Jump to content
TabletopWelt

Lordgeneral Fanatic

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    933
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

11 Fair

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Lordgeneral Fanatic

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    441. Regiment der Stosstruppen von Cadia
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke erstmal für die Antworten. Okay, wenn ich also kein Achtung Sir durchführe bekommt das Charakter Modell alles ab. Dann haben wir das richtig gemacht. Mh, interessant. Das haben wir falsch gemacht. ^^ Und ja, der Ordenspriester hat Ini 5. Schwarzer Kreuzfahrer hat den von Gorgoff beschriebenen Effekt: Ehrlich gesagt habe ich das noch nicht ganz verstanden. Mein Punkt ist ich würfele für einen Treffer und patze mit einer 1. Jetzt klappt der Wiederholungswurf auch nicht. Darf ich den den Wiederholen weil ich KG 7 haben? Oder anders herum, ich schaffe den ersten Wurf nicht, habe aber KG 7, wiederhole und jetzt kommt die 1. Darf ich die dann wegen Erzfeind wiederholen? Sprich wie spielen diese beiden Regeln zusammen? Ich kann mich dunkel erinnern, dass es früher mal eine Regel gab, dass Wiederholungswürfe nicht noch mal wiederholt werden dürfen?
  2. Hallo zusammen, bei meinem all vierteljährlichen Spiel heute sind wieder mal ein paar Regelfragen aufgekommen, die ich mir dieses mal mit geschrieben habe und von denen ich hoffe, dass Ihr mich erleuchten könnt. 1. Was passiert wenn ein ein Unabhängiges Charaktermodell sich einer Einheit anschließt, er ganz vorne steht und die Einheit beschossen wird? Wird explizit nur auf Ihn geschossen während die Einheit nichts abbekommt? 2. Folge Situation: Eine Einheit Todeskompanisten + BA Ordenspriester ist im Nahkampf mit einem Trupp Auserkorener. Der Champion und der OP sind in einem Duell wobei der Champion mit einer E-Faust ausgerüstet ist. TK und die Auserkorenen prügeln sich, die Auserkorenen gewinnen (TK ist ausgelöscht) und es bleiben Wunden übrig. Der OP hat so lange auf den Champion eingehauen, der hat aber überlebt. Was passiert jetzt? Bekommt der OP erst die überzähligen Ini vier Wunden oder hat sein Ini 1 Angriff Priorität? 3. Abaddon hat KG7 und als Kriegsherr die Fähigkeit Schwarzer Kreuzfahrer. Was passiert wenn er im Nahkampf nicht trifft?
  3. Danke erstmal für die Antworten. Ich werde probieren euren Ideen in den nächsten Spielen umzusetzen. Ein großes Problem bei mir ist wahrscheinlich auch mangelnde Spielpraxis. Den Ansatz habe ich auch schon mal verfolgt, allerdings nicht nit Rekruten sondern mit zusammengelegten Infanterie Trupps. Leider hat Ihn das nur eine Runde aufgehalten. Wahrscheinlich waren es zu wenige Modelle. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich genug Modelle habe um das Spielfeld richtig zuzustellen. Aber ich werde es auf jeden Fall noch mal probieren. Eine andere Gegner Liste ist natürlich eine Option aber mich interessiert wie man gegen solche Arten von Listen gewinnen kann. Die Reserve Idee hatte ich auch schon. Das Spiel habe ich in Zug zwei verloren weil alle Einheiten, die ich auf dem Feld hatte, tot waren und keine einzige Reserve eingetroffen ist. Das steht auch noch irgendwo ein Scout Trupp hinter einer Ruine oder ähnliches, wo ich ihn niemals ausschalten kann. Das mit der Abweichung war eigentlich nie ein Problem, die Kapseln können ja mit dem Leitsystem zur Not etwas korrigieren und da er auch Peilsender hat muss nur eine von vier halbwegs stehen und den Rest kann er dann passend aufbauen. Außerdem können sich Einheiten, die aus Kapseln aussteigen, wohl noch normal bewegen und damit kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Coteaz wäre wieder ein Alliierter, das wollte ich eigentlich vermeiden. Ich besitze die entsprechenden Regeln auch nicht. Aber es ist eine Idee, ich werde mal darüber nachdenken. Dieses einbunkern am Spielfeldrand praktiziere ich schon. Leider ist meine Schutzschirm aus Infanterie in der Regel nach ein bis zwei Zügen tot und dann sind die Panzer dran. Ein anderes großes Problem an dieser Art von Aufstellung ist, das man niemals irgendwelche Missionsziele erobern wird weil man erst mal zwei bis drei Runden Kapseln zerstören müsste um überhaupt aus der eigenen Aufstellung heraus zu kommen.
