Jump to content
TabletopWelt

Schnetzelprinz

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    55
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Schnetzelprinz

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

466 Profilaufrufe
  1. Hallo Leute. Ich bin etwas irritiert.. In div. Online Shops steht in der Produktbezeichnung bei den Schädelbrechern des Khorne, dass sie Monsterbases haben. Auf Bildern sieht mir das aber eher in Richtung Demigreifen-Base aus (was ich auch noch so in wager Erinnerung habe?). Kann mir jmd. sagen, welche Basegröße die Schädelbrecher vor AoS hatten? Danke im Voraus.
  2. Hallo. Wir sind zwar aus der Umgebung Darmstadt, wenn es dich aber trotzdem interessiert, einfach PN schreiben.
  3. Das war´s dann wohl mit Marschieren. Edit Das Base des Blutkessels ist in der 360 aber arg verbogen.
  4. Bin mal gespannt, ob die Medusa auf Ihrem Thron eine "Fehlfunktion" erleiden kann, weil sie sich selber im Spiegel gesehen hat.
  5. Wie schon angesprochen, wären mehr Charaktermodelle mit Hinblick auf das HE-Release denkbar. Hoffe auf (nicht namenhafte) Charaktermodelle für Korsaren/Henker/Garde. Bei dem Monster könnte ich mir was Seemonsterartiges mit Turm auf dem Rücken (+RSS-Option) vorstellen. Den Seedrachen gabs ja schonmal bei der SdC HE-Liste bzw. in BattleMarch zu sehen. GW fällt da sicherlich was Schräges als Begründung dazu ein, warum die an Land unterwegs sind. Boote können neuerdings ja auch fliegen.
  6. Außerdem sind wir nicht mehr auf unsere Helden/Komm. angewiesen, wenn wir was Fliegendes brauchen.
  7. Nein, sind wir nicht. In der Wohnung von nem Mitspieler. Wenn´s dich näher interessiert kannst mir eine PN schreiben.
  8. Wir sind zwar großteils nicht aus Darmstadt, doch wir treffen uns häufig in DA-Eberstadt. Bei Interesse einfach eine PN schreiben. Gilt natürlich auch für andere Interessierte.
  9. Sehr schöne Minis. Waaaagh! Freu mich darauf deine fertige "Riesigkeit" & das "Geheime Projekt" fertig zu sehen. PS Jetzt weiß ich auch, wie Ihr auf den Spitznamen des Laserriesens gekommen seit. Freu mich auf das Rückspiel.
  10. Schöne Sache. Freu mich drauf. Ist eigentlich jemanden noch aufgefallen, dass alle Streitwagen auf dem Bild Sensenklingen haben? (Falls sie die schon immer hatten - Pardon, hab ewig nicht mehr gegen Khemri gespielt).
  11. Jaein, auf die Thematik achte ich ja nur selber bei meinen Armeen. Ich finde es einfach schöner mit einer thematischen Armee zu spielen als 0815. Gegen wenn ich dann spiele ist dann Zufall. Allerdings sollte ich Sauron jetzt erstmal weglassen. Er trifft auf wenig Begeisterung.
  12. DE & Vampire sind beide spielstark. Auch wenn die neue Edition die Vampire abgeschwächt hat. DE sind Allrounder, ebenso wie die HE. In jeder Spielphase können sie Druck machen. Sie haben ein paar der besten mag. Gegenstände im Spiel und können mit dem Blutkessel praktisch jede eigene Einheit der jeweiligen Situation angepasst unterstützen. Vampire verzichten auf Fernkämpfer und sind mehr darauf spezialisiert in der Magiephase Verluste wieder aufzufüllen + neue Einheiten zu erschaffen. Außerdem sind einige ihrer Einheiten körperlos. Würde zu DE raten, die sind wahrscheinlich als Anfänger einfacher zu spielen. Außerdem kann man auch die Schussphase nutzen^^
  13. Ach du Schande. Das nenn ich mal ne richtig große Armee.
  14. Kann mich nur anschließen - Ohne Streitwägen und Helden wird es schwer werden. Einen Eimer voll S3 Attacken zu haben ist zwar schön und gut, wird allerdings seine Probleme bekommen gegen schwere Infanterie. Denke auch die Liste wird sich etwas zu eintönig spielen...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.