Jump to content
TabletopWelt

Captain_Valerius

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.962
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.672 Very Good

5 User folgen diesem Benutzer

Über Captain_Valerius

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Space Marines
    Khorne Daemonkin
    Necrons
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

750 Profilaufrufe
  1. Großartig! Als jemand, der selbst drei Decimators gebaut und bemalt hat, kann ich schon mal sagen: Viel Spaß beim Bemalen, die machen riesig Laune!!
  2. Ah sehr gut! O.K. dann werde ich da mal was ordern. Der Knight Preceptor ist ja doch ganz cool, und die alternativen Armiger Köpfe gefallen mir richtig gut!!
  3. Stimmt du hast ja auch schon einen gemacht (ich verfolge Dein House Raven Projekt still und heimlich ... krasses Tempo übrigens, ich glaube du hast mich punktemäßig schon bald eingeholt)!! Ach da passt das ja gerade gut: Du hattest Dir ja paar Bits (dieses Preceptor Waffenupgrade, und paar nette Köpfe/Platten für die Armiger) zu gelegt. Kannst Du da mal nen Link posten, das würde mich auch reizen. Gibt es mittlerweile eigentlich Armiger Autocannons von 3rd Party Herstellern? Eigentlich müsste doch auch mal jemand eine 3rd Party version der Valiant und Castellan Waffen machen... würde sich sicher gut verkaufen.
  4. Es geht in die nächste Runde mit den Knights von House Terryn. Der geschätzte Tyranidenspieler in unserer Gruppe ist gerade eine riesige Carnifexrotte (wir reden hier von 10 in Arbeit befindlichen, insgesamt hat er dann 16(!) Stück ) am bemalen... ich habe bereits eine Herausforderung mit den Knights ausgesprochen und möchte bis dahin dann auch etwas neues auf die Beine gestellt haben. Deswegen habe ich mich jetzt daran begeben Sir Mercutane, Adamant Wrath anzugehen, um den Terryn Household zu verstärken. Ein geiles Kit ist das!! Ich denke in einem werde ich noch einen dritten Warglaive machen und dann ist erst mal gut mit den Knights. Da das weit über 500P sind und es gerade passt, melde ich vll. wieder ein P500 Imperiumsprojekt an... mal schauen, ich brauch den Druck wohl
  5. Roughnecks kleine Hobbyecke

    Das klingt voll gut! Ich hab meine Knights erst einmal aufs Feld geführt, aber und dann gleich in voller Stärke . Das macht schon riesig Bock. Einen oder zwei Armiger müsste ich eigentlich auch noch holen
  6. Roughnecks kleine Hobbyecke

    Oh Mann diesen Dominus muss ich auch noch angehen Und dann kommt hier gleich noch ein weiterer Knight? Sehr nice!
  7. @Dunkler Reisender: also ja die habe ich wohl auch noch da. Schreib mir doch am besten eine PN wg des Tauschs dann. @Helle: danke Dir, ich wäre aber erst mal bedient Hier geht es dann hoffentlich bald weiter. Ich muss zuvor aber schnell 5 Tesla Extinktoren zwischenschieben... lange keine Necrons mehr gemacht. Die sollten aber schnell fertig sein
  8. Also Haus Cadmus müsste ich alles da haben, wohl nur zwei mal, weil einer meiner normalen Knights is aus der Renegade Box, da war nir Terryn dabei meine ich. Bei den Mechanicus Sachen muss ich mal nachsehen, da hatte ich mal was abgegeben von. Wie sieht das Teil genau aus? Was für ein Fail von GW bei dem Dominus Knight! Den habe ich übrigens auch noch OVP hier stehen
  9. Hey, vielen Dank dafür! Deine Ritter sind auch ganz fantastisch! Wenn ich meine irgendwann mal mit mehr Battledamage versehe, weiß ich wo ich gucken muss ! House Terryn Decals brauche ich momentan eigentlich keine... aber man kann ja nie wissen ... was könntest du denn gebrauchen?
  10. Hi Leute, mal wieder ein Update hier. In den letzten Wochen habe ich mich um die Verstärkung des Primaris Teils meiner Imperiumsstreitkräfte gekümmert. Neben dem Ancient sind ein Apothecary Eigenbau, ein weiterer Leutnant, 10 Intercessor und 5 Hellblaster fertig geworden... genau 18 Modelle, also das eigentliche Sommerprojekt ;). Als nächstes möchte ich einen Deathwatch Captain mit Hammer, Schild und Sprungmodul und ein Deathwatch Killteam machen. Der Captain wird dann entsprechend vom Ultramarines Orden sein, so verbindet sich das Deathwatch Segment thematisch mit der Hauptstreitmacht und ich kann Ihn auch mal als normalen Ultramarine Captain verwenden. Als Basis wird mir Watch Captain Artemis dienen... er hat so eine schöne dynamische Pose, ideal für einen Smash Captain
  11. Roughnecks kleine Hobbyecke

