Jump to content
TabletopWelt

Cheruba-L

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.269
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Information

  • Titel
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Derzeit eigentlich nur eigene Systeme.
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Cheruba-L's Achievements

Erfahrener Benutzer

Erfahrener Benutzer (3/6)

1

Community Answers

  1. Das Problem ist halt, das Blau schon eine normale, kräftige Farbe ist (anders als die meisten Hautfarben), sodass vieles an haaren gleich einen Farbkontrast ergibt und sich dann womöglich mit Kleidung beißt. Darum haben wohl die meisten blauen Aliens schwarze Haare: Neutral. Weiss geht natürlich auch immer (ich empfinde hierfür Apothecary White, sofern verfügbar, mit ein paar weißen Akzenten oben). Blond oder Rot dürfte aber auch gut passen, wenn das ähnlich der Kleidung ist (zB ein neutrales Lederbraun oder Rotbraun). Nur nichts zu gesättigtes, wie gesagt, wegen der kräftigen Hautfarbe. Ich hab drei Minis fertig: Die Fire Ferrets aus meinem Legend of Korra Brettspiel. Damit für Januar 8/7 Minis, Gesamt (bisher) 15/21. Muss immer noch ein paar nachholen, was ich dann hoffentlich im Februar schaffe. Aber der Drache muss halt erstmal fertig werden, der ist wichtiger.
  2. Update Modellbau Ich hab die Fire Ferrets fertig. Korra: Hier habe ich, finde ich, den Comic Look ziemlich gut hinbekommen, und man erkennt trotzdem alles sehr gut. Hände und Gesicht sind bei dem Modell leider wirklich mies, da war wenig zu retten (zumindest mit meinen Fertigkeiten). Mako: Hier hab ich ein stilisiertes OSL versucht. Mit dem Feuer bin ich nicht ganz zufrieden, aber es geht schon. Der Effekt wird klar, denke ich. Das 'Leuchten' auf der Hose ist zwar falsch, aber anders sah es irgendwie nicht aus. Also hab ich einfach nach Wirkung gemalt, und bin zumindest hinreichend zufrieden. Auf Spielentfernung sieht der auch recht gut aus. Bolin: Im Grunde der simpelste, weil der Bändigungseffekt einfach nur eine Tonscheibe ist. Also einfach ein solides, cleanes Modell. Als nächstes dann also die Wolfbats. Da bin ich auch mal gespannt. Die Effekte sind zumindest weit weniger ausladend, sodass die weniger Probleme beim Bemalen machen dürften. Frag mich nur, was Tahno mit der Rose will... Sobald die fertig sind (hoffentlich noch Februar), gehts an die weitere Planung für die zusätzlichen Modelle. Wobei ich mir schon ziemlich sicher bin, dass ich die Bushido Minis besorge.
  3. Ich denke schon, ja. Eventuell mit Übergang. Aber es soll sichtbar sein, dass die Mycelen aus den Pilzen kommen. Dankeschön Richtig geil 😎 Tagesendstand: Die Base ist fertig. Nu auch mit Rost an der Tür. Auch der Übergang links, zwischen grauem Stein und der braunen Schädelmasse ist nun ein Bisschen sanfter. Und schließlich: Der Große ist mit der Base verheiratet. Das trocknet nun erstmal so richtig gut durch, und dann gehts am Wochenende weiter (morgen werd ich wohl zu nichts kommen). Denke, dann kommt erstmal der Rest des Panzers dran. Danach die Pilze, und zum Schluss das Gesicht. Denke ich. Mal schauen. Natürlich gibt es am Ende noch einen einheitlichen grauen Baserand. Aber halt erst, wenn der Rest fertig ist.
  4. Die bestellen aber für dich mit, wenn du sie fragst. Wenn die dann das nächste Mal da bestellen, bestellen die dir deins einfach mit. Hab ich zB. mit ttc schon mal gemacht.
  5. Danke Auch danke Damit haben wir derzeit 2:2 für Einheitlich / Bunt. Im Kopf hab ich jetzt erstmal Braun-, Rot- und Orangetöne, wobei das Rot eher ein Zwischenton sein soll. Aber mal schauen, wie ich mich dann entscheide. Ich denke auch, dass bunt eher nicht so passend wäre, aber eine kräftigere Farbe kann ich mir schon vorstellen. Jetzt erstmal: Fortschritte Wie angekündigt erstmal an den Armen/ Beinen die Mycelen gemacht. Also hauptsächlich auch das, wo ich zT von unten mit ran muss. Damit ich den möglichst bald auf die Base kleben kann, und dann komm ich eben an manches nicht mehr dran. Gefällt mir vom Kontrast schon recht gut, ist aber ätzend. Besonders die Teile, die man vorher so gut in die Muskeln einpassen konnte, lassen sich jetzt umso schwieriger bemalen Und die Base ist auch fast fertig. Das Metall an den Türresten noch, und evtl kleinere Korrekturen an den Übergängen von Stein zu Schädel. Aber eigentlich gefällt mir das schon ganz gut. Vielleicht das Braun am Rand irgendwie abschwächen.
