Jump to content
TabletopWelt

Vicious

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.098
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Vicious

  1. Starke Spielberichte. Insbesondere die ... Einspieler (?) vor den Schlachten bzw. danach sorgen gut für Atmosphäre und nach dem Lesen sämtlicher Space Wolves Romane sieht das sehr stimmig aus was Charakterzüge dieser Spezies belangt. Ich will mehr lesen und finds obergut, dass alle teilnehmenden Armeen so stimmig bemalt sind. Mehr, mehr und mehr! Los!
  2. Es liest sich immer noch wie ein "schaut wie masochistisch ich bin und wie ich der Jugend versuch zu helfen" -Thread. Ich versteh den Sinn und Zweck dessen nicht. Ist das nun eine pädagogische Maßnahme? Müssen wir gewahr sein, dass es Menschen (ich benutze das absichtlich, da ich nicht möchte, dass sich nun irgendwer wegen seines Alters diskriminiert fühlt) gibt, die weder lesen wollen, noch zuhören können? Oder ist das nun das Leiden Christi im modernen Internetzeitalter? Mir ist da ein bisschen viel Pathos drin, wie der Berg nun doch zum Propheten kam, auch wenn der Berg eigentlich gar keinen Bock drauf hatte. Das ist nett zu lesen, unterhalten tut es mich auch ... nur der Sinn erschließt sich mir nicht so ganz. Warum mit jungen Ignoranten leiden, wenn man auch einfach mit der Freundin shoppen gehen kann, dort das selbe Leid erfährt und danach für seine Bemühungen wenigstens irgendetwas zurück bekommt. Oder muss man das nun tun, damit man in den Himmel oder auch Highscore des Lebens kommt?
  3. Na ich würd halt sagen: Entweder du bist die Frau Mutter und bringst das denen haarklein bei und gehst Bewegung und schießen und alles nochmal durch und bringst denen bei was von Spielbeginn da ist und was in welcher Phase passiert und ziehst das durch. Oder du scheißt halt drauf und spielst mit Leuten, dies kennen. Ich kann nur dieses "was soll ich machen?" nicht ganz verstehen. Es ist ja nicht so, dass du nicht weißt, worauf du dich da einlässt. Als wären die dir unbekannt oder so. Nach den ganzen Spielen solltest du ja auch wissen, was bei den beiden krankt und wo man was aufbessern kann. Also entweder du ziehst den Apfel eben durch oder die Pädagogik macht jemand anders. Ich weiß jedenfalls, dass zwei 14-Jährige bei uns in der Warmachinerunde nicht alle Regeln kennen, aber die beiden bemühen sich arg und ihnen ist es auch unangenehm, wenn sie irgendwas falsch auslegen. Deshalb mags ja auch nicht unbedingt eine Alterssache sein. Wer will, der kann ... vielleicht.
  4. Ist das nicht fürs Bemalforum? Geh doch mal in ein Fachgeschäft für Malerei und schau dir da die verschiedenen Pinsel an. Wichtig ist ja nicht nur die Größe, sondern aus welcher Art Haar der Pinsel gefertigt ist. Und was GW-Mitarbeiter sagen, würde ich nicht verbibeln ... einfach mal googeln oder im richtigen Leben in ein paar Läden gehen und sonst im Internet nach Anleitungen zu Augen suchen ... da findet sich wahrlich genug.
  5. Super-Doppelpost wenn keiner will. Durfte heute mit meiner weiter oben geposteten Liste gegen Imperium mit Altar + Spekulum 3*Kampfzauberer des Lichts 10 Musketen mit Hllb 10 Armbruster 1*5 + 1*6 Vanilleritter 2* Großkanonen 2* Schützenreiter mit Hllb HFSK Mampfpanzer ran. Und hab ziemlich aufs Maul bekommen. Bewegungssprüche werden gebannt (Zumal ich in der ersten Runde ne 10 alleine werfen müsste, damit ich in den Nahkampf komme), mein Herol mit 3 Hunden und 3 Besten knackt ewig keinen Panzer, Flickering Fires mit nem Wurf auf die 1 schaffen nix und alles wird irgendwann erschossen. Und ich glaub, ich spiel Feuerdämonen zu aggressiv. Wobei aber auch nicht jede Armee 50+ Schüsse in einer Runde macht Arghel
  6. Weil mein Penis auch ohne Bluter groß genug ist Klingt gut. Danke für die Hilfen und dann räum ich mal uff.
