Jump to content
TabletopWelt

Cheruba-L

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.685
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6.219 Exellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Cheruba-L

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Derzeit eigentlich nur eigene Systeme.
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke Leute Ich finds voll klasse, dass wir hier Global-Fans haben (abseits von mir selbst). Ich mag den Konzern inzwischen sehr. Ja, die Sicherheitskräfte haben mehr Rüstung als die Servicemitarbeiter. Aber weniger als die Konzerngardisten Sind quasi so ein Zwischending. Es ist aber auch ein Global-Brute dabei. Der ist auch recht gut gepanzert, und hat außerdem eine ordentliche Portion Brutalität zu bieten
  2. Puhh... Viel zu knapp Aber ich bin fertig geworden. Leider kein Name und kein Hintergrund bisher, muss ich wohl nachliefern. Auf jeden Fall ist hier der letzte Kaverner: Und damit.... Ich habe Fertig, Block IV Die Räumdrohne zählt als Großmodell doppelt, und die beiden kleinen Drohnen bekommen noch ein anständiges Base / eine Aufhängung dafür. Geht halt aber erst nach dem Lackieren, und das mach ich halt immer in Grüppchen... Also dann, auf einen hoffentlich flüssigeren März. Da ko
  3. Für deinen ersten Versuch mit OSL ist der Ghost Rider echt gut geworden! Fürs Erste hätte ich nur zwei Hinweise: Die Bordsteinkante unter dem Vorderrad könnte mab etwas mehr hervorheben (mit Gelb). Nicht zu stark, aber das scheint der Teil des Bodens zu sein, der dem Feuer am nächsten ist, das darf ruhig etwas heller sein. Quasi Kantenakzent, nur in Leuchtend. Der Rücken und der rechte Arm müssten eigentlich auch vom Hinterrad angestrahlt werden. Das ist natürlich tricky; man hat plötzlich zwei helle Stellen. Kann den Effekt schnell kaputt machen, bei einem bemalten Mo
  4. Ich werd es nicht mehr schaffen. Der Necromant ist noch immer in demselben Zustand wie bei meinem letzten Update, und das werde ich bei diesem Modell sicher nicht übers Knie brechen, um noch fertig zu werden. Bin also raus. Meinen Glückwunsch an alle, die hier bisher fertig geworden sind, da gibt es eindrucksvolles zu sehen. Ich bin sehr auf die Abstimmung gespannt!
  5. Das Wort das du suchst ist Ornithologe Ich vermute, dass Krieger einfach mehr Verwendung finden und daher auch öfter gekauft werden. Macht daher natürlich Sinn, sich da mehr drauf zu konzentrieren.
  6. Ist er auch bereit, ihm das im Angesicht seiner Blutverkrusteten Werkzeuge in die goldenen Cyberaugen zu sagen?
  7. Bin gespannt. Bei dem Metall solltest du dann irgendwie genug Kontrast in die Federn bekommen, damit das nicht nur eine einheitliche Masse wird. Es sei denn, das soll eine einheitliche Masse werden, aber das kommt bei Minis meistens nicht so gut Bitte bitte. Die Datei hab ich von hier: https://www.artstation.com/marketplace/p/Rqgw/horned-reaper-32mm-miniature Und dann wie gesagt von Dioramawelt drucken lassen. Den Preis find ich sehr fair, da konnte ich um der Nostalgie Willen schon mal guten Gewissens zuschlagen.
  8. Danke Leute Jup. Ist so ein vlt 1,5 x 0,5 mm großer Plastikschnipsel. Mein Tipp für alle, die ihre Goliaths noch vor sich haben: Kopf im Rahmen lassen, Gigarette raustrennen und einkleben, und erst dann den Kopf aus dem Rahmen trennen. Ist sonst super fitzelig. Danke War im Grunde dann ganz einfach. Ist letztlich auch nur ein Stück rundes Plastik. Eine Seite leicht geschnitzt, damit die Fluppe in den Mund passt. Nix großes, aber doch irgendwie effektiv. Das können wir bestimmt irgendwann mal ausprobieren 👍 Danke