  6. Macht ja nix. Braucht man ja auch nicht, wenn man da nicht mitmachen will. Wie ich das sehe, ist die Grundbox dazu da, als Zombies zu spielen. Man bekämpft S.h.i.e.l.d. und die noch lebenden Helden. Die "X-Men Resistance" ist so ein Quasi-Addon, was man braucht, wenn man als lebende Helden gegen die Zombies spielen möchte. Gibts aber auch gar nicht einzeln. Kostet zusammen mit dem Grundspiel 240 und ist halt einzeln nicht zu haben. Könnt man alleine eh nicht spielen. In beiden Boxen sind verschiedene Zombies und Helden drin, die sich teilweise decken, teilweise halt nicht. Der "Daily Bugle" gibt uns jeden Tag eine gratis KS Exclusive. Iron Man war direkt an Tag 1 dran. Zuletzt gab es zB. Cpt Marvel und Zombie Scarlet Witch. Zuvor auch zB. Juggernaut, Zombie Thor oder Deadpool. Ich find auch Zombie Wolverine sieht richtig schön fies aus. Es gibt inzwischen zwei Addons. Derzeit die Fantastic Four für 50$ 1 Mister Fantastic Super Hero 1 Invisible Woman Super Hero 1 Human Torch Super Hero 1 The Thing Super Hero 1 Doctor Doom Zombie 1 Super-Skrull Zombie 1 Namor Zombie 1 Black Bolt Zombie 1 Alicia Masters Bystander 1 Agatha Harkness Bystander zusätzlich KS exclusive 1 Mister Fantastic Zombie 1 Invisible Woman Zombie 1 The Thing Zombie 1 Super-Skrull Super Hero Und die Guardians of the Galaxy für 40$ 1 Gamora Super Hero 1 Groot Super Hero 1 Mantis Super Hero 1 Nova Super Hero 1 Star-Lord Zombie 1 Rocket Zombie 1 Drax Zombie 1 Nebula Zombie 1 Thanos Zombie 1 Howard the Duck Bystander 1 Cosmo the Space Dog Bystander nebst KS exclusive 1 Mantis Zombie 1 Rocket Super Hero 1 Drax Super Hero 1 Nebula Super Hero Ich tendiere ja derzeit schon stark zum mitmachen. Meine Wahl beschränkt sich derzeit auf Basis, X-Men und Guardians. Zusammen 290$. Was ich aber gelesen habe, kommen da wohl bis Ende noch ein paar Addons, und ich befürchte fast, dass mich davon noch mehr interessieren könnte. Warten wir mal ab. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich nicht All-In gehen werde. Galactus brauch ich zum Glück gar nicht (+160$), und die Fantastic Four sind schon auch nett, aber kann ich auch drauf verzichten. Dr. Doom Hero gabs erst letztens als Stretch Goal. Das reicht mir Und ich bin gespannt und warte mal ab, ob Thanos und Cap auch noch als Hero Version als Stretch Goal kommen werden. Ich wollt grad anfangen, nicht mehr so viele Kickstarter zu machen, und dann zeigt man mir sowas hier. Frechheit! Keine Ahnung, ob/ wie ich das je alles bemalt bekomme. Wird dann wohl ein eigenes Projekt werden. Naja, soll eh erst Juni 2023 kommen. Bis dahin hab ich mir hoffentlich einen Plan gemacht, Borderlands bemalt und Platz in meinem Zimmer. Zum eigentlichen Threadinhalt (also Cyberpunk) hab ich aber grad nichts weiter beizutragen. Hänge noch im P500 und muss da erstmal etwas aufholen, bevor ich "nebenbei" wieder was für hier bemalen kann. Aber da kommt natürlich auch wieder was. Hab noch so viele schicke Minis. Beispielsweise jetzt die Undercity Gangs. Bin da auch grad erstmal am ersten Lesen der Regeln. Mehr dazu, wenn ich durch bin.
