Jump to content
TabletopWelt

Zavor

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    21.890
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Zavor

  1. Zavor

    SKAVEN - Treff 30

    Jaein. Du hast recht, dass eine Schrift auf jemanden, der sie nicht versteht, gewissermaßen eine Geheimschrift ist. Grundsätzlich richten sich Geheimschriften jedoch an jemanden, der sie lesen und verstehen kann - sie sollen nur nicht für jedermann sofort verständlich sein. Da die Runen, auf die sich Matt-Tabletop bezog, keine wortwörtliche Bedeutung haben, können sie auch keine geheime Botschaft enthalten, dessen Sinn von Eingeweihten verstanden wird. Bei den Skaven sind die Runen - zumindest laut offiziellem Fluff - in erster Linie eine Markierung, um das eigene Territorium abzustecken. Eine Option für Matt-Tabletop könnte es indes sein, eigene Runen zu erfinden, die eine Geheimschrift darstellen und dann auch als solche verwendet werden können. Dann würde es an der Häuserwand nicht einfach nur heißen "Klan Eshin war hier-hier", sondern auch noch "Große Vorsicht vor Chaos-Menschen in Ruine".
  2. Das halte ich für eine sinnvolle Idee. Du könntest dafür ein Online-Tool wie Strawpoll nutzen, damit Du nicht einen neuen Thread erstellen musst. Alternativ sollte es möglich sein, den initialen Beitrag dieses Threads anzupassen und auf diesem Wege eine Umfrage nachträglich hinzuzufügen.
  3. Nach einer etwas längeren Pause konnte ich den Punktestand aktualisieren. Insbesondere durch die umfangreichen Zugänge aus Gambjts Hand profitierten sowohl die Xenos, als auch die imperialen Streitkräfte. Bei beiden Fraktionen ist der Mann, der beruflich Miniaturen bemalt, nun an der jeweiligen Spitze zu finden. Smock wiederum behält diese Position bei den Kräften des Chaos, welche ihrerseits nun auch gegenüber dem Imperiums ins Hintertreffen geraten und auf den dritten Rang zurückgefallen sind.
  4. Zavor

    SKAVEN - Treff 30

    Ich vermute, Du beziehst Dich dabei auf die Übersicht, die sich auf Seite 8 des Armeebuches aus der 7. Edition finden lässt. Dort heißt es, dass Skaven diese Runen nutzen, um ihre Zugehörigkeit zu einem Klan zu zeigen. Die Runen können jedoch auch auf Mauerwerk gefunden werden, um das Territorium des Klans zu markieren. Daher spricht aus meiner Sicht nichts dagegen, wenn Du entsprechende Runen auf dem einen oder anderen Geländestück einer Mortheim-Platte aufmalst. Sie haben - wie Landi bereits angemerkt - weniger eine wortwörtliche Bedeutung, sonden sagen eher aus, dass dieser oder jener Straßenzug beispielsweise Klan Eshin oder dem Züchterklan zugehörig ist. Eine Botschaft ließe sich wohl noch am ehesten vermitteln, wenn Du eine Rune nutzt, die die gehörnte Ratte symbolisiert und damit gewissermaßen anzeigt, dass das Bauwerk oder der Straßenzug der Skaven-Gottheit "geweiht" wurde.
  5. Wunderbar - dann warst Du wohl auch die Person, die meine damalige E-Mail gelesen und beantwortet hat. Ja, die Tactica erfreut sich in unserem Forum beständiger Beliebtheit und das wird sicherlich auch so bleiben, zumal sich die Veranstaltung schon seit ein paar Jahren als Austragungsort für ein inoffizielles Forentreffen etabliert hat.
  6. Zavor