    Die Streifen sind dir sehr gut gelungen ! Super Gesamtergebnis!!
  12. So Leute. Das Spiel ist gelaufen und ich freue mich ein paar ausführliche Eindrücke zu den Knights und House Terryn geben zu können. Also wir starteten gemütlich um 11:00 in unserem Kölner FLGS, dem "Top Tables" (ich erwähnte es an anderer Stelle schon mal: Dieser Laden ist ein echter Segen für Köln. Top Sortiment, super Tische mit Gelände, sehr freundliche Crew und entspannte Atmosphäre... unser 40kin40M Turnier hatten wir zuletzt auch dort gemacht). Da es heute auch bei uns sehr warm war, war auch echt wenig los und wir konnten entspannt unser Spielchen angehen. @funky biber und ich entschieden uns für de Mission "Dominate and Destroy" (6MZ, nach jeder Runde gibt es Siegespunkte für gehaltene Ziele + generell Killpoints). Das erschien uns recht ausbalanciert: Salamanders mit vielen MSU die Ziele besetzen aber gleichzeitig Killpoints anbieten. Ich dafür mit wenigen scoring, dafür haltbaren Einheiten. Erstmal machte ich ein kleines Gruppenfoto der Truppe, da wirklich alle (!) Modelle inkl. der Ultramarines heute das erste mal überhaupt auf der Spielplatte standen... schon krass, 2.5k Punkte und alle mit new model syndrome . Aufstellung: Wir würfelten Hammer and Anvil als Deployment Zone. Ich stelle die Knight Gallants + einen Armiger recht aggressiv auf der rechten Flanke auf. Der Castigator und ein weiterer Armiger sollten über die linke Flanke kommen (in der Mitte eine große Sector Mechanicus Struktur, da war eh kein Platz für meine großen Jungs). Scouttrupps und Telion sowie die Primaris mit Captain gehen in verschiedenen Ruinen in Stellung, der Crusader bleibt hinten in einer großen Fabrikruine. Soweit so gut, ich gewinne aber trotz plus 1 den Wurf auf den ersten Zug nicht, Ini Klau klappt ebenfalls nicht... fängt ja gut an Spielzug 1 Salamenders: Nun kommt (siehe Bild oben) auch schon der Stormraven (mit 2 Techmarines, einem Ironclad, TH/SS Captain und nem 5er Tacsquad im Rumpf) angeflogen und blockiert den einzigen Weg nach vorne für meine Gallants. Im NK kann ich den Flieger wegen Hard to Hit mal so garnicht angreifen... fängt ja richtig gut an . Ich überlebe aber die folgende Schussphase trotz massivem Laserkanonen, Melter und Plasma Feuer relativ gut (ein Armiger schwer verwundet, ein Gallant angekratzt). Es stirbt noch ein Scouttrupp für First Blood und Funky Biber hält 3 MZs , macht somit 5 Punkte. Spielzug 1 Terryn: Primärziel muss der Stormraven sein. Er muss weg, dann können die Gallants nach vorne bzw. den Inhalt attackieren. Hier zeigte sich die Stärke der Knights. Dank der guten Bewegungsreichweite bringe ich den Crusader und beide Armiger mit ihren Melterwaffen in gute Schussposition. Die Armiger reißen nicht viel, machen zwei Wunden aber der Crusader macht kurzen Prozess und fegt den Raven mit Stormspear Rockets und der Thermalkanone aus der Luft... Endless Fury (die Avenger Gatling Reliquie) wird garnicht mehr benötigt (die Schüsse verfallen). Scouts und Primaris schießen ein bisschen auf andere Scouts, nicht wirklich bewegend. Der Castigator geht 14 Zoll nach vorne und mit 36"/14 Schuss aus der Castigator Gatling Cannon dezimiert er einen Devastortrupp. In der Nahkampfphase schnappt er sich noch einen Scout Trupp, während die beiden Gallants den Inhalt des Stormravens angehen. Zusammen mit dem Begleit-Armiger nehmen sie das 5er TacSquad, den Captain, und den Ironclad auseinander... die beiden Techmarines überleben angeschlagen. Die Gallants sind schon absolute Biester im NK. Insgesamt komme ich auf 7Victory Points. Spielzug 2 Salamanders: Funky Biber holt 5 Hammer Termis aus der Reserve direkt vor die Gallants, der Chapter Master auf Bike kommt ebenfalls zur Hilfe. Jedoch lässt er die Techmarines mit den beiden Gallants im NK, sodass diese nicht beschossen werden können. Das ist aber kalkuliertes Risiko, weil genug NK Potential da ist, um wenigstens einen Knight wegzuhauen und an der anderen Flanke der Castigator und Armiger durchzubrechen drohen. In der Schussphase