Jump to content
TabletopWelt

Gorbag

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.867
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

Über Gorbag

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    siehe Sig

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Naja ich bin mir nicht 100% sicher, aber die Figuren wirken auf den Fotos irgendwie weniger detailliert als die Zin/Resin-Minis die ich bisher von Guild Ball in der Hand hatte. Nicht, dass das bei dem Preisunterschied ein echtes Argument wäre, aber ich will mir die Sachen vor dem Kauf zumindest mal kurz in Live ansehen und mal schauen ob es da wirklich einen Unterschied gibt und wnn ja, wie krass der ausfällt.
  2. Ich werde es mir am Sonntag mal in Essen anschauen gehen. Für mich als Einteiger sicher ne gute Option.
  3. 01xxx - Dresden - Fuchs - Yu Jing 01109 - Dresden - Cardylus/Two-Dice - Nomads, CA 24939- Flensburg - Hasron - Nomads, PanO 33615 - Bielefeld - Tianon - PanO, Aleph, Nomads 35440 - Linden - Wolfspriester - Nomads, PanO 37xxx - Göttingen - Schrat - JSA, CHA, Shasvastii 37xxx - Göttingen - Kernspalt - PanO 38100 - Brauschweig - Nolimon - alle Fraktionen 40476 - HQ Düsseldorf (http://www.the-headquarter.de) - alle Fraktionen 40477 - Düsseldorf - Goldmund - CA, PanO 40699 - Erkrath - s1rf - Yu Jing 42xxx - Solingen - Kulvain Hestarius - Ariadn
  4. 50767 Köln und 56653 Wassenach (Zweitwohnsitz ho!). Einsteiger mit ein paar Huntern von Ebay
  5. Also ich war Gestern auch in Avatar. Die Story fand ich wirklich sehr mager. Die hätte man genau so aus nem Groschenroman erwartet. Der Film war zumindestens von der Storyline sehr vorhersebar. Man wusste in der Regel wie die Story in den nächsten 40 Minuten zu verlaufen hat und es passierte in der Regel so. Die Figuren starteten alle ohne irgend eine Vorgeschichte in die Story. Gerade beim Marine, den man ja quasi durch den Film begleitet hat mir das etwas gefhelt. Wenigstens mal ne Blende wie er in den Rollstuhl kam oder wie er zu seinem Bruder stand. Die Story bekäme so wie sie war von mi
  6. Gorbag

