Jump to content
TabletopWelt

Yogi-Bär

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    175
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

29 Fair

Über Yogi-Bär

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Echsenmenschen
    Tyraniden
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hätte nicht gedacht das ihr die nicht so toll findet. Normalerweise finde ich immer die neuen Modelle kacke. ^^ Aber die gefallen mir echt. Ich finde das dieses "Kirchen-Feeling" richtig gut rüber kommt. Gut, das Buntglasfenster steht nicht sehr günstig, aber schön das es ein Buntglasfenster gibt. Das kann man ja vllt auch an einer anderen Stelle platzieren.
  2. Der neue Immolator und Exorzist. Ich finde die sehen Hammer aus!
  3. Sag das nicht zu laut! Die Tyraniden spiele ich auch. ^^
  4. Ich dachte im November kommen die neuen Adeptus Sororitas?!
  5. Habe ja gesagt das es verständlich ist, das die Repentias solche Ochsen sind, aber bei 40K brauchst du mir nicht mit Sinnhaftigkeit kommen. Ich hätte die Modelle einfach gerne etwas graziler gehabt wegen der Estetik.
  6. Also, meiner Meinung nach sehen die Modelle, objektiv betrachtet, sehr gut aus, aber mir sind sie einfach zu muskulös. Verstehe schon das es Krieger sind und auch ein fettes Kettenschwert schwingen müssen. Mein Problem mit denen ist das sie einfach zu männlich sind. In dem Hobby wird man schon genug mit protzigen, muskulösen Modellen überschüttet und da die Sororitas hauptsächlich in einer Rüstung stecken hätte ich schon gerne grazilere Modelle für die Repentias gehabt. Mir gehts aber genauso mit den Demonetten. Früher konnte man noch nachvollziehen wie sie ihre Opfer "verführen". He
  7. Hat jemand eine Ahnung wie viele Punkte ein Bergbauhammer bei den Jackals kostet?
  8. Den Hüter finde ich super, aber den Rest der Slaanesh-Modelle kannst du in die Tonne treten.
  9. @VetrousDa steht...jedes mal einen W6, wenn einer der Spieler einen Befehlspunkt für eine Gefechtsoption ausgibt... Also ich verstehe darunter das ich 3x würfeln darf für eine Gefechtoption die 3 BP gekostet hat, da ich ja 3 BP ausgegeben habe.
  10. Ich wollte auch erst " Das Klingenzahnrad" spielen, aber inzwischen finde ich den Glauben des vierarmigen Imperators auch nicht schlecht. Ich spiele meist nur 1000 Punkte und da hätte ich dann 7 Befehlspunkte. Mit der Eigenschaft des Kriegsherrn bekommt man nochmal w3 Befehlspunkte dazu und wenn man dann noch einen Primus und einen Nexos spielt bekommt bei einer 5+ einen in der Runde genutzten Befehlpunkt zurück. Damit kann man ordentlich was machen. Die verdrehte Helix gehört aber auch zu meinen Favoriten, die Sachen sind echt stark. Ich bin mir auf jeden Fall noch nicht sicher
  11. https://www.warhammer-community.com/2019/01/24/24th-jan-genestealer-cults-preview-the-achilles-ridgerunnergw-homepage-post-4/
  12. Die neuen Neophytes auf Bikes sehen geil aus!
  13. Ja, du darfst Tyraniden und Cult zusammen spielen. Keine Ahnung, auf welchen Base der Malanthrope steht.
  14. Laut Regeln darfst du sie nur einzeln aufstellen, wenn du nicht genug Modelle hast. Hast du also nur einen Zoanthrope kannst du ihn aufstellen, hast du zwei müssen die beiden in eine Einheit. So habe ich das jedenfalls verstanden. Finde ich übrigens ziemlichen Mist, weil ich gerne kleine Armeen spiele, deswegen nehme ich einfach Neurothropes, die kann ich einzeln aufstellen. ^^
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.