macht Biber nun gute Zielpriorität und zerstört den Armiger auf der Castigator Flanke, den anderen Armiger reduziert er auf wenige Wunden. Insgesamt aber etwas Würfelpech auf seiner Seite. Im NK wird nun der angekratzte Knight Gallant (der ohne Sanctuary Reliquie) vom Chaptermaster auf Bike zerstört, explodiert aber nicht. Ich gebe sofort 2CP aus und der gefallene Sir Monteryn macht einen "Valiant Last Stand", d.h. er attackiert sofort zurück. Allerdings so, als hätte er nur 1LP (=schlechtestes Profil, was beim Gallant aber immernoch WS4+ und volle Attackenzahl ist). Dadurch nimmt er noch 2 Termis mit. Im Anschluss daran gebe ich weitere 2CP aus, um die NK Abfolge zu unterbrechen... Baron Yorac stompt nun ebenfalls, mit 15 WS2+ Attacken, auf die Termis ein und löscht sie aus bevor sie auch nur einmal zuschlagen können... Ich bin ganz begeistert von dieser Taktik. Spielzug 2 Terryn: Baron Yorac fällt aus dem NK mit dem Chaptermaster und den Techmarines zurück, sodass diese beschossen werden können (Primaris und der schwer angeschlagene Armiger reißen aber nix). Sir Nathaniel kommt in seinem Castigator über die andere Flanke und bedroht die 3 Razorbacks. Sir Capulan (der Crusader) rückt vor und schießt mit der Thermalkanone ein Rhino an, Endless Fury und die Stormspear Rockets machen kurzen Prozess mit einem Stormtalon. Im Nahkampf geht Baron Yorac nun den Chapter Master an und fügt ihm 9 Titanic Feet Wunden zu... wovon 8 am 3er Retter abprallen. Ungünstig, ABER: Das House Terryn Stratagem für 3CPs wird gezündet und ich darf dadurch direkt (nicht wie bei anderen Strats am Ende der gesamten Fight Phase) nochmal attackieren... somit verhindere ich das der Chapter Master zuhauen kann. Im zweiten Anlauf wird dieser dann unter Baron Yorac's Füßen zertrampelt. Spielzug 3 Salamanders: Funky Biber schafft es noch weiter MZs zu halten und den zweiten Armiger rauszunehmen... dieser explodiert und nimmt noch 3 Salamander Scouts und einen Techpriest mit. Baron Yorac wird von den verbleibenden Tactical Squads weiter angeschossen, hat aber am Ende noch wenige Wunden über. Es fehlt die Feuerkraft um die Knights ernsthaft zu schädigen, und an NK Potential haben die Gallants bereits so gut wie alles rausgenommen. Spielzug 3 Terryn: Baron Yorac prügelt sich mit dem letzten Techmarine während der Castigator und der Crusader die Reste der Tactical Squads und Razorbacks beschießen. Yorac schafft es dank glänzender Würfe des Techmarines nicht diesen rauszunehmen und verliert im Gegenzug weitere Wunden. Spielzug 4 Salamanders: Es ist nix mehr zu holen. Es leben noch wenige Taktische, zwei gebundene und angeschlagene Razorbacks und ein Techmarine. Dieser schießt mit seiner Grav Pistole Baron Yorac auf eine Wunde runter, schafft es aber im Nahkampf nicht den Job zu Ende zu bringe. Er wird nun im Gegenzug von Yorac zertrampelt. Der Castigator zerhaut mit seinem Schwert einen der Razorbacks. Spielzug 4 Terryn: Crusader erschießt TacSquad Reste, Castigator vernichtet Rhino. Ein Scout mit Heavy Bolter nimm, gebufft durch Telion und mit Hellfire Rounds, noch die letzten beiden Scouts raus. Nach Punkten steht es 20 zu 14 für House Terryn und die Salamanders sind getabled... Autsch!! Fazit: Wahnsinn, was ein Spiel! Wir hatten beide unglaublich viel Spaß. Hätte ich den Stormraven im ersten Zug nicht rausnehmen können, wären die Gallants erstmal nutzlos gewesen und das Spiel hätte ganz anders verlaufen können. Insgesamt bin ich super zufrieden mit der Armee, optisch ein Fest auf der Platte vor allem in Kombination mit den Ultramarines und auch spielerisch ergänzt sich das hervorragend. Dank 11CP (17-6 = 11--> 6 für die Relics und Warlordtraits bei den Knights vor Spielbeginn), die mit dem Ultramarine Captain als Warlord auf die 5+ regeneriert werden, hatte ich wirklich genug Möglichkeiten für Stratagems und das macht die Knights dann wirklich richtig stark. Alles in allem ein schöner Einstand für House Terryn... darauf mach ich mir jetzt mal ein Bierchen auf
  13. Roughnecks kleine Hobbyecke

