Jump to content
TabletopWelt

Zero56

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.244
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

114 Fair

12 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Zero56

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Warhammer 40.000: Eldar
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

560 Profilaufrufe
  1. Endlich mal ein paar Minuten Zeit gefunden, deinen Bericht zu lesen! Sehr schön, wie immer, ich war gespannt bis zu letzt, ob dein Mitspieler doch nochmal ran kommen würde. Aufgeben finde ich immer irgendwie blöd. Und noch ein riesen Lob für die Tolle Spielplatte, die sieht fantastisch aus!
  2. Ein frohes neues Jahr euch allen, nur ein kurzes Update: - leider bin ich noch nicht wirklich weit gekommen, aufgrund der anstehenden Klausurenphase und dem, wie üblich unterschätzen, Lernaufwand. Beste Grüße Philipp
  3. Ich merke also, ich muss zocken vor meinem ersten Turnier...
  4. Wie wichtig findest du die Battlepoints und welche findest du besonders attraktiv?
  5. Leider nein. Das freut mich, dass es nicht nur mir gefällt. Es wird halt dringend Zeit, dass ich nur noch mit einheitlich bemalten Figuren spiele. Diesbezüglich direkt mal nen kleines Update: Leider ist die Airbrush knapp nach der hälfte etwas warm geworden, sodass ich erstmal nur bei 11 Guardians den Shurikenkatapulten einen ersten Farbton verpasst und die Grundfarbe an den Helmen noch etwas nachgezogen, habe. Vor Samstag wird es auch keine Neuigkeiten geben. Bis dahin erstmal, Philipp
  6. Kleines Update: Ich habe nun alle meine Eldar Modelle von meinen Eltern geholt und direkt mal die 1500 Punkte Liste oben zusammen gestellt: Hier fehlen die richtige Bewaffnungen der Fahrzeuge, sowie 5 Dire Avengers / 5 Guardians, welche schon auf Korken stehen um morgen erste Farbschichten zu erlangen. Was mir beim durchlesen einiger Spielberichte aufgefallen ist, dass ich keine Psi-Abwehr besitze und meine Einheiten durch den ein oder anderen Spruch noch mehr stärken könnte... Bis dahin erstmal, Philipp
  7. Danke für den tollen Spielbericht! Wie immer erste Sahne beschrieben, unterfüttert mit tollen Bildern. Hoffentlich treffen wir uns iwann mal auf einem Turnier zum zocken!
  8. *Puuuuuuust - Staub fliegt durch die Gegend* Geehrte Leserschaft, ist überhaupt noch jemand aktiv?, es soll wieder los gehen... Nachdem ich nun knapp 2,5 Jahre dem Tabletop fern geblieben bin, habe ich schon die ganze Woche den Drang, meine Figuren wieder auszupacken und ein paar Spiele zu machen. Ich weiß schon gar nicht mehr, warum ich überhaupt damals aufgehört habe zu zocken, ich glaube der letzte Eldar Codex hat mir einfach nicht so viel Spaß gemacht und Dosen konnten mich nicht genug begeistern. Kurz zu mir: Ich bin seit gut 1,5 Jahren mit meiner Ausbildung zum Industriemechaniker fertig und arbeite als solcher in meinem Ausbildungsbetrieb. Seit dem Wintersemester 2016/17 studiere ich berufsbegleitend Maschinenbau und wohne mittlerweile in der Kölner Innenstadt. Ergo hab ich leider nicht viel Zeit, will aber hin und wieder mal ein Turnier besuchen und ab und zu ein paar Spiele in den Läden hier rund herum bestreiten, wie gewohnt mit Sackharten Listen... Ergo nutze ich, diesen Thread um eine Spielbare Liste zu entwickeln, die mir Spaß macht, unterfüttert mit bebilderten Spielberichten und und und... Desweiteren möchte ich mir ein neues Ziel setzen und endlich mal alle meine Miniaturen bemalt bekommen. Somit verkünde ich feierlich, ich spiele nur noch mit bemalten Figuren, die auch in mein Farbschema passen, also wird es Zeit los zu legen! Lange Rede, kurzer Sinn, hier das erste Listenkonzept, mit dem es auf ein Turnier Mitte Januar gehen soll... Ein paar Gedanken vorweg: Für mich war bei Warhammer 40.000 immer wichtig, das zu spielen, mit dem ich mich irgendwie identifizieren konnte und was mir besonders gefiel. Das war zum einen viele gepanzerte Fahrzeuge und zum anderen große Kreaturen. Beim ersten durchblicken des neuen Codex und dem informieren über die 8. Edition wurde mir recht schnell klar, der Phantomritter wird erstmal, leider, draußen bleiben, dafür mein geliebter Serpent zurück kehren. Der Kern meiner Liste soll also natürlich aus Fahrzeugen bestehen. Ich denke dabei zum einen an Serpents und zum anderen an Fire Prisms.