    ZWERGE - Treff 43

    Als Ergänzung noch ein Verweis zum Thread, aus welchem Saranor den Beitrag zitiert hat.
  7. Ich bin wieder einmal spät dran, möchte aber dennoch herzlich zum Abschluss des dritten Blocks und damit zeitgleich zum erfolgreichen Abschluss des gesamten Projekts gratulieren! Damit hat unser weiser und keksiger Hochkönig erstmalig ein Eventprojekt dieser Art im vollen Umfang fertiggestellt! Das würde dann wie folgt aussehen (hier am Beispiel eines Baummenschen):
  8. Bei dieser Formulierung kommt mir sogleich das Intro dieses Songs in den Sinn: Passt auch ganz gut zu den hier genannten Jahreszahlen - das Lied wurde 1999 veröffentlicht.
  9. Großartig! Klassische Chaoszwerge mit klassischen Hüten! So muss das! Gratulation zum erfolgreichen Abschluss des Blocks und damit des Projekts. Wenig überraschend bin ich für Söldner.
  10. Ja, die Terminatoren der Death Guard haben ein gewisses Faible für Lumpen - die Modelle der Deathshroud Bodyguard sind ebenfalls mit dieser Art Kopfbedeckung ausgestattet. So betrachtet ist es vielmehr ein Relikt aus der Zeit der Horus Häresie, das sich die Astartes der 14. Legion bis ins 41. Jahrtausend hinein bewahrt haben.
  11. 21. Eintrag Manchmal begeht das Leben merkwürdige Pfade. Im Laufe des Mittwoch Abends haben sich bei mir Krankheitssymptome eingestellt. Da diese bis gestern nicht abgeklungen waren, habe ich meine Teilnahme an der für dieses Wochenende ursprünglich geplanten LAN-Party abgesagt. Das ist grundsätzlich ärgerlich, da ich diese Veranstaltungen stets genieße. In diesem Unglück steckt jedoch auch ein positiver Aspekt: Ich habe rund zwei Tage mehr Zeit, mich um Miniaturen zu kümmern. Dadurch haben sich die Chancen, den Block und damit auch das Projekt erfolgreich abzuschließen, signifikant erhöht. So konnte ich bereits gestern den Bogenschützen fertigstellen: Durch die hinzugewonnene Zeit habe ich nun auch die Chance, ein paar interessantere Modelle dem Block hinzuzufügen. Daher geht es weiter mit dem Anführer des Kultistenpöbels: Möglicherweise kann ich mit dieser Miniatur den einen oder anderen zusätzlichen 40k-Freund wie @Kira oder @Smock zufriedenstellen. ________________________________________ Zitaterunde: Die Bogenschützen-Modelle der 6. Edition zeigen wenig von ihren Hosenbeinen, daher ist diese Farbe bei weitem nicht so häufig vertreten wie bei ihren Monoposen-Vorgängern. Dafür haben fast alle Modelle diese schildförmigen Embleme an ihrer Kleidung, sodass ich dort die blau-weiß-schwarzen Vereinsfarben hinterlegen kann. ________________________________________ Erzielter Fortschritt:
  12. Die von Ghur angesprochene Zusammenstellung Die Wege der Gefährten trennen sich kann ab dem heutigen Tage bis Montag, den 3. Oktober, als Auftragsarbeit geordert werden.
  13. Vom heutigen Tage bis Montag, den 3. Oktober, können folgende klassische Modelle als Auftragsarbeit bestellt werden: - Captain: Hüter der Grenzen - Captain: Hüter der Reliquien - Captain: Meister der Riten - Captain in Terminatorrüstung - Scriptor mit Psiaxt und Plasmapistole - Scriptor mit Schwert und Boltpistole - Scriptor mit Stab und Buch - Scriptor in Terminatorrüstung
  14. Nach den klassischen Modellen vor vier Wochen stehen an diesem Wochenende Neuerscheinungen für die Jünger des Tzeentch im Fokus: Dazu gehören das neue Kriegsbuch, die zugehörigen Schriftrollenkarten, ein thematisch gestaltetes Würfelset sowie eine Vorhut, in welcher 27 Modelle enthalten sind.
  15. Block 3 Noch eine Woche liegt vor uns, dann endet die diesjährige Staffel des "Sommer-Projekts". Später als sonst, aber immer noch rechtzeitig möchte ich daher an dieser Stelle den zurückliegenden zweiten Block einordnen. Der August war erneut von hohen Temperaturen und einem Mangel an regelmäßigen Regenfällen geprägt. Einen signifikanten Einfluss hatte dies auf die Teilnehmer der laufenden Staffel allerdings nicht, wie ein erster Blick auf die Farbe der Projekte verrät. Im vergangenen Jahr lag die Ausfallquote zum zweiten Mal in Folge unterhalb von 15 Prozent, sodass sich der bisherige Bestwert aus dem Jahre 2020 nicht als Ausreißer herausstellte - trotz des Umstandes, dass in Deutschland die Pandemie-Maßnahmen im Vergleich zum initialen Jahr drastistisch reduziert wurden. Dies gilt für das aktuelle Jahr um so mehr. Wie also hat sich der zweite Block der aktuellen Staffel in den historischen Vergleich eingeordnet? "Sommer-Projekt" 2021: 19 von 132 (Quote: 14,4 %) "Sommer-Projekt" 2020: 15 von 120 (Quote: 12,5 %) "Sommer-Projekt" 2019: 26 von 114 (Quote: 22,8 %) "Sommer-Projekt" 2018: 22 von 97 (Quote: 22,7 %) "Sommer-Projekt" 2017: 22 von 101 (Quote: 21,8 %) "Sommer-Projekt" 2016: 21 von 84 (Quote: 25,0 %) "Sommer-Projekt" 2015: 