Jump to content
TabletopWelt

John Tenzer

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    5.951
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

5.136 Exellent

11 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über John Tenzer

  • Rang
    CEO von John Tenzer Inc.

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Capoeira, Kick-Boxing, Infinity, Gunpla, Gargoyles, Geschichte, Politik, Transhumanismus, Philosophie, Agnostischer Theismus, Kali

Converted

  • Armee
    H/WM: Circle Orboros, Trollbloods, Cygnar / Infinity: Haqqislam, Aleph / WH40k: Hexenjäger

Letzte Besucher des Profils

4.472 Profilaufrufe
  1. Yeah, naja, Butch Lagertha Teela mit Buzzcut und der Rest der MMA-Testosteron-Pussies sind nicht so ganz mein Geschmack, um ehrlich zu sein. Ist wohl im späteren Teil der Serie Orko ist halt so, wie es die Zeichner gern hätten. Finde ich nicht schlimm, wiederum. Trotzdem freue ich mich auf die Serie. War ja schon ein Fan von der 200Xer Version, die Kindheitserinnerungen besser wahr hatte werden lassen als die schlockige original 80s-Serie. (Ich war als Kind MotU-Toy-Sammler, aber wegen des etwas reiferen Settings dann doch eher Bravestarr-Serien-
  2. Und hier der Link zu meinem Faden im Marktplatz mit einer Reihe von KD:M-Miniaturen und eben einem Gundam...:
  3. Gern geschehen. Heute kam ein kleines Paket rein: Ein Pin-Ups of Death II Set. Das ist eines der drei klassischen Sets aus dem ersten Kickstarter, indes mit einem neuen Settlement Event und 4 preiswerten [Armor 0] Gearcards als Spielmaterialien drin. Und eben die Plastikbausätze der Pin-Ups dazu. Nicht alle der Damen werde ich behalten, sondern ein paar sowohl hier, als auch auf FB zum momentan anerkannten Standardpreis (20 € + Versand) versuchen abzusetzen. Falls also jemand von Euch Interesse hat, mag er hier schonmal
  4. Oooooooh, Warlords 2 Deluxe! Wir haben hier einen Connoisseur.
  5. Ich bin auf die Vorgehensweise beim OSL gespannt, und bitte Dich hiermit, diese entsprechend hier nachvollziehbar zu dokumentieren...!
  6. Elfen und Zwerge sind sowas wie "compulsive artists", die können einfach nicht anders.
  7. Jopp, genau das. Heißt natürlich nicht, dass es währenddessen nicht noch Unterziele gäbe, die den Endsieg ermöglichen sollen: Meisterschaften in Skillsets, das Besiegen von besonderen Bossmonstern, Erschaffen oder Sammeln von Seltenen Waffen und Rüstungen, Powerkombos, etc. Und eben, die Familien-Saga des Settlements, die sich während des Spiels ergibt. Der Weg ist das Ziel, quasi.
  8. Es ist ja nur zum preiswerten Ausprobieren, bevor Du Dich für oder gegen den Verkauf entscheidest. Alternativ kannst Du durch meine Spielberichte gehen. Die sind ja recht detailliert gehalten und sollten einen genügend guten Eindruck vom Spiel geben. Allerdings ab der Vingólf-Kampagne dann auch mit Spoilern (Insight: Understanding +1 und INSANITY +3). Du meinst sicher, den Pledge Manager/Late Backer, oder so...! Aber ja, besser neu, und 1.6. Legendary Card Pack (Hier nachlesbar) Es sind einige besonders wichtige Neudruck
  9. Es gibt einige Mods für den TableTop-Simulator auf Steam. Dann den Discord-Channel Lantern's Reign. Mit beiden Tools zusammen lassen sich sicher über das Netz Spieler finden, die mit Dir ein Tut. oder ein / zwei Laternenjahre durchspielen werden. Der Wiederverkaufswert ist nicht mehr ganz so "stellar", wie er es zu 1.3-Zeiten war, wo man noch mit den gebrauchten Core-Spielen ein sattes PLUS 💰🤑 💰 gemacht hatte. Allerdings kann man bei Nichtgefallen im Zweithandel-Verkauf noch eine gute Summe rausschlagen, wenn man das Spiel pfleglich behandelt hatte. 300 € s
  10. Hallo, freut mich, dass Du Interesse an dem Spiel gefunden hast. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich gerne in meinem Projekte-Faden dazu einlesen. Da gibt's entsprechend Spielberichte, Reviews und 'nen Hobbyteil. Mit Spoilern und ohne. Gerne seid Ihr - Du und Deine Frau - eingeladen, dort auch zu diskutieren. Daneben weiß ich auch noch von @Boro, der in 'nem wesentlich schnelleren Pace als ich die Figuren bemalt, und das Spiel selber spielt. Und vielen Dank an Dich @SisterMaryNapalm, für die Vermittlung eines potentiell neuen "S
  11. Ich kenne nur das Videogame von Heavy Gear. War okay und machte in sich nix falsch, konnte michals Pre-Clan-BTler aber nicht wirklich abholen. 🤔 Puuh, das sind aber wirklich 'ne Menge kniddelige Kleinteile. Und dann auch noch teilweise in Weißmetal. Wär nix für mich. Aber ich bin mal gespannt, was Du da rausholen kannst. 🙂 Video war gut. Die Idee mit Untertiteln gefällt mir.
  12. Geht so. Helden-Filme arbeiten nunmal mit Archetypen und Idealen. Da gehört neben einem charakterlichen Ideal auch ein physisches Schönheits-Ideal dazu, inklusive der visuellen Zelebrierung desselben. Black Widow war in den Comics immer eine Sex-Bombe, egal ob "Classy"-, Fassadenkletterer-, oder Matrix-Stil; ihre Kleidung und Präsentation waren (in Hinblick auf ihren Trope "Sexy Slav") immer sehr körperbetont. Eine Black Widow ohne Cat-Suit und Sanduhr-Symbol wäre nicht derselbe Charakter. Nebenbei kann man den Vorwurf des Sexismus auch gegen
  13. Alita: Battle Angel gab es vor 2 Jahren als Realverfilmung von Robert Rodriguez und James Cameron. Eine gute Realverfilmung der Vorlage, wohlgemerkt!!! Im Film Alien gab es für Ripley keine Geschlechtsvorgabe, ja, der Film selber hat aber deutliche sexuelle Untertöne, die mit einem männlichen Hauptdarsteller sehr "seltsam" angemutet hätten. Cameron hatte in Aliens dann genau die Weiblichkeit in der Motivation des Charakters für dessen Handeln gut erkannt, ausgearbeitet und darstellen lassen - im Kontrast zu den sehr männlichen Charakteren im selben Film.
  14. Review Bei dem Brettspiel "TANG GARDEN" der Firma THUNDERGRYPH übernehmen 1-4 Spieler die Rolle von Gartenbau-, und Landschaftsarchtitekten, die im Auftrag des Kaiser Xuanzong den perfekten chinesischen Garten erstellen sollen.Hierzu bedienen sich die Architekten Garten-Plättchen, die sie reihum auf das Raster des Spielfeldes legen, immer so, dass das neue harmonisch an eines oder mehrere schon gelegte Plättchen ob seiner Bodenstruktur (Wald, Gewässer, Felsformation) passend anliegt, diese fortführt oder abschließt. Der Garten wird dann noch mit Dekorationen garniert, die sich aus
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.