  7. Warum fragen mich das immer alle? Sehe ich aus, als hätte ich mir da nen Plan zu gemacht? Das weiß ich noch nicht. Das mach ich dann nach Gefühl. Ich denke aber, dass zumindest rot rein kommen wird... Oder vielleicht auch Orange. Orange ist aus Sicht meines Dungeons vermutlich sogar schlauer. Weil der nämlich vornehmlich das Element Erde haben soll, und das wird bei mir durch Orange repräsentiert. Also am Ende vermutlich nicht so richtig bunt, aber mit ein paar Farbkleksen. Ich hab dann auch mal weiter gestrichelt. Hab mir gedacht, ich mache erstmal alle Beine fertig, damit ich den Großen bald auf seine Base tun kann. So sieht man auch schneller Fortschritte, als wenn ich alles im selben Schritt durchgehen muss, was mich auch schnell mal demontiert. Bin da also zunächst mit dem Bootstrap von P3 und anschließend mit dem Steel Legion Drab von Citadel dran. Der Unterschied zwischen diesen beiden ist leider geringer als erwartet, wie man hier sehr eindrucksvoll kaum sehen kann: Aber seis drum. Ich hab das durchgezogen, weil auch die zunächst kaum sichtbaren Übergänge dann später ein schöneres Ergebnis liefern. Ich hab mir bei dem Bild oben auch schon wieder gedacht: Hätt' ich mal die Schatten am rechten hinteren Bein stärker gemacht. Das stört mich ja schon etwas. Lässt sich jetzt aber kaum mehr korrigieren, also bleibt das so. Also weiter mit Gegerbtes Leder von Pegasus. Und bämm. Nice. Finde ich. Auch die schwache Schattierung des Beins fällt weniger auf, weil das Auge einfach durch das Muster abgelenkt wird Wollte eigentlich nochmal mit Ivory von Vallejo drüber. Aber mir gefällt das Ergebnis, vor allem der Farton, so echt gut. Also werd' ich das wohl so lassen. Maximal ein paar Kratzer oder so mit Ivory, und dann ist das durch. Gut auch, dass ich den Ton dann für die Mycelen nehmen kann, ohne dass sich das an die Panzerung angleicht. Einen Arbeitsschritt spare ich auch noch. Win-win-win, quasi. Hab dann auch fix noch die Krallen gemalt, welche geradezu winzig sind, wenn man sowas von GW einfach anders gewohnt ist. Muss mal schauen, glaube fast, meine Zerfleischer haben längere Nägel.
  8. Hab mal gelesen - zugegeben ein wenig her - dass ein Zwerg mal festgehalten hätte: "Wenn du was nicht aus Stein oder Metall bauen kannst, baue es gar nicht." Freilich ein wohl angebrachter Seitenhieb gegen die windschiefen Konstruktionen der Baumbewohner, aber dennoch. Vielleicht baut man die Holzrahmen lieber doch nicht aus Holz?
  9. Doppelpost. Aber in meinem Thread darf ich ja, oder? Sieht noch etwas chaotisch / unsauber aus. Ich denke aber, das wird mit weiteren Schichten besser. Geht schon in eine gute Richtung. Dauert aber x) Und die Base ist inzwischen auch gefertigt und mit Leim versiegelt. Kann ich nun also auch mit anfangen. Mal schauen, wann ich den Großen dann drauf setzen kann (was also vorher fertig sein muss), damit ich dann auf der Base weiter malen kann. Ist doch besser, was anderes zum festhalten zu haben als seine Hörner. Muss aber schauen wegen Mycelen, wo ich dann noch dran komme.
  10. Ich habs mir gleich mal auf die Liste gesetzt, danke für den Tipp. Ich weiß genau wass du meinst mit Pinsel aufdrücken Ich hab dann mal die Hornplatten neu grundiert. Das hat mal wieder viel länger gedauert, als ich erwartet hatte, aber eigentlich müsste ich das inzwischen auch besser wissen. Hier jedenfalls der Stand: Da kommt als nächstes dann ein 'normales' Braun drauf. Das ist erstmal nur zum besseren Decken, und dann auch für die Schatten und so. Mit dem eigentlichen Braun soll dann auch schon der erste Übergang erzeugt werden. Sprich, jetzt kommen viieele einzelne Striche. Hab das noch nicht zuende gedacht, denke aber, dass jetzt folgende vier Brauntöne kommen. Für die Hörner hab ich erstmal einen Übergang zur Kopfhaut gemacht. Wie ich die Haut am Kopf noch mal etwas betone, muss ich schauen. Das "Gesicht" darf ja ruhig etwas mehr Arbeit abbekommen als der Rest der Haut. Ich tendiere zunächst zu Wash/ Ink für diese stacheligen Dinger, dann ein paar Akzente auf selbige. Und dann einfach mal weiter sehen. Auf alle Fälle müssen Schatten und Akzente ins Gesicht. Das kommt aber wohl erst gegen Ende, wenn Rücken und Pilze fertig sind und der Große auf seiner Base steht.
