Jump to content
TabletopWelt

Sir Wulf

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.162
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Sir Wulf

  1. Ja, schön wenn alles so einfach ist. Anyway, für das und dessen Erörterung gab es hier mal ein paar tolle Threads. Sind leider dichtgemacht worden. Der König ist tot, lang lebe der König!
  2. Sehr schönes MaM, werter Herr D.! Wo Du schon bei den Angelsachsen bist... mal die Agincourt-Boxen von Perry Miniatures in den Händen gehabt? Frühmittalalter ist ja schön und gut, aber Spätmittelalter ist viel doller
  3. Ich hätte noch eine Themenanregung für dein nächstes MaM oder für hier: Spielberichte - Ein spannendes und unterhaltsames Spiel zu führen ist eine Sache, aber wie hält man den Spaß für Dritte fest? Ab wann ist ein Spielbericht zu lang, ab wann zu unübersichtlich. Sollen Armeelisten und grundlegende Spielmechaniken vorab erläutert werden, muss jeder Würfelsurf gefilmt werden, etc? Schaut ihr gerne Spielberichte? Was gefällt euch, was nicht?
  4. Wie gwohnt tolle Arbeit, Sigur! Du wirst uns doch bestimmt ein Spielberichte mit dem neuen Gelände dokumentieren?
  5. Malwas anderes, @dizzyfinger Was machen deine napoleonischen Russen? Die Sachsen sehen auf jeden Fall gut aus. Vielleicht werden die ja dein Einstieg in weiteres historisches System. Bin da auf deine Erfahrungen echt gespannt!
  6. Und genau deswegen mag ich kein Gerede über “die Community“, eben weil es etwas suggeriert, was es so nicht gibt. Nur weil wir dasselbe Hobby haben, sind wir nicht verbrüdert oder uns gegenseitig verpflichtet. Es gibt leider auch unter Wargamern miese Charakterlumpen, wie woanders eben auch. Beim Kauf und dem Abwägen des Kosten-Nutzen-Verhältnisses ist sich jeder erstmal der Nächste. Es gibt aber auch sehr feine Menschen, zum Beispiel den Balduin oder den Dizzy. Wenn die Sachen verkaufen oder Tauschen, dann setzen sie andere Prioritäten. Mit solchen Leuten, und zwar konkret solchen Leuten würde ich mich verbunden fühlen. Aber mit irgendwelchen Prellern hab ich nichts gemein - auch wenn ich deren Verhalten rein rational verstehen kann.
  7. Es gibt kein gottgegebenes Anrecht oder Naturrecht oder sonst etwas auf eine Kiste mit Plastikgussrahmen, einen Porsche oder sonst etwas, an das man nicht so leicht rankommt. Der Besitz desselben ist auch (noch) nicht GG verankert. Du hast als Käufer keine Verantwortung gegenüber potentiell anderen Käufern und genau so wenig wirst du gezwungen die ausgeschlachteten und überteuerten Einzelminis bei Ebay oder sonst wo zu erwerben. Wenn GW oder eine x-beliebige andere Firma BEWUSST für Verknappung sorgt, dann wird immer jemand leer ausgehen, ganz egal ob nun jeder Käufer nur eine Box bekommen hat, oder sich die ersten Käufer möglichst viele gekrallt haben. Klar, ich kann die negativen Emotionen denen gegenüber nachvollziehen, die das für sich ausnutzen, das ist an dieser Stelle vielleicht unser kleinster gemeinsamer Nenner, aber ich kann sie nicht dafür verurteilen. Als kleines Konsumentenrädchen kann ich das Verhalten aber sanktionieren - ich kann aufhören eine Firma zu pampern, die künstlich und ohne Not für Verknappung sorgt und ich kann diejenigen sanktionieren, die das für sich ausnutzen: ich werf beiden einfach kein Geld in den Rachen. Das, und nur das, ist die einzige konsequente Antwort. Alles andere erinnert mich an Staaten, die auf Grund ihrer ökonomischen Unfähigkeit eine Verknappung verursachen und dann möglichst rabiat gegen den Schwarzmarkthandel vorgehen.
