Jump to content
TabletopWelt

Salvadore

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    427
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

269 Good

Über Salvadore

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Female

Converted

  • Armee
    Tau

    Blood Bow: Waldefen, Echsen, Chaos
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. So hab ein bisschen gebastelt, der Rest der Untoten ist fertig und die Throw-Ra's sehen nach Khemri aus wie ich finde.
  2. Joa das hängt halt mit dem OWA Team zusammen, dass sie auch dort für Zwergen bzw. Menschen spielen. Finde ich aber nicht weiter schlimm, Starspieler werden eh so gut wie nie angeheuert.
  3. Was ist denn das Problem an letzterem? Ist doch eigentlich nur ein Vorteil, dass nicht nach jedem Starspieler eine ewig lange Liste steht für welche Mannschaften er spielen kann
  4. Jaein, im ganzen sind die Regeln deutlich klarer und unmissverständlicher geschrieben. Und Stats wurden z.B. vereinfacht, AG ist jetzt zum Beispiel einfach 3+ bei Menschen und man muss nicht mehr groß mit der Tabelle usw rechnen (klar Abzüge für Tackelzonen gibt es nach wie vor, aber kein AG 3 heißt ich brauche die 4+, bekomme aber +1 fürs Versuchen und dann Abzüge). Macht es vor allem für Einsteiger einfacher das Ganze zu verstehen. Wen es interessiert kann auf Youtube gehen und nach dem Kanal der DBBC schauen, die sind dort die Regeln durchgegangen und haben das sehr gut diskutiert. Hab ich mir schön im Homeoffice angehört 😁
  5. So noch einer Ewigkeit habe ich den Mino bemalt, bin ganz zufrieden, super cooles Modell. Die Woche kommt noch der Coach.
  6. Zeit den Thread auferstehen zu lassen 😁 Puhh fast ein Jahr hatte ich nicht wirklich Lust zu malen aber dieses Wochenende hat es mich wieder gepackt. Da ich vor dem erscheinen der neuen Edition meine aktuellen Teams bemalt haben will, damit ich mir mit gutem Gewissen die neue Box kaufen kann, hab ich dieses Wochenende ordentlich den Pinsel geschwungen. Ergebnis: Die erste Box ist fertig, hoffentlich kommt die Box die Woche noch an, damit ich die fehlenden Gouhle endlich habe und die Mumien und Thro-Ras für Khemri bauen und basteln kann. Base Materiall fehlt noch , morgen wird was passendes gekauft. Oh und auch der Mino für das Chaos Team ist endlich fertig.
  7. In der Facebook Gruppe Blood Bowl Comunity war einges vom Regelbuch zu sehen. (Leaks) Im Grund bleibt das Spiel gleich also auch das Spielfeld usw. Einige Dinge Ändern sich allerdings: -Passen: Ist nicht mehr an AG gekoppelt sonder die Spieler haben einen Pass Skill, gescheit werfen können nur noch die Werfer (auch bei Elfen) , Interception geht anders ... neue Pass Skills , Pass Tabelle wird verwendet keine Schablone mehr - Neue Teams wie schon zu sehen ist, die alten Teams ändern sich auch etwas was kosten angeht (Kosten gibt es auch in 5000er Schritten), hier und da fällt eine Fähigkeit weg (z.B. Sprint beim Waldelfen Fänger, Necros haben keine Wights mehr sonder Wraiths) - Anstoßtabelle wurde verändert, wirkt sich nicht mehr so stark aus (Perfect Defense oder Blitz z.B. sind nur noch 3+W3 Spieler die sich bewegen dürfen) -Prayers to Nuffel Tabelle eine Tabelle auf der durch Anstoßereigniss oder Inducements gewürfelt werden kann, die meisten Ergebnisse geben extra SSP für bestimmte Aktionen z.B. foulen oder Spieler ins