Jump to content
TabletopWelt

Moscha

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.569
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.025 Exellent

14 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Moscha

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Orkz n Gobboz, Dunkelelfen, Hochelfen, Tiermenschen, Zwerge
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Blood Bowl

Letzte Besucher des Profils

3.066 Profilaufrufe
  1. Hi keller, diese Berechnung ist richtig: Nehme ich den Grundwert + die Punktkosten für die Modelle 11-20 + dann nochmal den veränderten Wert für die letzten 5 Modelle ab 21+ Modellen
  2. Eigentlich sollte es heute 15 Uhr weitergehen, wurde aber wieder kurzfristig abgesagt. Vielleicht geht es Freitag aber los.
  3. Um mal G. den Grauen zu zitieren: Du kannst nicht vorbei!!!
  4. Du hast recht, natürlich war das 8. Edi mit dem besseren Profilwert benutzen. Passt schon! Und trotzdem danke für die Antwort, man kann natürlich nicht 1:1 übertragen wegen der editionsspezifischen Ausrüstungsoptionen, aber grundsätzliche Konzepte kann man trotzdem nachverfolgen. Z. B könnte ich mir vorstellen nen Adligen mit Lanze zu spielen, und ihm die Blutrüstung und nen Schutzgegenstand zu verpassen.
  5. Ah, das war aber 7., da hatten die dann doch n gemeinsames Profil. Aber Einsatz als Charjäger ist ne Möglichkeit, vor allem gegen Zauberer, da man so dem Gegner auch die Möglichkeit nimmt zu bannen wenn alle ausgeschaltet sind.
  6. Um mal die Spinnweben wegzupusten - Spielt jemand von euch mit Chafaktermodellen auf Pegasus, und wenn ja, wie setzt ihr diese ein? Hoffe Noch auf ein paar Anregungen. Mein Modell hat ein paar Dark Eldar Bitz dran, und könnte sowohl als Hocheborener oder als Adliger eingesetzt werden, oder sogar als ausgestoßener, von Malekith gejagter Hexer.
  7. Jau, meine Basis war das Kampagnenheft der 5. Edition. Wusste gar nicht, dass es hiervon auch ein Update für die 6. gab.
  8. Ehrentitel sind in zweiter Linie sehr ehrfurchtgebietend, in erster Linie leider vollkommen nutzlos deine Analyse ist messerscharf aber ich glaube ich muss noch eine Sache klären : durch den Schild muss ein erfolgreicher Trefferwurf wiederholt werden, aber durch Hass dürfen feglgeschlagene wiederholt werden... Da frag ich mal beim großen Regelguru vorher nach... Und pro Elf: Waffe erlaubt keinen Rüstungswurf. pro Zwerg: Waffe verursacht W3 Lp Verluste....
  9. Mal schauen, wieviele Runden es dauert, um Drong die Lederhosen auszuziehen!
  10. So, jetzt sieht der Bursche schon recht vorzeigbar aus!
  11. ja, das dachte ich auch. Also ran an die Bitz, und etwas gebastelt... ... und aus einem alten Drachenprinzenmodell Reittier und Beine übernommen, aus der Dunkelelfen- Henker/schwarze Garde Box den Torso samt Arme, und der Kopf ist von den weißen Löwen. Der Federschmuck lag irgendwo rum. Aktuelles WIP... Damit er mit dem ausgesprochen schicken Drong mithalten kann, muss ich aber noch was tun
  12. Irgendwie ist mir beim Zusammenstellen der Armee aufgefallen, dass ich ein Miniaturenproblem habe. Kann ja nicht angehen, das Eldroth genau gleich aussieht wie Ardath, der Versager bei der Schlacht um die Brauerei! Also habe ich etwas gebastelt, jetzt fehlt nur noch die Bemalung :
  13. 2000 Punkte Orks & Goblins gegen Hochelfen, Warhammer CE. Mein Gegner war ein Wiedereinsteiger, der nach 15 Jahren Warhammerabstinenz seine Hochelfen ausgepackt und neu bemalt hat. Corona machts möglich! Die Hochelfen erlitten schwere Verluste auf der rechten Flanke, als die Schwertmeister es nicht schafften, die Wildorks in der ersten Nahkampfrunde zu brechen. Daraufhin fiel Waaghboss Ulag ihnen auf dem Rücken seines Lindwurms Knochnknacka in die Flanke, und ein Goblinstreitwagen krachte in die andere. Jedochbgelang es den Silberhelmen unter Führung eines namenlosen Helden, auf der linken Flanke den Riesen zu erschlagen, die Speerträger beim Kampf gegen einen großen Orkmob zu unterstützen, die Steinschleuder auszischalten ind einem verzeofelten Angriff der Nachtgoblins zu wiederstehen. Nachdem sich die Kapuzenträger vergeblich mühten, die Elfen auch nur zu treffen, wurden auch sie von der elfischen Kavallerie niedergeritten. Zuguterletzt verfolgten sie so in den Rücken eines weiteren Orkmobs, der zuvor noch kurzen Prozess mit den weißen Löwen und einem Trupp Schattenkrieger gemacht hatte. Wildorks und Waaghboss erschlugen noch Bogenschützen und Speerschleuder.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.