12 von 80 (Quote: 15,0 %) "Sommer-Projekt" 2014: 17 von 56 (Quote: 30,4 %) Lediglich 14 Projekte mussten sich der zweiten Deadline geschlagen geben. In relative Zahlen umgerechnet liegt damit die Ausfallquote bei 15,1 Prozent. Dies ist der viertbeste Werk, der sich bisher ergeben hat - gleichzeitig hält die Tendenz, unterhalb von 20 Prozent zu bleiben, an. Insofern kann der Wert zweifelsohne als zufriedenstellend gewertet werden. Diese Projekte haben indes die Chance, erfolgreich abgeschlossen zu werden: abaddon106 | Gehiiiiiiiiiirne! Adeptus Hereticus | Bunter Mix Aerebus | Die Schändung des Auenlandes Andrhimnir | Felsbergen Warhorses Appolyon | Auf zu neuen Taten banockburn | For what is it good for Basselope | Die guten Titel waren schon wieder alle weg - das lustige TT-SoPro ist zurück blackbutcher | Chlini Kultistli förs Forümli blackbutcher | Star Wars: Was noch so 'rumliegt Botticelli | Die Rache der Schwarzen Alice Brazork | Vervollständigungen! Abschlüsse! Finalisierungen! Carl | Hunters of Drusus Deep: Necromunda meets Rangers of Shadow Deep Cheruba-L | Der Herr der Elemente Cheruba-L | The Definitely Not!s Cleutin | Orkz, Orkz, orkige Orkz Cypress0102 | Wann hab' ich das denn gekauft? Daniel1993 | Rückkehr ins Hobby(-forum) Darnok | Kann ja nur scheitern Deadly Dub | Omae Wa Mou Shindeiru Deathlord | Von Dungeons und Gruften Delln | Happy Sommerprojekt to you, Black Orcs im Schuh, Goblins in der Hose und 'ne Dinowurst dazu! Denyo | Die Mannheimer Ranzengarde im napoleonischen Federzeitalter Desaster | 31st Century Warfare Die Blutraben | Outlaws and Heresy Dorns.Fist | Bloodgrave: Die Jagd geht weiter Dorns.Fist | The dead don't rest in the Shadowdeep Drachenklinge | Wie bekommt man 18 Rockstars in ein Grab? Drenegade | Grau ist die neue Farbe Drenegade | Ja, so grau, grau, grau staubt mein Resin an Echsenprinz | Amethir Enfaolchu: Die Kralle des Falken Evil_D185 | "Knights of the Old World" Gambjt | Irgendwie muss man ja Geld verdienen Garthor | Vögel, Echsen, blaue Typen: Tauberia goes Crusade - 12 Blöcke sind das Ziel Gefallener Engel | Das blöde Ei hüpft immer weg! Gscheid | Operation Ulthuan Helle | Hin und her... Hewlett | Schurken, Monster und der eine oder andere Held Jay | The best thing about HeroQuest is this new thread! Khain | Shadespire haben wir schon hinter uns Kira | Honour, Lust and Agony klatschi | Es klappert im Dungeon! Kodiak71 | Kodiaks Allerlei: Ich geh' jetzt 'mal in den Keller und hol mir Hobbymotivation! Kurl Veranek | Anger management: World Eaters on tour Kurl Veranek | With the margravine for the pope! Kworkz27 | Dark Alchemy Lammbertus | Magic Mushrooms & fahle Squigs im Mondschein Landi | Frisch aus dem Grab: Notfallskelette und mehr Lord Chaotl Oml | Der Luftraum is' mir: Operation "Brennendet Bartgesicht" Lucky | Die 3. Halbzeit - WE WILL ROCK YOU Magna | Summa Blasphemia Marc-Andy | Niede' mit den 'öme'n, Tod den Ka'thage'n! - Teil 2 Mascharius | Die Sommer Randomness des Maltisches Maulwurfmann | Maulwurfs bunte Wundertüte Milluz | OPERATION ULTHUAN Mr. V | Spannung, Spiel und Star Wars Mythuor | Zwerge, Mechs und Brettspielminis obaobaboss | Mein Warhammer-ABC Ocarina | Die magische Reise geht weiter Odin-Allvater | Wenn die Schlächternägel beißen Phant Mastik | Fauna arethensis - random Encounters für Stargrave pockels | Restegourmet: Relikte vom Maltisch #2022 Poom | Necromunda & Heresy Saranor | Operation Ulthuan Schattenjagd | Sternenkrieger und Schurken brauchen Farbe Scream33758 | Liebling, ich habe uns Stormcast Eternals gekauft... Sir Leon | Indigene Völker III Smock | Der Smockerling ist erwacht sniperjack | Do da revolution! In da Gobbos' way! stix0r | Aus den Tiefen des Warp - bunte Mischung Chaos Swarley | Chaosbunker Daddy | Sport is Mord 2! Tepok | 6 Freunde sollt Ihr sein Tepok | Und 'ne Buddel voll Rum Teremsi | Veterans of the Unification Wars Tyrant666 | Baptised in Fire and Ice Waaaagh | Krieg gegen die Altlasten Wrong_da_DONG | Bella Anmalerina Vol. Uno: Was'se mir kommt unter die Pinsel Ynnead | Blitz Bowl mit Boltern Zalantar | Auch Truppauswahlen sind Modelle und verdienen Farbe Zavor | Pile of Opportunity, Episode 2: Aller Aufstieg ist schwer Für die noch vor uns liegende Woche gilt: Sollte dem Einen oder Anderen unter Euch ein Fehler aufgefallen sein, gebt mir bitte per PN Bescheid, damit ich diesen schnellstmöglich korrigieren kann. Sollte ich auf den erfolgreichen Abschluss oder auf ein Scheitern eines Projekts aufmerksam werden, werde ich dies auch vor dem offiziellen Abschluss des Blocks in der oben stehenden Tabelle hinterlegen. Auch hierzu kann mir gerne ein Hinweis per Nachricht gegeben werden. Weiterhin allen Teilnehmern viel Erfolg!
  16. Zavor

