Jump to content
TabletopWelt

Bung

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    308
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

173 Fair

Über Bung

Converted

  • Armee
    Necrons, Black Templar
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Raumflotte Gothic
  1. Frage zu Acrylfarbe

    Ich finde nicht, dass die sich soviel anders verhält. Klar Konsistenz ist etwas mehr Richtung Zahnpasta aber wer Scale kennt, hat damit wohl kaum Probleme. Zudem finde ich manche Künstlerfarbe besser, als einige Hobbyfarben, Titanweiß und Elfenbeinschwarz sind da für mich zu nennen oder auch ein paar andere Farbtöne, die man immer wieder braucht oder generell einfach nützlich sind wie Burnt Umber.
  2. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Dazu gibts einen passenden Artikel, den kopier ich mal hier rein (Satire!) Happiness-hating scientists create unholy games hybrid Misanthropic scientists have emerged from a dark laboratory where their foul experiments have created a monstrous crossbreed of games guaranteed to have everyone at each other’s throats this Christmas. The game – Warhammer Monopoly – combines the family arguments and long-running feuds of Monopoly with the rules lawyering and expense of Warhammer, to create an abomination which will ruin Christmasses for families everywhere. “I always hated Christmas, and presents, and other people being happy,” said hunchbacked, freakish scientist Simon von Williamstein. “When I first said I could create a game which would make people less happy and well-disposed to their fellow man than either Parker Brother’s or Games Workshop’s finest, they called me mad! Mad!” With a deranged cackle, he added, “Well who’s mad now? Not me – but you. I’ve replaced the four railway stations with pieces of Cadia, and you’ll be furious after you collect them and find that owning them all has no benefit whatsoever. “And instead of rolling two dice to move your pieces, you have to roll thirty-six, out of a bucket.” The figures in the set are Space Marine, land raider, Eldritch Nightmare from beyond the Void, God-Emperor of mankind, bolter gun, and cute little Scotty dog. Already reports are trickling in of the hellish chimera being seen in the wild, with arguments, people refusing to talk to each other, and tables being flipped over in fury – or a WAAAAGH! as the rules call it. Hier ist der Link zur Seite: https://newsthump.com/2018/12/24/happiness-hating-scientists-create-unholy-games-hybrid/?fbclid=IwAR0c4WZNn-gwGZBOShxu2SULVlxOTCmpjC1IsTK-uhYXDvo2VvIVGw7vwUk
  3. Rost mit normalen Acrylfarben

    Wie Stahl oder so rostet hängt auch von den Legierungselementen ab. Aber wenn man Bilder sucht findet man auch Rost mit etwas grün. Rost ist da ziemlich vielfältig. Die Wash am Abschluß nimmt das ein wenig zurück.
  4. Rost mit normalen Acrylfarben

    Das sind nicht die Bilder, du wirst langsam blind! Spaß bei Seite, Bilder sind echt nicht meine stärke, deswegen poste ich kaum welche. Aber das Grün ist mir auch erst jetzt aufgefallen. Das kann an der Kombination von dem Gelb und dem Braun liegen oder an dem teils grellblauem Wachstuch oder weil das Gelb keine Fläche ist und teils transparent aufgetragen und verwischt wurde. Oder an allem zusammen, so richtig Ahnung hab ich da auch nicht.
  5. Rost mit normalen Acrylfarben

    Wenn ich etwas mehr Zeit habe gibts noch eine fortgeschrittene Variante.
  6. Ich lasse mal den Link hier für das Rost Tutorial
  7. Rost mit normalen Acrylfarben

