Jump to content
TabletopWelt

obaobaboss

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    10.023
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von obaobaboss

  1. obaobaboss - Der Middenbär Die Stimmung der Söldnergruppe war angespannt. Sie hatten sich in eine alte Scheune verbarrikadiert und die lebenden Toten drückten immer stärker gegen das große Tor. Es war nur eine Frage der Zeit, bis das Holz nachgeben würde. "Was denkst du, Middenbär? Haben wir eine Möglichkeit lebend hier raus zu kommen?". Die Frage stammte von einem jungen Mitglied des zusammengewürfelten Haufens, kaum jemand kannte ihn. Aber jeder kannte den Middenbär. Ein Hühne, seit Jahrzehnten im Geschäft. Der Middenländer strich durch seinen weißen Bart, während er sich von seiner Sitzpose zu voller Größe erhob und den Blick durch den Raum streifen ließ. Er sah Hoffnung und Entschlossenheit, aber ebenso Angst und Apathie. "Wenn ich eines in meinen Jahren als Söldner gelernt habe..." begann er mit seiner tiefdröhnenden Stimme zu sprechen, "dann dass das richtige Werkzeug jedes Problem löst. Und wir haben die nötigen Werkzeuge hier. Ich habe gegen das untote Gesocks bereits öfters gekämpft und weiß, wie wir mit unserem Leben und der Belohnung davon kommen. Es ist der Nekromant, den wir erwischen müssen. Ein Ausfall, wir kämpfen uns durch und ihr vertraut auf den Middenbär und seine gute alte Armbrust. Verschafft mir etwas Raum und wir werden heute Abend gemeinsam zechen und feiern. Nun ja, zumindest jene von uns, die es überleben. Wir werden es nicht alle schaffen, aber das gehört zum Beruf, nicht wahr?" Zustimmendes Gemurmel erhob sich und die Söldner machten ihre Waffen bereit. Bekannte munterten sich noch gegenseitig an und versprachen sich Rückendeckung. Keiner von den Männern ahnte, dass der Middenbär einen anderen Plan verfolgte. Sobald der Kampf losging, würde er mit seinem Hammer die Stelle mit dem morschen Holz durchschlagen, welche er an der Wand entdeckt hatte. Als Söldner wurde man nicht alt, wenn man ehrenvoll agierte, das wusste der kampferprobte Veteran.
  2. In einer Armee mit guten Zauberern ist es so natürlich sinnvoller, in anderen Armeen ist es andersrum der Fall.
  3. Die Stierhelme gefallen mir nicht so, auch einige der Waffen sind etwas seltsam. Die nach Sklaven aussehenden Typen im ersten Bild finde ich dafür recht gelungen.
  4. Ich habe auch bereits eine imho schöne Projekt-Idee, auf die ich mich freue. Wird aber noch nicht verraten.
  5. Mann, da ist leider auch sehr viel für Fantasy nutzbar.
  6. Richtig gut, würde ich kaufen, wenn es ihn so im Sortiment gäbe.
  7. Bei mir wird es wieder eine Mini von HeresyLab
  8. Wahnsinn, ich kenne das alte Modell des Shaggoths ja von Bildern und hin und wieder in echt schon bereits lange - die kleinen Dinger sind mir nie aufgefallen.
  9. Der gefällt mir wieder sehr gut - woher stammt denn der Kopf?
  10. Abschlusspost Hier meine lebenden Toten, die Lebende töten. Ich bin sehr froh, dass ich das P500 erfolgreich durchziehen konnte. Richtig zufrieden mit dem Output bin ich nicht ganz, aber es sind wieder eine ganze Menge bemalter Minis mehr. Eigentlich hatte ich ein paar große Modelle (Flederbestie, Zombiedrache, Mortis-Schrein) geplant gehabt, zu denen ich leider nicht gekommen bin. Ich merke, dass das Armee bemalen bei mir innerhalb des P500 doch zu viel Aufwand ist - in Zukunft werde ich doch wieder in Richtung Skirmisher wechseln.
  11. Dank einiger Discord-Malrunden kann ich tatsächlich das Projekt noch erfolgreich abschließen. Es war knapp, aber insgesamt kann ich nun Block 4 präsentieren ICH HABE FERTIG - BLOCK 4 20 Skelettkrieger mit voller Kommandoeinheit = 175 Pkt 5 Fluchritter mit voller Kommandoeinheit = 190 Pkt 1 Fluchfürst mit Skelettpferd = 225 Pkt 590 Pkt
  12. Also werde ich im August wieder bei der großen Karte-Beta reinschauen. Mehr Zeit für Vermintide, AoE2, Rimworld, Battlebrothers etc.
  13. Danke, habe da selbst schon was organisiert. Aber es gab ja noch ein paar Leute mit gleichem Wunsch.
  14. Wieder sehr schön - auch die Hintergrundgeschichten finde ich gelungen, stellen das Druchii-Sein imho sehr schön dar.
  15. obaobaboss - Hat da wer Häresie gesagt? Mit einem heftigen Einschlag zersplitterte die Holztür und eine in Lumpen gehüllte Gestalt kullerte in den Raum. Einige der Kerzen im Ritualraum wurden umgeworfen und bevor sie aufhörten zu rollen stand die Gestalt und hieb auf die Männer in den Roben um sich ein. Als nächstes ertönte ein lauter Knall, durch eine Pulverdampfwolke schritt der Hexenjäger in den Raum. Neben den gerade erschossenen Kultisten lagen bereits mehrere vom verrückten Flagellanten niedergestreckte Körper am Boden. Hektisch begann der Kultistenführer unheilige Litaneien zu rezitieren, jedoch versagte ihm bald die Stimme, als der dritte Jäger den Raum betrat. Selbstbewusst betete dieser zu Sigmar und tatsächlich konnte der Kultist seine Verbindung zum Reich des Chaos nicht erhalten. "Häretiker, ihr werdet hier und heute im Namen Sigmars gerichtet. Willentlich habt ihr euer Leben und euer Seelenheil verwirkt - wir sind die gerechte Rache der Kirche Sigmars und ihr werdet seinem Zorn nicht entkommen!" Mit diesem Richtspruch entlud der Hexenjäger seine nächste Pistole und der Anführer der Kultisten lag getroffen tot am Boden.
  16. Wieder sehr gut geworden. Aber kurze Korrektur: Die See wird von den Hochelfen beherrscht 😏
  17. Gehören mit zu meinen Lieblings-Minis von GW. Deshalb muss ich auch zur Sicherheit nochmal nachfragen - der ganz vorne rechts ist kein waschechter Miraglianer Scharfschütze, oder? Wirkt auch etwas stämmiger.
  18. Wieder sehr schön geworden. Beim Zwerg hast du bewusst auf einen Schild verzichtet?
  19. Der Zettel ist sehr sympathisch Ich wähle "Mut" für den nächsten freien Slot.
  20. Es gab wieder viele schöne Projekte, bei folgenden Miniaturen und Co hatte ich besondere Freude
  21. Die Skaven finde ich fantastisch - schöne Eshin-Truppe. Falls es die später gesondert gibt, hole ich sie mir sicher.
  22. Ich gebe die Hoffnung auf einer Freeguild-Truppe immer noch nicht auf. Wäre aber wirklich so langsam Zeit.
  23. So kennen und lieben wir die Halblinge. Minis und Geschichte wieder sehr gelungen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.