Jump to content
TabletopWelt

Hellslicer

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    452
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Hellslicer

  1. Das klingt sehr interessant. Allerdings finde ich, dass der Spiel-"Erfolg" oder die summierte "Spielstärke" wesentlich von der Liste abhängt, die man spielt (damit auch etwas vom jeweiligen Beschränkungssystem). Um diesen Faktor rauszurechnen, müssten vorgefertigte Listen (ähnlich wie bei Schach ) vorgeschrieben sein. Das ist aber wohl nicht durchsetzbar. Jetzt führen zwar das Spiel als solches und selbst Beschränkungssysteme nicht zu einer Listenvielfalt, so dass oft ähnliche Listen gespielt werden (Listenklonen). Ist deshalb ein Handicapsystem, dass entweder "Entschränkungen" oder einen Pun
  2. Seit wann sind generell kompetitive Listen schön?
  3. Hat er doch gesagt: Im RB Und dies sogar gleich zweimal: Im Kapitel Kanonen und im Kapitel berittene Monster.
  4. Zumal oft nach englischem Originaltext gefragt wird. Selbst mods posten dann auch schon mal wortwörtliche Regelstellen, was per se ja nicht erlaubt wäre. Frage: Wäre hier die Antwort: "Dann kauf´ Dir gefälligst das englische RB!" erlaubt?) Im Übrigen ist das brb so schlecht geschrieben und gegliedert, dass man für eine bestimmte Regel z.T. in mehreren Kapiteln schauen muss. Ob etwas tatsächlich "Faulheit" ist, bewertet der Leser. Vielleicht zu Unrecht. Ich kann das jedenfalls erstmal nicht unterstellen. Und alte Hasen trifft es ja gelegentlich auch... Ich finde, es gehört einfach nicht zum
  5. Aus einem anderen Forum: Welche Ionen? Und aus welchen Diskos? Ilja Richter?
  6. Ist das noch aktuell? Das Modell "Zerschmetterer" bekommt durch die loci Hass oder Raserei. Dass diese SR nur entweder für den Reiter oder das Reittier gelten sollen erschließt sich mir nicht. Im alten Buch wurden die SR nur auf Bloodletter (also die Reiter) übertragen. Im neuen Buch auf Modelle. Bisher gibt es doch Konsens darüber, dass SR für "Modelle" generell auf Reiter und Reittier übertragen werden. Zumindest gibt es allgemein im brb kein Verbot, oder gab es da ein faq?. Die loci wirken daher auf die Reittiere, weil sie -Reiter unabhängig- betroffen werden. Wand of whimsy gibt/erm
  7. WHF-technisch ist nicht viel los hier, nicht wahr? Hast Du mal über den fantasyladen.de in Mainz geschaut? In der Darmstädter Gegend gibt´s noch Leute. Waagh Frankfurt (naja, eher turnierorientiert). Rhein-Main tabletop Club (wäre schon wieder eher außerhalb). Hast Du unter Spielerzentrale geschaut (viele Karteileichen)? In (private) Spielerkreise reinzukommen ist eher schwer und Rhein-Main war noch nie großartig offen organisiert. Und ohne Auto wird es wahrscheinlich noch schwerer. Ich selbst spiele im Moment eher nicht. Viele Grüße
  8. Jetzt weiß ich wieder nicht, welcher Werbespot mir besser gefällt:D oder vielleicht doch eher der:
  9. Sie bewegt sich immer am Ende jeder Magiephase.
  10. Ich zitiere mal: Was sich mir nicht erschließt ist, warum z.B. ein GUO, level4 Nurglelehre und Geschenken nicht möglich sein darf. Als Dämon hat man immer das Problem, dass man Stufe4/Kämpfer als ein Modell hat. Andere Völker haben selbstverständlich den Stufe 4 und natürlich noch einen Kloppergeneral. Ersteres ist schwächer und wurde jetzt nochmal abgeschwächt. Deshalb finde ich das combat update noch schwächer:notok:. Von fehlender Bannrolle, Pool-Lösung bei anderen, Banner etc. darf man gar nicht erst anfangen. Es gibt Dinge, die sich anscheinend nie ändern...
  11. Make way ist schon möglich, da die Basengröße kompatibel sind (S98/100). Muss diese Formation nach dem Nahkampf, sofern sie weiterbestünde, geändert werden?
