Jump to content
TabletopWelt

Bodok

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    6.369
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Bodok

  1. Eventuell würde ein Mix aus dem EDEN- und dem TDE-Ansatz funktionieren. Müsste ich mir mal genauer ansehen. Damals bei Confrontation gab es das Passen ja auch schon. Es hat nur wenig geholfen, da eine angegriffene Figur sich meist erst in der Folgerunde lösen konnte, aber dann nirgendwo mehr selbst angreifen durfte. Damit war es gut möglich einfach die wichtigsten Figuren mit SPAM für eine Runde quasi aus dem Spiel zu nehmen. Zusätzlich kommt es dann auf das Szenariodesign an, oft bringen da mehr Aktivierungen auch mehr als weniger stärkere/teurere Figuren. Und genau diese beiden Gründe führen in der Regel dann zu einer übermächtigen Spielstärke der Parteien mit mehr Figuren im Spiel.
  2. Ja, das hatte ich bereits vermutet, denn Tufts mit dem Pinsel voll einzufärben ist sicherlich ein besonderer Spaß 😉
  3. Oh, das ist mir neu. Da bin ich gespannt, wie du damit zurechtkommst und was du dann da rausbekommst. Bin demzufolge an Erzählungen dazu interessiert...
  4. Da sich bei uns in Stuttgart grade wieder jemand für Freebooters Fate interessiert (angefixed auf der Tactica) habe ich meine Minis auch mal wieder rausgeholt. So kam ich dann auch mal neugierig hierher 😉. Ich finde die Anmerkungen von @ElZorrtiero sehr bedenkenswert. Der Punkt mit den Aktivierungen (und damit zur Tendenz hin zu punktegünstigen Charakteren) ist ein Grundsatzproblem vieler TT-Skirmishsysteme. Das habe ich ebenso bei Confrontation, Infinity oder Ronin festgestellt. Ganz besonders wird das noch verstärkt bei abwechselnder Aktivierung. Bisher habe ich da aber noch kein System gesehen, das für diesen Effekt wirklich eine Lösung für unterschiedlich große Figurenanzahlen je Seite anbieten würde. Ausgeglichen ist das ganze Aktivierungsthema nur bei gleicher Charakteranzahl auf jeder Seite (wie bei Mercs z.B.). Dies war dann bisher auch immer das Ergebnis aller Spielentwicklungen, an denen ich bisher beteiligt war und die mit abwechselnder Aktivierung und fester Rundenzahl gearbeitet haben. Daher nehme ich an, dass sich an diesem Problem bei FF so schnell nichts ändern lässt, da alles andere wohlp ein zu großer Eingriff wäre. Die Bewegungs- und Sichtregeln hinsichtlich des Spielterrains dagegen ließen sich m.E. schon verändern, um dem Terrain mehr Bedeutung im Szenario zu geben.
  5. Oh, cool. Das ist bei uns nicht mehr zu erwarten, sind in Frankfurt (13:20) und sollen planmäßig 14:37 in Stuttgart sein. Sieht eher nach üblicher Verspätung aus... Und ist der Bausatz brauchbar und gut für dich?
  6. Platz von DK auf der Heimfahrt...wo auch immer der sich grade wieder aufhält 🤔 War schön mit Euch!👍 Für mich war das Wochenende gefüllt mit Gesprächen, über Firmenaktionen, Regelupdates, Regelmechaniken etc. Gut dass man auf der Tactica die Leute selbst treffen kann. Mir geht es inzwischen so, dass ich das Kaufobjektangebot zunehmend weniger wichtig finde, kann an mir und meinen sich verschlankenden Interessen für's Basteln und Malen zuhause liegen. Wie geht es Euch damit?
  7. Hmm, kann ja nicht sein, da Menschen ortsveränderlich unterwegs sind. Von sich selbst an einen anderen Ort bewegenden Gurken habe ich noch nicht gelesen...🤔 Bin daher weiterhin eher bei DKs obiger Definition...😁
  8. So, schonmal in die Schlange geschafft... Und die Bedingungen dazu sind auch gut 😁
  9. Deine Jungs sehen auf dem Spielfeld wieder absolut beeindruckend aus!
