Jump to content
TabletopWelt

John Tenzer

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    6.301
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

11 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Profile Information

  • Titel
    CEO von John Tenzer Inc.

Letzte Besucher des Profils

5.988 Profilaufrufe

John Tenzer's Achievements

Senior-Benutzer

Senior-Benutzer (4/6)

  1. Ich hatte schon Fatigue mit Moon Knight (aus diversen Gründen, an Oscar Isaacs Performance lag es sicher nicht). She-Hulk werde ich nicht mehr packen. (Sie interessiert mich sowohl als Serie, noch als Charakter nicht!) Ich denke, ich werde in Marvel wohl frühestens wieder mit F4 und XMen einsteigen.
  2. Ah, cool! Vor allem, weil MAS ja mittlerweile die Mousepad-Tiles auch einzeln anbietet. Da hatte ich mir seinerzeit noch paar zusätzliche zum Ausgangs-Set geordert, für mehr Varianz auf dem Spielfeld . Auch schick, dass sie jetzt anscheinend Reklame-Tafeln mit neuen Motiven herausbringen.
  3. Gern. Wo hängt Ihr beiden denn rum...? Und welche Systeme/Brettspiele sind erwünscht?
  4. Ooooooh, Spezi....! Obwohl, ich bin ja eher für Rivella Rot oder Guarana Antarctica.
  5. Ist ja auch ein guter Film. Von daher, verdient. Auch wenn es nicht unbedingt wieder ein Duell mit dem Joker sein muss, finde ich. (Vielleicht dann zum Abschluss, bei einem Dreiteiler.)
  6. Macht sich gut auf Deiner MAS-City-Mousepadmatte. 😉 Falls der unrettbar schrottet, läßt sich der sicher zu einer coolen Radarstation scratchbuilden...!
  7. Also muss man einfach lange warten, bis die entsprechend getrocknet sind; verstehe ich Dich da richtig?! Bei Fließbandfertigung (nebenher) sollte das allerdings kein sooo großes Problem sein...!
  8. Ne Schicht Mattlack drüber, vor dem Ausbessern/Übermalen sollte dem Problem vorbeugen, laut Hersteller. Hattest Du das auch so gemacht?
  9. Sind die Stickers auch von Cephalofair, oder einer Fremdfirma? Das Legacy-Konzept, mit einmal Spielen und dann wegschmeißen, war mit ein Punkt, weswegen Gloomhaven bei mir praktisch kein Interesse gefunden hat, allein vom Denkansatz schon nicht!
  10. ...>> - Set Up: connection / Maya / online // - Firewall: active // ...>> ...>> - access:// folder: 'John Tenzers Haqqislam' // WELCOME BACK: MODERATOR // - query: restore data: yes/no ? // y - restoring // exec: maintenance routine // - defragmentation in progress // - query: reboot: yes/no ? // n - install update: yes/no ? // y - installing update... // - processing // 3.../ 2.../ 1....// ...<< Inspiriert durch @Mr. Vs kleinen Einkauf über besserepreise.com ... ...dachte ich mir, das kann ich auch. Und hatte mir endlich zum Abschluss meiner Haqqislam-Fraktion (und der Infinity-Spielfiguren-Sammlung*) deren Krone des Militärdesigns gezogen: "Maghariba Garde" ! Werde ich nach N3 zwar nicht in einer Hassassinen-Truppen-Konfiguration spielen dürfen, aber ich habe ja dort genug Püppies, um meine Haqqislamisten auch Vanilla aufstellen zu können. Mittlerweile bin ich ja eher Plastik-Modelle gewöhnt - vor allem bei Großmodellen. Daher wird die Maggy schon wieder eine kleine Herausforderung sein. Auch für meinen Superkleber. Immerhin hat sie wenig große Flächen, was für eine reine Arbeit mit dem Pinsel doch sehr dankbar ist. Hoffe mal, dass die sich als Projekt nicht zu zickig anstellt. Die Maghariba wird indes noch ein großes MicroArts Urban War Base brauchen; mit der nackten CB-Base kommt die mir nicht auf den Tisch. Kommt umgehend. Aber schon jetzt kann man sagen: Schönes, schönes Modell! * Sobald ich wieder mehr Platz, respektive einen Hobbyraum habe, kommt es sicher zu einem Austausch von Gelände mit mehr Prepainted-Einheiten. Heißt dann auch eine Reaktivierung des Infinity-Projektes, was ich ja sehr gemocht hatte.
  11. Inspiriert durch @Mr.Vs kleinen Einkauf über besserepreise.com ... ...dachte ich mir, das kann ich auch. Und hatte mir endlich zum Abschluss meiner Haqqislam-Fraktion (und der Infinity-Spielfiguren-Sammlung*) deren Krone des Militärdesigns gezogen: "Maghariba Garde" ! Werde ich zwar nicht in einer Hassassinen-Truppen-Konfiguration einsetzen dürfen, aber ich habe ja dort genug Püppies, um meine Haqqislamisten auch Vanilla spielen zu können. "Scorpion-Tank, GO!!!" * Sobald ich wieder mehr Platz, respektive einen Hobbyraum habe, kommt es sicher zu einem Austausch von Gelände mit mehr Prepainted-Einheiten. Heißt dann auch eine Reaktivierung des Infinity-Projektes, was ich ja sehr gemocht hatte.
  12. GW ist nunmal vorrangig ein Miniaturenhersteller, und deren Produkte ein Angebot an Bastler, Maler und Sammler. Das Spiel für die großen Systeme gibt es dann als Bonus oben drauf. Dieser Tage kommt bei dem neuen Design der Figuren durchaus da auch mal was Gutes bei rum, aber meistens wirkt es einfach nur überladen und too much. Auch der Drall in Richtung Realismus, anstatt Idealisierung, (schmerzlich bei den Sororitas) muss nicht sein. Außerdem fehlen mir die Juan Diaz Tittinetten. Schönheit und Ästhetik wird fallengelassen, dafür gibt es aber zum Ausgleich fett Horror, Wahnsinn und Schmerz. Finde ich als tendentiellen Trend dann doch schade. Aber das ist nur meine Meinung...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.