  11. Das ist gar kein unwichtiger Faktor. Ich bin - glücklicherweise - in der selben Position. Ich bin manchmal auch so stumpf, in "Stundenlohn" zu rechnen. Nehmen wir mein aktuelles Thema: Pilze. Klar, könnte ich wohl selbst modellieren. Kosten nahe null, weil Masse mach ich damit nicht. Und vielleicht sehen die irgendwann auch genauso gut aus wie die von Kromlech und Co. Aber wie lange sitze ich da dran? Wenn ich nur eine Stunde lang Pilze forme, kann ich mir davon (halt im Stundenlohn) im Grunde auch gleich nen Blister fertige Pilze kaufen. Sieht natürlich nicht jeder so, und ist auch völlig in Ordnung. Ist auch nicht auf alles anwendbar, manches gibts halt auch nicht zu kaufen. Aber wenn ich das tun kann... Warum nicht? Also, immer, sofern das Geld dann nicht woanders fehlt, natürlich. Hinzu kommt natürlich auch: Ist mein Geld. Und nur haben macht mich halt auch nicht glücklich. Muss ich schon was mit kaufen. Ja und ansonsten schließe ich mich den anderen an. Das sieht einfach hammer eindrucksvoll aus, und da sieht man dann halt auch, wofür du das gemacht hast. Und ist auch einfach noch mal was anderes, als viele der anderen Stadt-/ Ruinen-/ Underhive Platten. Einfach wirklich gut.
  12. Gut zu wissen. Passt dann ja sogar besser. Na das ist ja das Tolle: Man bekommt beide Also die meisten sind sowohl lebendig, als auch untot drin. Sollen wohl zwei Spielmodi sein: Einmal als Zombies gegen die bösen lebenden Shield-Agends (und ein paar Avengers). Und einmal als Überlebende (Avengers) gegen die Zombies. Nicht alle, aber einige überschneiden sich. Iron Man und Hulk zB gibt es in beiden Versionen. Bei Cap bin ich mir grad unsicher, ob der auch lebend dabei ist. Aber vermutlich später als Stretch Goal. Aber auf jeden Fall danke für den Einwand. Wenn man darauf nicht achtet, kann man wohl in eine Falle laufen. Es geht mir auch weniger darum, alle Avengers als Minis zu haben. Aber ein paar wären halt schon schick. Und wie gesagt: Iron Man Fan. Der ist dabei. Was will ich mehr (Gambit wäre toll... und Hawkeye... und... ^^) Das klingt auf jeden Fall nicht richtig. Also zum Ersten soll das Ergebnis extrem matt sein, schon vom Hersteller her. Glanz ist also auf jeden Fall falsch. Davon ausgehend, dass du keine Montagsflasche erwischt hast, würde ich vermuten, dass du deutlich mehr schütteln musst. Da ist auch bereits eine Agitatorkugel drin. Die klebt aber zunächst in den Pigmenten. Also mindestens schütteln, bis die Flasche klappert. Ich halte die dann auch immer unter meine Schreibtischlampe und schau, ob ich durch den Boden schauen kann. Da sehe ich dann immer, ob noch Schmodder da klebt. Wenn ja: Weiter schütteln. Ja, das ist wirklich schüttel-intensiv. Sieht man leider von außen kaum, anders als zB bei den Citadel Effektfarben. Meine ist schon gut verbraucht, da wehrt sich die Kugel anfangs gern mal gegens loslösen. Ich kloppe dann die Flasche auch mal gegen meinen Tisch, um die Flasche zu lösen. Bitte drauf achten, dass die dabei wirklich zu ist ^^ Ansonsten... Ja weiß nicht. Ist eigentlich wirklich einfach in der Anwendung. Also ich hatte bisher noch keine Probleme. Sieht auf Metall besser aus als auf normaler, matter Farbe, das kann aber vlt auch nur durch den Kontrast kommen. Für mehr Effekt kannst du feinen Sand mit drunter tun (am besten noch vor der Grundierung, wenn du weißt, wo der Rost hin soll). War es das vielleicht schon? Das Schütteln? Bitte mal ausprobieren, und im Zweifel einfach nochmal posten. Dann schauen wir mal weiter, woran es liegen kann.