  10. Toll - gutes Basteln! Thema Streitkräfte: Als T6 war ich dann ja nicht dabei, aber ich denke wir können sehr eindrücklich beobachten, was passiert, wenn man die Streitkräfte als Land nicht in ausreichender Stärke und Bereitschaft hat. Wir können nur froh und dankbar sein, dass wir bisher von der anderen Seite des Teichs mit geschützt wurden. Insofern bin ich da wohl schon recht nah an deiner Position ...
  11. Das wäre bei mir dann die Zeit für einen Zusammenbruchtsunami... Bin beeindruckt, dass du und Nashorn das vergleichsweise cool wegsteckt - was hat Rhini gemacht?
  12. Hi @snotgit ,ähh, Bodo , schön hier auch von dir zu lesen! Wer klopft an? Bodo, iss' klar ne 😃, der mit dem Unterscheidungs-"K" im Nick. @Landi da verwechselt du die Bodos ein wenig 😉, ich bin der Stuttgarter und der Berichterstatter hier ist der aus der Koblenzer Ecke. Ich selbst bin erst dabei mich mit "L'Art de la Guerre" zu beschäftigen, habe aber noch kein Spiel gemacht. Im Süden hier sind noch ziemlich wenig Spieler, glaube ich. @snotgit fährst du zum Britcon?
  13. Hatte jetzt mal wieder Zeit hier vorbeizuschauen. Die Idee mit den Wrackmarkern ist klasse! 👍 Einfach sehr gut - wird (irgendwann, wenn ich mal 3-5 Schiffchen zum Spielen fertig habe 😉) kopiert!
  14. Oh, das ist ja wichtig. Bin gespannt, ob das wieder weggeht... Auf jeden Fall bin ich sehr auf deine Baumexpwrimente und Fortschritte gespannt. Bäume finde ich auf einer (eher generischen) Fantasyplatte enorm wichtig...
  15. Wenn du die "bewegt", also "im Wind flatternd", darstellen möchtest, ist ganz gut etwas dickere Alufolie innen mit einzuarbeiten. Dann halten die "Wellen" bis zum vollen Durchtrocknen des Ponals besser.
  16. Naja, es geht mir nicht um aktuelle "Bewohner", sondern um die, die sich noch Jahre später einstellen können, wenn sich alle Lösemitteldämpfe verzogen haben. 🤔
  17. Klar interessiert das 😉 Ich verbreite die Kunde mal bei uns lokal...
  18. Es kann sich anbieten, die Kapseln gut zu trocknen und dabei kopfüber zu hängen. Drunter am besten eine Schüssel oder so was stellen. Wenn Mohnsamen in den Kapaeln verbleiben, dann zieht das oft Ungeziefer an. Finde ich auf Spieltischen immer etwas seltsam, wenn da plötzlich von keinem Spieler gesteuertes rumrennt 😃
  19. Cool, als Nebenprojekt arbeite ich mich auch durch 1806er Sachsen. Bei der Reputation musste ich die einfach auch mal angehen 😃
  20. Sehr gerne! Ich schau' , dass ich bis dahin eine Tüte packe 😃 Muss ich dann nur auch dran denken, die mitzunehmen
  21. Supi! Danke! Dann habe ich noch zwei Fragen: Auf welche Basenbreiten habt ihr eure Figuren (insbes. 15mm)? Hast du Empfehlungen für Übernachtungen (z.B. das "Drei Löwen"? oder "zum Fischer"?)? Evtl. schaffe ich es ja eine kleine Truppe in 15mm bis dahin zusammenzustellen. Entweder Briten in Spanien oder oder generische Franzosen mit Tschako. Würdest du von der Auswahl etwas zum Einstieg präferieren (oder weil das irgendwie vesser zum absehbaren Mix an dem Tag passen könnte?)
  22. Cool, steh' ich auch schon auf der Liste?
  23. Ah, cool - danke für das "Herbeschwören". Sollte ich mich entschließen mit meinen Imperialen noch was anfangen zu wollen, werde ich dann hoffentlich dran denken...
  24. Hi @Berethor, der Wahnzinn hatte aufgrund sehr hoher Nachfrage vor Corona einen Aufnahmestopp gemacht, weil wir schlicht die Raumkapazitäten überschritten hatten. Aufgrund der verschiedenen Beschränkungen in der letzten Zeit ist alles noch etwas auf Standby. Ich denke um alles neu zu starten braucht es noch etwas Anlauf, ich versuch das mal zu klären und meld' mich dann die Tage hier nochmal.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.