  9. Rate mal was vor mir liegt... der neue Codex "Craftworlds" . Gibt aber so viele Listen Konzepte, die mir im Kopf rum schweben, dass ich mich gar nicht entscheiden kann. Hoffe ich kann noch vor Weihnachten das erste Match machen, wollte im Januar direkt mal wieder ein Turnier besuchen.
  10. Schöne erste Berichte aus der neuen Edition. Ich hoffe du hast nicht wieder das zocken an den Nagel gehangen, wollte ich doch auch langsam wieder mal einsteigen! Die Entwicklung deiner Liste werde ich mit Spannung verfolgen!
  11. Mist... Vielleicht können wir hier langsam wieder anfangen das Unterforum zu beleben, da mir die TTW als Forum immer am liebsten war und ist.
  12. Zero56 is back! Ab nächster Woche werden die Püppchen wieder Turnier technisch über die Platte geschubst!
  13. Ich bin für mich zu dem Punkt angekommen, dass ich erstmal noch was abwarte anstatt irgendwas zu überstürzen... Gerade nächste Woche sehe ich Sie so gut wie nicht und 2 Wochen danach hab ich dann endlich mal ein Übernahme Gespräch... Ich denke wenn ich mich danach immer noch so fühle, wie aktuell, dann weiß ich das es wirklich nicht mehr passt und einen Schlussstrich ziehen muss... Aber vielleicht entwickelt es sich ja auch doch wieder zum Positiven, vllt. merke ich nächste Woche wie sehr Sie mir dann doch fehlt. Wirklich ein schwieriges Thema...
  14. Endlich daheim... Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, Angst davor irgendwas zu sagen was ich vielleicht gar nicht so Meine, nur aus der aktuellen Situation raus - also mit Übernahme usw. Das hab ich schon gemacht, aber keiner will mich so recht verstehen, daher hab ich es einfach mal hier probiert. Ich würde einfach mal behaupten, dass Sie von mir abhängig ist. Zeichnet sich für mich davon aus, mir zu sagen "ich sei ihr ein und alles", "was würde ich ohne dich tuen", "ich liebe dich mehr...". Es scheint mir so als wäre ich das einzige in ihrem Leben was Sie glücklich macht. Sie macht mich zwar auch glücklich, aber ich hab auch genug andere Dinge die mich erheitern, die ich alleine unternehmen kann. Besser verstanden? Und genau auf so eine Art Antwort hab ich gewartet. Ich mag Sie - wirklich, aber es scheint, so wie du es ausdrückst als hätte ich einfach keine Lust mehr auf die Beziehung, Lust darauf meine Zukunft mit ihr zu planen. Die Frage die ich mir nur stelle - wie lange soll ich dem ganzen den eine Chance geben. Seit dem wir gesprochen haben sind gerade mal 2 Tage vorbei, aber ich merke das ich "immer noch" nicht glücklich damit bin. Aber andererseits brauchen Veränderungen auch Zeit und die will ich dem ganzen ja auch geben... Ich denke mal das muss ich dann mit mir selber aus machen, wie lange ich der Veränderung Zeit gebe / geben will. Genau so ist es, ich bereue nicht die Zeit, die ich mit ihr hatte, es war vermutlich sogar das schönste Jahr in meinem Leben, was ich bisher hatte, aber inwieweit das ganze weiter gehen soll, das ist mir einfach unklar. Das hab ich schon getan und er hat sich auch stark bei seinem Vorgesetzen für mich gemacht - ob das ganze aber Früchte trägt, das steht wohl noch etwas in ferne. Das ich einen Plan B, C und D usw. brauche, ist mir auch klar geworden, sodass ich die letzten Tage auch nach alternativen zu meinem Plan A gesucht habe und die ein oder andere ansprechende Möglichkeit gefunden habe, die ich mir genauer anschauen werde. Bis dato erst einmal danke euch, dass ihr euch die Zeit nehmt zu helfen! Ich fühle mich, gerade von Barbarus etwas mehr verstanden und nicht mehr ganz so hilflos wie gestern Abend noch!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.