Jump to content
TabletopWelt

1Stein1

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.084
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

211 Fair

Über 1Stein1

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Orks und Goblins
    Echsenmenschen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Preis Kennerspiel des Jahres @Bismarck . Freut mich wirklich für dich, zumal wir beim ersten Spiel ja hier im Thread life bei der Entwicklung dabei waren.
  2. Threadnekromantie! Gibt es denn was neues zu dem " Wahnsinnsprojekt"?
  3. Also ich möchte dir mal für das Tutorial danken, es spricht mich genau auf der Ebene an auf der ich bin. Ich will vielleicht brushen aber nicht wie ein Vollprofi und 250 Euro zum probieren sind mir zu teuer. Umso weniger Verständnis habe ich für Bungs ganze Einwände, das liest sich alles als hätte er einen Vertrag mit der Seite die er da verlinkt. Ich verstehe die Intention nicht wenn jemand schreibt: "Also von schlechten Ersatzteilservice etc. hab ich bisher nichts gemerkt." zu antworten: "Ja also hier kauf ich alles und lass meine Pistolen warten...." Klar ist es schön mehrere Quellen zu hab
  4. Dein NMM sieht einfach nur Mega aus! Wow!
  5. @Drachenklinge Hast du ehrlicherweise nichts verpasst, habe noch keinen Spielbericht geschrieben, ich werde bei der nächsten Runde mal ein paar Fotos machen
  6. Ihr dürft übrigens gern auch was schreiben, liest sich so einsam hier mit meinen quadrillionsten Post in Folge
  7. Nachschub. Bei den Hunden hab ich zwei Varianten getestet einmal mit dem aufgebrochner Stein Schema wie jetzt und einmal als purer Flammenhund, mal sehen wann ich es schaffe den Flammenhund zu fotografieren.
  8. Und schwupps war es wieder lange ruhig hier Ich habe bei den Caverns of Roxxor mal was anderes Probiert und will euch mal ein Wip zeigen:
  9. Du bist schon gar nicht so verkehrt, im Krieg haben die unten auch wenn überhaupt Tarn unten gehabt. Aber irgendwie wirkt es bei dem Model für mich eher merkwürdig, aber das ist "meckern" auf hohem niveau
  10. @bucks der Gyro ist der Wahnsinn, das die Flügel vorn etwas dunkler sind find ich klasse! Warum hast du das wieß unten (Flügelunterseite) nicht fortgesetzt?
  11. Wow hier sind ja Sachen dabei die könnten ja ins showcase (looking at you @Ezze ) Die Gobbos und Ratten sind auch sehr schick. @Kernspalt Idee für die Bloodragepüppies gefällt mir auch sehr, was Lasuren an Zeit sparen können Der klassische Riese sieht richtig genial aus die Tattoos sind der Hammer! Beim Cult of Yurei finde ich die Schwarzen kutten ziemlich gelungen beim Rosa Geist und vorallem am roten Kleid sieht es aber sehr"pfützig" aus als wäre zuviel wash eingetrocknet, Aber overall eine hübsche Truppe. Man traut sich ja fast selbst gar nichts zu Posten ich machs trotzdem
  12. Mhh es gab Zeiten da konnte ich Zitate noch bearbeiten... 🤨 Welche PDF meinst du die kenne ich gar nicht
  13. Das stimmt nur Bedingt ein Farbschema gibt es schon auf den Artworks und absolut genial bemalte Minis gabs mal hier im Forum zu sehen! Das es jetzt etwas Leben in meinem Fred gibt freut mich ich hänge mal ein paar Bilder von den Artworks it dran im vergleich zu meinen Püppies. Mein Anspruch war schon immer ein eigenes Farbschema zu nehmen im Idealfall etwas das man nicht immer sieht. (Meine Echsenmenschen sind schwarz rot gold ) Dementsprechend sehen meine Figuren von den Farben meist nicht so aus wie auf den Artworks, bei Zombies ist das jetzt natürlich eher schwierig
  14. Noch nicht ganz fertig es fehlt noch etwas Tiefe an den Skeletten und das feuer muss noch weiter ins Rot, aber der Vodoopriester sieht meiner Meinung nach schon ganz schick aus Das ist übrigens mein erster Versuch mit einer gestreiften Hose und naja es wird
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.