  7. Ich bin mir grad mit meiner Liste fürs unbeschränkte Turnier nicht ganz sicher. Hab noch ein paar Pünktchen frei und grübel schon ne Weile dran rum. Hier mal die Liste: HdK, Moloch, feurige S7, 0+ RüW, W3 aufs KE HdT, Meisterzauberer, Spruchbrecher HdT, Meisterzauberer Spruchbrecher 10 Horrors, +1 aufs Zaubern 10 Horrors, +1 aufs Zaubern 10 Horrors 5 Gargs 5 Gargs 6 Bluthunde 6 Bluthunde 4 Slaneeshbestien 6 Feuerdämonen Gespielt wird auf 2000 Punkte und ich bin mit der Liste, wie sie hier steht, bei 1979 ... hab also noch gut 21 Punkte frei, weiß aber nicht so recht, was ich damit anstellen soll. Horrors erhöhen? Einen Spruchbrecher streichen und Bluthunde vergrößern? Ich bin ratlos.
  8. Und wenn die Waldis unspielbar werden (oder nur noch mit Wachen spielbar), dann geht man her und spielt die neuen Regeln mit der Zweitarmee und mit Freunden eben nach den alten Regeln. Kann doch jeder halten, wie er will.
  9. Und auch ich bin gespannt, was der Vampirausflug so bringt
  10. Die Disk im Dämonenarmeebuch sieht so ziemlich nach ner Mini-DVD mit Stachelbits aus, die im Nachhinein bemalt wurde. Sowas kann man auch gut selber machen, indem man irgendwas rundes nimmt (Jogurtbecherboden o.ä.) und das verziert und dann das notwendige Modell drauf plaziert.
  11. Walddrachen sind imo eh nicht so der Bringer. Klar ist das Teil immerhin ein Drache, aber im Gegensatz zu anderen Völkern wie HElfen oder Kriegern des Chaos, sitzt bei uns halt immer noch ein Lappen drauf, der nicht anständig geschützt werden kann und lächerlich schwach austeilt.
  12. Nix, aber mit Verschlafenheit des Erstellers, der gerne mal alles in einen Topf wirft. Nun ist er peinlich berührt, weils ein Versehen war und arg Newbig. Scheißendreck ...
  13. Depp! Hab ich auch nicht, aber ich mag auch so große Blöcke nicht.Ich hab grad nur vom Veranstalter erfahren, dass Bluthunde ja scheinbar Kavallerie sein müssen (weil sie auf nem Kav-Base stehen, is ja klar) ... damit wird aber auch klar, worauf die Sache im Endeffekt rauslaufen wird: HdK mit Kram HdT mit voller Bestienlehre und MBS HdT mit voller Bestienlehre und MBS 3*10 Horrors, 2x mit +1-Ikone 2*6 Bluthunde 2*5 Gargs 4 Slaneeshbestien 6 Flamer
  14. Dann sind das eben nachher 3*10 Horrors mit Banner Ich werd die Liste eh im Vorfeld testen, dann check ich das grad mal aus. Dann pack ich die mit den Horrorpunkten auf 4 hoch Könnte mit den ganzen Feuersachen durchaus ein Problem werden ... würd ich aber glaub gegen alle anderen nicht missen wollen. Ja, so superlame wollt ichs nun auch wieder nicht. Die Armee an sich ist halt schon lame genug.
  15. Ich wollte bald mal auf ein unbeschränktes Turnier fahren und so ein bisschen rumlamen. Meine beiden No-Gos sind: Sirenengesang und Große Dämonen. Die kommen mir nicht in die Tüte, weils da nachher nur wieder heißt, dass das jeder gekonnt hätte. Spontan hab ich mir mal folgendes ausgedacht: HdK, Moloch, S7, 0+ Rüssi und W3-Banner HdT, Spruchbrecher, alle Sprüche HdT, Spruchbrecher, alle Sprüche 30 Rosa Horrors, MS, +1 Zauberbanner 10 Horrors 6 Gargs 5 Gargs 6 Bluthunde 5 Bluthunde 6 Feuerdämonen 3 Slaaneshbestien Insgesamte Punkte: 2000 Mögliche EW pro Phase: 10 Mögliche BW pro Phase: 7 + 2 Rollen Leider musste ich an allem sparen, was irgendwie Spaß macht. Also "nur" 6 und 5 Hunde statt 7 und 6 ... nur 3 Slaneeshbestien und auch nicht viel im Kern. Ich wollte halt rumlasern und danach einfach alles mit den Hunden überfahren. Potenziell komme ich da halt gegen Doppelpanzer (noch nie dort gesehen), Hotek mit Kette, Hydra und Blutkessel und so Geschichten. Sollt aber reichen, denk ich. Was meint ihr?
  16. Oder du schaust halt, dass du die Schädelpasstrolle irgendwoher bekommst und umbaust.
  17. Vicious

