Jump to content
TabletopWelt

Moscha

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.569
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Moscha

  1. Hi keller, diese Berechnung ist richtig: Nehme ich den Grundwert + die Punktkosten für die Modelle 11-20 + dann nochmal den veränderten Wert für die letzten 5 Modelle ab 21+ Modellen
  2. Eigentlich sollte es heute 15 Uhr weitergehen, wurde aber wieder kurzfristig abgesagt. Vielleicht geht es Freitag aber los.
  3. Um mal G. den Grauen zu zitieren: Du kannst nicht vorbei!!!
  4. Du hast recht, natürlich war das 8. Edi mit dem besseren Profilwert benutzen. Passt schon! Und trotzdem danke für die Antwort, man kann natürlich nicht 1:1 übertragen wegen der editionsspezifischen Ausrüstungsoptionen, aber grundsätzliche Konzepte kann man trotzdem nachverfolgen. Z. B könnte ich mir vorstellen nen Adligen mit Lanze zu spielen, und ihm die Blutrüstung und nen Schutzgegenstand zu verpassen.
  5. Ah, das war aber 7., da hatten die dann doch n gemeinsames Profil. Aber Einsatz als Charjäger ist ne Möglichkeit, vor allem gegen Zauberer, da man so dem Gegner auch die Möglichkeit nimmt zu bannen wenn alle ausgeschaltet sind.
  6. Um mal die Spinnweben wegzupusten - Spielt jemand von euch mit Chafaktermodellen auf Pegasus, und wenn ja, wie setzt ihr diese ein? Hoffe Noch auf ein paar Anregungen. Mein Modell hat ein paar Dark Eldar Bitz dran, und könnte sowohl als Hocheborener oder als Adliger eingesetzt werden, oder sogar als ausgestoßener, von Malekith gejagter Hexer.
  7. Jau, meine Basis war das Kampagnenheft der 5. Edition. Wusste gar nicht, dass es hiervon auch ein Update für die 6. gab.
  8. Ehrentitel sind in zweiter Linie sehr ehrfurchtgebietend, in erster Linie leider vollkommen nutzlos deine Analyse ist messerscharf aber ich glaube ich muss noch eine Sache klären : durch den Schild muss ein erfolgreicher Trefferwurf wiederholt werden, aber durch Hass dürfen feglgeschlagene wiederholt werden... Da frag ich mal beim großen Regelguru vorher nach... Und pro Elf: Waffe erlaubt keinen Rüstungswurf. pro Zwerg: Waffe verursacht W3 Lp Verluste....
  9. Mal schauen, wieviele Runden es dauert, um Drong die Lederhosen auszuziehen!
  10. So, jetzt sieht der Bursche schon recht vorzeigbar aus!
  11. ja, das dachte ich auch. Also ran an die Bitz, und etwas gebastelt... ... und aus einem alten Drachenprinzenmodell Reittier und Beine übernommen, aus der Dunkelelfen- Henker/schwarze Garde Box den Torso samt Arme, und der Kopf ist von den weißen Löwen. Der Federschmuck lag irgendwo rum. Aktuelles WIP... Damit er mit dem ausgesprochen schicken Drong mithalten kann, muss ich aber noch was tun
  12. Irgendwie ist mir beim Zusammenstellen der Armee aufgefallen, dass ich ein Miniaturenproblem habe. Kann ja nicht angehen, das Eldroth genau gleich aussieht wie Ardath, der Versager bei der Schlacht um die Brauerei! Also habe ich etwas gebastelt, jetzt fehlt nur noch die Bemalung :
  13. 2000 Punkte Orks & Goblins gegen Hochelfen, Warhammer CE. Mein Gegner war ein Wiedereinsteiger, der nach 15 Jahren Warhammerabstinenz seine Hochelfen ausgepackt und neu bemalt hat. Corona machts möglich! Die Hochelfen erlitten schwere Verluste auf der rechten Flanke, als die Schwertmeister es nicht schafften, die Wildorks in der ersten Nahkampfrunde zu brechen. Daraufhin fiel Waaghboss Ulag ihnen auf dem Rücken seines Lindwurms Knochnknacka in die Flanke, und ein Goblinstreitwagen krachte in die andere. Jedochbgelang es den Silberhelmen unter Führung eines namenlosen Helden, auf der linken Flanke den Riesen zu erschlagen, die Speerträger beim Kampf gegen einen großen Orkmob zu unterstützen, die Steinschleuder auszischalten ind einem verzeofelten Angriff der Nachtgoblins zu wiederstehen. Nachdem sich die Kapuzenträger vergeblich mühten, die Elfen auch nur zu treffen, wurden auch sie von der elfischen Kavallerie niedergeritten. Zuguterletzt verfolgten sie so in den Rücken eines weiteren Orkmobs, der zuvor noch kurzen Prozess mit den weißen Löwen und einem Trupp Schattenkrieger gemacht hatte. Wildorks und Waaghboss erschlugen noch Bogenschützen und Speerschleuder.