    Hier ein kleines Tutorial, wie ich Rost mit normalen Acrylfarben male, ohne irgendwelchen Spezialprodukte, Pigmente etc. Der_Thalamus zeigt ein Ergebnis in seinem Thread hier, bei dem Nurgledingsbums für Silver Tower Hier erstmal die Farben ´, die ich für das Tutorial verwendet habe: Dazu kann man aber sagen, dass das mit Farben anderer Hersteller genauso gut funktioniert zB GW Rhinox Hide anstelle von Burnt Umber etc. macht da kaum einen Unterschied, hauptsache ist, es muss einem gefallen. Bis auf Orange Brown habe ich einfach die Farben genommen, die in meinem Farbsortiment als nächstes standen. Erstmal schwarz grundiert. Nächster Schritt einmal Burnt Umber über die gane Flächhe, das muss nicht 100% perfekt sein, wenn ein wenig schwarz durchscheint ist auch ok, passt zu Rost. Für die nächsten Schritte habe ich einen alten GW Drybrush Pinsel verwendet um unregelmäßig Farbe aufzutragen. Mit Schwamm funktioniert das ganze natürlich auch. Orange Brown: Trollslayer Orange: Marduck Yellow: Optional: Ich habe hier die Kanten mit Scalecolor Heavy Metal nachgezogen, also wo es sich etwas abnutzt und das unkorrodierte Metall zum Vorschein kommt. Dazu ein paar Kratzer. Zum Abschluß nochmal schnell alles mit Armypainter Soft Tone gewashed um ein etwas einheitlicheres Bild zu bekommen. Das war s auch schon.
  8. Kurz nicht aufgepasst und schon wird mein Name missbraucht (nur Spaß ) Schön, dass dir die Session gefallen hat, mit hat es auch Spaß gemacht und bin froh, dass dir dein Ergebnis gefällt. Zum Thema Axtblatt, es war schön zu zeigen, dass man einen solchen Effekt einfach nur mit Standardfarben erzielen kann, ohne sich teure Rostprodukte kaufen zu müssen. Ich denke ich mach da mal ein kleines Tutorial zu, wenn ich heute Abend etwas Zeit habe.
  9. Airbrush ist halt ein super nützliches Werkzeug, sie ersetzt im Modellbau den Pinsel nicht komplett, aber man kann schon viel Zeit sparen und gute Ergebnisse erzielen. Was den Kauf angeht, eine Airbrushpistole mit Zubehör ist halt im Normalfall nicht billig, weil ich kein Fan von den 20€ Chinapistolen bin. Eine Markenpistole so ab 60€ spart einem schon viel Frust. Aber vor allem sollte man vor dem Kauf auch mal eine Pistole in die Hand nehmen um ein Gefühl dafür zu bekommen. Andererseits bekäme ich für das Geld meines aktuellen Setups schon eine mittelgroße 40k Armee. Ich bin froh, dass ich da helfen konnte.
  10. @Drachenklinge Bei warmen und kalten Farben unterscheidet man das Gefühl, dass diese Farben bei jemandem hervorrufen. Rot - Orange - Gelb wird vom Gefühl her eher mit Sonne, Feuer etc. verbunden während Blau eher mit kaltem Wasser und so verbunden wird. Dabei bleibt die tatsächliche Temperatur außen vor. Allerdings kann man mit dieser gefühlten Temperatur auch spielen, je nachdem wie man diese Farben schattiert. Ein Rot mit etwas Blau oder Lila wirkt kälter als ein Rot mit mehr Gelb. (Ich erwähne hier Rot weil es einfacher nachzuvollziehen ist). Gelb ist da etwas komplizierter. Wenn man das kalt wirken lassen will muss man schon in die Trickkiste greifen. Zum einen vielleicht etwas entsättigen und dann mit grün schattieren und auf alle orangenen Zwischentöne verzichten. Scalecolor Tenere Yellow geht schon mehr ins kalte als zB Flash Gits Yellow.
  11. Figuren im Stil von HR Giger

    Du könntest die Aliens vom Alien vs. Predator Spiel nehmen. Das Grunddesign der Aliens stammt von ihm.
  12. Das wird auch mein Dezemberprojekt.
  13. Airbrush.

    Passt schon. Die Evo ist ne gute Pistole für den Anfang. Schau mal ob du sie irgendwo mal in die Hand nehmen kannst um zusehen, ob sie dir liegt. Aber ich würde dir raten dich etwas mehr umzuschauen in diversen Airbrushshops. Airbrush4you ist ein guter Shop und die haben auch diverse Einsteigersets. Normale wartungsfreie Kompressoren liegen bei ca. 50+ Dezibel, das ist etwa Zimmerlautstärke eines Fernsehers. Was wichtig ist in meinen Augen: Wasserabscheider am Kompressor, Verdünner / Airbrushreiniger zB von Vallejo für den Anfang Lackiermaske unbedingt Reinigungsset wäre nicht verkehrt Bei der Evo die 2 in 1 Variante würde ich empfehlen und erstmal mit der großen Düse üben wenn du ein Set nimmst sollte auch ein Airbrushhalter und Schläuche mit drin sein
  14. CMON steigt bei den Miniaturenspielen ein - ASOIAF

    An sich erinnert es sehr an Warhammer Ancient Battles, also mehr an historische Wargames, da es nicht soviel Magie oder anderen übernatürlichen Kram im Hintergrund gibt. Interessant sind natürlich die Kombinationen der bekannten Charaktere mit den Einheiten. Entweder als Heerführer (General etc.) oder als Truppführer geben sie unterschiedlichen Bonus. Vorteil für mich ist, du kaufst dir eine Box und das ist deine komplette Einheit. Also nicht wie WFB oder so wo man teilweise 3+ Boxen für eine Einheit gebraucht hat. Zudem sind die Spiele eher klein. 40 Punkte ist mittlere Größe und eine Standardeinheit Schwertkämpfer ist 6 Punkte wert ohne Upgrades. Dazu kommen halt noch Taktikkarten und das Board für politischen Einfluß, welche beides den Spielablauf bzw. Einheiten beeinflußen können. Die Grundregeln selber sind recht einfach.
  15. Ich habe die Box und die beiden anderen Banden vor ein paar Tagen zusammen gebaut und das ging alles ohne Probleme. Was du bei den Stormcast beschreibst hört sich an, als hätte die Gußform nicht 100% angelegen. Die Plättchen, die du beschreibst kommen da mal vor. Die hatte ich schon bei anderen Gußrahmen. Kann natürlich sein, dass da eben noch Gußgrate im Weg sind weshalb die Minis nicht so passen.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.