Jump to content
TabletopWelt

Engelmacher

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7.096
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

404 Fair

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Engelmacher

  • Rang
    Innerer Zirkel a.D.

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Space Marines, Sororitas, Chaos Space Marines
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

1.652 Profilaufrufe
  1. Allgemeine Regeln für Flieger gibt es nicht mehr. Genauso wenig gibt es noch allgemeine Regeln für Fahrzeuge. Alles funktioniert mittlerweile gleich und wird dann um Zusatzregeln ergänzt. Statt also allgemeine Regeln für Flieger zu suchen, solltet ihr konkret nach einem Flieger in einem der Indexbücher Ausschau halten. Zum Beispiel der Stormraven auf Seite 57 im Index Imperium I: Das Modell hat das Schlüsselwort Fliegen und eine Mindestreichweite beim Bewegen, beides wird in den Grundregeln des Regelbuchs erklärt. Alles weitere, wie das schwierigere Treffen
  2. Willkommen im inoffiziellen Regel-KFKA. Halte dich am besten an das Ablaufschema auf Seite 182 im Regelbuch: 1. Wähle angreifende Einheit; 2. Wähle Ziele, 3. Gegner gibt Abwehrfeuer und 4. 2W6 werfen und Angriffsbewegung. Damit sollte klar sein, dass nicht erst alle Angriffe angesagt werden, sondern ein Angriff angesagt wird und dann auch alles (Abwehrfeuer und Angriffsbewegung) abgehandelt wird. Erst dann sagt man mit der nächsten Einheit einen Angriff auf ein oder mehr Ziele an. Sobald eine Einheit es in um ein Zoll um eine Feindeinheit geschafft hat, kann
  3. Flammenwerfer sind nun entkoppelt von der Gegnerzahl, was sie gegen Einzelmodelle, wie Fahrzeuge und monströse Kreaturen recht stark macht. Früher konnte man nur maximal so viele Treffer erzielen, wie es Modelle im gegnerischen Trupp gab, was dann auch mal nur ein Treffer insgesamt bedeuten kann. Jetzt kassiert der gegnerische Läufer auch mal bis zu sechs Treffer und diese können ihn dann sogar noch verwunden. Und beim Abwehrfeuer haben Flammenwerfer von W3 auf W6 zugelegt. Da überlege ich nochmal etwas stärker, welche meiner Einheiten als Erstes den gegnerischen Flamer
  4. Der Verweis auf die Phase ist genau richtig. Danke für den Hinweis. Das löst die Problematik konsequent auf. Über Sinn und Unsinn von Regelungen lässt sich bei einem Spiel vortrefflich streiten. Gerne auch unter Verweis auf Logik, Realismus, GMV und allem, was recht ist, um argumentativ zu punkten. Ich habe gegenüber einem Freund auch argumentiert, dass eine Maschinenkanone halt durch die Deckung durchzimmert. Es gibt aber gute Gegenfragen: Was ist, wenn die Wand bzw. Mauer gar nicht mal so dünn ist? Und warum kann ich nicht durch eine dünne Wand feuern, wenn zwar der G
  5. Engelmacher

