Jump to content
TabletopWelt

Foehammer

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    346
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Foehammer


  1. Hallo zusammen,

     

    da ich seit knapp 8 Jahren mal wieder ein Spielchen 40k machen will, habe ich ein paar kurze Fragen:

    - Welche Armeegröße für ein paar Wiedereinstiegsspiele? 500 Punkte? 1000 Punkte?

    - Ist der unten angehängte Codex der aktuelle? Ja, gemäß GW Seite, aber sind da auch schon die Primaris Marines enthalten?

    - Für was brauch ich diese Datakarten bzw brauch ich die überhaupt?

     

    Danke schon mal :) 

    60030101039_DarkAngelsCodexINTHB01.jpg


  2. Hallo zusammen,

    kennt jemand ein gutes Brettspiel, das den thematischen Hintergrund 2. Weltkrieg hat?

    Gehört habe ich schonmal von Tide of Iron und Axis & Allies, aber sagen tun mir die Spiele nichts. Gerade bei letzterem gibt es ja zig verschiedene Versionen.

    Freu mich auf eure Antworten, gerne auch zu anderen Spielen. Die beiden oben genannten sind nur Beispiele ;)


  3. So war gestern aufm In Flames Konzert in München, eigentlich geil wie immer auch wenn sie ruhig mehr altes Zeug hätten spielen können(sollen!) Dabei waren Trivium die mir auch gut gefallen haben, alles in allem wars gut! Wobei bei Ghost sich dann doch die einen oder anderen Hingehockt haben, die waren einfach nur schlecht...

    Tja, so sind die Geschmäcker verschieden. Ich war wegen Ghost da :D

    Definiere "mehr altes Zeug"? Mehr Lunar Strain oder Clayman? Ersteres würde das anwesende Rock am Ring Publikum gar nicht kennen und selbst bei zweiterem tun sich doch erhebliche Lücken auf. Zumindest in Ludwigsburg gings zu 99% nur bei Songs ab der Reroute ab. Aber wie gesagt, eh nicht meine Baustelle, wem´s gefällt.


  4. Naja ich finds jetzt nicht so anders, dass ich 20€ dafür ausgeben würde. Also zumindest vom ersten reinhören in The Philosopher und Trapped in a Corner, die eigentlich meine Lieblingslieder des Albums sind...

    Jo, ist halt was für Die-Hards. Das sieht man auch an den "songs" gegen Ende, die eigentlich nur ein paar Riff Ideen sind.


  5. Werd extra am Mittwoch schon anreisen um nen guten Platz nahe der Bühnen zu ergattern. Hab kein Bock wieder 30min laufen zu müssen um vorzukommen.

    Extra? Öhm, du wirst dich wundern wieviel schon los ist, wenn du am Mittwoch morgen um 9 da ankommst. Zumal es ja auch am Mittwoch losgeht ;)

    @ZeReverend: Jap, find ich auch, aber viel zu kurz. Zumal der letzte Track mehr Soundtrack also Song ist.

    NP: Setherial - Shadows of the Throne


  6. Oder was ist allgemein von denen empfehlenswert? Würde mich gerne ein wenig rein hören.

    Ach, einfach mal Querbeet und los. :ok:

    Naja, wie gesagt, The Arckanum ist für mich DER Klassiker schlechthin von Suidakra. Das Skyclad Cover ist auch mal saugeil.


  7. Hätt ich jetzt nicht gedacht, dass ihr so auf Suidakra abfahrt. Die Lays from Afar und die Arckanum haben mir noch gefallen, aber danach hab ich sie total aus den Augen verloren. Was ist den von dem neueren Kram empfehlenswert?

    NP: Marduk - Warschau 2: Headhunter Halfmoon


  8. @ Salanthas: Kenne deine Situation sehr gut. Ging mir vor 2 jahren genauso, nur dass ich mit der Frau 3 Jahre zusammen war, was aber im Prinzip ja nichts zur Sache tut. Wenn man jemand wirklich geliebt hat, isses wurscht wie lange man zusammen war.

    Zu mir hiess es auch immer "geh weg, mach was mit freunden, blaaa...", das sind halt standardsätze. Oder "musst dich halt ablenken". Und dann? Was ist wenn die Ablenkung vorbei ist? Dann fällt man wieder in dieses unsägliche Loch, bei dem man auf nichts mehr Lust hat, sein ganzes Leben in Frage stellt und unmotiviert bei der Arbeit/Schule/Studium ist.

    Das einzige was mir zB damals geholfen hat war Sport, aber halt auch nur bedingt. Sich mit anderen Frauen abzulenken ist quatsch, weil zumindest ich war am nächsten Morgen noch fertiger, weil diejenige die neben mir lag eben niemals meiner Ex das Wasser reichen konnte. Schon aus Prinzip nicht.

    Es ging mir langsam erst besser (nach nem halben Jahr), als ich mich mit der Situation abgefunden habe und ganz natürlcih nicht mehr an sie denken musste. Ich wünsche dir, dass es bei dir ned so lange geht ;)


  9. Und was ist mit dem? Was war da? Gucke Superstars eigentlich nie.

    Ne, nix besonderes. Aber eigentlich gibts ja keine Jobber mehr. Er war halt ein No Name der wie zu Beginn der 90er klassisch von Wade Barrett eingeseift wurde ohne auch nur den hauch einer Chance. Sowas sieht man halt kaum mehr. Sein Wasteland hat er davor auch schon ewig nimmer zeigen dürfen.

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.