Jump to content
TabletopWelt

Cheruba-L

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.039
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

8.018 Exellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Cheruba-L

Converted

  • Armee
    Derzeit eigentlich nur eigene Systeme.
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Meine Favoriten wären auch die Spinnen, und dann die Dämonen. Die Zwerge hab ich ja inzwischen Für mich passt das auch so. Aber ich bin auch gar nicht mehr dran, daher ist meine Stimme wohl eher zweitrangig.
  2. Das Problem, das ich hier sehe, ist folgendes: Schatten, Lichtreflexe und Helligkeit und so, sind ein Aspekt dem Modell Tiefe zu verleihen. Colorshift Farben sollen aber gerade mit dem echten Licht spielen, um demnach dann den Farbverlauf zu erzeugen. Ich habs selbst nur sehr rudimentär ausprobiert, ich glaube aber, Colorshift und Akzente/ Schatten sind nicht dazu da, um sie gleichzeitig zu benutzen.
  3. Na hier ist ja die letzte Zeit gar nicht so viel passiert. Also, nichts halt 🤔 Naja, es gibt auch weiterhin nichts neues von mir. Aber ich habe heute ein paar Minis ausgepackt, die einen Ausflug zu @Pink Wotan gemacht haben. Und wie sie aussehen, haben sie sich bei ihm sehr wohl gefühlt: Zwei Malifaux Crews auf Dungeon-tauglichen Bases. Natürlich. Da hat er wirklich fantastische Arbeit geleistet. Die Truppen werden sich sicher gut machen in meinem Dungeon. Nochmals danke Hier nochmal die beiden Chefs in etwas größer:
  4. Spannend... Ich befasse mich sonst ja nicht mit Age of Sigmar (oder allgemein dem aktuellen Fluff von GW), aber so Schlüssel als Waffen fand ich schon immer witzig. Vielleicht muss ich mir die Bande doch mal zulegen... Natürlich würden die Minis bei mir nicht Hautfarben, aber da ich kein AoS spiele, ist das wohl egal
  5. Der links trägt zumindest ne Rüstung. Und den rechts könntest du einfach als Robo-Ruffian nehmen. Also nicht als Rüstung, sondern als Bauteile des Androiden. Ja, da schaut auch Stoff durch, aber das sind Kleinigkeiten
  6. Ich finds Hammer, dass der Dude nen Schlüssel als Waffe hat. Keyblade, anyone?
  7. Dankeschön Fühlt sich gar nicht so sauber an. Aber dann denk ich wieder: Auf Spielfeldentfernung sieht das kein Aas. Heutiger Fortschritt (gestern ist nix passiert): Helm. Der bekommt natürlich auch noch die Gebrauchsspuren der Rüstung. Und dann bleibt nur noch die Rolle auf dem Rücken.
  8. Danke sehr Gefällt mir auch gut. Ja... ich auch. Wird langsam. Was die helleren farben angeht... Das stimmt wohl. Wobei das Artwork nun auch stark unterbelichtet ist, und mein Malplatz... Nicht Ich versuche am Ende mal ein stimmungsvolleres, dunkleres Bild hin zu bekommen. Insgesamt denke ich aber, die helleren Farben passen gut zu dem Modell. Zumal Samurai eigentlich immer eher farbenfroh waren. Außerdem: Fortschritt. Der Gute hat jetzt eine fertige Rüstung (bisauf Helm). Gewicht passt auch. Schwert, Sto
  9. Klasse. Wenn ich mich recht erinnere, bekomme ich noch eine Feuerwache. Gut, dass der Threadtitel bereits erweitert wurde.
  10. Heutiges Update: Leder, Taschen, Schwertgriff, Metallteilchen. Außerdem hab ich das Orange vergilbt. Die Füße kommen wohl fast als letztes (weil ich sonst die Farbe immer wieder runter rubble). Der Helm als allerletztes, den nehm ich auch immer zum Festhalten. Werd mich als nächstes wohl an die Rolle am Rücken setzen, und die Schultern ein Bissl schattieren. Bis zum nächsten Mal 🙂
  11. Danke dir Es geht voran. Langsam zwar, aber passt schon. Hier lieber ein bissl ordentlicher arbeiten. Erste Schicht Orange. Ich glaube, viel mach ich daran auch gar nicht mehr, nur noch Orange-Gelbe Akzente. Gefällt mir schon recht gut so. Die Farben wirken auch, finde ich. Und erste Schritte an der Rüstung gemacht. Da passiert noch etwas mehr. Schatten (vor allem an den Schultern), Akzente, Kratzer. Ich glaub, das wird gut. Im Hintergrund sieht man den aktuellen 'Mob'. Schwarz ist drauf auf vier Wolves. Hab erst Abbadon Bla
  12. ICH würde den Kampf in diesem Fall so handhaben: Die Goblins bekommen je +2, wenn sie angreifen. Beschreibung siehe @Phant Mastik. Der Zwerg selbst kann nur einen der beiden angreifen, somit bekommt niemand einen Bonus, wenn der Zwerg den Kampf einleitet. Damit hat der Verteidiger hier einen kleinen Vorteil. Gedacht rücken die Minis eben bis auf Basekontakt vor. Ich würde aber die Minis nicht auf die Mauer stellen, sondern nur die Kämpfe deklarieren. Danach stehen sie wieder/ weiter hinter ihrem jeweiligen Mauerabschnitt. Sie schlagen quasi drüber hinweg. Durch das
  13. Der Iro macht mich fertig... Ich dachte immer, das ist Deko auf den Helmen, aber nein, anscheinend sind das die Haare, die da raus kucken. Schau an, wieder was gelernt. Eldar waren mal Punks Ich bin offenbar noch nicht lange genug im Hobby, um diese alten Modelle (und damit diesen lustigen Fakt) zu kennen. Schöne und saubere Bemalung
  14. Ich find das rein Orange auch besser. Aber letztendlich sind es wirklich die fehlenden Akzente und Schatten, die die Modelle etwas bläd aussehen lassen. Das ist normal und wird deutlich besser. Wie man am Orange bereits sieht. Auch wenns Battle Ready werden soll, würd ich bei den Kettenhemden nochmal dran. Das zu klumpige Metall durch die zu flächige Bemalung macht mMn den Gesamteindruck etwas kaputt, was unnötig ist und schnell zu beheben sein dürfte. Selbst wenn du die Kettenhemden Hier sieht mans ganz gut, was ich mein. Links ist too much, rechts ist gut.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.