Jump to content
TabletopWelt

Achyendil

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    104
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Achyendil

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Waldelfen und Hochelfen
  1. Die Frage wurde IMO bis jetzt noch nicht beantwortet (vielleicht habe ich aus was übersehen). Dass der Kehmrispieler die 5 Modelle ins erste Glied setzen darf habe ich nicht bestreitet. Lediglich die Positionierung, so dass der Hierophant nicht mehr in Kontakt mit den Kampftänzern ist.
  2. Folgende Situation: 3 Skelette und der Hierophant sind im Nahkampf mit 2 von 3 Kampftänzern. Sieht etwa so aus: Hi Sk Sk Sk ....KT KT ....KT Der Khemri-Spieler ist am Zug und lässt 5 Skelette wiederauferstehen. Nun möchte er die Skelette so hinzufügen, dass der Hierophan nicht mehr in Kontakt mit den Kampftänzern ist aber immer noch im kämpfenden Glied steht. Hi Sk SK Sk Sk Sk Sk Sk Sk ...........................KT KT ...........................KT Darf der Kehmri-Spieler so sein Charaktermodell aus dem Nahkampf "ziehen"?
  3. @I*am*Salvation Wollte mal fragen ob Du vielleicht nochmals den Link zur aktuellen Version Deines Kampagnen-Regelwerks posten könntest. Irgendwie hab ich den Link nicht gefunden.
  4. Hallo zusammen Zwei kleine Fragen: 1. Einheit A wird von einer angstverursachenden Einheit B angegriffen und verpatzt den Angsttest. Einheit A hat aber höhere Einheitenstärke als Einheit B. Darf Einheit A nun trotzdem "Stehen und Schiessen" als Angriffsreaktion wählen obwohl sie den Angsttest verpatzt? 2. Einheit A wird von Einheit B in der Flanke angegriffen. Einige Modelle der Einheit A haben eine Sichtlinie auf Einheit B. Darf Einheit A nun "Stehen und Schiessen" als Angriffsreaktion wählen? Vielen Dank für Eure Hilfe.
  5. Hallo Ork'n_BoZZ Ich komme zwar nicht aus Schaffhausen, aber vielleicht findest du über T3 einen Verein aus deiner Nähe: http://www.tabletopturniere.de/ch/t3_clubs.php Gruss Achyendil
  6. Hallo Zusammen Die Zwerge haben eine Talismanrune bei der man eine gegnerische Einheit zum Angreifen zwingen kann. Die Fähigkeit ist an die Bedingungen geknüpft, dass die gegnerische Einheit in der Lage sein muss den Träger anzugreifen, diese sich innerhalb von 20 Zoll befindet und nicht Immun gegen Psychologie ist. Was geschieht nun wenn diese Fähigkeit auf eine Zauberin (nicht Immun g. Psychologie), welche einer Einheit Kampftänzer (Immun g. Psychologie) angeschlossen ist, angewandt wird?
  7. Achyendil