  12. Nachdem die Merkel dem Kloppo ihr "vollstes Vertrauen" ausgesprochen hat, wird auf jeden Fall Bayern gewinnen.:bayer: Jo mei! Euer Piercinghuber
  13. BF-Beschuss vielleicht bei anderen Völkern. Bei Dämonen hingegen geht da gar nix. Den 40er Block (inkl. Chars) umgehen und auf die 9te warten...
  14. Den breaker (früher hieß der mal egg-basket) umlenken und auf einen knappen Sieg hoffen. Die Strategie ist ja nicht neu. Ich dachte, das kotzt irgendwie generell jeden an... die Punkte für so einen Block nicht zu bekommen... Da sollte man nicht so dämonendiskriminierend sein. Es ist doch ein gutes Zeichen, wenn selbst Dämonen "weinen" (denn nur "Puppen weinen nicht"), bzw. auf dem Schlauch stehen. Was macht dieses schreckliche Banner eigentlich (so ungefähr)?
  15. Original Message bei FS24: Betreff: Hallo!!! Charmant aussehen ! Ich muss beachten, dass ein jahre geeignet altersabstand für die relations. Sie schön aussehen auf foto, können eines tages werden wir treffen. Ich würde gerne zur weiterhin vertrautheit, bitte schreib mir auf an:... Was will uns die Autorin damit sagen? Allein schon der Imperativ im Betreff...
  16. Auf S.82 bei den Kavallerie-Regeln steht´s doch. (SR übertragen sich i.A. nicht...) wie Gensis schon erwähnte...
  17. Deine Meinung überzeugt mich einfach nicht. Dass Attacken mit Aufpralltreffern vor den übrigen Attacken ausgeführt werden, ist völlig irrelevant. Es ändert nunmal nichts, dass Aufpralltreffer auf S.42 und 71 auch als, Zitat: "Attacken" (sogar Nahkampf-) klassifiziert werden. Du scheinst diese Attacken ja generell nicht dazuzurechnen. Außerdem dürfen irgendwelche zusätzlichen Attacken (durch SR(stomp, breath weapon etc. und items) auch ausgeführt werden. Dass nur Profilattacken gelten, sehe ich also auch nicht. Wie wäre das Ogerbeispiel? Angriff von Ogern (o.ä.) in einen bestehenden challenge:
  18. Die Art der Verteilung ist völlig irrelevant. Es sind Attacken und die dürfen von einem nicht-Herausfordernden nicht ausgeführt werden. Die Aufpralltreffer sind nicht ein zufälliger Schaden wie ein Basenkontakteffekt, der in die Herausforderung wirken kann. Bei gleichzeitigem Angriff ansagen+durchführen würde es gehen, da Aufpralltreffer vor Herausforderungen (ansagen) abgehandelt werden.
  19. Ah...ok...danke für die Erklärung:ok:. Aber: Das ist doch nicht Dein Ernst, oder?
  20. Na ja...abweichender Fernkampf war ja hier gar nicht gefragt... Und natürlich werden laut BRB Aufpralltreffer als Attacken definiert. Aber das kann offensichtlich unterschiedlich interpretiert werden.
  21. Der Escarr hat es eigentlich wortwörtlich geschrieben. "...friendly models within 12" of the BSB re-roll failed LD-tests..." Hat der deutsch-Übersetzter da eigenmächtig ein "kann" eingefügt? Ein "can" habe ich zumindest nicht gefunden. Optional wären z.B. Rüstungs und Rettungswürfe, wenn man es so lesen möchte (brühüll*). Davon distanziere ich mich aber persönlich.
  22. Mir wurde mal dazu das rb faq vorgelegt, in dem steht, dass Modelle, die sich bereits in einer Herausforderung befinden (das war ja die Frage), nicht von außerhalb der Herausforderung attackiert werden dürfen. Man könne zwar Angriffe ansagen, bekommt ggfs. Boni (Flanke etc.) auf das KE, aber eben nicht attackieren. Also: Ja, Nein und Jein. Ich bin verwirrt...
  23. Im englischen brb ist der reroll durch hold your ground auch nicht optional. (optional ist er nur(?) beim Dämonen AST)
  24. Warum sollte sich die Raserei nicht auf den Moloch übertragen?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.