Aus schubsen ... aber bei einem kann auch ein Steinwurf vorkommen, falls man stallt - SSP bzw. Aufstiege funktionieren anders, die Spieler sammeln die Punkte und können diese ausgeben, je nachdem der wie vielte Skill es ist und wie man ihn auswählt ist es teurer ( der erste zufällige Skill z.B. 3 SSP, ausgewählter Skill 6SSP, ein double Skill 12 SSP usw.) -Neue Skills -Man kann über am Boden liegende Spieler springen Ich glaube das war es grob bestimmt habe ich was vergessen. Finde die meisten Änderungen cool und wird spannend wie sich alles verändert und das man neue Sachen lernen muss / sich drauf einstellen muss. Nur befürchte ich, dass noch weniger gepasst wird.
  8. Bin noch wie vor in Darmstadt und jetzt wird es auch ruhiger, muss nur mein Team her holen, dann findet sich in den nächsten Wochen bestimmt mal ein Tag wo ich zu dir fahren kann. Bzw für eine Malsession bin ich auch zu haben, hatte kaum noch Motivation weiter zu pinseln und müsste das eigentlich mal.
  9. So nachdem die Guhle ihre Sache auf dem Feld gut gemacht haben, wurden sie als erstes mit Farbe versehen. Die "Rosa" Haut war echt ein Krampf da ich viel zu dunkel angefangen habe, aber jetzt am Ende gefällt sie mir besser als das Grün. Manche Stellen sind wegen der Pose unmöglich zu bemalen, sieht man auch auf den Bildern.
  10. Ich hatte es ja schon angekündigt, wenn ich ein Spiel mache und ich es schaffe etwas zu fotografieren, wird es hier auch einen Spielbericht geben. In unserer Liga können Teams bevor sie in der Liga starten bis zu fünf Spiele absolvieren und das Spiel war das erste dieser fünf. Die Echsen meines Gegners hatte auch schon eines hinter sich. Die Party begann bei bestem Blood Bowl Wetter und die Echsen (mit 14.000 Fans) entschieden sich dafür anzugreifen, wodurch die Untoten (4000 Fans) erstmal in der Defensive waren, aber das sollte nicht lange so bleiben. Gleich zu Beginn des ersten Spielzugs zeigte sich, dass Blood-Bowl Spieler nicht die intelligentesten sind als der Kroxigor anstatt zu Blocken nur dumm in der Gegend rumstand. Direkt im Anschluss entschied sich ein Saurus, lieber sich selbst zu Fall zu bringen anstelle seines Gegenspielers, allerdings konnte dies durch eingreifen des Trainers verhindert werden. Im Gegenzug dafür hatte dieser keine Aufmerksamkeit mehr für den Ballträger übrig, welcher den Ball nicht aufnehmen konnte. Die Untoten schicken einen ihrer Guhle in Richtung des Balles, damit der Trainer seine Aufmerksamkeit darauf richten musste, falls der Spieler wieder unfähig war. Allerdings war der Skink beim zweiten Versuch geschickter und begab sich mit dem Ball ersteinmal in eine sichere Position, im Gegenzug blitzte sich einer der Verfluchten in Richtung des Ballträgers. Runde Nr 3: The Kroxi strikes again. Auf der Suche nach einer Lücke in der Verteidigung entschieden sich die Echsen als erstes zu einem Block ihres Kroxigors, welcher diesmal den Befehl auch ausführte ..... allerdings fehlerhaft both down / both down und damit Turnover. Die Untoten witterten ihre Chance, brachten den Ballträger zu Fall und ihre Spieler in Position. Die Echsen versuchten noch einmal einen Spieler auf den Ball zu schieben um ihn in eine bessere Position zu bringen, was allerdings nicht so richtig gelang, wodurch es zu folgender Situation kam: Ein paar Blocks und eine erfolgreiche Ballaufnahme