    ORKS - Treff 16

    Möglicherweise könnten Shops wie Etsy eine Option darstellen (hier eine Beispielsuche). Darüber hinaus könntest Du auch im 3D-Druck-Bereich unseres Forums eine Anfrage hinterlassen.
  17. Das überrascht mich nicht - im Februar 2020 musstest Du auch nicht hungern, als wir das Schweinske aufgesucht hatten.
  18. Das Projekt von Vespasian99 steht derzeit zur Wahl für das Projekt des Monats September. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr Vespasian99 noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.
  19. Wie von Hardyard bereits angemerkt, steht das von ihm betriebene Projekt derzeit zur Wahl für das Projekt des Monats September. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr Hardyard noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.
  20. Das Projekt von Gscheid steht derzeit zur Wahl für das Projekt des Monats September. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr Gscheid noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.
  21. Das Projekt von D.J. steht derzeit zur Wahl für das Projekt des Monats September. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr D.J. noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.
  22. Das Projekt von Brummbär steht derzeit zur Wahl für das Projekt des Monats September. Die dazu gehörige Abstimmung wird noch rund eine Woche für die Stimmabgabe geöffnet sein. Sofern Ihr Brummbär noch nicht unterstützt habt, solltet Ihr Euch nicht mehr allzu viel Zeit lassen, um dies nachzuholen.
  23. 20. Eintrag Ob der Mann weiß, was er da tut? Ach bestimmt, sonst wäre er nicht der Jäger, sondern nur ein weiterer Bogenschütze: Sein Mitstreiter steht unterdes in den Startlöchern: ________________________________________ Zitaterunde: Nein, beim verwendeten Material handelt es sich um reguläres Plastik, das von GW seinerzeit verwendet wurde. Das Modell entstammt dem Gussrahmen, das die Kommandoeinheit für Landsknechte und Bogenschützen bereitstellt. ________________________________________ Erzielter Fortschritt:
  24. Obgleich der Wochenbeginn schon vorüber gezogen ist, habe ich vor rund einer Stune eine Reservierung vorgenommen. Angemeldet habe ich eine Gruppe von zehn bis fünfzehn Personen, was mir anhand des Erfahrungswertes von 2020 angemessen erschien. Als Zeitpunkt habe ich 19:30 Uhr genannt, was ebenfalls passen sollte, da die Tactica am 1. Oktober ihre Pforten bekanntlich um 19 Uhr schließt - vom Bürgerhaus sollten wir selbst dann nicht länger als eine halbe Stunde brauchen, wenn Kodiak mehrere Taschen an Loot mit sich herumschleppt.
  25. Ich bin gerade die Codices bis zur vierten Edition zurückgegangen (noch ältere Werke habe ich nicht in meinem Besitz). In keinem davon hatten Havocs Zugriff auf Plasmakanonen oder Multimelter. Plasmawerfer und normale Melter waren in dieser Hinsicht stets das mögliche Maximum. Beziehst Du Dich dabei auf die Bewaffnung des Champions? Ansonsten ist es möglich, die schweren Waffen der anderen vier Truppmitglieder zu ersetzen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.