  8. Auf die Gefahr hin vom Weihnachtsmann gelyncht zu werden - ich kann die Mentalität der der marktradikalen Raubtierkapitalisten sehr gut verstehen und so lange GW oder jede andere x-beliebige Firma so eine Releasepolitik fährt, so lange wird es Leute geben, die diese sehr dankbaren Chancen der Preistreiberei für sich ausnutzen. Ist ein bisschen wie in der DDR, nur dass GW eben die Verknappung bewusst erzeugt - alle schimpfen dann über diejenigen, welche die Chance der Hortung/Ausschlachtung/des überteuerten Weiterverkaufs für sich nutzen, aber die eigentliche Schuld trägt das System. Bei GW ist das, wie gesagt, keine Unfähigkeit, sondern Kalkül. Aber vielleicht gibts ja irgendwann Bezugsscheine für GW-Boxen... und wehe damit handelt einer! @dizzyfinger Werden wir einen SAGA-Spielbericht sehen?
  9. Woher hast Du die Grundierung? Bis gespannt auf die bemalten Ziegen!
  10. Wow, ich hätte auch gerne die alten Landsknechte aus Zinn... 😍
  11. Ach das ist echt schade, ich habe mir die Modelle sehr gerne angesehen. Hat nicht Peter Jackson irgendwas mit der Firma zu tun gehabt? Haben die zu wenig verkauft?
  12. Danke für die vielen tollen Bilder! Gibts Wingnut Wings nicht mehr?😮
  13. Spielst Du noch regelmäßig BA? Ich weiss nicht wie das am anderen Ende der Welt ist, aber hierzulande habe ich das Gefühl, das BA etwas am einschlafen ist - kann mich aber auch einfach irren. Den LVT finde ich dermaßen geil. Eins der schickesten Fahrzeuge im ganzen Krieg mMn.
  14. Halloooo, es gibt Leute die Essen vor dem Laptop, während Sie im TT-Forum stöbern und an einem Zoom-Metting "teilnehmen"... Bin aufs Nashorn wirklich gespannt. Den LVT nutzt Du für Bolt Action, oder?
  15. Amen. Ich habe das mal vor ein paar Seiten angekreidet. Neben dem fehlerhaften/unpassenden Gebrauch von Anglizismen nervt mich diese Pseudorationalisierung des Hobbys. Content für die Community, nine to five,... Aber hey, alles easy.
  16. Mal ganz doof gefragt: Wie hat man vor 27 Jahren, ich nehme an ohne Inet, in Paris einen Modellbauladen gefunden? Zufällig, gabs die an jeder Ecke oder wie?
  17. Sehr netter Jagdpanther! Ein tolles Modell von Zvesda. Wenn sie doch mal den Renault Ft 17 brächten... Dieses Kugel...dings ist auch sehr... nett
  18. Sehr schön, erstmal Danke für den Post - Ritter, Knechte und alles was dazugehört ist im Moment mein Leib- und Magenthema. Claymore Castings scheint ja von Größe und Proportion gut zu den HYW-Perrys zu passen. Kannst Du vllt noch etwas zu Midhammer sagen? Ist das aktuell der h**ße Sch**ß in der Warhammer-Nostalgie-Szene? Bevor Du vom billigen Fußvolk die überschüssigen Leute wegwirfst, tausche ich sie mit dir gerne gegen Taler oder Zeug, was ich bei mir noch rumliegen habe. Bei Interesse PN. Schönes Wochenende!
  19. Yeah! Ritter und Bogenschützen! Keine Ahnung was Du vorhast, aber ich hab Bock drauf!
  20. Kriegsgefangene wurden während des Krieges ausgetauscht? Das wusste ich nicht - kannst Du dazu mal erzählen? Hatten die Gefangenen etwa mit Konsequenzen in der Heimat zu rechnen? Mussten Sie in Ehrenwort o.ä. ablegen?
  21. Ich bin sehr interessiert an weiteren Beiträgen zur Festung!
  22. Super, ich wollte schon immer wissen, wie barrocke Zugbrücken im fortifikatorischen Zusammenhang funktionieren und jetzt hast Du mein Interesse noch um den Komplex "Tor" erweitert! Vielen Dank, ich freue mich auf mehr!
  23. Hi, erstmal danke fürs Review! Kannst Du noch mehr über den Umstand berichten, weshalb man sich bei WG gegen einen Erweiterungsband für den 1. WK entschieden hat?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.