    Cool dass du genau das Duncsn Tutorial nachkochst. Ich finde die GW Tutorials echt extrem gut um schnell gute Ergebnisse zu erzielen. Viel Erfolg mit den Streifen :)!
  14. Danke Ich versuche ein paar Bilder und einen Batrep zumindest aber ein paar Eindrücke wird es geben! Danke ! Das sieht nur so aus mit den drei Warlords. Der eigentliche Warlord ist der SM Captain. Die beiden Knights haben nur Warlord Traits... diese bekommen Sie über das Exalted Court Stratagem, was es erlaubt bis zu zwei Knights zu Charactern zu machen und ihnen WL Traits zu geben (entweder zusätzlich zu einem dritten, eigentlichen Warlord Knight oder neben einem anderen Warlord). Als Warlord im eigentlichen Sinne zählt aber nur einer, in meinem Fall der Captain. Dieser hat Adept of the Codex und verhilft mir hoffentlich zu mehr CPs
  15. Die erste Schlacht des Households steht kurz bevor. Morgen geht es gleich in die Vollen. Der komplette Household wird unterstützt von einem Mini Battalion Ultramarines (vor allem um mehr Commandpoints zum testen von Strategems zu haben) zum Kampf ausrücken. Insgesamt 2.5k Punkte. Es geht gg @funky biber‚s Salamanders und ich rechne mit schweren Verlusten durch Melter, Plasma und Laserkanonenfeuer. Hoffen wir mal auf den +1 Bonus auf der ersten Zug Folgende Liste kommt zum Einsatz: ++ Super-Heavy Detachment +3CP (Imperium - Imperial Knights) [65 PL, 1256pts] ++ + No Force Org Slot + Exalted Court: Exalted Court: 2 Extra Warlord Traits (-3CP) Heirlooms of the Household: Heirlooms of the Household: 2 Extra Heirlooms (-3CP) Household Choice: House Terryn, Questor Imperialis + Lord of War + Knight Crusader [25 PL, 502pts]: Character, Heavy stubber, Heirloom: Endless Fury, Stormspear rocket pod, Thermal cannon . Avenger Gatling Cannon w/ Heavy Flamer: Avenger gatling cannon, Heavy flamer Knight Gallant [20 PL, 370pts]: Heavy stubber, Ironstorm missile pod, Reaper chainsword, Thunderstrike gauntlet, Warlord Trait: Landstrider . Character: Exalted Court Member Knight Gallant [20 PL, 384pts]: Heavy stubber, Heirloom: Sanctuary, Reaper chainsword, Thunderstrike gauntlet, Twin Icarus autocannon, Warlord Trait: Ion Bulwark . Character: Exalted Court Member ++ Super-Heavy Detachment +3CP (Imperium - Imperial Knights) [43 PL, 854pts] ++ + No Force Org Slot + Household Choice: House Terryn, Questor Imperialis + Lord of War + Armiger Warglaives [9 PL, 177pts] . Armiger Warglaive: Meltagun Armiger Warglaives [9 PL, 177pts] . Armiger Warglaive: Meltagun Cerastus Knight-Castigator [25 PL, 500pts]: Castigator bolt cannon, Character, Tempest warblade ++ Battalion Detachment +5CP (Imperium - Space Marines) [30 PL, 390pts] ++ + No Force Org Slot + **Chapter Selection**: Ultramarines + HQ + Captain [5 PL, 93pts]: Adept of the Codex, Power sword, Storm shield, The Shield Eternal, Warlord Sergeant Telion [4 PL, 75pts] + Troops + Intercessor Squad [5 PL, 91pts]: Auxiliary Grenade Launcher, Bolt rifle, 4x Intercessor, Intercessor Sergeant Scout Squad [6 PL, 65pts] . Scout Sergeant: Boltgun/Bolt pistol . 3x Scout w/Boltgun . Scout w/Heavy Weapon: Heavy bolter Scout Squad [10 PL, 66pts] . Scout Sergeant: Boltgun, Combat knife . 5x Scout w/Combat Knife ++ Total: [138 PL, 2500pts] ++ In Bild: Für den Castigator hate bisher noch keinen Namen, da die Heraldik nicht nach Codexvorbild stammt. Fluffbunny der ich bin, kann ich Ihn natürlich nicht ohne in die Schlacht ziehen lassen. Ich taufe Ihn hiermit auf: Sir Nathaniel, The Vigilant Sword Möge Sir Nathaniel ruhmreiche Taten vollbringen und ihm sein 4W6 (discsard lowest) adavance move + Full Tilt Stratagem dabei helfen !
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.