später stand ein Guhl vor der Endzone und trug den Ball in Zug Nr.5 auch hinein. Doch auch das physische Spiel kam nicht zu kurz, ein Saurus brach sich bei einem missratenen Block mit einem Guhl die Hand und der Verfluchte mit der Nr.1 schickte einen Skink auf den Friedhof, jedoch konnte dieser vom Sanitäter erfolgreich reanimiert werden und verpasst nur das nächste Spiel. Zum Wiederanstoß begann es nun strömend zu regnen, als ob der Himmel aufgrund des Rückstandes der Echsen weinen möchte, was die Situation für die Echsen allerdings nicht besser machte. Ihre eh schon glitschige Haut in Kombination mit dem Regen, machte es für die Echsen leider unmöglich den Ball aufzunehmen. Durch die ausgedünnten Reihen und hervorragender Blockarbeit der Mumien, schlüpfen auch prompt die Guhle zum Ball hindurch. Die Aufnahme gelang, wenn auch nur unter Mühen und so Stand es zur Halbzeit 2:0 (2:0) Die zweite Halbzeit verlief weniger Spektakulär, die Untoten bahnten sich ihren Weg durch die Reihen der Echsen, schlugen dabei einige Spieler K.O und einer der Skinks, welcher gut darin war sich zu positionieren (Sidestep) musste sich trotzdem auf dem Friedhof positionieren. Obwohl er wegen seiner Größe nicht als Spieler rekrutiert werden konnte entschied man sich doch ihn wiederzubeleben und in Zukunft als Zeugwart einzusetzen. Der Touchdown war praktisch nur noch Formsache und auch der folgende Angriff konnte abgewehrt werden. Endstand: 3:0 (3:0) Nr.1 Verfluchter: 1 Verletzung + Spieler des Tages --> Mighty Blow Nr.2 Verfluchter: 1 kompletter Pass Nr.5 Guhl: 1 Verletzung Nr.6 Guhl: 1 Touchdown Nr.7 Guhl: 2 Touchdowns --> Blocken Nr.12: 1 Verletzung 50.000 Gold einnahmen. Insgesamt muss man sagen, dass mein Gegner echt Pech hatte und meine Würfel (gerade die Rüstungswürfe in Verbindung mit MB) gut waren. Vielleicht lag es daran, dass mein Team in Rekordzeit seine Grundfarben bekommen hatte, oder dass ich mal passende Würfel verwendet habe. Wie dem auch sei, da mein Team sein erstes Spiel hatte und sich als würdig erwiesen hat, braucht es einen Namen der in der anderen Teams Angst einjagt. Am besten etwas, das sich mit KSC (mein Fußballverein) abkürzen lässt. Bin leider etwas unkreativ gerade.
  11. Ja an sowas hatte ich auch gedacht, könnte nur spannend werden, da ich so ne Haut noch nie gemalt habe.
  12. Kleiner WIP post, alles ist gebaut und hab es geschafft den Skeletten und Verfluchten ihre Grundenfarben + Tusche zu verpassen. Die Bases sind auch bemalt. Hoffe ich schaffe das bis Montag auch bei den Mumien und Guhlen, da ich ein Spiel ausgemacht habe. Den Guhlen will ich jeweils eine unterschiedliche Hautfarbe verpassen, welche würden passen?
  13. @DinoTitanedition technisch ist da nicht so viel unterschied, die Farben sind einfach nur heller und ich bin gleich bis fast ins Weiß gegangen(gut dazu hast du mich gebracht). Für ein halbes Jahr kein Pinsel in der Hand bin ich ganz zufrieden. Von den Echsen zum Chaos war es schon eine Steigerung, also muss jetzt auch eine her
  14. Einmal in scharf und die Farben kommen auch besser rüber
  15. Und damit es gleich was zu sehen gibt, hier mal das erste Skelett, Bilder sind leider nicht so gut. Ich werde erstmal den Rest zusammen basteln, der Bausatz ist echt die Hölle für Menschen mit großen Fingern
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.