    WYSIWYG

    Nur zur Info: Beim Smartphone halte ich das Handy meist quer, wenn ich was schreibe. Um dann den Text zu prüfen, wird es wieder hochkant gedreht. Beim Drehen wird der Cursor aber an den Anfang des geschriebenen Textes gesetzt. Keine Ahnung, ob es auf mein Handy, den verwendeten Browser oder den Editor zurück geht. Ist aber etwas irritierend.
  6. Naja, die Ewigkeit eines Nahkampfes ist nichts im Vergleich zu der ewigen Ewigkeit der letzten Edition. Hormaganten können nun in der achten Edition alles verwunden, statt sich wie in der siebten Edition die Klauen an der Panzerung abzuwetzen. Davon ab verhindert man durch Nahkämpfe auch, dass gegnerische Fahrzeuge normal feuern können. (Außer sie haben Pistolen-Waffen ... Vielleicht gibts demnächst solche Fahrzeuge. :D) Selbst nach dem Zurückziehen können Fahrzeuge nicht feuern, außer sie können fliegen bzw. haben das Schlüsselwort Fliegen. Ist doch ein guter Deal: Geg
  7. Ich spiele mal den Miesepeter vom Dienst, da es einfacher ist, den Splitter beim anderen als den Balken im eigenen Auge zu sehen. Wäre ziemlich cool, wenn Fahrzeuge gesund und auf mehr Schuss gebetet werden können. Sie haben aber nicht die Fähigkeit Glaubensakt, also kann ein Immolator keine Lebenspunkte regenerieren und der Exorzist kann auch nicht mehrmals in einem Spielzeug feuern. Bei einem Punkteunterschied von über zweihundert Punkten zeigen sich auch sehr gut die Grenzen des Power Level-Systems. Es kann halt viel Krempel kostenlos mitgenommen werden, ohne dass de
  8. Das Necrons-Board im 40k-Bereich ist für angemeldete Nutzer sichtbar. Für nicht angemeldete Nutzer bleibt es nicht sichtbar. PS Um den 40k Bereich wieder zu beleben, sollte vielleicht das Regelboard wieder auf die klassische Themenstruktur umgestellt werden, speziell ein KFKA? Persönliche Meinung: Der Horus Heresy-Bereich sollte auch nur Horus Heresy oder Horus Heresy -Age of Darkness heißen, so wie es wie die offiziellen Namen auch sind. Warhammer 30.000 gibt es offiziell nicht und durch den Wtechsel von 40k auf die achte Edition ist sogar die Verwandschaft mittels gle
  9. Klar, warum nicht? Ist ja nicht so, als stünden ausgestiegene oder not-ausgestiegene Einheiten unter einem besonderen Schutz.
  10. Eine Einheit kann nur auf eine einzelne Einheit in der Schussphase feuern, siehe Regelbuch Seite 30 "WÄHLE EIN ZIEL". Ein Transportfahrzeug ist eine Einheit. Feuert der Gegner mit seiner Einheit auf das Transportfahrzeug, so kann die gegnerische Einheit auch nur alle Waffen gegen das Fahrzeug einsetzen. Wird die Einheit (das Transportfahrzeug) zerstört, bevor alle Waffen der gegnerischen Einheit gefeuert haben, so können diese Waffen nicht gegen eine andere (zum Beispiel ausgestiegene) Einheit gerichtet werden, da es sich um eine andere Einheit handelt. Bei der Sonderre
  11. Im "aktuellen" Imperial Armour Apocalypse (es ist die dritte Edition des Buches, dürfte 2013 erschienen sein) gibt es eine 'Kustom' Battle Forttress und den Kill Krusha Tank.
  12. Bei der mobilen Version des Forums (Smartphone, Chrome, Android 5.1) finde ich das Fraktions-/Völker-/Armee-Board der Necrons nicht.
  13. Der Codex Imperial Agents ist ja auch schon eingetrudelt. Anscheinend keine Jubelstimmung bei den Soro-Spielern, da augenscheinlich fast alles gleich geblieben ist im Vergleich zu elektronischen Codex Adepta Sororitas. Mich würden aber doch mal die Unterschiede interessieren, gerade weil ich schnell betriebsblind bin: Es gibt zwei Armeeorganisationspläne für die Soros: 1) Ein Pflicht-HQ und eine optionale Elite-Auswahl sind zum Alliieren gedacht. (Finde ich schade, dass nicht einfach ein Battle Sister-Squad für einen Inquisitor mitgenommen werden kann, da es keine
  14. Mir als Night Lord-Spieler gefällt das Büchlein Traitor Legions sehr gut. Es macht schon sehr viel aus, wenn man nicht einfach nur blaue Chaos Space Marines mit Blitzen hat, sondern es sich schon wie Night Lords anfühlt. Die anderen Legionen hat es meist auch gut getroffen und als Softcover für 25 € ist es sogar vergleichweise günstig. (Ich habe mich wohl einfach an die teuren Codex-Preise gewöhnt). Die eierlegende Wollmichsau ist es natürlich nicht und bestimmte Legionen kommen schon besser weg als andere. Insgesamt ist es aber ein nach langer Zeit des Wart
  15. Meinst du "historische" Farbschemata von Imperial Knights während der Horus Heresy? Da sind halt die schwarzen Horus Heresy-Bücher (ab und speziell Book Four). Ansonsten sind halt beim Farbschema deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt und dementsprechend reicht eine einfache Internetsuche dafür auch. Persönlich halte ich nichts davon, Imperial Knights in Farben der Legiones Astartes-Legionen zu bemalen, da diese selbst keine derartigen Maschinen unterhielten. Aber selbst das ist ja eher nur Geschmacksache. PS Unbedingt das Wort Imperial dabei verwenden oder g
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.