    Würgewurzeln

    Wie ist das mit einem verpatzten Angriff, darf der Baummensch danach noch die Würgewurzeln einsetzen? Im deutschen Regelbuch ist nur die Rede von "Schusswaffen".....
  8. Hallo Zusammen Wir hatten neulich folgende Situation: Eine Gralsritterlanze mit General greift einen Baummenschen an. Der General hat das Gralsgelöbnis (Attacken des Modells zählen als magisch) und die Tugend der Tapferkeit (Todesstoss gegen grosse Ziele, wenn das Modell keine magische Waffe führt), bei der Verwundung erwürfelt er einen Todesstoss. Daraufhin habe ich den Baummenschen entfernt, da es sich um eine magische Attacke handelt steht mir kein Rettungswurf zu (Siehe Waldgeister Regel). Frage: Ist dieses Vorgehen korrekt oder ist der Todesstoss unzulässig? Vielen Dank im Voraus. Gruss A
  9. Hallo Zusammen Eigentlich wollte ich nur mal jemandes Meinung zu 2 Listen hören, habe aber nicht genau gewusst wo posten...hoffe dies ist der richtige Ort. Es geht um eine 4000 Punkte "Schlacht" Chaos vs. Marines und Imps. Wir erwarten das übliche von unseren chaotischen Gegenspielern, geballte Feuerkraft (z.B. 4er Carnage Schwadron, etc...). Hier mal unsere Listen: White Consuls Master of the Fleet 50 2 Rerolls 50 1 Battle Barge inkl. Terminatorentrupps 425 Punkte 3 Strike Cruisers 390 Punkte 4 Strike Cruisers inkl. Terminatorentrupps 560 Punkte 4 Cobra Destroyer 140 Punkte 4 Cobra Destroyer
  10. @Rattenmann Mit wievielen Punkten habt ihr jeweils gespielt? Ich empfehle doch schon 2000 Punkte, da die WE imo da schon sehr viel effektiver sind, z.B. mit einem Stufe 4 Magier und Lehre des Lebens. Ansonsten, kann man natürlich die allgemeinen Tipps geben. Beschuss auf die "schwachen" Regimenter konzentrieren. Entsetzen des Baummenschen nutzen, kombinierte Angriffe, Plänkler zwischen den gegn. Einheiten platzieren um Verwirrung zu stiften, starke NK-Regimenter ignorieren (z.B. auserk. Chaoskrieger), Bogenschützenpsychologie (hehe, schon wieder 3 Orks, deine Regis werden eh ned ankommen...;-
  11. @Kha-thurak Nochmal lesen: "Meine Armeeliste geht womöglich mehr in Richtung Themenarmee. Ausserdem möchte ich anmerken, dass ich die Liste noch nicht ausprobiert habe. Mit der Liste kann man wahrscheinlich auch nicht sehr viel reissen, naja guckst du hier:" Hab ich gesagt/behauptet die Liste ist speziell GUT?? Nein.:sauer: @Bismarck Ich würde niemals ernsthaft mit dieser Liste spielen, glaub mir. Das war ja bloss ein Experiment!!
  12. Hallo Zusammen Meine Armeeliste geht womöglich mehr in Richtung Themenarmee. Ausserdem möchte ich anmerken, dass ich die Liste noch nicht ausprobiert habe. Mit der Liste kann man wahrscheinlich auch nicht sehr viel reissen, naja guckst du hier: Die Expedition der MagieKlasse 1b von Hoeth Erzmagier Stufe 4 (Klassenlehrer) Buch von Hoeth 355 Pt. Magier Stufe 2 Ring des Zorns Rubin der Dämmerung 175 Pt. Magier Stufe 2 Sternenholzstab 170 Pt. Magier Stufe 2 Meister der Magie 140 Pt. 2x 20 Speerträger inkl. vollem Kommando 500 Pt. 1x 10 Silberhelme inkl. vollem Kommando inkl. Kriegsbanner 285 Pt. 1
  13. @ichgu Naja, wenn dein Gegner einen D-Prinz einsetzt könntest du ja auch ein Prinz in deine Armee integrieren. Womöglich kannst du ja auch das "Banner des arkanen Schutzes" verwenden. Ist zwar teuer, aber dein Gegner wird sich wundern wenn er die Einheit mit seinem D-Prinz angreifft und in jeder deiner NK-Phasen einen LP verliert (keine Rettungswürfe).
  14. Hiho In der letzten Schlacht hatten wir folgende Situation: Der Skavenspieler wollte mit einer seiner Kriegsmaschinen (ich glaub des waren Ratling) in den Nahkampf schiessen. Es handelte sich bei den beiden Regimentern um Klanratten und bretonische Ritter. Frage: Kommt der Segen dabei zum tragen oder nicht? Danke und Grüsse
  15. @Alfain Also "extrem heftig" fand ich die Dryaden nach den alten Regeln nicht. Fies wars doch nur gegen Pikenträger;D Der neue Aspekt ist IMO wesentlich besser (härter), wie schon erwähnt um auch Angriffen standhalten zu können. Übrigens setz ich die Dryaden immer wieder gerne gegen Kroxigore ein, von der Flanke versteht sich, auch KT (S +1) haben bei mir sogar schon ein Regiment Kroxigore im Frontalangriff vernichtet (nach Chroniken mit RW 5+ der Krox).
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.