  14. Drong aus dem Hause Thrunds, genannt auch der Harte Drong steht für alles Dawi-hafte, was man sich nur vorstellen kann. Er ist stark, klug, geschickt, mächtig, entschlossen, grimmig und unbeirrbar in seinen Taten. Seit vielen Generationen leben die Thrundlinge unter Führung seiner Familie nun in dieser Gegend der Welt, und haben sich Land, Berg, Meer und Feuer untertan gemacht. Viele fleißige Zwergenhände haben all das hier aufgebaut, und die anderen Völker schauen mit Neid auf die Errungenschaften der Dawi. Manche sind ganz offensichtlich feindselig, andere geben vor, als Verbündete und Freunde zu kommen, und dennoch missgönnen sie den fleißigen Zwergen ihren wohlverdienten Reichtum. Wer dies bezweifelt und Elfen für edel und gut hält, der möge doch gerne den armen, alten Runenmeister Grung befragen, den die Spitzohren aus dem Hinterhalt niedergemacht haben, oder den Braumeister Largs, der nur dank dem Mut vieler tapferer Krieger aus den Klauen der Besatzer befreit werden konnte. Drong hatte das schon früh erkannt, früher als Helgar und ihre schwindende Zahl von Bronnlingen. Deshalb ist es nun an ihm, Drong, das Land der Dawi vor dem Ruin durch die elfischen Eindringlinge zu schützen.
  15. Eldroth, erster seines Namens, Prinz Ulthuans und erster Diener des Phönixkönigs in der Provinz Tol Eldroth Eldroth entstammt einem alten und edlen Geschlecht aus der Provinz Caledor. In diesen wirren Zeiten der gebrochenen Verträge hält er das Banner des Phönixkönigs in den neuen Kolonien aufrecht. Die Verwerfungen mit ihren ehemaligen Verbündeten, den Dawi, haben auch diese abgelegene Region des elfischen Weltimperiums nicht unberührt gelassen. Eldroth tat sein Bestes, um mit den Zwergen in Eintracht zu leben, aber vielleicht sind die beiden Völker doch zu verschieden, um auf lange Frist so eng miteinander verbunden zu existieren. Zwar ist er kein so gefürchteter Krieger wie Caledor es einst war, und auch stehen ihm nicht die vollen Ressourcen für eine wahrlich riesige Streitmacht zur Verfügung, dennoch ist Eldroth in der Kunst des Krieges bewandert und willig, die ihm zur Verfügung stehenden Mittel und Verbindungen zum Wohle Ulthuans und seiner Kolonien unbarmherzig einzusetzen. Nun ist es Zeit, Schwert und Schild aufzunehmen und den niederen Völkern ihren Platz in der Welt zu veranschaulichen.
  16. Baden-Württemberg. Quasi maximale Distanz zur Elbe:D
  17. Die Auflage ist : Verbot jeglicher Vereinsaktivitäten im Vereinsraum bis auf weiteres...
  18. Hallo liebe Leute, ich wollte einfach kurz mal wieder Zwischenmeldung geben, der Groll des Drong schwelt weiterhin. Und das Finale wird auf jeden Fall ausgetragen, hoffentlich dürfen wir bald wieder der Clubraum öffnen. Dann sehen wir ganz sicher das Aufeinandertreffen zweier mächtiger Heere!!
  19. was für eine ketzerische Frage. Inqusition ist verständigt, bitte bleiben sie zuhause.
  20. Genau, mögliche Lösungen aus meiner Sicht: 1. Mein Dachboden, 2. Anonyme private Treffen für sie und ihn im Vereinsraum
  21. Challenge accepted!! Wir machen unser eigenes Turnier, mit Black Jack und Nutten Mundschutz.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.