  9. Klingt wie das alte Reaper Bones Material. Das ist auch ein wenig "schwammig" gegossen, Details gehen verloren. Dafür isses halt super günstig. Danke auch hier für den Hinweis. Glücklicherweise bemale ich eh nur für den Tisch, da ginge das sicher. Ein Bissl altern und abwracken, dann bemerkt man auch nicht mehr alle ungenauigkeiten :D Guter Mann :D Okay die wirken insgesamt ziemlich groß. Muss ich zu Hause mal meine Cyber Heros neben Primaris und Co stellen, um einen Vergleich zu bekommen. 3,2 ist halt ein 32er Maßstab, damit könnten die alle etwas gr
  10. Fänd ich zwar cool... aber noch cooler fänd ich das für Stargrave Davon abgesehen dass eine weitere Frostgrave-Bande vermutlich grad gar nicht in meinen Mal-Plan passt 🤔
  11. So, da ist der Brute-Veteran für die Gang: War bestimmt mal Fleischer. Oder ist es immerhoch. Man sollte nicht glauben, wie wichtig dieser Job noch (oder wieder) ist. Aber irgendwer muss ja die ganzen Tunnelratten, Teufelshunde und so weiter schlachten und zubereiten. Und von irgendwas muss man ja auch leben, wenn man keine Rationen von einem Konzern bekommt, oder? Nebenbei ein paar Schrauben lockern, beim Heizaggregat oder beim Gegner. Jedenfalls ist der Typ hier ein ziemlich fieses Monster im Nahkampf. Zwei unglaublich sch
  12. An Drohnen und Hunden muss ich noch etwas tüfteln. Es gibt da halt zwei Ansätze: a) Es sind normale Charaktere b) Es sind Roboter. Ersteres lässt sich massiv leichter einbauen und balancen. Letzteres ist mehr Cyberpunk, gibt mehr Möglichkeiten. Zum Beispiel die, dass man die Dinger lahmlegen und/ oder hacken kann. Ich kann aber versuchen, den Aspekt "Drohne" etwas schneller voran zu treiben, damit wir im nächsten Spiel welche sehen. Global hat inzwischen ja ein paar zur Verfügung, das würde also auch im Global/I.P.R. Matchup funktionieren. Ich
  13. Soo... Den verlinkten Forenbereich hab ich natürlich noch nicht durch. Aber ich werde immer mal darin blättern. Was ist hier jetzt passiert? Ich trage weiter Regeln zusammen. Erstmal in einer Textdatei, dann kann ich wenns fertig ist, einfach übertragen. Jetzt bei den Manövern hab ich was festgestellt, dass ich wieder ändern muss; Die 'Defaul' Verteidigung war nämlich mal 3. Hab ich auf 1 gesenkt (Angriff natürlich mit runter geschraubt), um die Zahlen klein zu halten. Kam mir handlicher vor. Das muss nu aber wieder zurück auf 3, weil sonst einige Boni und Mali n
  14. Same here. Mein Nekromant steht immer noch so auf dem Tisch, wie ich ihn zuletzt im Malwettbewerb gezeigt hab. Aber ohne OSL taugt halt das Modell nichts. Da muss ich irgendwann ran. Und ja: Üben übt. Ich verstehe total, dass man sich nicht traut, weil man vielleicht was verhauen könnte. Aber letztlich wird man nur dadurch besser. Ob man jetzt gerade bei so einem prominenten Modell üben muss... muss man selbst wisssen :D
  15. Man sollte zu Mulan auch wissen (und @tanzbaer60 hat es im Grunde auch erwähnt), dass Mulan eben keine Erfindung von Disney ist. Klar, man kennt den Zeichentrickfilm, den auch ich absolut grandios finde. Aber die haben die Geschichte keineswegs damit erfunden. Es ist ein chinesisches Volksmärchen. Die Vorlage ist also keineswegs der Disneyfilm, auch wenn viele das vielleicht gern hätten. Auch wenn man wohl zugeben muss, dass es sich dabei um den (bzw die) Mulan handelt, den die meisten kennen. That said, ich hab den neuen Mulan von Disney auch noch nicht gesehen, k
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.