    Battlewagon/Kampfpanza

    Lohnt es sich eigentlich den Panzer zu zu machen wenn man ihn einfach als Feuerplatform spielt (also Panzakänone, Kanonä und Fette Wumme/n) und nicht damit nach Forne fährt? Oder noch besser gefragt, lohnt es sich überhaupt das Teil als pure Feuerplatform zu spielen?
  7. @Herzog Truffle Das lässt meine finanzielle Situation leider nicht so ganz zu. Ich mag Ninjutsu wirklich gern, aber ich bin Student und kann es mir nicht leisten 200€ (mit Benzin usw. kommt das hin) für ein Kampfsportwochenende zu investieren. Vorallem weil ich noch nen kompletten Anzug (Gi hieß er doch) bezahlen muss und früher oder später noch ein Boken auf mich zu kommt. Liegt einfach über meinen finanziellen Mitteln und damit fällts dieses Jahr flach.
  8. Was meinst du mit umstritten? Ich bin nämlich nicht so tiefgreifend informiert. Wenns darum geht das irgendwelche Fanatiker bis Freaks im schwarzen Ninjadress durch den Wald hüpfen und sich gegenseitig mit Wurfsternen bewerfen, das finde ich auch bedenklich und ich bin froh, dass der Club in dem ich das Ganze betreibe da doch seriöser ist. Sagen wirs so, ich bin da ein gebranntes Kind. Ich habe 3 Jahre lang Karate gemacht(tolle Trainer, tolle Kameraden), in einem Verein der viel auf Wettkämpfe gesetzt hat. Das war zwar nie Trainingsschwerpunkt, aber der Drang des Vereins Tuniere auszurichten
  9. Also melde ich mich auch mal zu Wort. Ich bin seit knappen 3 Wochen bekennender Ninjutsukämpfer. Unsere Hochschulen haben da ein Angebot im Sportprogramm gehabt und ich habe es mal ausprobiert. Die Kampfsportart(oder besser Kampfkunst) gefällt mir sehr gut. Unser Trainer geht immer mal wieder auf die Philosophie der Kampfkunst und den traditionellen Hintergrund ein und er erklärt sehr anschaulich die Übungen und wozu sie gut sind. Trainiert wird immer mit einem Partner und auch so das man gegen Wirkungstreffer trainiert, die aber nicht durchgezogen werden. Es gibt auch eine bewaffnete Kompon
  10. @Ingramul + Rest Nun, ich versuche mal ein wenig zu berichten. Auch wenns noch nicht so viel zu Berichten gibt bzw. ich absolut keine Ahnung von den Kriterien habe. Gewicht: 61kg Körpergröße: 186cm Geschlecht: M Aktueller Trainingsstand: Absolut untrainiert. Der letzte aktive Sport liegt mehrere Monate zurück und war vorher auch nur sporadisch. Wirklich konstante und regelmäßige sportliche Belastungen sind über 3 Jahre her. Diäten: Keine Trainingsbezogene. Auf Grund von Morbus Chron (Chronisch entzündeter Darm) meide ich Glutamate weitestgehend. Außerdem scharfe und stark gewüzte Speisen sow
  11. Gorbag

    Nintendo Wii

    Bei 40€ würde ich den Router vorziehen, allein was der PC an Stromkosten verursacht wenn der das Internet für die Wii stellt. Außerdem hat man dann irgendwann mal nen Laptop und dann freut man sich wenn man im Bett surfen kann oder so.
  12. Gorbag

    Nintendo Wii

    Auch wenn ich Computerbild zu tiefst verachte, google hat als ersten Treffer diesen Artikel hier ausgespuckt. http://www.computerbild.de/artikel/cbs-Ratgeber-Kurse-Konsole-So-gehen-Sie-mit-Konsolen-online-463042.html da steht drin wie du über den Nintendo WiFi Conector ne Verbindung zwicshen Wii, Computer und Internet aufbaust. Du brauchst aber einen Nintendo WiFi Conector (oder irgend ein Gerät das genau das gleiche macht). Es gibt vieleicht noch einen Ethernet Adapter für die Wii, da kannst du dann dein RJ 45 Netzwerkkabel anschließen (das ist das Kabel durch das dein PC sein DSL bekommt). D
  13. Gorbag

    Nintendo Wii

    @Draughluin Wenn du eine Internetflatrate hast, die keine Volumensbegrenzung hat entstehen dir keine Mehrkosten nur durchs Online gehen mit der Wii. Man kann natürlich Geld im Wii Shop Kanal ausgeben für Spieleinhalte usw. Aber da wirst du schon mitbekommen wenn du Geld ausgibst.
  14. Das ist interessant, ein Thread der uhrsprünglich darum ging wie übel die Kampfanzüge doch sind kippt plötzlich total um und alle diskutieren wie man die Kampfanzüge besser machen kann. Da ich die aktuelle Edition nur vom Papier kenne, die Frage: Haben die Krisis so stark nachgelassen seit der letzten Edition?
  15. Gorbag

    Nintendo Wii

    Du musst deinen PC quasi als WLAN Acesspoint für deine Wii einrichten. Nintendo bietet dafür glaube ich einen entsprechenden USB-Adapter an der dann von der Wii verwendet wird. Das ganze wird aber glaube ich auch im Handbuch deiner Wii entsprechend erläutert. Es sollte aber die Überlegung getroffen werden, ob ein WLAN tauglicher Router nicht die bessere oder sogar billigere Möglichkeit ist. WLAN Router dürfte man so ab 50€ bekommen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.