, weiß ich noch nicht. Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, manche der Ausrüstungsoptionen kann ich als 40k-Neuling halt noch garnicht beurteilen. Edit: Liste neu gebastelt und auf 1300 Punkte ausgelegt, damits nicht ganz so krumm ist HQ Warboss power klaw, cybork body, attack squig - 110 Big Mek shokk attack gun - 95 Elites 8 Tankbustas 1x Tankhammer - 120 10 Lootas - 150 Troops 8 Nobs 2x power claw, 2x big choppa, 1x bosspole, 1x Waaagh! banner, Painboy - 270 30 Boys slugga, choppa, Nob mit power claw + bosspole - 220 30 Boys slugga, choppa, Nob mit power claw + bosspole - 220 Heavy Support Looted Wagon 'ard case, boomgun - 115 Über Änderungsvorschläge würde ich mich sehr freuen. Mir stehen noch bis zu 9 Warbikes zur Verfügung (mag ich aber von Style her garnicht), eine Einheit Tankbustas, ein dritter Mob Boys (noch nicht zusammengebaut, könnten also auch Boys mit Shootern werden) und 3 Deffkoptas.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.