  4. Hallo zusammen, wie geht Ihr mit gegnerischen Listen um, die stark auf Landungskapseln setzten? Ich finde dazu keine Einstellung. Konkret spiele ich gegen die Blood Angels von LordLeonatos und zu Letzt hatte er bei 1250 Punkten sieben Landungskapseln. Darin stecken etwa drei Cybots mit Flammenwerfern, Schrapnell Kanonen oder Meltern, Taktische Trupps oder Sturmtrupps mit Flammenwerfern (Flammenwerfer, schwere Flammenwerfer, Kombi Flammenwerfer) oder Meltern (Melter, Kombi Melter). In der Summe also alles DS5 Schablonen gegen Infanterie und die Melter gegen Fahrzeuge und zwar genau da, wo er sie braucht. Das kostet mich in der ersten Runde die Initiative und einen guten Teil meiner Armee, ohne das ich mich dagegen großartig wehren könnten. Dazu kommt noch das einsperren in der Aufstellungszone durch die ganzen Landungskabseln (ich bin froh wenn ich mir den Inhalt vom Leib halten kann), wodurch die Chance irgendwelche Missionsziele zu erreichen gleich Null ist. Wie spielt ihr gegen solche Listen? PS Ich spiele eine reine Imperiale Armee, von diesem wilden zusammen kaufen diversen Einheiten aus diversen Büchern halte ich nichts. Höchstens mit der Inquisition könnte ich mich noch anfreunden.
  5. Ich hätte eine Frage zum Thema schwieriges Gelände und rennen. Was passiert wenn ich aus normalem in schwieriges Gelände rennen möchte (bzw. im schweren Gelände rennen und daraus hinaus rennen möchte)?
  6. Hallo zusammen. Ich hätte eine Frage zur Endzeit von Warhammer und zwar würde mich interessieren in welchem Buche (oder Büchern) der Hintergrund dazu beschrieben wird?
  7. Mh sieht interessant aus der Bomber. Bin mal gespannt wie er sich zum Schluss macht.
  8. Super, danke! Bei den Geschützwaffen und Schnellschüssen müsste ich noch mal nach schauen was ich da gelesen hatten. Ich war aber auch davon ausgegangenen, dass das Verbot maßgeblich ist. Wegen der halben Stärke Idee, ich habe schon etwas länger nicht gespielt, das wirkt nach. :-D
  9. Ein paar Fragen von mir, die mir nach dem Studium des RB´s nicht ganz klar waren. 1. Wie Verhalten sich Passagiere von schnellen Transportfahrzeugen wenn das Fahrzeug 12†œ gefahren ist? Dürfen Sie dann noch aussteigen, sich bewegen oder schießen? 2. Können Geschützwaffen Schnellschüsse abgeben? Ich habe das Regelbuch gerade nicht zur Hand aber es gibt zwei Stellen bei Geschützwaffen und Schnellschüsse die sich für meine Begriffe wiedersprechen. 3. Was passiert wenn eine Explosivwaffe auf ein Fahrzeug abgefeuert wird und so abweicht, dass der Mittelpunkt der Schablone nicht mehr auf dem Rumpf des Fahrzeuges ist?
  10. Sooo, ca 2 Jahre Garthor threads aufgeholt. War gut. *thumbs up* Die Painboys sehen klasse aus. Bei den Panzerknackern, wo stammen die zusätzlichen Teil her? Das ist kein GW Zeug, oder?
  11. Abwehrfeuer, ok da muss ich mich wohl erst in die Regeln vertiefen. Ich war immer eher der PW und Melter Spieler, für das BF gab (gibt?) es ja die Befehle. Wie müsste man sich den eine Liste mit Flammenwerfern vorstellen? Die hätte ich alleine wegen des fehlenden DS ausgeschlossen. An Gegner Einheiten habe ich es mit 1 (oder 2) Land Raider (Crusader oder Remdeer) mit Sturmtruppen ggf. samt Priester & HQ drin zu tun bekommen. Dazu etwas in Richtung Razorback + LK mit kleinen Standards drin. Gelegentlich schockt auch mal was wie ein Bot mit Melter oder ein Speeder oder ein Predator mit LK.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.