  13. Vielen Dank für die schnellen und ausgiebigen Antworten Witzig finde ich, dass der Scale von 2ndE zu NOTLD anscheinend zugelegt hat. Von "knapp unter" zu "sichtbar über" einem Space Marine. Aber ich denke, das sind Maße, mit denen ich gut leben kann. Die Enforcer von Necromunda zB sind ja auch recht groß. @Basselope In den Thread schau ich demnächst mal genauer rein. Danke. Bei den Regeln bekomme ich ja vielleicht auch meine Freundin mal dazu, das mit mir zu probieren. Wir werden sehen. Co-Op ist da auf jeden Fall von Vorteil. Herzlich willkommen, vorgeschobene Kauf-Rechtfertigung @Pink Wotan Danke auch für die Einschätzung des Wertes der Minis. Ja, da gibts einiges. Ich überlege auch schon eine Weile - auch vornehmlich wegen der Minis - bei Crisis Protocol einzusteigen. Aber da ist der Scale ja noch viel größer, und die Minis viel teurer. Da ist das hier fast schon ein gefundenes Fressen. Iron Man ist dabei. Was will ich mehr. Ich erinnere mich auch an dein Projekt. Wenn du da solche Ergebnisse aus den Minis ziehst, werd ich sie wohl zumindest anständig erkennbar hinbekommen. Entgraten kenn ich von Reaper Bones. Das ist auch eine Plage (also, das Entgraten). Schwieriges Zeug. Bin ich also gewohnt. Da hab ich Geduld. Das wird meine Freundin gern hören* *nicht xD Aber ist ja mein Geld... und mein (schwindender) Platz im Zimmer... Ja also ich tendiere da schon stark zu ja. Noch ein- zweimal drüber schlafen und am Ende dann doch eh kaufen. Danke für die Einschätzungen. Kommen wir zu Ich würde dir gern helfen, wenn ich das kann. Wo ist denn das Problem?
  14. Von oben nach unten. Ja finde ich auch. Ein paar weitere kommen noch. Das Starterset wurde nur bereits vorab versendet. Ich erwarte noch einen Bausatz mit zwei Yetins sowie die Gang Hetairoi. Das ist eine Gang, die ich komplett als Musiker zusammenbauen kann (oder, natürlich, wahlweise doch mit Waffen). Da bin ich mal gespannt. Danke dir. Und auch an euch bereits ein Danke Vorweg: Ich bin sicher, das eine oder andere könnte ich auch googeln. Und natürlich hab ich auch schon nen Bissl gegoogelt. Aber hier hab ich ja geballte Erfahrung, mit der ich mich auch austauschen kann, daher wollt ich mal fragen. 1.) Welcher Maßstab ist das? Ich habe unterschiedliches gesehen. Insgesamt scheint das aber zu einem comichaften 30-34mm True Scale zu tendieren. Also etwas "länger" als zB GW. Ich frag mich halt, ob die Minis trotzdem einigermaßen in meine Cyberpunk Setting einbinden kann (wo ich ja bisher schon verschiedene Maßstäbe mische). 2.) Was taugen die Regeln? Ich hab noch null Erfahrung mit Zombicide. Bisher schon das eine oder andere Mal drüber geschaut und überlegt, aber bisher nie geflasht worden. In Combo mit Marvel könnte das anders werden. Vielleicht ein ganz kurzer Abriss? Mit was ist das vielleicht vergleichbar? Eher flüssig oder eher ausführlich? 2a.) Ist das eher Co-Op oder eher 1 vs all? 3.) Bekomme ich die Minis im Zweifel (ohne größere Schäden) von den Bases runter? Die sind ja vorgebaut, richtig? 4.) Relativ wichtig: Wie ist die Qualität? Ich hab Bilder von Black Plaque gesehen, da wirken die Details eher verwaschen. Nu ist das aber auch schon ziemlich alt. A song of Ice and Fire ist ja wohl auch von CMON, und da hab ich ein paar Minis, die einen echt guten Eindruck machen. Wie ist da euer Eindruck? Vergleich mit anderen Minis? Ich bin jetzt kein Vitrinenmaler, das muss also nicht alles perfekt sein. Aber wenn ich Cpt. America bemale, dann will ich halt auch, dass ich den entsprechend bemustern kann. Letzten Endes wäre der Hauptgrund für mich eben die Minis. Die Regeln wären dann mehr ein nettes Topping, wenn sie taugen. Das sind erstmal so die ersten Gedanken.
  15. Na endlich mal ein paar Stormcasts Meine drei die ich fertig habe, sehen so derbe anders aus, aber das war vorhersehbar. Ich bewundere ja immer wieder deine sehr saubere Bemalweise. Sieht gut aus. Und Glückwunsch zum Block
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.