    WALDELFEN - Treff 23

    Macht nix. Normale Waldelfen sollten gegen normale Oger keine Probleme haben. Mehr muss man nicht festhalten.
  18. Vicious

    WALDELFEN - Treff 23

    Wenn dir sowas passiert biste nun mal selber Schuld. Und wegen was genau soll eine der weitreichendensten Einheiten der Warhammer Welt, die WJ frontal kommen? Das musste mal erläutern. Reicht in der Flanke vollkommen Bannt man eben auf die wichtigste Einheit. Ich hab noch keinen Elfenspieler unter normalen Umständen gesehen, der nicht 2 Caddies oder aber den Bergulmen-Weber dabeigehabt hätte Ich sagte HART zuschlagen. Gut zuschlagen können Oger weiterhin nicht. Tut man ja auch nicht. Bzw. hat man davor sowas wie ne Schussphase. Es ist gegen jede Armee das Gleiche spiel: Ausdünnen, Aufwischen. Das ist gegen Oger nicht anders und aufgrund der miesen Rüstungen sogar noch ne Ecke effektiver als gegen andere Armeen. Zumal bereits Paniktests angesprochen wurden. Oger halten da halt nicht so gut. Panikschießen? Der Sternenzerstörer ist da schon ne andere Geschichte. Aber freut mich doch, wenn ein Fleischer in so ner Einheit steht. Fliehende Magier und zaubern sind immer so ne Sache. Das muss man wohl immer. Aber ohne Beschränkungen sehe ich weiterhin kein Problem. Bei Akito wirds dann leicht schwerer, da einfach mehr Ziele auf einen zurollen.
  19. Joah, gegen Hunde bleiben dir nur die Flamer oder mal Totale Energie. Also wie schon gesagt, die müssen auf 2*6 hoch. Die Ikone der Zauberei ist doch ganz nett und hilft ein bisschen gegen den zusätzlichen Würfel, den die Khornedämonen gegen Magie bekommen. Richtig verschwendet finde ich die nicht. Und der Khornist muss sich erst mal durch die Horrors durchhauen. Klar ist der Herold ein Schwein, aber wenns normale Zerfleischer sind, die haben ja auch nur eine Attacke. Statistisch stirbt schon mal nur jeder zweite Horror auch wenn ALLES vom Gegner durchkommt. Und das tuts eh nie
  20. Vicious

    WALDELFEN - Treff 23

    Na also "gut" zurückschlagen tun die Kerle mit dem Kinder-KG ja schon mal nicht. "Hart" auch nur wenns Eisenwänste, Tyrannen oder Vielfraße sind. Der normale Ogerbulle macht ner Dryade doch dann eher weniger Angst. Ich treffe gleich oder besser, verwunde gleich und er hat keinen RüW, ich aber gegen alles was er tut (außer natürlich magisches Zeug) nen ReW. Oger gegen Waldelfen ist für den Waldelf ein Witz, wenn er nicht total betrunken ist oder aber so viel Gelände aufm Tisch ist, dass der Oger einfach mal 2 Runden ungehindert hinlaufen kann wo er denn hinwill.
  21. Öhem ... also eigentlich sollt ich vielleicht sowas schreiben wie "Denk nach Junge, denk nach" Ziele sind durch S4, rüstungsbrechend natürlich Einheiten mit moderatem Widerstand (so um die 3 rum, bei 4 kommt schon wieder nur die Hälfte durch) ... dann natürlich eher geringes KG und keine Rüstungswürfe unter 3+ ... also Drachenprinzen oder sowas sind nicht so cool. Dagegen kann man sie gut mal in Schwertkämpfer, Ratten und sonstiges heizen. Auch gegen elitäre Infantrie kanns noch ganz gut gehen, aber du arbeitest bei denen halt über die Vielzahl der Attacken die eben nicht soo gut treffen und die nicht so gut verwunden.
  22. 4 Stück von den Teilen sind top. 6 finde ich insgesamt schon wieder ein bisschen viel. Auch wegen Platz und so ... die kosten ja schon ne Ecke Punkte und in der zweiten Reihe Lebenspunkte bunkern würd ich mit denen nicht wollen.
  23. Jepp, unbedingt. Muss auch wieder nicht. Kommt auf deinen Gegner an ... es ist aber mit insgesamt 6 Energiewürfel nicht so sicher, dass auch mal n Spruch durchkommt. Dazu sollten es dann schon 8 Würfel sein. So haste halt Punkte für was ausgegeben, was unter Umständen nichts nützen kann.Pferd muss wiederum nicht sein, da du die Kerle ja eh in die Barbaren stellen wird. Zum Evakuieren besser, aber nur wenn du Punkte wirklich frei hast. Sonst ist Kampfkraft irgendwo besser aufgehoben. Dann mal meine Anmerkungen: Barbaren würde ich nackt spielen ... also weder Schild noch Rüstung. Die sind Ablativlebenspunkte erfüllen das auch so ganz gut. Hellebarden an die Krieger ran! Aber unbedingt Lieber noch mal Barbarenreiter kaufen und die langweilige Brut raus. Die kann nix und will auch nix.
  24. Die sehen wirklich ziemlich geil und Gargoyle-mäßig aus ... ich finde ja weiterhin, dass ein Gargoyle, auch wenn er in der Warhammerwelt irgend ein Dämonenvieh aus der Dämonenwelt sein soll, halt immer noch auf Kirchen sitzt, steinig ist und Hörner und so nen Käse hat. Aber die Squigs als Harpien zu spielen ist ja blasphemisch!!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.